Forum (https://forum.milwaukee-vtwin.de/index.php)
- Modelllinien (https://forum.milwaukee-vtwin.de/board.php?boardid=17)
-- LiveWire (Revelation) (https://forum.milwaukee-vtwin.de/board.php?boardid=73)
--- Elektromotorräder (https://forum.milwaukee-vtwin.de/threadid.php?threadid=93732)


Geschrieben von BlackChrome am 26.07.2021 um 20:37:

"Auf dem Weg zum elektrisch angetriebenen Zweirad gehen die Hersteller einen ersten gemeinsamen Weg. Um gegen die Reichweitenangst der Kunden anzugehen, planen sie gemeinsam einen Standard für ein Batterietauschsystem.
Durch Erweiterung der Reichweiten, Verkürzung der Ladezeiten und Senkung von Fahrzeug- und Infrastrukturkosten werden die Hersteller versuchen, auf die Hauptbedenken der Kunden hinsichtlich der Zukunft der Elektromobilität zu reagieren.

Die Zweiradhersteller Honda, Yamaha, KTM und Piaggio haben eine Absichtserklärung unterschrieben, um ein Konsortium für austauschbare Batterien für Motorräder und leichte Elektrofahrzeuge einzurichten. Ziel des Konsortiums ist es die standardisierten technischen Spezifikationen des austauschbaren Batteriesystems für Fahrzeuge der Kategorie L (Motorräder, Leichte Elektrofahrzeuge, Quads und Trikes) festzulegen.
Die Gründungsmitglieder repräsentieren die Marken Honda, KTM, Husqvarna, GasGas, Yamaha, Piaggio, Vespa, Moto Guzzi und Aprilia."


https://www.motorradonline.de/ratgeber/honda-yamaha-ktm-piaggio-konsortium-tauschbatterien/


Geschrieben von Hidric am 05.08.2021 um 14:22:

zum zitierten Beitrag Zitat von harleykill
Die Livewire ist kein Flop!
Bei meinem Händler sagte man mir erst gestern, dass man 2020 zwei Stück verkauft hat und dieses Jahr auch schon zwei (kein Witz).

Das entspricht bei vier Mopetten am Jahresende eine Steigerung von 100%, das hört sich doch gut an... das haben die bei den Verbrennern nicht!!!!

LG

harleykill

Mathematik, pure Mathematik und nichts anderes als Mathematik!
smile


Geschrieben von FastGlider am 05.08.2021 um 17:45:

zum zitierten Beitrag Zitat von harleykill
am Jahresende eine Steigerung von 100%, das hört sich doch gut an...

Ich glaube, dein Chef freut sich jedesmal, wenn du wegen einer Gehaltserhöhung nachfragst...
Du bekommst das Gleiche wie letztes Jahr, und dein Chef gratuliert dir zur 100%igen Steigerung. Freude

__________________
Obiges Statement ist allein meine Meinung und erhebt keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit!
Von hämischen Bemerkungen, die mein Alter, meinen Geisteszustand oder meinen Geschmack betreffen, bitte ich daher abzusehen!


Geschrieben von Sticki1 am 05.08.2021 um 19:18:

Also ich hab mir jetzt eine cooles E-MTB gekauft. Mehr kommt mir nicht in die Tüte.
Beim Motorrad schon gar net


Geschrieben von FastGlider am 05.08.2021 um 19:39:

So unterschiedlich sind die Meinungen...
Ich wäre einer der Ersten, die ein akzeptables E-Mopped kaufen würden.
Also 400 km bei Landstraßenbedingungen für eine gute Tagestour sollten schon möglich sein.
Geladen wird zuhause vom Dach...

__________________
Obiges Statement ist allein meine Meinung und erhebt keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit!
Von hämischen Bemerkungen, die mein Alter, meinen Geisteszustand oder meinen Geschmack betreffen, bitte ich daher abzusehen!


Geschrieben von BlackChrome am 25.08.2021 um 13:45:

Wenn Batteriewechselsysteme flächendeckend erhältlich werden und das zu einem akzeptablen (Wechsel-) Preis, so wäre eines der Haupthindernisse für E-Mobilität deutlich entschärft. Lange Ladezeiten und Warteschlangen an Ladestellen entfallen und das Laden ist vergleichbar mit einem bisherigen Tankvorgang und schnell und bei mehreren Fahrzeugen parallel erledigt. Auch an abgelegenen Orten und im ländlichen Raum. Vorausgesetzt es stehen genügt vollgeladene Wechselakkus zur Verfügung. Und dann genügt auch eine Reichweite von 200 - 300 km, zumindest für Mopeds.

Hier eine weitere Perspektive:
"Ein Tauschakku-System für leistungsstarke Zweiräder ist das erste gemeinsame Projekt von Continental und Varta. Das Akku-Pack soll sich einfach entnehmen und schnell laden lassen.
Das jüngst vorgestellte Akku-Pack mit zwei zusammengeschalteten Zellen ist jedoch für größere E-Scooter gedacht."


Geschrieben von Vtwin-Junkie am 25.08.2021 um 15:28:

Mein Haupthindernis für die E- Mobilität ist der fehlende Klang, auch Sound genannt, sowie der Verzicht auf das Zusammenspiel der mechanischen Komponenten, die einen Verbrennungsmotor zur Offenbarung machen können.
Ein Vergleich hierzu ist vielleicht der Unterschied zwischen einer feinen mechanischen Uhr und einem billigen, lieblosen Quartzwerk.

__________________
Seit 1988 amerikanische Motorräder: Ironsporty, Shovel, Superglide, Sportster 883R, Street Bob, Indian Scout, Sport Glide


Geschrieben von Ven-om am 25.08.2021 um 16:14:

Peter Altmaier, Bundesminister für Wirtschaft und Energie

Wir wollen die leistungsfähigsten, smartesten und nachhaltigsten Batterien weltweit produzieren.

Na also - alles schon geregelt bei uns - kein Problem! Wie sich das gehört am 26.9. "dankeschön" sagen.

__________________
Nobody said it would be easy


Geschrieben von Mos am 25.08.2021 um 17:43:

zum zitierten Beitrag Zitat von BlackChrome
Batteriewechselsysteme flächendeckend

Das würde bedeuten, wir bräuchten in etwa die doppelte Anzahl von Batterien. Es gibt schon jetzt nicht genügend Rohstoffe, um all die Träumereien von der globalen E-Mobilität umzusetzen ... (vom nicht generierbarem "grünen" Strom will ich hier erst gar nicht fabulieren).

__________________
Gruß, Mos


Geschrieben von FastGlider am 25.08.2021 um 18:34:

Litium ist nicht der Weisheit letzter Schluß...
Das war nur ein Anfang!

Natrium-Luft

Silizium-Luft

2000 Kilometer Reichweite: Deutsche Forscher knacken den Super-Akku fürs E-Auto

__________________
Obiges Statement ist allein meine Meinung und erhebt keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit!
Von hämischen Bemerkungen, die mein Alter, meinen Geisteszustand oder meinen Geschmack betreffen, bitte ich daher abzusehen!


Geschrieben von brasil am 27.08.2021 um 09:06:

Elektro " Mobilität " ist ein Fantasieprodukt.  Mobilität heisst ...immer und zu jeder Zeit MOBIL zu sein. Und nicht ewig nach Steckdosen zu suchen an denen man dann ggf Stundenlang festhängt !

Es lebe der Verbrenner !

__________________
der Weg ist das Ziel


Geschrieben von Surst am 27.08.2021 um 19:01:

Verbrennungs " Mobilität " ist ein Fantasieprodukt.  Mobilität heisst ...immer und zu jeder Zeit MOBIL zu sein. Und nicht ewig nach Apotheken zu suchen an denen man dann ggf Stundenlang festhängt ! Es lebe die Pferdekutsche !

__________________
In diesem Sinne Tschüss und mögen euch die Haare auf den Zähnen niemals ausfallen


Geschrieben von Casioo am 27.08.2021 um 20:22:

Finde solche Dinger nicht so gut, sind Leise! Ein Motorrad sollte sich doch gut anhören!!!


Geschrieben von Moos am 27.08.2021 um 23:25:

Es wäre schön wenn ihr einfach wieder ganz sachlich zum Thema kommen würdet.

__________________
Moos

Mit einem Forum ist es wie mit einer Party.
Wer mit dem Gastgeber nicht klar kommt, sollte nicht hin gehen.


Geschrieben von BKOtti am 28.08.2021 um 00:33:

Genau, entweder Motorrad oder E-Bike. Aber E-Motorrad ist für mich ein Widerspruch in sich

__________________
ride with pride