Milwaukee V-Twin - Harley-Davidson Forum & Community
Suche
Registrieren PN User-Map Team Mitglieder Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]

Verbrauch

« vorherige 1 2 [3] 4 5 nächste » ·
« vorherige nächste »
« vorherige 1 2 [3] 4 5 nächste » ·
« vorherige nächste »

Verbrauch

Sportyfan ist offline Sportyfan · seit
Sportyfan ist offline Sportyfan
Ehemaliges Mitglied


Neuer Beitrag 19.06.2008 11:15
Zum Anfang der Seite springen

Meine 1200er EFI braucht auch so 6 Liter , ganz schön heftig für eine Einspritzer. Meine vorherige Vergaser 1200er kam mit 5 Litern aus !

TWG ist offline TWG · seit
TWG ist offline TWG
Ehemaliges Mitglied


Neuer Beitrag 19.06.2008 18:20
Zum Anfang der Seite springen

@Sportyfan, wenn meiner mal 6 Liter reichen würden, sind eher so an die 7.

Aber wer kräftig arbeitet der soll auch trinken fröhlich

Gruss TWG

Sportyfan ist offline Sportyfan · seit
Sportyfan ist offline Sportyfan
Ehemaliges Mitglied


Neuer Beitrag 20.06.2008 00:37
Zum Anfang der Seite springen

Wieso brauchen denn die EFIs deutlich mehr als die guten alten Vergaser-Sportys verwirrt
Es müsste doch umgekehrt sein !
LG Volker

Avatar von 100th
100th ist offline 100th · 96 Posts seit 25.03.2008
fährt: FLSTSE2
100th ist offline 100th
Mitglied
star2star2star2
96 Posts seit 25.03.2008
Avatar von 100th

fährt: FLSTSE2
Neuer Beitrag 20.06.2008 07:45
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Sportyfan
Wieso brauchen denn die EFIs deutlich mehr als die guten alten Vergaser-Sportys verwirrt
Es müsste doch umgekehrt sein !
LG Volker



ihr raser Freude Freude Freude Freude Freude

Big-Al ist offline Big-Al · 10971 Posts seit 13.01.2007
aus DA-DI wilder Odenwald
fährt: FLHRC Road King + Adler(BRC-Donnerbüchse) M 100 open-Pipe
Big-Al ist offline Big-Al
** King of the road**
star2star2star2star2star2
10971 Posts seit 13.01.2007 aus DA-DI wilder Odenwald

fährt: FLHRC Road King + Adler(BRC-Donnerbüchse) M 100 open-Pipe
Neuer Beitrag 20.06.2008 07:48
Zum Anfang der Seite springen

[quote=70599]Zitat von Sportyfan
Wieso brauchen denn die EFIs deutlich mehr als die guten alten Vergaser-Sportys verwirrt
Es müsste doch umgekehrt sein !
LG Volker


kommt wohl auf die rechte Hand an Augenzwinkern

__________________
"Lieber ein Bock unter'm Arsch, als einen im Stall"
Nase in den Wind @ all !
cool

TWG ist offline TWG · seit
TWG ist offline TWG
Ehemaliges Mitglied


Neuer Beitrag 21.06.2008 08:12
Zum Anfang der Seite springen

Zitat von Sportyfan
Wieso brauchen denn die EFIs deutlich mehr als die guten alten Vergaser-Sportys verwirrt
Es müsste doch umgekehrt sein !

Aber mitnichten.

DIe heutigen Sportster EFIs sind für Harley-Verhältnisse das Leistungsfähigste was die bis Dato bei Luftkühlung zustande bekommen haben.
Um die 70 PS und so werden sie auch meist etwas forscher bewegt.
Die alten Vergaserharleys mit ihren kaum 40 Real PS hingegen werden fast ausschliesslich im Schneckentempo bewegt da es sich eh nicht lohnt gross am Gashahn zu drehen.
Klar brauchen die dann auch weniger Benzin, nur im Verhältnis zur Leistung immer noch viel zuviel fröhlich

Gruss TWG

Werbung
Sportyfan ist offline Sportyfan · seit
Sportyfan ist offline Sportyfan
Ehemaliges Mitglied


Neuer Beitrag 21.06.2008 12:47
Zum Anfang der Seite springen

Zitat von TWG




Die alten Vergaserharleys mit ihren kaum 40 Real PS hingegen werden fast ausschliesslich im Schneckentempo bewegt da es sich eh nicht lohnt gross am Gashahn zu drehen.
Klar brauchen die dann auch weniger Benzin, nur im Verhältnis zur Leistung immer noch viel zuviel fröhlich

Gruss TWG


Die 06er Vergaser-XLs hatten den gleichen Motor wie die späteren EFIs und praktisch die gleiche Leistung ,nur der Verbrauch war eher geringer .
Selbst meine 1981er Ironhead verbrauchte bei etwa gleichen Fahrleistungen ( von wegen Schneckentempo Augenzwinkern ) nicht mehr Sprit.
Übrigens: Zeitgenössische Tests in US-Magazinen der 60er und 70er Jahre bescheinigten den Sportys (mit nur 883 bzw.1000ccm ) hervorragende 1/4 Meilen Zeiten um die 13 s. (die gleichen Zeiten wie derzeit traurig ) und fast die gleiche Vmax mit nur 4 Gängen.

Gruss Volker

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von Sportyfan am 21.06.2008 19:10.

Avatar von Hajo
Hajo ist offline Hajo · 140 Posts seit 23.06.2008
fährt: xl 883
Hajo ist offline Hajo
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
140 Posts seit 23.06.2008
Avatar von Hajo

fährt: xl 883
Neuer Beitrag 24.06.2008 09:27
Zum Anfang der Seite springen

Zitat von Saarländer
mh, ich geh tanken wenn ich auf reserve schalten muss

und verbrauch .............null ahnung fröhlich

achterbahnfahren auf dem oktoberfest ist mit sicherheit teurer

stefan


du triffst den nagel auf den kopf.

Avatar von rebel
rebel ist offline rebel · 211 Posts seit 23.06.2008
aus Bonn
fährt: FLHT E-Glide 09
rebel ist offline rebel
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
211 Posts seit 23.06.2008
Avatar von rebel
aus Bonn

fährt: FLHT E-Glide 09
Neuer Beitrag 24.06.2008 11:36
Zum Anfang der Seite springen

Da ich nicht an Wunder glaube, gehe ich davon aus, das ein 260kg Eisenhaufen mit irgendwie 60-70PS auch immer irgendwie zwischen 5 und 6 Liter Sprit verbraucht Und das bei ruhiger Fahrweise.

Aber wen kümmerts? Augenzwinkern

Grüße

Stephan

__________________
Don´t eat yellow snow

Avatar von UHU
UHU ist offline UHU · 75 Posts seit 06.05.2007
fährt: 883
UHU ist offline UHU
Mitglied
star2star2star2
75 Posts seit 06.05.2007
Avatar von UHU

fährt: 883
Neuer Beitrag 26.06.2008 21:28
Zum Anfang der Seite springen

Wieviel kostet jetzt ein 95 BF Liter bei euch ?

ehem. User · seit
ehem. User
Gast


Neuer Beitrag 26.06.2008 22:01
Zum Anfang der Seite springen

.... was ihr alles so ausrechnen könnte (und wollt)

da es ein Hobby ist tanke ich einfach wann ich tanken muß, und dann voll.

Da ich aber nicht ganz blöd bin und ungefähr weiß wie das Verhältniss ltr/km aussieht kann ich auch sagen das es sich um 6ltr. bewegt

GENAU ist es mir bei meinem Auto wichtig, das trägt mich jeden Tag zur Arbeit, leise, unauffällig und preiswert, und Sprit (selbst Diesel) ist ja nicht billig.

Beim Motorrad ist es mir vollkommen egal, wenn ich es mir nichtmehr leisten kann, oder tanken im Verhältniss zu Spaß eine unfreundliche Tendenz bekommt, wirds mopped eben verkauft.

Avatar von freakraputation
freakraputation ist offline freakraputation · 116 Posts seit 23.05.2008
aus Wien
fährt: shovelhead bj. 73
freakraputation ist offline freakraputation
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
116 Posts seit 23.05.2008
Avatar von freakraputation
aus Wien

fährt: shovelhead bj. 73
Homepage von freakraputation
Neuer Beitrag 27.06.2008 09:50
Zum Anfang der Seite springen

also, soweit ich das von all meinen bisherigen bikes, und jetzt der shovel kenne, hängt der verbrauch von mehreren faktoren ab.

vergaser selbst inklusive bedüsung natürlich. daher von der gemischeinstellung.
luftfilter oder eben offen bestimmt verbrauch.
offenes oder eben braveres rohr beteiligt sich auch daran.
die grösse der zylinder hat darauf etwas einfluss, in zusammenhang mit vergaser, luftfilter und auspuff bestückung.
sogar ein fetter hinterreifen kann den verbrauch erhöhen.
zu guter letzt spielt der fahrstil natürlich wesentlich eine rolle. vollgas oder low riden macht einen unterschied.

über einspritzungen (im bereich kraftstoff natürlich) und so kann ich nichts sagen, hatte immer nur vergaser an meinen schüsseln dran.

wer technisch genaueres hierzu weiss, kann die auflistung gerne weiterführen oder korrigieren.
sind alles nur meine erfahrungswerte. hatte noch nie einen verbrauch unter 8 liter auf 100 km. [650ccm, 750ccm, 1000ccm]

lg. freakraputation.

__________________
_/_/_/ see ya, freakraputation. _/_/_/

Avatar von Haiko
Haiko ist offline Haiko · 695 Posts seit 10.07.2008
aus Deggenhausen
fährt: 85er XLX + 2001er FLHT
Haiko ist offline Haiko
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
695 Posts seit 10.07.2008
Avatar von Haiko
aus Deggenhausen

fährt: 85er XLX + 2001er FLHT
Neuer Beitrag 10.07.2008 09:28
Zum Anfang der Seite springen

Hi @ all,
da muß ich freakraputation zustimmen. Meine Alteisensporty hat ohne Änderungen an Töpfen, Vergaser oder Motor 5l verbraucht. Jetzt offene US Tüten, Verdichtung erhöht, Thunder-Jet und Forcewinder bestückung, liegt der Verbrauch bei ca. 6-6,5l. Ist mir aber egal, das ist mein Hobby und das Bike soll bekommen was sie wünscht; auch SP Freude

Haiko

__________________
Greez Haiko
666
Warum ich Harley fahre?...
...Weil ich es mir leisten kann!

XTim1107 ist offline XTim1107 · 16 Posts seit 03.04.2008
aus Geldern
fährt: Sportster883
XTim1107 ist offline XTim1107
Neues Mitglied
star2
16 Posts seit 03.04.2008 aus Geldern

fährt: Sportster883
Neuer Beitrag 17.08.2008 00:50
Zum Anfang der Seite springen

nun muss ich ehem. User recht geben...moped fährste nicht um zu sparen...und erst recht nicht Harley...!Wobei der Wettbewerb schummelt.Fuhr 20 Jahre BMW...und?ABS(ok.Sicherheit)dann alles Plastik und Aluguss...für Schweinegeld.Habe zuletzt R 1200 ST gefahren...geil...für sportl.Fahrer,aber nix für Tourer...zog mit Einspritzung unmd 110 PS auch 5,5 L mit 230 Kilo Gewicht ohne Wind,Sozia,Herzschrittmacher und Zahnbürste.Meine Points gehen an HD.Ich mag Eisen wenn es schreit!


Grüße

Jürgen

Avatar von J.T.
J.T. ist offline J.T. · 761 Posts seit 12.05.2008
aus Hattersheim
fährt: 06er XL 883 C
J.T. ist offline J.T.
*** war Der Rider ***
star2star2star2star2star2
761 Posts seit 12.05.2008
Avatar von J.T.
aus Hattersheim

fährt: 06er XL 883 C
Neuer Beitrag 17.08.2008 11:40
Zum Anfang der Seite springen

Meine 2006er 883 C braucht in der Regel zwischen 4 und 4,5 l!

1. Gang bis 25/ 2. Gang bis 40/ 3. Gang bis 60/ 4. Gang bis 80/ und dann der 5. ab 80 km/h.

__________________
Gruß von Sascha aus'm Taunus

500rpm, dann klingt's auch wie ne Harley.

« vorherige 1 2 [3] 4 5 nächste » ·
« vorherige nächste »
« vorherige 1 2 [3] 4 5 nächste » ·
« vorherige nächste »
Thema
Antworten
Hits
Letzter Beitrag
newhotfolder
Fragezeichen
Alle XL 883: Öltemperatur und Verbrauch
von maxwel75
4
2338
09.07.2013 14:55
von Fab
Zum letzten Beitrag gehen