Forum (https://forum.milwaukee-vtwin.de/index.php)
- Allgemein (https://forum.milwaukee-vtwin.de/board.php?boardid=16)
-- Laberecke (https://forum.milwaukee-vtwin.de/board.php?boardid=19)
--- Einkauf in China Erfahrungen (https://forum.milwaukee-vtwin.de/threadid.php?threadid=82752)


Geschrieben von forchi am 10.01.2019 um 16:55:

Wenn ich durch den Schnee wieder in die Garage komme werd ich nochmal nachmessen und dann bestellen. Schau ma moi. Freude


Geschrieben von avirexer am 10.01.2019 um 22:50:

zum zitierten Beitrag Zitat von Hoeli
Genau das habe ich erfolglos versucht!

Ist mir auch schon passiert. Sollte ein Foto hochladen, sonst kann der Disput nicht eröffnet werden.
Aber es liess sich partout kein Foto hochladen.
Auch habe ich nicht erlebt das Paypal funktioniert, habe schon fast den Verdacht, das das eine Masche von denen ist.
Von Paypal bekommt man sein Geld sehr schnell wieder.

 

__________________
Gruß Rainer



-== Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom ==-


Geschrieben von Mondeo am 11.01.2019 um 00:55:

Habe schon öfters über AliExpress Geld zurückbekommen. Hat immer alles gut geklappt. Streitfall eröffnet, Bilder hochgeladen und Mailkontakte.


Geschrieben von Jokl am 22.01.2019 um 14:23:

Ich kaufe oft Kleinigkeiten im zollfreien Bereich aus China. Meistens für mein Haupthobby aber auch schon ein bisschen was fürs Motorrad. Hat bis auf einmal immer anstandslos funktioniert. Was nie ankam war eine Sissybar für die Sportster.
War allerdings auch das einzige mal wo ich von meinen Prinzipien abgewichen bin bei Auslandseinkäufen ausschließlich Paypal zu benutzen. Wenn mal was falsch oder unvollständig kommt regelt der Chinese das immer prompt.


Geschrieben von mws am 22.01.2019 um 14:26:

Ich hab jetzt mal den Versuch gestartet und hab mir einen Ultraschallsensor bestellt aber der ist leider auch nach über 2 Monaten nicht angekommen. Lieferzeit war 10 Tage. Immerhin hab ich das Geld zurück bekommen.

__________________
mws
-------------------------------------------------------------
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.
Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie enthalten.
-------------o00o----'(_)'----o00o------------------------


Geschrieben von Jannemann am 24.01.2019 um 20:56:

Heute meine Schaltstange aus Fernost bekommen, gekauft am 05.01.  - also knapp 3 Wochen gedauert, davon 2 lt. Tracking in Frankfurt. 

Wirkt sehr wertig, das Finish ist 1A. Für 23€ inkl. Versand gibt's nichts zu meckern. 
​​​​
Achscover kamen ebenfalls mit, diese sind auch astrein gearbeitet. Leider hab ich mir direkt ne Macke selbst rein gehauen Baby

__________________
Die Linke zum Gruß,
Jan


Geschrieben von M.Christ am 24.01.2019 um 21:17:

Ich habe mir zum testen schon zweimal kleinigkeiten für ein paar Euros aus Fernost bestellt, beide Teile haben nicht wirklich gepasst. Die Lieferzeit war ok und eine Rückgabe wäre auch möglich gewesen. Die Versandkosten zur Rückgabe hätte ich jedoch selber bezahlen müssen, da der Versand teurer gewesen wäre wie die Teile selber, hat sich die Rückgabe nicht gelohnt. Auf Anfrage bekam ich die halben Kosten erstattet. Mein Fazit ist, dass ich aus Fernost so schnell nichts mehr bestellen werde. Grüße 


Geschrieben von svfighter am 25.01.2019 um 11:28:

Meine Frau bestellt öfters bei eBay Sachen aus China bis jetzt nie Probleme 
ich hatte schon mal Probleme bestellt bezahlt und nicht bekommen 

__________________
Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren


Geschrieben von Skogr am 25.01.2019 um 11:40:

zum zitierten Beitrag Zitat von Jannemann
Heute meine Schaltstange aus Fernost bekommen, gekauft am 05.01.  - also knapp 3 Wochen gedauert, davon 2 lt. Tracking in Frankfurt. 

Wirkt sehr wertig, das Finish ist 1A. Für 23€ inkl. Versand gibt's nichts zu meckern. 
​​​​
Achscover kamen ebenfalls mit, diese sind auch astrein gearbeitet. Leider hab ich mir direkt ne Macke selbst rein gehauen Baby

Die Schaltstange gefällt mir auch sehr gut, bin auch auf der Suche. Wo muss ich da ordern ? 
Danke. 

__________________
Holy shifter ! 


Geschrieben von Silver Surfer am 25.01.2019 um 12:56:

hoffentlich bricht der Dreck nicht nach 50 mal Schalten. Am besten noch in der Pampa.fröhlich


Geschrieben von Mondeo am 25.01.2019 um 13:54:

zum zitierten Beitrag Zitat von Silver Surfer
hoffentlich bricht der Dreck nicht nach 50 mal Schalten. Am besten noch in der Pampa.fröhlich

ich glaube du hast noch nie so etwas gekauft. Oder? Ich denke das ist sehr weit entfernt von Dreck. Und übrigens läßt die ganze Welt inklusive HD in China produzieren.


Geschrieben von Hoeli am 25.01.2019 um 14:20:

Die Schaltstange sieht in der Tat sehr filigran aus!

__________________
Du hörst nicht auf zu fahren wenn du alt wirst,
du wirst alt wenn du aufhörst zu fahren!


Geschrieben von Silver Surfer am 25.01.2019 um 14:23:

stimmt , hab meine Schaltstange beim Händler gekauft, war 5 mal so teuerfröhlich damit es auch morgen noch HD Händler gibt Augenzwinkern, war genau in 10 Minuten angebaut und genau das mit den Chenetzen ist das Problem weltweit.Augen rollen


Geschrieben von Jannemann am 25.01.2019 um 15:50:

Die ist schon ganz manierlich produziert, billig wirkt sie nicht!
Bestellt über aliexpress.com

__________________
Die Linke zum Gruß,
Jan


Geschrieben von Skogr am 25.01.2019 um 15:59:

Danke für die Info

__________________
Holy shifter !