Milwaukee V-Twin Forum - Harley-Davidson Community & Infos
Suche
Registrieren PN User-Map Team Mitglieder Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Forum » Modelllinien » FLD, FXD, FXR - Dyna (Twin Cam, Evolution) » FXDB/C Street Bob: Spiegelvibrationsdämpfer
Zum Ende der Seite springen

FXDB/C Street Bob: Spiegelvibrationsdämpfer

Zum Ende der Seite springen

FXDB/C Street Bob: Spiegelvibrationsdämpfer

Autor
Avatar von dive1
dive1 ist offline dive1 · 28 Posts seit 25.08.2016
aus Herzogenrath
fährt: Dyna Streetbob 2014
dive1 ist offline dive1
Neues Mitglied
star2
28 Posts seit 25.08.2016
Avatar von dive1
aus Herzogenrath

fährt: Dyna Streetbob 2014
Neuer Beitrag 11.09.2017 10:13
Zum Anfang der Seite springen
Neuer Beitrag 11.09.2017 10:13
Zum Anfang der Seite springen

Hallo Leute, ich fahre eine Streetbob 2014 und habe NoName Spiegel(Skeletthand) montiert. Diese vibrieren aber so das ich kaum was erkennen kann, taugen die Vibrationsdämpfer von Louis was, oder kann mir jemand sagen woher ich welche beziehen kann.
Hat jemand Vibrationsdämpfer montiert und Erfahrung damit, und kann mir welche empfehlen.
Vielen Dank im vorraus für Eure Antworten
LG
Lothar

Avatar von Schneckman
Schneckman ist offline Schneckman · 376 Posts seit 29.08.2014
aus München
fährt: Glump, amrikanisch`s
Schneckman ist offline Schneckman
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
376 Posts seit 29.08.2014
Avatar von Schneckman
aus München

fährt: Glump, amrikanisch`s
Neuer Beitrag 13.09.2017 08:16
Zum Anfang der Seite springen
Neuer Beitrag 13.09.2017 08:16
Zum Anfang der Seite springen

Ich vermute Deine Skeletthand Spiegel sind so schwer, daß ein Erfahrungsbericht mit anderen Spiegeln nicht repräsentativ ist bzw nicht auf Deine Spiegel bezogen werden kann.
In so einem Fall ist ausprobieren am besten.

Mit knöchernen Grüßen

__________________
WAS MAN ANFÄNGT, MUß MAN AUCH ZU EN

Avatar von SteveHD
SteveHD ist offline SteveHD · 4366 Posts seit 07.07.2008
aus Dormagen
fährt: FXSTBI Night Train XL1200cx Roadster
SteveHD ist offline SteveHD
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
4366 Posts seit 07.07.2008
Avatar von SteveHD
aus Dormagen

fährt: FXSTBI Night Train XL1200cx Roadster
Neuer Beitrag 13.09.2017 08:21
Zum Anfang der Seite springen
Neuer Beitrag 13.09.2017 08:21
Zum Anfang der Seite springen

Hinzuzufügen ist auch noch die Drehzahl falls Du diese abgesenkt hast im Leerlauf ist die Vibration die unvermeidliche Reaktion.
Dies steht auch im Zusammenhang mit dem Weg/ Länge des Ape das ist Physik.

mit etwas Gas sprich erhöhte Drehzal sollten die Spiegel nicht mehr Vibrieren

__________________
Gruß Steve

Night Train driver the best in class

Lebe deine Träume und Träume nicht vom Leben

Avatar von Schneckman
Schneckman ist offline Schneckman · 376 Posts seit 29.08.2014
aus München
fährt: Glump, amrikanisch`s
Schneckman ist offline Schneckman
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
376 Posts seit 29.08.2014
Avatar von Schneckman
aus München

fährt: Glump, amrikanisch`s
Neuer Beitrag 13.09.2017 08:28
Zum Anfang der Seite springen
Neuer Beitrag 13.09.2017 08:28
Zum Anfang der Seite springen

einfach Stummellenker drauf und Vollgas !
yeah

__________________
WAS MAN ANFÄNGT, MUß MAN AUCH ZU EN

Avatar von dive1
dive1 ist offline dive1 · 28 Posts seit 25.08.2016
aus Herzogenrath
fährt: Dyna Streetbob 2014
dive1 ist offline dive1
Neues Mitglied
star2
28 Posts seit 25.08.2016
Avatar von dive1
aus Herzogenrath

fährt: Dyna Streetbob 2014
Neuer Beitrag 13.09.2017 08:49
Zum Anfang der Seite springen
Neuer Beitrag 13.09.2017 08:49
Zum Anfang der Seite springen

Hallo SteveHD, danke für deine Antwort, aber die Drehzahl ist nicht abgesenkt und ich habe einen 11" Bonanzalenker montiert, auch bei höhere Drehzahl vibrieren sie noch.

Avatar von dive1
dive1 ist offline dive1 · 28 Posts seit 25.08.2016
aus Herzogenrath
fährt: Dyna Streetbob 2014
dive1 ist offline dive1
Neues Mitglied
star2
28 Posts seit 25.08.2016
Avatar von dive1
aus Herzogenrath

fährt: Dyna Streetbob 2014
Neuer Beitrag 13.09.2017 08:52
Zum Anfang der Seite springen
Neuer Beitrag 13.09.2017 08:52
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Schneckman
Ich vermute Deine Skeletthand Spiegel sind so schwer, daß ein Erfahrungsbericht mit anderen Spiegeln nicht repräsentativ ist bzw nicht auf Deine Spiegel bezogen werden kann.
In so einem Fall ist ausprobieren am besten.

Mit knöchernen Grüßen



Hallo Schneckman,
die Vermutung habe ich auch, also werde ich mal die Vibrationsdämpfer von Louis mal ausprobieren.
 

Werbung
Avatar von dive1
dive1 ist offline dive1 · 28 Posts seit 25.08.2016
aus Herzogenrath
fährt: Dyna Streetbob 2014
dive1 ist offline dive1
Neues Mitglied
star2
28 Posts seit 25.08.2016
Avatar von dive1
aus Herzogenrath

fährt: Dyna Streetbob 2014
Neuer Beitrag 13.09.2017 08:54
Zum Anfang der Seite springen
Neuer Beitrag 13.09.2017 08:54
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von SteveHD
Hinzuzufügen ist auch noch die Drehzahl falls Du diese abgesenkt hast im Leerlauf ist die Vibration die unvermeidliche Reaktion.
Dies steht auch im Zusammenhang mit dem Weg/ Länge des Ape das ist Physik.

mit etwas Gas sprich erhöhte Drehzal sollten die Spiegel nicht mehr Vibrieren



Hallo SteveHD, danke für deine Antwort, aber die Drehzahl ist nicht abgesenkt und ich habe einen 11" Bonanzalenker montiert, auch bei höhere Drehzahl vibrieren sie noch.
Werde mal die Vibrationsdämpfer von Louis ausprobieren.

Avatar von Ole
Ole ist offline Ole · 512 Posts seit 29.06.2014
aus Wolfsburg
fährt: E-Glide Ultra Classic
Ole ist offline Ole
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
512 Posts seit 29.06.2014
Avatar von Ole
aus Wolfsburg

fährt: E-Glide Ultra Classic
Neuer Beitrag 13.09.2017 10:09
Zum Anfang der Seite springen
Neuer Beitrag 13.09.2017 10:09
Zum Anfang der Seite springen

Ich hatte mal die Dämpfer von Louis an meiner Yamaha (Also nicht sooo starke Vibrationen).
Die taugen nichts.
Es war dann so, dass auf einer Autobahnfahrt sich die Gummipolster aufgelöst haben und mir der linke Spiegel fast abgefallen ist.
Das war nicht so lustig... bei entsprechendem Tempo mit der linken Hand den Spiegel gehalten und die Maschine sicher zum Stand bringen.

Ich habe dann noch an der Autobahn die Dinger abmontiert und weggeworfen.

 

__________________
Viele Grüße aus der Stadt des deutschen Fußballmeisters 2009 und Pokalsiegers 2015 großes Grinsen
Ole

Avatar von Schneckman
Schneckman ist offline Schneckman · 376 Posts seit 29.08.2014
aus München
fährt: Glump, amrikanisch`s
Schneckman ist offline Schneckman
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
376 Posts seit 29.08.2014
Avatar von Schneckman
aus München

fährt: Glump, amrikanisch`s
Neuer Beitrag 13.09.2017 10:17
Zum Anfang der Seite springen
Neuer Beitrag 13.09.2017 10:17
Zum Anfang der Seite springen

Bei Deinen Spiegeln mag das so gewesen sein, aber an seinem Spiegel ist doch extra eine Hand schon dran, die den festhält ?

__________________
WAS MAN ANFÄNGT, MUß MAN AUCH ZU EN

Avatar von dive1
dive1 ist offline dive1 · 28 Posts seit 25.08.2016
aus Herzogenrath
fährt: Dyna Streetbob 2014
dive1 ist offline dive1
Neues Mitglied
star2
28 Posts seit 25.08.2016
Avatar von dive1
aus Herzogenrath

fährt: Dyna Streetbob 2014
Neuer Beitrag 13.09.2017 11:25
Zum Anfang der Seite springen
Neuer Beitrag 13.09.2017 11:25
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Ole
Ich hatte mal die Dämpfer von Louis an meiner Yamaha (Also nicht sooo starke Vibrationen).
Die taugen nichts.
Es war dann so, dass auf einer Autobahnfahrt sich die Gummipolster aufgelöst haben und mir der linke Spiegel fast abgefallen ist.
Das war nicht so lustig... bei entsprechendem Tempo mit der linken Hand den Spiegel gehalten und die Maschine sicher zum Stand bringen.

Ich habe dann noch an der Autobahn die Dinger abmontiert und weggeworfen.




Hallo Ole, werde die Dinger trotzdem mal ausprobieren. Denn probieren geht über studieren oder andersrum. Mal sehen ob sie bei mir was bringen.
Trotzdem Danke für Deine Erfahrungsmitteilung.

Maks ist offline Maks · 38 Posts seit 17.10.2016
fährt: Dyna Low Rider S
Maks ist offline Maks
Mitglied
star2star2star2
38 Posts seit 17.10.2016
fährt: Dyna Low Rider S
Neuer Beitrag 13.09.2017 17:50
Zum Anfang der Seite springen
Neuer Beitrag 13.09.2017 17:50
Zum Anfang der Seite springen

Falls du die Spiegel zerlegen kannst, lohnt es sich mit den Massen zu experimentieren.
Man versucht dann die Eigenfrequenz in einen Bereich zu bringen, der bei deinem Mopped nicht stört.
Klebegewichte zum Auswuchten sind dafür prima geeignet. 

Avatar von dive1
dive1 ist offline dive1 · 28 Posts seit 25.08.2016
aus Herzogenrath
fährt: Dyna Streetbob 2014
dive1 ist offline dive1
Neues Mitglied
star2
28 Posts seit 25.08.2016
Avatar von dive1
aus Herzogenrath

fährt: Dyna Streetbob 2014
Neuer Beitrag 13.09.2017 18:46
Zum Anfang der Seite springen
Neuer Beitrag 13.09.2017 18:46
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Maks
Falls du die Spiegel zerlegen kannst, lohnt es sich mit den Massen zu experimentieren.
Man versucht dann die Eigenfrequenz in einen Bereich zu bringen, der bei deinem Mopped nicht stört.
Klebegewichte zum Auswuchten sind dafür prima geeignet. 



Hallo Maks, die Spiegel kann ich leider nicht zerlegen, werde erst mal das mit den Vibrationsdämpfer ausprobieren, ansonsten werde ich deinen Vorschlag mal in Angriff nehmen

M13 ist offline M13 · 210 Posts seit 19.11.2013
fährt: 35%er, REAL DYNA FXDB 103 cui 2014
M13 ist offline M13
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
210 Posts seit 19.11.2013
fährt: 35%er, REAL DYNA FXDB 103 cui 2014
Neuer Beitrag 14.09.2017 00:16
Zum Anfang der Seite springen
Neuer Beitrag 14.09.2017 00:16
Zum Anfang der Seite springen

Zwischeb Rahmen und Motorlager vorn mit ein paar guten Unterlegscheiben "shimmen" und  - schwups - gibt's auch gleich weniger Vibrationen. 

__________________
Gruß vom M13 (Mirko)

Ich möchte schlafend sterben wie mein Opa rotes Gesicht ........ nicht schreiend geschockt wie sein Beifahrer.

Emteka ist offline Emteka · 191 Posts seit 17.09.2014
aus Rhein-Main
fährt: Wide Glide 2010
Emteka ist offline Emteka
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
191 Posts seit 17.09.2014 aus Rhein-Main

fährt: Wide Glide 2010
Neuer Beitrag 14.09.2017 15:31
Zum Anfang der Seite springen
Neuer Beitrag 14.09.2017 15:31
Zum Anfang der Seite springen

Blöde Frage, aber sind sie beide noch richtig fest geschraubt? Wenn sie sich nur minimal gelöst haben (unten an der Lenkerarmatur und oben an der Rückseite am Einstelllager) vibrieren die richtig los....

__________________
Wenn Du Dich leer fühlst, denk dran, es gibt Menschen die sind Lehrer...    großes Grinsen