Forum (https://forum.milwaukee-vtwin.de/index.php)
- Modelllinien (https://forum.milwaukee-vtwin.de/board.php?boardid=17)
-- Touring (Milwaukee-Eight, Twin Cam, Evolution) (https://forum.milwaukee-vtwin.de/board.php?boardid=26)
--- Passen alle 3x16 & 5x16 Felgen in meine RK Classic (https://forum.milwaukee-vtwin.de/threadid.php?threadid=94351)


Geschrieben von Ole66 am 04.02.2020 um 07:22:

Fragezeichen Passen alle 3x16 & 5x16 Felgen in meine RK Classic

Worauf muss ich achten, wenn man in der Bucht oder woanders angebotene Räder (Felgen) kaufen möchte? Die Größe ist klar, aber passt dann auch immer automatisch das "neue" Rad mit der Achse und der Achsaufnahme (Maße)? Oder muss ich auf irgendwelche Kleinigkeiten achten?
Im Fahrzeugschein steht bei mir nur das Maß der Felgen & der Reifen. Mehr nicht.

__________________
Ole
_________________________
Frieden und Freiheit für alle!


Geschrieben von Mondeo am 04.02.2020 um 12:12:

Radnabe ist das wichtige Kriterium. Radlagerdurchmesser, Bremsscheibenaufnahme. Andere wissen da aber bestimmt mehr. Was noch einfällt ist die Breite der Nabe. Die wird dann ja mit Distanzhülsen auf der Achse korrigiert. Und wichtig ist, sind sie zugelassen. Also ABE oder Teilegutachten oder Prüfnummer auf der Felge.


Geschrieben von groomy.amigo am 04.02.2020 um 21:05:

Es gibt 2 verschiedene Achsdurchmesser.
 

__________________
Keep it simple cool

 


Geschrieben von Moos am 04.02.2020 um 22:30:

Eigentlich ja 3, da ein Jahr lang noch 1" Achsen verbaut wurden, bevor auf 25mm gewechselt wurde. Ole hat aber sicherlich schon eine mit 25mm drin und deshalb wäre ein Lagerwechsel unumgänglich bei einer Felge mit anderem Lagerdurchmesser, da auch Reduzierhülsen hier ausscheiden. Ich würde schon schauen eine Felge mit 25mm oder zumindest in 1" zu bekommen, da bei der beim Lagerwechsel das innere Distanzrohr beibehalten werden könnte. Bei 3/4" wäre selbiges auch noch zu tauschen.

PS:
Bei solchen Fragen ist es schon von Vorteil das genaue Bj. des Fahrzeuges zu nennen um eben genaue Aussagen zu treffen. Bin bei Dir jetzt nur durch den 103er im Avatar auf die 25mm gekommen.

__________________
Moos

Mit einem Forum ist es wie mit einer Party.
Wer mit dem Gastgeber nicht klar kommt, sollte nicht hin gehen.


Geschrieben von Ole66 am 05.02.2020 um 07:41:

zum zitierten Beitrag Zitat von Moos
das genaue Bj. des Fahrzeuges

Bj. 2011, 103er Motor.m Partsfinder sagt mir, dass es eine 25mm Achse ist.

Danke euch für die Tips. Damit kann ich "arbeiten". cool

__________________
Ole
_________________________
Frieden und Freiheit für alle!


Geschrieben von Flores79 am 28.10.2020 um 19:51:

Hier mal eine Konkrete Frage zu Räder. Passen die Harley Enforcer Räder aus einer 2015 Touring an meine Road King Classic aus 2011? Achsdurchmesser sollte meines Wissens passen. Aber passen Distanzhülsen, Bremsscheiben der Classic 16“ Speichenräder an das Enforcer Gussrad?


Geschrieben von Moos am 28.10.2020 um 20:10:

Achsdurchmesser ist gleich , 25mm.
Bremsscheiben schaust im Zubehör was die an Modellen angeben. Wenn beide dabei sind, gut. Denke aber ja.
Distanzhülsen sind das kleinste Prob. Kann man kaufen oder drehen lassen nach Maß.

__________________
Moos

Mit einem Forum ist es wie mit einer Party.
Wer mit dem Gastgeber nicht klar kommt, sollte nicht hin gehen.