Forum (https://forum.milwaukee-vtwin.de/index.php)
- Modelllinien (https://forum.milwaukee-vtwin.de/board.php?boardid=17)
-- Klassiker (Flathead, Knuckle, Pan, Shovel, Ironhead) (https://forum.milwaukee-vtwin.de/board.php?boardid=27)
--- Shovelhead 1340 Motorentlüftung (https://forum.milwaukee-vtwin.de/threadid.php?threadid=85758)


Geschrieben von ardie250 am 06.12.2018 um 22:23:

Hi,

ich habe an meiner 74´´ einen Auffangbehälter mit breather verbaut - seitdem alles schick!

 


Geschrieben von Bernde am 07.12.2018 um 18:11:

zum zitierten Beitrag Zitat von ardie250
- seitdem alles schick!



Hmmm, bei diesem Siphon-Design hätte ich das anders erwartet. 

 

__________________
   Grüßung Bernde
 


Geschrieben von ardie250 am 08.12.2018 um 20:40:

zum zitierten Beitrag Zitat von Bernde
zum zitierten Beitrag Zitat von ardie250
- seitdem alles schick!



Hmmm, bei diesem Siphon-Design hätte ich das anders erwartet. 




... liegt im Auge des Betrachters - besser als ölige Schuhe .. muss funktionieren - und kommt bei Treffen gut an.

Ist halt nicht verchromt ...
 


Geschrieben von Bernde am 09.12.2018 um 08:15:

zum zitierten Beitrag Zitat von Bernde
Siphon-Design



Ich meinte damit nicht die Optik, sondern schon die Funktion.
Sobald die Entlüftung etwas Olio ausgehustet hat (=> Siphon = zu), ist der Weg nach draußen erst mal gasdicht.
In Folge brauchst höhere Drücke (die den WeDis schaden können), um die Ölschlotze nach oben zu drücken.  traurig



 

__________________
   Grüßung Bernde
 


Geschrieben von ardie250 am 09.12.2018 um 12:46:

zum zitierten Beitrag Zitat von Bernde
zum zitierten Beitrag Zitat von Bernde
Siphon-Design



Ich meinte damit nicht die Optik, sondern schon die Funktion.
Sobald die Entlüftung etwas Olio ausgehustet hat (=> Siphon = zu), ist der Weg nach draußen erst mal gasdicht.
In Folge brauchst höhere Drücke (die den WeDis schaden können), um die Ölschlotze nach oben zu drücken.  traurig





.. das sollte durch den Breather oben ausgeschlossen sein - die Menge Öl die ich da alle 2 Monaten raushole spricht eigentlich für einen gesunden Prozess smile


 


Geschrieben von Hias_official am 13.08.2019 um 09:17:

also ich habe mich jetzt dazu entschlossen einen Kugelhahn einzubauen dann ist da endlich Ruhe. 
Bloß zur Absicherung nicht das ich falsch liege: Der Hahn muss in die Leitung die an der Unterseite vom Öltank weggeht oder?
Habe zwei Leitungen an der Oberseite und eine unten.

Lg Mathias


Geschrieben von Bernde am 13.08.2019 um 11:07:

zum zitierten Beitrag Zitat von Hias_official
dazu entschlossen einen Kugelhahn einzubauen

Zur Sicherheit bei Vergesslichkeit sollte ein Schalter dran sein, der eine Warnlampe ein- oder (radikaler) die Zündung abschaltet.  Augenzwinkern




Pumpenversorgung unten am Tank.
Oben kommt das Öl zurück und Lüftung.


 

__________________
   Grüßung Bernde
 


Geschrieben von Hias_official am 13.08.2019 um 12:43:

zum zitierten Beitrag Zitat von Bernde
zum zitierten Beitrag Zitat von Hias_official
dazu entschlossen einen Kugelhahn einzubauen

Zur Sicherheit bei Vergesslichkeit sollte ein Schalter dran sein, der eine Warnlampe ein- oder (radikaler) die Zündung abschaltet.  Augenzwinkern




Pumpenversorgung unten am Tank.
Oben kommt das Öl zurück und Lüftung.




merce Bernde, mach ich so👍🏻👍🏻


Geschrieben von Machlovio am 13.08.2019 um 21:13:

Bevor ich da so rumbasteln würde, täte ich mal testen, ob die Öltankentlüftung ( via steuergehäuse) funktioniert. Stell mal die Karre mit nach dem Fahren offenem Öltank ab ( Lappen über Einfüllloch) und schau dann beim nächsten Start, ob wieder was rausschlonzt..