Forum (https://forum.milwaukee-vtwin.de/index.php)
- Allgemein (https://forum.milwaukee-vtwin.de/board.php?boardid=16)
-- Allgemein: Motorräder (https://forum.milwaukee-vtwin.de/board.php?boardid=1)
--- Miller Auspuff - Fragen und Antwort Thread (https://forum.milwaukee-vtwin.de/threadid.php?threadid=18762)


Geschrieben von 48-NOK am 02.04.2019 um 22:18:

Ich fahre auf meiner 48 mit euro3 die Miller Version ohne dieses Blechschild, mit mittlerweile ca 10.000Km. Die Lautstärke hat deutlich zu gelegtgroßes Grinsen
Als ich vor ca.2Wochen an einem Biker Treffpunkt war, fuhr einer mit ner 48 auf den Parkplatz die sich wie serie anhörte. Der hatte aber  Miller Töpfe  mit Blechschild moniert, vermutlich euro4. Also das war im Vergleich zu meiner etrem zurückhaltendAugen rollen


Geschrieben von Kalle66 am 05.04.2019 um 07:35:

zum zitierten Beitrag Zitat von 48-NOK
Ich fahre auf meiner 48 mit euro3 die Miller Version ohne dieses Blechschild, mit mittlerweile ca 10.000Km. Die Lautstärke hat deutlich zu gelegtgroßes Grinsen
Als ich vor ca.2Wochen an einem Biker Treffpunkt war, fuhr einer mit ner 48 auf den Parkplatz die sich wie serie anhörte. Der hatte aber  Miller Töpfe  mit Blechschild moniert, vermutlich euro4. Also das war im Vergleich zu meiner etrem zurückhaltendAugen rollen



Hatte an meiner Sporty (Euro 3) auch die Miller dran. Wurde oft gefragt, was ich da drauf habe und welche Einsätze fehlen oder drin sind. Konnte ich immer nur sagen, dass alles original Miller ist. Die klangen wirklich gut. Kann das also bestätigen.
Bei den Euro 4-Motoren wurde mir vorab schon mitgeteilt (war zwar auch nur eine Meinung), dass das mit den Miller-Töppen nicht mehr so gut klingt. Scheint wohl was dran zu sein.

__________________
Wenn die Polizei sagt: "Papiere" und ich sage: "Schere" - habe ich dann gewonnen?


Geschrieben von TheDude am 05.04.2019 um 07:39:

Die Aussage "nicht gut klingen " ist aber auch relativ.

Meine Miller (Euro 4) ist seit guten 3000 km drauf und ich finde den Sound wirklich sehr angenehm. Nicht zu laut, nicht zu leise um vom Klang wirklich schön. Für eine Sporti in meinen Augen genau passend.

Natürlich leiser als eine Klappenanlage aber da hat ja jeder einen eigenen Geschmack. Ich finde z.b. komplett offen / Klappe viel zu laut und unangenehm.

Ich würde die Anlage beim nächsten Moped wieder kaufen.


Geschrieben von Kalle66 am 05.04.2019 um 09:04:

Hatte mich nicht ganz korrekt ausgedrückt. Bei den E4-Sportster-Motoren kann das so sein, dass die einen guten Sound haben. Ich meinte den E4er M8-Motor. Da wurde mir von Miller (eben als subjektive Meinung) abgeraten. Aber das ist auch schon vor mehr als einem Jahr so gewesen. Aktuell habe ich noch keinen E4 M8er gehört.

__________________
Wenn die Polizei sagt: "Papiere" und ich sage: "Schere" - habe ich dann gewonnen?


Geschrieben von Iron_Max am 05.04.2019 um 09:07:

zum zitierten Beitrag Zitat von Iron_Max
Hat jemand Erfahrung mit Euro 4 Miller Töpfen auf den letzten Twincam Modellen?


Keiner? Kann doch fast nicht sein!


Geschrieben von Mondeo am 05.04.2019 um 11:47:

Ich sag mal so, verschlechtern tut sich der Klang garantiert nichtfröhlich


Geschrieben von SVrider am 07.04.2019 um 20:35:

zum zitierten Beitrag Zitat von TheDude
Die Aussage "nicht gut klingen " ist aber auch relativ.

Meine Miller (Euro 4) ist seit guten 3000 km drauf und ich finde den Sound wirklich sehr angenehm. Nicht zu laut, nicht zu leise um vom Klang wirklich schön. Für eine Sporti in meinen Augen genau passend.

Natürlich leiser als eine Klappenanlage aber da hat ja jeder einen eigenen Geschmack. Ich finde z.b. komplett offen / Klappe viel zu laut und unangenehm.

Ich würde die Anlage beim nächsten Moped wieder kaufen.



Dem kann ich zu 100% zustimmen! Habe die auch seit 3000 km drauf und ich bin genauso zufrieden.......nicht nervend laut und trotzdem sehr guter Harleysound!

Würde sie auch wieder kaufen!


Geschrieben von Karl E. am 08.04.2019 um 10:18:

Hallo!

Kann mir jemand sagen ob die Abmessungen der Killer bei den unterschiedlichen Töpfen gleich sind?

Also passt zum Beispiel ein Killer aus einer El Paso in eine Silverado?

Danke!


EDIT: Konnte ich inzwischen selbst beantworten - passt laut Miller nicht!


Geschrieben von Wildcherry am 08.04.2019 um 13:02:

Servus Leute,

also ich muss jetzt mal auch meine Erfahrungen schildern. Die Miller hören sich schon sehr gut an. Allerdings habe ich auch festgestellt, dass diese deutlich lauter werden mit der Zeit. Hat jemand von euch schon mal versucht die Dämmwolle auszutauschen und diese wieder "leiser" zu bekommen?

Ich befürchte, dass ich mit der momentanen Lautstärke bei einer Kontrolle nicht mehr weiterfahren darf ...

Grüße
Joe


Geschrieben von govidaris am 08.04.2019 um 13:12:

Bin jetzt kein miller Besitzer, aber wahrscheinlich ist der auspuff genietet. Um die Dämmwolle auszutauschen wirst du diese neu machen müssen - > noch zulässig? 
Da solltest du mal miller anschreiben, denn ​​​​​​Penzl bietet eine Überholung inkl. Austausch der Dämmwolle an.
 

__________________
Harley Davidson (Fehlercodes) DTC - Google Play apk 


Geschrieben von Mondeo am 08.04.2019 um 16:35:

Also die Dinger werden schon lauter. Ich mach mir da keine Sorgen. Schreib einfach Miller an. Wäre der einfachste Weg.


Geschrieben von Chris31 am 03.05.2019 um 11:30:

Hat wer eine Bild des Racing DB Absorber der Miller Nevada für die Switchback?
 


Geschrieben von Sleepy48 am 11.05.2019 um 13:38:

Kurz mal ein Feedback. Ich fahre die Miller auf einer 2014 EURO 3 Forty Eight. Bisher waren DB Eater von Dock66 drin, weil der Verkäufer das so gemacht hat. Gestern habe ich die alten originalen DB-Eater eingebaut und dabei natürlich auch mal den Sound ohne Eater gecheckt. Das aber nur in der Tiefgarage.

Fazit: Die Dock66-Eater kann man sich sparen, der Sound zu den originalen Eatern (EURO3!) ist fast identisch. Ohne ist toll, aber für die Fahrt vermutlich irgendwann zu laut.

Kurzum: Ich sehe keinen Grund, die Anlage ohne die ABE-Eater zu bewegen.

Eine Frage schließe ich an: Ist es korrekt, dass die DB-Eater mit ABE nur mit einer Inbus-Schraube fixiert werden und ohne Kontermutter halten? 


Geschrieben von Mondeo am 11.05.2019 um 19:18:

Ja


Geschrieben von Der Lipper am 17.05.2019 um 21:07:

Moin ,   seit dieser Woche Miller Endtöpfe montiert , bin echt zufrieden , super Passform , angenehm dumpf , trotzdem kernig.  Gut und schnell montiert , für mich nicht zu groß und vom Klang um Welten besser als die US Endtöpfe,  mir reichen die legalen Eater .

__________________
Let the good times roll