Forum (https://forum.milwaukee-vtwin.de/index.php)
- Allgemein (https://forum.milwaukee-vtwin.de/board.php?boardid=16)
-- Allgemein: Motorräder (https://forum.milwaukee-vtwin.de/board.php?boardid=1)
--- Jekill and Hyde Auspuff - Fragen und Antwort Thread (https://forum.milwaukee-vtwin.de/threadid.php?threadid=17846)


Geschrieben von zwerg01 am 30.07.2021 um 14:02:

Hab was vergessen. Betreffs Krümmer, mein Motor ist ein 96er TwinCam. Passen da alle Krümmer untereinander an den TwinCams oder muss der exakt von einem 96er sein?


Geschrieben von Rald am 08.08.2021 um 20:34:

Sind bei der J&H Anlage für die Street Glide links und rechts jeweils Klappen installiert ?


Geschrieben von bestes-ht am 08.08.2021 um 21:07:

In jedem Topf eine.

__________________
Wir werden nicht grau, wir werden chrome....

Wo gehstn hin? Motorrad fahren. Warst du doch gestern erst. Ja, bin aber nicht fertig geworden..... fröhlich fröhlich fröhlich


Geschrieben von Rald am 09.08.2021 um 06:59:

zum zitierten Beitrag Zitat von bestes-ht
In jedem Topf eine.

Danke , dann scheint die Linke im offenen Modus  nicht zu funktionieren, rechts lauter als links . 
Gruß


Geschrieben von bestes-ht am 09.08.2021 um 07:56:

Hast du mal hinein geleuchtet/gesehen?

__________________
Wir werden nicht grau, wir werden chrome....

Wo gehstn hin? Motorrad fahren. Warst du doch gestern erst. Ja, bin aber nicht fertig geworden..... fröhlich fröhlich fröhlich


Geschrieben von Rald am 09.08.2021 um 08:07:

zum zitierten Beitrag Zitat von bestes-ht
Hast du mal hinein geleuchtet/gesehen?

mit der Taschenlampe reingeleuchtet und jeweils auch mal mit der Hand in gewissem Abstand davor gehalten. Links leiser , scheinbar die Klappe zu und rechts mehr Ausstoß


Geschrieben von bestes-ht am 09.08.2021 um 08:31:

Wenn man hinein schaut kann man die Klappe und deren Stellung doch erkennen! Und/oder die Ansteuerung außen an der Umlenkrolle beobachten, dreht diese sich, erkennt man den Zug?

__________________
Wir werden nicht grau, wir werden chrome....

Wo gehstn hin? Motorrad fahren. Warst du doch gestern erst. Ja, bin aber nicht fertig geworden..... fröhlich fröhlich fröhlich


Geschrieben von Rald am 09.08.2021 um 09:06:

Links war erkennbar alles zu , den Rest konnte ich noch nicht prüfen, müsste den Koffer abbauen. Bringe das Bike heute zur 8tausender und da sollen die das lösen . Hoffentlich.


Geschrieben von a08574 am 11.08.2021 um 08:43:

zum zitierten Beitrag Zitat von a08574
zum zitierten Beitrag Zitat von Sticki1
HI. ne,die Klappe kann nicht klemmen.
Aber evtl hat sie ein falsche Signal bekomen.Könnte an einer Fehlerhaften Steckeverbindung eines Klappenmotors zur Smartbox liegen oder einem Softwareproblem der Smartbox.

Danke, aber komisch nur, dass alles nach dem bewegen der Klappe mit ner Stange wieder geht.
Wieso sollte das mechanische bewegen der Klappe Einfluss auf die Steckverbindung oder die Software haben? Sorry, dass kann nicht sein.

Vorher wiederholt an und aus gemacht - Problem besteht. Nach mechanischem bewegen der Klappe ist alles wieder ok.

Hi Gemeinde, hab den Fehler gefunden (und behoben).

Beim letzten Reifenwechsel hat der Reifenschrauber den oberen Topf abgenommen (warum auch immer). Scheinbar hat er auch die Züge aus dem Zylinderstück (Umlenkrolle, 2/3 Kreissegment), was an der Achse der Klappe außen ist, ausgehängt.
Beim Zusammenbau hat er dann die Abdeckung einfach wieder dranngeschraubt und die Anlage wohl vorher nicht auf halb offen gestellt.
Halb offen bewirkt, dass der zylindrische 2/3 Halbkreis außen mit der Öffnung nach vorne zeigt. Nun kann die Abdeckung aufgesetzt werden und mit der kleinen Schraube fixiert werden. 
Die Abdeckung ist auch gleichzeitig der Anschlag für das Zylinderstück und damit für die Klappe. Die Klappe schlägt also nicht innen an, sondern außen über den Zylinder und die Abdeckung.
Macht man aber die Abdeckung bei geschlossen oder offener Klappe drauf, ist die Öffnung im Zylinderstück nicht frei und der Zylinder bewegt sich unter der Abdeckungsnase und die Nase biegt sich nach außen (die aber der Anschlag ist).
Bei mir konnte ich klar Schleifspuren vom Zylinder unter der Nase sehen.

Lösung: Klappe auf halb offen, Abdeckung abgeschraubt und die Nase mit ner Zange nen Millimeter oder zwei nach innen gebogen. Jetzt läuft der Zylinder wieder gegen die Nase in der Abdeckung und nicht mehr darunter und alles funktioniert wieder ...

__________________
Bavaria Stammtisch München


Geschrieben von Sticki1 am 11.08.2021 um 11:20:

zum zitierten Beitrag Zitat von Rald
Links war erkennbar alles zu , den Rest konnte ich noch nicht prüfen, müsste den Koffer abbauen. Bringe das Bike heute zur 8tausender und da sollen die das lösen . Hoffentlich.

mal davon abgesehen kommt bei den Tourern links generell weniger Lärm raus als rechts.


Geschrieben von Sticki1 am 13.08.2021 um 17:20:

Mal ne kurze Info bzgl. Jekill Euro 5....evtl auch rückwirkend Euro4 je nach upgrade.

Ich hab meine seit Dienstag drauf und hatte vorher hier schon Nachfragen bzgl. einer Auffälligkeit.

Ihr werdet folgende Feststellung machen.

Situation 1:
Bike wird gestartet, DANACH per Taster die Klappe geöffnet bzw. der Automatikmodus aktiviert. 
Ihr fahrt dann ganz normal ohne Auffälligkeit ,außer dass in der Regel bei 50 im 3. und 4. Gang die Klappe je nach Drehzahl und Gasstellung kurz schließt.

Situation  2:
Zündung AN.....per Taster Klappe öffnen bzw. Automatikmodus aktivieren...dann Motor starten.
Bike startet also mit offenen Klappen.
Ihr fahrt dann los und beim ersten Messpunkt schließt die Klappe und bleibt zu !!!
Öffnet nur nach erneuten Druck auf den Knopf.



Grund:
Die Anlage bzw. die Smartbox muss den 0 Punkt der Klappenstellung erkennen und kalibrieren.
Wird das Bike mit geschlossener Klappe gestartet und dann geöffnet, ist der 0 Punkt kalibriert.
Wird das Bike mit offenen Klappen gestartet,dann holt das System dies nach. Deshalb der Effekt.

Bei Kess ist es so dass man mit offenen KLappen gar nicht mehr starten kann.
Beim Starten wird durchs Canbus Strom entzogen und die KLappen schließen wieder ,obwohl sie vorher geöffnet wurden.

Soweit von meiner Seite.


Geschrieben von Becks07 am 13.08.2021 um 18:46:

Hey Sticki1

Kann ich so nicht Bestätigen,..selbst wenn ich offen starte also Zündung an Klappen Öffnen dann Starten regelt sich meine Anlage ganz normal und schliesst die Klappen nicht.

Sporty Iron 1200 E4,.....

Gruß Becks

__________________
Ride Harley - Feel Free


Geschrieben von Sticki1 am 13.08.2021 um 19:04:

zum zitierten Beitrag Zitat von Becks07
Hey Sticki1

Kann ich so nicht Bestätigen,..selbst wenn ich offen starte also Zündung an Klappen Öffnen dann Starten regelt sich meine Anlage ganz normal und schliesst die Klappen nicht.

Sporty Iron 1200 E4,.....

Gruß Becks

ich rede NICHT von Sportys und auch hauptsächlich Euro 5.
Hatte neulich ne SG als Ersatz mit Kess,die machte die Klappen auch zu beim Starten.
Meine Sporty 48 von 2019 hatte das bei der Jekill auch noch nicht.


Geschrieben von Becks07 am 13.08.2021 um 19:18:

Ahhh ok alles klar,..Sorry
Dachte es geht generell um die Jekill E4/E5,..Verzeih

__________________
Ride Harley - Feel Free


Geschrieben von bios4 am 13.08.2021 um 22:17:

 @Sticki1 - kannst du kurz beschreiben wie die GESCHLOSSENE(!) Euro-5-Jekill auf der RKS im Vergleich zur OEM-Anlage klingt?

Ich will eigtl. "nur manchmal" etwas mehr Klang aus den Rohren - aber der Preis der Anlage schreckt mich zumindest derweil noch ab... Baby

__________________
Wege entstehen dadurch, dass man sie geht.
(Franz Kafka)

LG Mike