Forum (https://forum.milwaukee-vtwin.de/index.php)
- Allgemein (https://forum.milwaukee-vtwin.de/board.php?boardid=16)
-- Allgemein: Motorräder (https://forum.milwaukee-vtwin.de/board.php?boardid=1)
--- Inspektionskosten - Fragen und Antwort Thread (https://forum.milwaukee-vtwin.de/threadid.php?threadid=555)


Geschrieben von DonKanalie am 30.08.2019 um 10:10:

Habe für die 1.600er meiner 2019er Street Bob 330€ bei Harley in Kobenz bezahlt.


Geschrieben von Hoeli am 30.08.2019 um 10:12:

8000 er Harley Würzburg 315 €, war doch ziemlich heftig für Ölwechsel und nachschauen! 😡

__________________
Du hörst nicht auf zu fahren wenn du alt wirst,
du wirst alt wenn du aufhörst zu fahren!


Geschrieben von Boomer56 am 12.09.2019 um 21:05:

Heute in Magdeburg 266€ für die 1600er bezahlt.Freude


Geschrieben von Odin48 am 13.09.2019 um 08:42:

2019er SGS ,erste Inspektion,  340€ bei der Harley Galerie in Gelting OB .
Find ich ok, in München wolltens dafür 540€ 

__________________
Forty Eight , away,  eglide away, now Streetglide Spezial  ✌


Geschrieben von Shadow am 13.09.2019 um 11:35:

zum zitierten Beitrag Zitat von Odin48
2019er SGS ,erste Inspektion,  340€ bei der Harley Galerie in Gelting OB .
Find ich ok, in München wolltens dafür 540€ 


der berühmte Weiswurschtzuschlag fröhlich


Geschrieben von Odin48 am 13.09.2019 um 12:20:

zum zitierten Beitrag Zitat von Shadow
zum zitierten Beitrag Zitat von Odin48
2019er SGS ,erste Inspektion,  340€ bei der Harley Galerie in Gelting OB .
Find ich ok, in München wolltens dafür 540€ 


der berühmte Weiswurschtzuschlag fröhlich


Wenn's wenigstens 3 Ww dazu geben dad.... 

__________________
Forty Eight , away,  eglide away, now Streetglide Spezial  ✌


Geschrieben von Dsibiza am 13.09.2019 um 16:47:

235 € für die 1600er Inspektion in Dresden bezahlt. Sportster Xl1200 T. smile


Geschrieben von canser am 16.09.2019 um 12:13:

zum zitierten Beitrag Zitat von Ma Ja
Habe heute beim Flammenhaus in München-Zamdorf für den 1600er-KD EUR 433,51 bezahlt. Für den Kurs gab es ne Road-King-Leihmaschine sowie eine (gar nicht mal schlechte) Wäsche dazu. Sicher kein Schnäppchen, aber für mich ums Eck gut erreichbar

 
Das kann ich toppen...
Heute beim selben Verein in der Niederlassung nähe von Rosenheim angefragt (dort das Bike gekauft im Juli) was der 1600 für FXBB kostet- Schnäppchenpreis 520,16 € geschockt
Habe jetzt nochmal via Email nachgeharkt ob die sich nicht verrechnet haben.....


Geschrieben von Odin48 am 16.09.2019 um 12:37:

zum zitierten Beitrag Zitat von canser
zum zitierten Beitrag Zitat von Ma Ja
Habe heute beim Flammenhaus in München-Zamdorf für den 1600er-KD EUR 433,51 bezahlt. Für den Kurs gab es ne Road-King-Leihmaschine sowie eine (gar nicht mal schlechte) Wäsche dazu. Sicher kein Schnäppchen, aber für mich ums Eck gut erreichbar

 
Das kann ich toppen...
Heute beim selben Verein in der Niederlassung nähe von Rosenheim angefragt (dort das Bike gekauft im Juli) was der 1600 für FXBB kostet- Schnäppchenpreis 520,16 € geschockt
Habe jetzt nochmal via Email nachgeharkt ob die sich nicht verrechnet haben.....



jup wie bei mir. Hab dort in München das Bike gekauft für 35000 € . Die wollten 540€ für die 1600 er. Auf meine Frage ob man da Nix machen könne,den sie sind im Umkreis mit Abstand die teuersten. Und schließlich hab ich ein Bike für 35000€ bei Ihnen gekauft.
Meinter der Verkäufer nur, nein, gar Nix. Der Preis ist fest. Ich meinte dann, ob ich ein Leihbike bekomm, auch nein. Ein Gutschein für Klamotten? Nein. 
Ich erklärte ihm dann das es 50 km weiter beim HD Dealer 320€ kostet. Darauf er nur, ja musst dahin gehen.
Nie hätte ich bei denen ein Bike gekauft wenn ich das vorher gewusst hätte.

__________________
Forty Eight , away,  eglide away, now Streetglide Spezial  ✌


Geschrieben von canser am 16.09.2019 um 12:51:

zum zitierten Beitrag Zitat von Odin48
zum zitierten Beitrag Zitat von canser
zum zitierten Beitrag Zitat von Ma Ja
Habe heute beim Flammenhaus in München-Zamdorf für den 1600er-KD EUR 433,51 bezahlt. Für den Kurs gab es ne Road-King-Leihmaschine sowie eine (gar nicht mal schlechte) Wäsche dazu. Sicher kein Schnäppchen, aber für mich ums Eck gut erreichbar

 
Das kann ich toppen...
Heute beim selben Verein in der Niederlassung nähe von Rosenheim angefragt (dort das Bike gekauft im Juli) was der 1600 für FXBB kostet- Schnäppchenpreis 520,16 € geschockt
Habe jetzt nochmal via Email nachgeharkt ob die sich nicht verrechnet haben.....



jup wie bei mir. Hab dort in München das Bike gekauft für 35000 € . Die wollten 540€ für die 1600 er. Auf meine Frage ob man da Nix machen könne,den sie sind im Umkreis mit Abstand die teuersten. Und schließlich hab ich ein Bike für 35000€ bei Ihnen gekauft.
Meinter der Verkäufer nur, nein, gar Nix. Der Preis ist fest. Ich meinte dann, ob ich ein Leihbike bekomm, auch nein. Ein Gutschein für Klamotten? Nein. 
Ich erklärte ihm dann das es 50 km weiter beim HD Dealer 320€ kostet. Darauf er nur, ja musst dahin gehen.
Nie hätte ich bei denen ein Bike gekauft wenn ich das vorher gewusst hätte.



Bin gespannt was da noch für eine Rückmeldung kommt....
Hab zwar "leider" einen Gutschein vom Bikekauf der weg muss, aber sollten die dort nichts machen wird der Gutschein verbraten und dann gibts garantiert für die Zukunft in der Nähe kulantere Werkstätten und Händler ( Geretsried glaub ich)...


Geschrieben von Christoph HDRK am 11.10.2019 um 08:42:

Beim Freien (ehemalig HD) 369€ 8.000 inkl. TÜV!  Ist doch völlig fair! 

__________________
Viele Grüße,
Christoph


Geschrieben von SportyCB am 11.10.2019 um 22:41:

Hat jemand während der Garantiezeit sein eigenes Öl mit zur Inspektion mitgebracht?


Geschrieben von Brooze am 16.10.2019 um 16:50:

zum zitierten Beitrag Zitat von SportyCB
Hat jemand während der Garantiezeit sein eigenes Öl mit zur Inspektion mitgebracht?



ne, aber die Öle vorher selber gewechseltgroßes Grinsen

__________________
VFFV


Geschrieben von SportyCB am 17.10.2019 um 09:01:

zum zitierten Beitrag Zitat von Brooze


ne, aber die Öle vorher selber gewechseltgroßes Grinsen


Wird das irgendwie auf der Rechnung vermerkt? Könnte es im Falle einer Garantie Probleme geben?


Geschrieben von tomwaitss am 18.10.2019 um 19:48:

zum zitierten Beitrag Zitat von SportyCB
zum zitierten Beitrag Zitat von Brooze


ne, aber die Öle vorher selber gewechseltgroßes Grinsen


Wird das irgendwie auf der Rechnung vermerkt? Könnte es im Falle einer Garantie Probleme geben?


Also, ich mach das auch lieber selbst, ist günstiger, ich muss nicht lag warten bis fertig ist, muss nicht hin fahren, ne lieber SELBER und ich weis auch was ich tu.... Garantie und Probleme, da hab ich ne eigene Meinung: Wenn morgen der Anlasser nen hau hat und nicht funzt, dann soll doch mal HD erklären das das an fehlender HD-Inspektion liegt...