Forum (https://forum.milwaukee-vtwin.de/index.php)
- Allgemein (https://forum.milwaukee-vtwin.de/board.php?boardid=16)
-- Allgemein: Motorräder (https://forum.milwaukee-vtwin.de/board.php?boardid=1)
--- Penzl Auspuff - Fragen und Antwort Thread (https://forum.milwaukee-vtwin.de/threadid.php?threadid=12449)


Geschrieben von Sexmachine am 13.11.2019 um 08:42:

...keiner eine Antwort parat?

__________________
Never fuck a Fucker Augenzwinkern


Geschrieben von Skogr am 13.11.2019 um 08:46:

Du hast dir die Antwort ja selbst schon gegeben. 

Wenn du mit dem Lauf zufrieden bist, spar die das Geld.

 

__________________
"Alles eine Frage der Perspektive". 


Geschrieben von Sticki1 am 13.11.2019 um 08:58:

Meiner Meinung nach kommt bei Stage1 lufi auch mit der TÜV Blende mehr Luft rein. Das haben auch Tests gezeigt.
Hast du einen Vergleich von ehemals Penzl mit original Lufi?
Alles andere ist schwer zu beantworten. 
 


Geschrieben von Sexmachine am 13.11.2019 um 13:53:

Okay, danke schon mal.
Mein Kumpel hat mir mal gesagt, wenn Lufi offen und Auspuff offen, reicht auch ein kleines "Zusatzmodul" für mehr Sprit, es müßte nicht ein teures Mapping / Zusatzsteuergerät sein, wenn man nicht die max Leistung herauskitzeln will.
Leider auch nur vom Hören Sagen.....
Da ich nicht soviel Geld habe und den Motor nicht zu mager laufen lassen will, hier die Frage:
Kennt jemand sowas?

__________________
Never fuck a Fucker Augenzwinkern


Geschrieben von Weich-Ei am 13.11.2019 um 14:34:

Augen rollen such mal hier im Forum nach Xied Kabel, das ist so eine low cost Methode.

__________________
Now I can read and be aware of all the things that could result in death or serious injury... Augenzwinkern


Geschrieben von Sexmachine am 13.11.2019 um 18:41:

Danke, hab mich jetzt 2Std. schwindelig gelesen.
Ist wohl nicht so dolle, wegen der Nachregelung der Lambdasonden; bis 2 sec. !?!?!?
Da die Meinungen über die verschiedenen teureren Geräte stark auseinander geht, mach ich es erst mal nach alter Väter Sitte und fahr die Penzl offen mit original Lufi, mit Stage 1 + TÜV-Kit und Stage 1 offen und überprüfe die Zündkerzen.
Wenn zu hell, eine Stufe zurück oder teures Gerät Kaufen.
(Evtl. schafft die 2012er EFI ja die Regelung allein)

__________________
Never fuck a Fucker Augenzwinkern


Geschrieben von Sexmachine am 01.12.2019 um 15:19:

zum zitierten Beitrag Zitat von Sexmachine
Danke, hab mich jetzt 2Std. schwindelig gelesen.
Ist wohl nicht so dolle, wegen der Nachregelung der Lambdasonden; bis 2 sec. !?!?!?
Da die Meinungen über die verschiedenen teureren Geräte stark auseinander geht, mach ich es erst mal nach alter Väter Sitte und fahr die Penzl offen mit original Lufi, mit Stage 1 + TÜV-Kit und Stage 1 offen und überprüfe die Zündkerzen.
Wenn zu hell, eine Stufe zurück oder teures Gerät Kaufen.
(Evtl. schafft die 2012er EFI ja die Regelung allein)

.....habs probegefahren, Penzl offen mit Rest alles original.
Zündkerzen definitiv zu hell, fast weiß.
Komisch nur, daß die vordere heller ist als die hintere !?!?!?
Mapping bzw. Zusatzmodul unerlässlich, will man nicht immer zu heiß fahren bzw. den Motor schrotten, auf Dauer.
Jetzt steh ich vor der Gretchen-Frage, Powercommander, Powervision, mit oder ohne Autotune, Prüfstand, fertige Map oder Thundermax..........Baby

__________________
Never fuck a Fucker Augenzwinkern


Geschrieben von xl_digit am 01.12.2019 um 15:48:

Powervision kann ich sehr empfehlen, muß auch nicht dauerhaft am Bike bleiben, sieht die Streckenkontrolle garnicht gerne.
hab auch Penzl offen und Luftfilter Stage 1 offen und bin sehr zufrieden.

nun bin ich zwar aktuell auf eine BSL Anlage gewechselt mit db eater, das Moped fährt sich immer noch gut.


Geschrieben von PHE am 07.12.2019 um 13:34:

Ich fahr die Penzl bei mir mit SE Luftfilter und hab die Map mit FP3 angepasst. Kann ich empfehlen, bietet eine Menge Einstellmöglichkeiten und kann danach  vom Kabel wieder getrennt werden (muss aber nicht, denn man kann auch die Motordaten live ansehen auf dem Handy während der Fahrt z.B. die Motortemperatur).

__________________
Gruß

Paul


Geschrieben von Nighttrain88 am 27.12.2019 um 23:16:

Hallo zusammen, 
hat jemand schon mal die Länge vom Innenleben des Penzl Schalldämpfer gemessen?? 

Oder hat jemand zufällig die Länge von innen und von der Ausenhülle? 

Danke schon mal 


Geschrieben von Moos am 28.12.2019 um 01:04:

Welcher Schalldämpfer? Manuell oder V2?

__________________
Moos

Mit einem Forum ist es wie mit einer Party.
Wer mit dem Gastgeber nicht klar kommt, sollte nicht hin gehen.


Geschrieben von Sexmachine am 28.12.2019 um 08:03:

Meine sind manuell, wie die vom Kumpel und ca.10cm länger als seine; nur die Dämpferhülle ohne Anfangs-und Endkappen.
Evtl. Bj. abhängig oder Modell.
2012er WIde Glide vs. 2008 Street Bob

__________________
Never fuck a Fucker Augenzwinkern


Geschrieben von Nighttrain88 am 28.12.2019 um 09:14:

Ich meine die manuellen, mir geht es nur darum ob das Innenleben genauso lang wie die Außenhülle ist. Bei mir ist nämlich das Innenleben kürzer wie Hülle und deswegen verdreht sich das Rohr andauernd. 


Geschrieben von Sexmachine am 28.12.2019 um 12:06:

hab ich auch, aber nur beim oberen Topf, keine Ahnung warum, gute Frage.....

__________________
Never fuck a Fucker Augenzwinkern


Geschrieben von Moos am 28.12.2019 um 12:45:

Mir erschließt sich nicht ganz was sich da verdrehen kann. Die Außenhülle ist fest am Halter und kann sich nicht drehen. Das Innenteil ist fest mit der vorderen Kappe verbunden, welche auf dem Krümmer geklemmt ist und sollte sich also auch nicht drehen können. 

__________________
Moos

Mit einem Forum ist es wie mit einer Party.
Wer mit dem Gastgeber nicht klar kommt, sollte nicht hin gehen.