Milwaukee V-Twin - Harley-Davidson Forum & Community
Suche
Registrieren PN User-Map Team Mitglieder Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Forum » Modelllinien » FLH, FLT - Touring (Milwaukee-Eight, Twin Cam, Evolution) » FLHR/C Road King (C): 7" LED Scheinwerfer für Modelle ab 2017/18

FLHR/C Road King (C): 7" LED Scheinwerfer für Modelle ab 2017/18

[1] 2 3 nächste » ... letzte » ·
nächste » letzte »
Neues Thema Antworten
Zum Ende der Seite springen
[1] 2 3 nächste » ... letzte » ·
nächste » letzte »
Neues Thema Antworten
Zum Ende der Seite springen

FLHR/C Road King (C): 7" LED Scheinwerfer für Modelle ab 2017/18

Neues Thema Antworten
Avatar von Dixitimes
Dixitimes ist offline Dixitimes · 25 Posts seit 30.05.2018
fährt: Road King FLHP Police 2018
Dixitimes ist offline Dixitimes
Neues Mitglied
star2
25 Posts seit 30.05.2018
Avatar von Dixitimes

fährt: Road King FLHP Police 2018
Neuer Beitrag 15.02.2019 12:20
Zum Anfang der Seite springen

Hallo Alle,
ich suche immer noch einen LED Hauptscheinwerfer / Daymaker für meine Road King Police 2018.
Ab 2017 wurde meines Wissens in die Road King Milwaukee Eight V-Twin und anderen Modellen
ein Bussystem rein gekommen, da gehen nicht alle LED Scheinwerfer.
Die original HD Teile kosten wohl 800 Euro - unverschämt teuer.
Wenn jemand in sein Model - ab 2017 schon was erfolgreich mit Adaptern etc. eingebaut hat bitte ich um Hilfe.
Habe übrigens nirgends hier was dazu gefunden.

MrJimmy ist offline MrJimmy · 983 Posts seit 30.04.2011
aus Rhein-Main
fährt: FLHXS 2017
MrJimmy ist offline MrJimmy
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
983 Posts seit 30.04.2011 aus Rhein-Main

fährt: FLHXS 2017
Neuer Beitrag 15.02.2019 12:32
Zum Anfang der Seite springen

Hi,

so was hier zum Beispiel. Damit hast du es etwas günstiger. Die China Kracher haben meist kein Standlicht und vor allem keine E Nummer.

https://www.polo-motorrad.de/de/led-sche...fl-schwarz.html


Habe selbst noch nicht umgerüstet, evtl. , da bin ich mir selbst nicht sicher, benötigt man noch einen Adapterring.

Greetz

__________________
Greetz
MrJimmy

Avatar von Dixitimes
Dixitimes ist offline Dixitimes · 25 Posts seit 30.05.2018
fährt: Road King FLHP Police 2018
Dixitimes ist offline Dixitimes
Neues Mitglied
star2
25 Posts seit 30.05.2018
Avatar von Dixitimes

fährt: Road King FLHP Police 2018
Neuer Beitrag 15.02.2019 15:26
Zum Anfang der Seite springen

Hallo und erst mal Danke. 
Ja, von denen habe ich schon welche entdeckt, 
ich suche zwar Chrome aber egal. 
Nur passt da ja der Kabelanschluss der Road King nicht. 
Auch wegen Standlicht. 
 

Javiss ist offline Javiss · 244 Posts seit 24.12.2015
fährt: VRSCDX 2015 / FLHXSE 2017 / XL1200CB 2017
Javiss ist offline Javiss
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
244 Posts seit 24.12.2015
fährt: VRSCDX 2015 / FLHXSE 2017 / XL1200CB 2017
Neuer Beitrag 15.02.2019 15:33
Zum Anfang der Seite springen

Nimm doch dann gleich den JW mit Kurvenlicht und Kauf nen Adapter dazu....

https://shop.thunderbike.de/Custom-Chrome/Beleuchtung/Scheinwerfereinsaetze/JW-Speaker-8790A-LED-7-Scheinwerfer-mit-adaptivem-Kurvenlicht-chrom.html

Adapter ist dann auch weiter unten erwähnt

Oder ohne Kurvenlicht
https://shop.thunderbike.de/Custom-Chrome/Beleuchtung/Scheinwerfereinsaetze/JW-Speaker-8700-Evo-2-Scheinwerfer-7-LED-chrom.html

Das müsste der Adapter sein

https://shop.thunderbike.de/H-D-Original-Zubehoer/Multi-Fit/Beleuchtung/Scheinwerfer-Gehaeuse/Kabelbaum-fuer-LED-Scheinwerfer-Kit.html

fossy ist offline fossy · 1003 Posts seit 05.09.2015
fährt: M8 CVO Ultra Limited & 103 TC Street Bob
fossy ist offline fossy
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1003 Posts seit 05.09.2015
fährt: M8 CVO Ultra Limited & 103 TC Street Bob
Neuer Beitrag 15.02.2019 15:41
Zum Anfang der Seite springen

Da hat sich wegen dem Cam-Bus seit 2014 IMHO nix verändert, bei meiner 2018 Street Glide hat der JW Speaker mit Adapterkabel plug and play gepaßt

Kontaktiere doch mal Harry (Grisu1340, am besten per PN) aus dem Forum hier, er hat immer wieder was Feines zum Superpreis auf Lager oder kann eine legale Version (mit echter EU-Zulassung) besorgen

LED Scheinwerfer

 

Avatar von Herzo_Klaus
Herzo_Klaus ist offline Herzo_Klaus · 1799 Posts seit 21.04.2013
fährt: Road King Police 2018 m. KessTech ESE
Herzo_Klaus ist offline Herzo_Klaus
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1799 Posts seit 21.04.2013
Avatar von Herzo_Klaus

fährt: Road King Police 2018 m. KessTech ESE
Neuer Beitrag 15.02.2019 17:48
Zum Anfang der Seite springen

Hab meine Police direkt vor Auslieferung umbauen lassen...es ist der Original-LED-Scheinwerfer.

Bin noch keinen Meter damit gefahren und kann auch nichts über die Lichtausbeute sagen:


__________________
Nemo me impune lacessit !

Ich habe nicht Angst davor dass ich zu früh sterbe, sondern davor, dass ich zu spät sterbe !

 

Werbung
XL1200 ist offline XL1200 · seit
XL1200 ist offline XL1200
Ehemaliges Mitglied


Neuer Beitrag 16.02.2019 10:04
Zum Anfang der Seite springen

Hi,

das Problem bei der Road King ist weniger der LED-Scheinwerfer an sich, als die Verkabelung, die von den anderen Tourenmodellen abweicht. Dafür gab es bis jetzt keinen Plug & Play Adapter zu kaufen. Die angebotenen Adapter sind alle für Street- und Road Glide Modelle. Die Road King hat ab 2014 aufwärts eine andere Verkabelung im Ochsenkopf, wegen des ab dann standardmäßig verbauten Halogenscheinwerfers.

Man kann sich entweder selbst einen zusammenbauen, habe ich so gemacht, in dem ich mir die entsprechenden Stecker zusammengekauft habe und einen Mini-Adapter/Kabelbaum konfektioniert habe. Lediglich beim Standlicht geht es nicht ohne Kabel trennen oder Stromdieb. Allerdings wenn schon Stromdieb, dann nicht die billigen aus dem Baumarkt, sondern etwas feuchtigkeitsgeschütztes, oder dann wenigstens ordentlich mit Schrumpfschlauch abdichten.

Alternativ kann man die Stecker abknipsen und verlöten, bzw. auf einen alten H4 Stecker zurückrüsten. Dann kann man die meisten LED-Schweinwerfe-Angebote  auf dem Markt verwenden. Von den ganz billigen China-Krachern würde ich abraten, da kann man Glück haben, aber auch viele Probleme bekommen (z.B. anlaufen, aber auch pulsieren und oder Can-Bus Probleme). Abgesehen davon, dass es keinen Sinn macht, Scheinwerfer ohne Zulassung einzubauen.

Ich habe einen HD Daymaker verbaut, musste aber trotzdem bei meiner RK einen Adaptersatz bauen. Can-Bus-technisch beim Daymaker überhaupt keine Probleme. Wichtig ist sauber arbeiten, ob gecrimpt oder gelötet, dann funktioniert alles einwandfrei.

In einem älteren Beitrag habe ich mal Quellen genannt für Steckerverbindungen und eine günstige Crimpzange die für die aktuellen HD-Stecker gut funktioniert.

VG
René 

fossy ist offline fossy · 1003 Posts seit 05.09.2015
fährt: M8 CVO Ultra Limited & 103 TC Street Bob
fossy ist offline fossy
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1003 Posts seit 05.09.2015
fährt: M8 CVO Ultra Limited & 103 TC Street Bob
Neuer Beitrag 16.02.2019 12:16
Zum Anfang der Seite springen

Hmm... also meine Street Glide 2018 hatte auch schon den Doppelhalogenscheinwerfer serienmäßig und das Standlicht war mittel Flachstecker angeschlossen

All das konnte mit den entsprechenden Adapterkabel von HD oder Speaker ganz einfach angesteckt werden

Also originales Anschlusskabel für die 2 Halos und Standlicht abstecken, Adapter anstecken und diese Kabel dann am LED-SW mittels 3pol H4-Stecker und Flachkabelschuh für Standlicht anstecken - fertig


Hier die Übersicht von JW Speaker, für die 2017er RK braucht man nur das Adapertkabel, dann ist alles plug and play

Auch ein Bild vom Adapterkabel

 
Bildanhänge:
Attachment 304138
Attachment 304139

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von fossy am 16.02.2019 12:40.

XL1200 ist offline XL1200 · seit
XL1200 ist offline XL1200
Ehemaliges Mitglied


Neuer Beitrag 16.02.2019 13:24
Zum Anfang der Seite springen

Hi,

er hat eine Road King.

Der von dir gezeigte Adapter passt für Road Glide und Street Glide. Die Road King hat komplett andere Steckverbinder, weil Doppelhalogen mit 2 separaten H8 Glühlampen standardmässig verbaut, also 3 Stecker. einmal Ablend-, einmal Fern- und einmal Standlicht (nochmal ein anderer Steckertyp). Zumindest ist das so bei meiner, sowie bei der 2017er eines Freundes die wir beide umgerüstet haben.

Dafür passt der Adapter nicht, ich hatte den gekauft und konnte ihn leider nicht nutzen.

VG
René


 

Schimmy ist offline Schimmy · 3396 Posts seit 15.10.2015
aus Greven
fährt: 96er FLHTC, 12er XL 1200N, 18er FXBB
Schimmy ist offline Schimmy
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
3396 Posts seit 15.10.2015 aus Greven

fährt: 96er FLHTC, 12er XL 1200N, 18er FXBB
Neuer Beitrag 16.02.2019 13:37
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von XL1200
Die Road King hat komplett andere Steckverbinder, weil Doppelhalogen mit 2 separaten H8 Glühlampen standardmässig verbaut, also 3 Stecker. einmal Ablend-, einmal Fern- und einmal Standlicht (nochmal ein anderer Steckertyp). Zumindest ist das so bei meiner, sowie bei der 2017er eines Freundes die wir beide umgerüstet haben.



Kleine Korrektur am Rande... Bei Dir sind KEINE 2x H8, sondern H11 (Abblendlicht) und H9 (Fernlicht) Leuchtmittel drin.
Dafür passt der gezeigt Adapter nun wirklich nicht. Was ICH ebenfalls als Problem bei der Umrüstung sehe ist, dass bei
der "Glühfaden - Version" der Road King beim Aufblenden Fern - und Abblendicht ZUSAMMEN leuchten. Ist DAS beim
Daymaker auch so ? ? ? Augen rollen


Greetz   Jo

__________________
Stammtisch in Münster/NRW!!

fossy ist offline fossy · 1003 Posts seit 05.09.2015
fährt: M8 CVO Ultra Limited & 103 TC Street Bob
fossy ist offline fossy
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1003 Posts seit 05.09.2015
fährt: M8 CVO Ultra Limited & 103 TC Street Bob
Neuer Beitrag 16.02.2019 14:05
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von XL1200
Hi,

er hat eine Road King.

Der von dir gezeigte Adapter passt für Road Glide und Street Glide. Die Road King hat komplett andere Steckverbinder, weil Doppelhalogen mit 2 separaten H8 Glühlampen standardmässig verbaut, also 3 Stecker. einmal Ablend-, einmal Fern- und einmal Standlicht (nochmal ein anderer Steckertyp). Zumindest ist das so bei meiner, sowie bei der 2017er eines Freundes die wir beide umgerüstet haben.

Dafür passt der Adapter nicht, ich hatte den gekauft und konnte ihn leider nicht nutzen.

VG
René




verstehe, das ist in der Tat seltsam

meine SG hatte allerdings serienmäßig auch den Doppelscheinwerfer mit 2x Halogen und 1x Standlicht und habe genau den Adapter verwendet...sehr seltsam

Der Scheini am Bild war serienmäßig



Der Adapter wird am Kabelbaum angesteckt, und gegen die Verzweigung in die beiden Halogenstränge und den Standlichtstrang augetauscht...

Aber dann war das bei euren Maschinen wohl anderes..

Meine 2016 RK hatte übrigens genau den gleich Doppel-Halogen-Scheini verbaut, serienmäßig, nur hatt ich da nicht Auf LED umgebaut

Hier ein Video, schaut mal bei ca. Minute 8:00 - 8:40, da sieht man den geteilten Kabelstrang und den Einsatz des Adapters, der angeblich ja nicht paßt..

https://www.youtube.com/watch?v=KoGGeilQUWA

Vorausgestzt die RK hat denselben Scheinwerfer

Zumindest die aus 2018 hat genau denselben Scheini in Serie wie meine SG

https://www.harley-davidson.com/at/de/mo.../road-king.html



 
Bildanhänge:
Attachment 304145

Dieser Beitrag wurde schon 6 mal editiert, zum letzten mal von fossy am 16.02.2019 15:13.

fossy ist offline fossy · 1003 Posts seit 05.09.2015
fährt: M8 CVO Ultra Limited & 103 TC Street Bob
fossy ist offline fossy
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1003 Posts seit 05.09.2015
fährt: M8 CVO Ultra Limited & 103 TC Street Bob
Neuer Beitrag 16.02.2019 14:24
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Schimmy
zum zitierten Beitrag Zitat von XL1200
Die Road King hat komplett andere Steckverbinder, weil Doppelhalogen mit 2 separaten H8 Glühlampen standardmässig verbaut, also 3 Stecker. einmal Ablend-, einmal Fern- und einmal Standlicht (nochmal ein anderer Steckertyp). Zumindest ist das so bei meiner, sowie bei der 2017er eines Freundes die wir beide umgerüstet haben.



Kleine Korrektur am Rande... Bei Dir sind KEINE 2x H8, sondern H11 (Abblendlicht) und H9 (Fernlicht) Leuchtmittel drin.
Dafür passt der gezeigt Adapter nun wirklich nicht. Was ICH ebenfalls als Problem bei der Umrüstung sehe ist, dass bei
der "Glühfaden - Version" der Road King beim Aufblenden Fern - und Abblendicht ZUSAMMEN leuchten. Ist DAS beim
Daymaker auch so ? ? ? Augen rollen


Greetz   Jo


Bei den sogenannten Dual Burn LED Scheinwerfern leuchten bei Fernlicht sowohl Abblend- als auch Fernlicht

keine Ahnung ob die HD-Daymaker (gibt ja mehrere Genaertionen) Dual Burn unterstützen oder nicht


Mein Speaker 8700 hatte Dual Burn


Und der Adapter paßt, man muß ihn nur an der richtigen Stelle anstecken Augenzwinkern

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von fossy am 16.02.2019 15:19.

Grisu1340 ist offline Grisu1340 [G] · 2651 Posts seit 02.05.2009
aus Herford
fährt: FLH 80 Shrine Bj. 80,
Grisu1340 ist offline Grisu1340 [G]
starstarstarstarstar
2651 Posts seit 02.05.2009 aus Herford

fährt: FLH 80 Shrine Bj. 80,
Homepage von Grisu1340
Neuer Beitrag 16.02.2019 20:09
Zum Anfang der Seite springen

Kann mir mal einer ein Bild vom Scheinwerferanschluss posten? Ich komme da gerade nicht wirklich mit. Also der Scheinwerfer der RK ´18 ist anders. OK. Verstanden. Demnach gehen von den "Birnen" Kabel mit anderen Kabelschuhen ab. OK. Verstanden. Aber was ist dann am anderen Ende für ein Stecker. Der der die Kabel der Birnen mit dem Kabelbaum verbindet? 
Gruß
Harry 

__________________
Drosseln sind Vögel, wer sie in Motorräder Verbaut ist ein Tierquäler.

fossy ist offline fossy · 1003 Posts seit 05.09.2015
fährt: M8 CVO Ultra Limited & 103 TC Street Bob
fossy ist offline fossy
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1003 Posts seit 05.09.2015
fährt: M8 CVO Ultra Limited & 103 TC Street Bob
Neuer Beitrag 16.02.2019 20:17
Zum Anfang der Seite springen

Ja genau

Du tauschst den letzten Teil des abgezweigten Kabels, also den mit den 2 unterschiedlichen Steckern für die Halogenbirnen und den Standlichtanschluss über Flachstecker gegen das weiter oben abgebildete Adapterkabel aus und kannst dann den LED mit dessen H4 Anschluss am Adapterkabel anstecken. Den Standlichtanschluss findest du am Adapter ebenfalls

Habe den alten Halogenscheinwerfer und das ausgetauschte Serienkabel noch in Garage, kann das morgen fotographieren

Man sieht das aber auch alles in dem Video das ich weiter oben verlinkt habe...

XL1200 ist offline XL1200 · seit
XL1200 ist offline XL1200
Ehemaliges Mitglied


Neuer Beitrag 16.02.2019 21:00
Zum Anfang der Seite springen

Hi,

je nach Jahrgang gibt's da nichts mehr zu tauschen. An den 2014 aufwärts  sind die 3 Stecker für den Scheinwerfer fester Bestandteil des Kabelbaumes. Da ist nichts mit "das letzte Stück abstecken". Das geht nur bei Street Glide und Road Glide.

@Fossy

Hier ist, wo Du falsch liegst. Die Maschine im Video ist eine Street Glide! Der TE hat aber eine Road King, wie ich und mein Kumpel.

Das ist dass, was ich die ganze Zeit versuche zu vermitteln. Für die Street Glide passt der Adapter. Bei Road King definitiv NICHT.

Die Road King hat einen abweichenden Kabelbaum! Der ist nicht mit der Street Glide identisch. Bei Street Glide und Road Glide ist der vordere Teil des Kabelbaumes mittels Stecker verbunden. Bei der Road King gibt's keinen Zwischenstecker, das ist fester Bestandteil des Kabelbaumes. 

Vielleicht wird oder wurde es 2018 aufwärts geändert, dann aber irgendwann im Übergang. Bei meinem Kumpel mit der 2017er ist das genau wie bei meiner 2015. Ein Foto von dem Stecker für das Standlicht habe ich noch, siehe Anlage.

Ebenso, Ausschnitte des Microfiche für Road King und die Touring Modelle mit Verkleidung (Street- und Road Glide). Wie man dort sehen kann, endet der Kabelbaum für Street- und Road Glide an einem Stecker, damit das Fairing abmontiert werden kann (Fairingharness).

Der Kabelbaum der Road King endet in 3 fest montierten Steckern (Ablendlicht, Fernlicht und Standlicht). Ich hoffe dass das jetzt verständlicher ist.

Ob der Daymaker umschaltet zwischen oben und unten oder beide leuchten, wenn man von Ablendlicht auf Fernlicht umschaltet kann ich im Moment gar nicht sagen. Werde vielleicht die Tage mal in die Garage gehen und nachsehen.



 
Bildanhänge:
Attachment 304196
Attachment 304197
Attachment 304198
Attachment 304200

[1] 2 3 nächste » ... letzte » ·
nächste » letzte »
[1] 2 3 nächste » ... letzte » ·
nächste » letzte »
Thema
Antworten
Hits
Letzter Beitrag
newhotfolder
Fragezeichen
XL 1200 Forty-Eight: Euro 4 Modelle dB Standgeräusch
von Fastcossi
4
393
26.01.2020 00:34
von Fastcossi
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
smile
8
1344
24.01.2020 10:39
von Dragon
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Pfeil
487926
16.01.2020 08:20
von Alex_blackngrey
Zum letzten Beitrag gehen