Milwaukee V-Twin - Harley-Davidson Forum & Community
Suche
Harley-News Registrieren PN User-Map Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]

Flutopfer

« vorherige
« vorherige

Flutopfer

bestes-ht ist offline bestes-ht · 19379 Posts seit 10.11.2009
aus Rhein-Main
fährt: FXCW-C 2008, Blue Pearl, BigSpoke 23/18", Jekill & Hyde, PS-Airride - FLHRXS 2020 Zephyr Blue / Black Sunglo
bestes-ht ist offline bestes-ht
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
19379 Posts seit 10.11.2009 aus Rhein-Main

fährt: FXCW-C 2008, Blue Pearl, BigSpoke 23/18", Jekill & Hyde, PS-Airride - FLHRXS 2020 Zephyr Blue / Black Sunglo
Homepage von bestes-ht
Neuer Beitrag 19.07.2021 10:35
Zum Anfang der Seite springen

So wie Moos mit den „Hilfsgütern“ beschreibt, ist es Freunden und mir damals beim Oderhochwasser ergangen.
Oderhochwasser erinnerst du dich Jens?
Im Nachhinein ist man immer schlauer. Was will man gegen solche Naturgewalten ausrichten? Großflächig Evakuieren, mitsamt Alten/Kranken/Behinderten, da ist der Mensch ganz klein.
Und das in einem Land mit dieser Infrastruktur und seinen Hilfsorganisationen.

Was mich besonders nachdenklich macht, das man außer von User Middach, noch keine Rückmeldung von den Usern aus der Region R.A.W.E. wie PauliFB und Frau, Sniper, Paffi, Kalle66 und weitere, gehört hat!

__________________
Wir werden nicht grau, wir werden chrome....

Wo gehstn hin? Motorrad fahren. Warst du doch gestern erst. Ja, bin aber nicht fertig geworden..... fröhlich fröhlich fröhlich

Mondeo ist offline Mondeo · 9101 Posts seit 17.06.2015
aus Heppenheim (Bergstraße)
fährt: Softail Slim
Mondeo ist offline Mondeo
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
9101 Posts seit 17.06.2015 aus Heppenheim (Bergstraße)

fährt: Softail Slim
Neuer Beitrag 19.07.2021 10:48
Zum Anfang der Seite springen

Da hoffe ich mal das alle gesund sind.

ramersbacher ist offline ramersbacher · 471 Posts seit 08.06.2015
fährt: in der Eifel
ramersbacher ist offline ramersbacher
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
471 Posts seit 08.06.2015
fährt: in der Eifel
Neuer Beitrag 19.07.2021 12:51
Zum Anfang der Seite springen

Nach 4 Tagen schlammschippen wieder zu ersten Mal am Computer.

Meine Familie (ich zum Glück nicht) mit 5 Haushalten betroffen. Drei in Mayschoß, eine in Rech und eine in Ahrweiler. Alle unverletzt, aber der Rest ist unvorstellbar.
Mein Patenkind z.B. mit Mann, Kind und Baby in Ahrweiler: 75.000,-€ Kredit für die vor einer Woche abgeschlossene Modernisierung der Wohnung. Jetzt nach anderthalb Geschosse unter Wasser ist nichts mehr da, bis auf die Schulden.
Kompletter Hausstand mit beiden Autos usw. nur noch Schrott. Mehrere Wände am Haus beschädigt. Kein Wasser, kein Strom, kein Gas (und das vermutlich für mehrere Monate). Ohne eine vorhandene Elementar-Versicherung einfach nur ruinös.
Wohnten zum Glück aber nur 10 km von mir entfernt. Müssen jetzt aber immer gute 50 km Umweg fahren, da keine Brücke mehr befahrbar ist und Straßen teilweise nicht mehr existieren (und das vermutlich für mehrere Jahre).

Aber es gibt auch noch eine andere Seite:
Bisher hatte ich mich sehr oft geschämt ein Deutscher zu sein. Ein Volk mit immer mehr überheblichen, selbstverliebten und egoistischen Ar...löchern. Das hat sich für mich jetzt geändert.
Stellvertretend für unzählige Helfer, Spenden und Hilfsangebote nur zwei:
ein junger Bauer, der nachts um 03:00 mit seinem Monster Traktor und riesen Mulden-Kipp-Hänger von Mainz losfährt um 48 Stunden ohne Schlaf Unmengen an Trümmern aus dem Weg zuräumen.
eine Gruppe von 5 Männer aus Oldenburg (ohne das sie irgendeine Verbindung zum Ahrtal haben) die einfach nur gekommen sind um zu helfen.

Danke, IHR seid die wahren Helden auf die unser Land stolz sein kann.

__________________
crave 4 ride

Avatar von phantomf4
phantomf4 ist offline phantomf4 · 965 Posts seit 22.08.2008
aus Niederkassel
fährt: Road King Classic 2008
phantomf4 ist offline phantomf4
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
965 Posts seit 22.08.2008
Avatar von phantomf4
aus Niederkassel

fährt: Road King Classic 2008
Neuer Beitrag 19.07.2021 13:29
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von bestes-ht

Was mich besonders nachdenklich macht, das man außer von User Middach, noch keine Rückmeldung von den Usern aus der Region R.A.W.E. wie PauliFB und Frau, Sniper, Paffi, Kalle66 und weitere, gehört hat!

Von Paffi hab ich die folgende Nachricht

"Schlamm und Wasser sind aus Haus und Hof, Mopeds gerettet und sauber, keiner verletzt!"

__________________
gruss aus Niederkassel


"Der Sozi an sich ist nicht dumm, er hat nur sehr viel Pech beim Denken."

Alfred Tetzlaff 

LETTI ist offline LETTI · 10304 Posts seit 24.07.2006
aus Haiger
fährt: 2004 VRSCB V-ROD; 2009 FLHX Street Glide
LETTI ist offline LETTI
Moderator
star3star3star3star3star3
10304 Posts seit 24.07.2006 aus Haiger

fährt: 2004 VRSCB V-ROD; 2009 FLHX Street Glide
Neuer Beitrag 19.07.2021 14:29
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von bestes-ht
So wie Moos mit den „Hilfsgütern“ beschreibt, ist es Freunden und mir damals beim Oderhochwasser ergangen.
Oderhochwasser erinnerst du dich Jens?
Im Nachhinein ist man immer schlauer. Was will man gegen solche Naturgewalten ausrichten? Großflächig Evakuieren, mitsamt Alten/Kranken/Behinderten, da ist der Mensch ganz klein.
Und das in einem Land mit dieser Infrastruktur und seinen Hilfsorganisationen.

Was mich besonders nachdenklich macht, das man außer von User Middach, noch keine Rückmeldung von den Usern aus der Region R.A.W.E. wie PauliFB und Frau, Sniper, Paffi, Kalle66 und weitere, gehört hat!

Diese punktuellen Unwetter sind unmöglich ortsgenau zu berechnen. Man kann aber von mündigen Menschen erwarten, dass sie einmal am Tag Nachrichten mit Wetterbericht angucken oder anhören. Die Wettervorhersage hatte schon stattgefunden, da hat auch niemand im Vorfeld geschludert. Da bist du als Einwohner oder Behörde einfach machtlos. Aber auf der einen Seite vielerorts die Feuerwehrsirenen abschaffen, wegen Ruhestörung oder seelischer Grausamkeiten den kleinen Kindern gegenüber.  (Google Suche Feuerwehrsirene abschaffen) Sich dann die passenden Warn-Apps zu laden, Fehlanzeige. Aber hinterher wieder schreien und zetern.
Und wer’s nicht glaubt, Gummistiefel anziehen und mit ner Schaufel bewaffnet hinfahren. Ein Dankeschön an alle freiwilligen Helfer, meinen Kollegen von der Feuerwehr, THW, BW und anderen professionellen Hilfskräften. 

Kommt alle heil aus der Katastrophe raus!

__________________
BRC #2

George ist offline George · 21822 Posts seit 23.07.2007
aus Wilder Westen
fährt: VRSCDX 2007 und anderen Kram
George ist offline George
Mod
starFlameListarFlameRe
21822 Posts seit 23.07.2007 aus Wilder Westen

fährt: VRSCDX 2007 und anderen Kram
Neuer Beitrag 19.07.2021 15:20
Zum Anfang der Seite springen

Ich komme gerade vom Schlammschippen in Stolberg zurück. Eine benachbarte Grundschule hatte es voll erwischt. Turnhalle im Arsch (Boden hat sich an 4 Ecken gehoben) und Keller komplett geflutet. Dank vieler helfender Hände konnte schon mal einiges rausgeschafft werden, was nicht mehr zu gebrauchen war (also so gut wie alles, was im Keller lagerte), bevor der Schimmel und der Gestank sich verbreiten.

Eure Eindrücke zur Hilfsbereitschaft kann ich nur teilen. Was hier an Solidarität und Mithilfe geboten wird, ist grandios. Viele Sammelstellen mussten schon einen Stop verhängen, weil die Hilfsgüter zu viel wurden.
Großes Gerät ist glaube ich derzeit am Wichtigsten und man sieht sowohl die Stadtbetriebe als auch private Initiativen und Landwirte im Minutentakt fahren, um Unrat zu beseitigen, Container zu füllen und Wege frei zu machen.

Kleine Initiativen und Privatleute kochen, backen und verteilen Wasser (das Trinkwasser in Stolberg muss weiterhin abgekocht werden), es werden Handyladestationen und freie Wlan Netze zur Verfügung gestellt. Fast jedes Vereinsheim bietet irgendeinen Service an.
Hoteliers und Private bieten kostenlos Unterkunft an oder Stellplätze für Wohnwagen etc.

Eine Kollege von mir zog mit selbstgeschmierten Brötchen und Kaffee los und berichtet, dass es gar nicht so einfach war, seine Sachen los zu werden, so gut waren die Helfer umsorgt worden. Einfach nur klasse dieser Zusammenhalt.

Und doch wird es für viele ein Trauma bleiben. Ehe die Städte und Dörfer wieder aufgebaut sind, werden Monaten oder Jahre vergehen. Ganz zu schweigen von den vielen Existenzen, die hier zugrunde gegangen sind.

__________________
They will not force us. They will stop degrading us. They will not control us. We will be victorious.

HD501 ist offline HD501 · 512 Posts seit 15.04.2019
aus Regensburg
fährt: Harley Heritage, Fat Boy, Slim, Sportster
HD501 ist offline HD501
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
512 Posts seit 15.04.2019 aus Regensburg

fährt: Harley Heritage, Fat Boy, Slim, Sportster
Neuer Beitrag 19.07.2021 18:50
Zum Anfang der Seite springen

Oh Mann oh Mann, bekomme nur aus den Medien mit wies zuhause abgeht, da ich grad im Urlaub bin. Is ja echt total heftig. Wünsche allen Betroffenen viel Kraft und Mut

Avatar von Vinchi
Vinchi ist offline Vinchi · 1840 Posts seit 15.02.2014
fährt: Softail Breakout 2014
Vinchi ist offline Vinchi
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1840 Posts seit 15.02.2014
Avatar von Vinchi

fährt: Softail Breakout 2014
Neuer Beitrag 19.07.2021 19:48
Zum Anfang der Seite springen

Komme selbst aus schwerstbetroffene Erftstadt. Zum Glück nur ein bisschen Wasser in Keller reingekommen, Frau und Tochter könnten noch rechtzeitig entgegenwirken, ich selbst war auf Dienstreise. Wenn ich sehe, was die Flut ein paar hundert Metern weiter angerichtet hat, einfach unglaublich. Was mich richtig traurig macht, dass unser Friedhof komplett unter Wasser stand. Heute dürfen wir immer noch nicht drauf. 
Gestern Nacht durch Polizei geweckt, die Steinbachtalsperre wäre gebrochen, wir müssen unsere Häuser verlassen, was sich eine halbe Stunde später als Fehlinformation herausgestellt hat. Offizielle Entwarnung gab es erst Stunde später. Einige haben ihre Häuser verlassen. Ja, sowas gibt es auch.
Viel Mut und Ausdauer an die, die es hart getroffen hat.

George ist offline George · 21822 Posts seit 23.07.2007
aus Wilder Westen
fährt: VRSCDX 2007 und anderen Kram
George ist offline George
Mod
starFlameListarFlameRe
21822 Posts seit 23.07.2007 aus Wilder Westen

fährt: VRSCDX 2007 und anderen Kram
Neuer Beitrag 19.07.2021 21:19
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Vinchi
Gestern Nacht durch Polizei geweckt, die Steinbachtalsperre wäre gebrochen, wir müssen unsere Häuser verlassen, was sich eine halbe Stunde später als Fehlinformation herausgestellt hat. Offizielle Entwarnung gab es erst Stunde später. Einige haben ihre Häuser verlassen. Ja, sowas gibt es auch.

War das echt die Polizei? 
Ich hab gehört, dass da ein paar Idioten mit Lautsprecheransagen durch die Straßen gefahren sind.
eventuell um in Häuser einzusteigen, nach die Bewohner fluchtartig raus sind. Baby

Quelle: https://www.mimikama.at/aktuelles/stadt-...icht-gebrochen/

__________________
They will not force us. They will stop degrading us. They will not control us. We will be victorious.

Avatar von Vinchi
Vinchi ist offline Vinchi · 1840 Posts seit 15.02.2014
fährt: Softail Breakout 2014
Vinchi ist offline Vinchi
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1840 Posts seit 15.02.2014
Avatar von Vinchi

fährt: Softail Breakout 2014
Neuer Beitrag 20.07.2021 09:54
Zum Anfang der Seite springen

Ich das Auto leider nicht gesehen, nur die Ansage gehört. Ich nehme an, das war die Polizei, da die Nachbarn darüber erzählt haben. 100% weiß ich das nicht.

Und wenn das ein paar Idioten sein sollten, wer traut denn sich so was. Da muss man total hohle Birne haben, da wo die Leute schon so viel verloren und mit Folgen zu kämpfen haben, sowas zu machen. Ich würde die frei zum Abschuss erklären.

Ah, noch was, warum das so plausiebel angekommen war. Es war letzte Stunden ziemlich ruhig und dann fuhren viele Autos(Feuerwehr, THW....) hin und her. und dann irgendwann diese Ansage. Da glaubt man eher den waren Aussagen, dass dies die Falschmeldung ist, nicht. Ganz ganz gefährlich das Ganze.

Moos ist offline Moos · 10442 Posts seit 27.11.2010
aus Bayrisch Schwaben
fährt: Night-Train USD, Kawa Z1 900
Moos ist offline Moos
~~ MOD ~~
star3star3star3star3star3
10442 Posts seit 27.11.2010 aus Bayrisch Schwaben

fährt: Night-Train USD, Kawa Z1 900
Neuer Beitrag 20.07.2021 13:11
Zum Anfang der Seite springen

Höchsten Respekt vor dem Baggerfahrer, wo den Abfluß 6 Stunden lang in höchster Gefahr frei gebaggert hat.

__________________
Moos

Mit einem Forum ist es wie mit einer Party.
Wer mit dem Gastgeber nicht klar kommt, sollte nicht hin gehen.

George ist offline George · 21822 Posts seit 23.07.2007
aus Wilder Westen
fährt: VRSCDX 2007 und anderen Kram
George ist offline George
Mod
starFlameListarFlameRe
21822 Posts seit 23.07.2007 aus Wilder Westen

fährt: VRSCDX 2007 und anderen Kram
Neuer Beitrag 20.07.2021 14:48
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Vinchi
Ah, noch was, warum das so plausiebel angekommen war. Es war letzte Stunden ziemlich ruhig und dann fuhren viele Autos(Feuerwehr, THW....) hin und her. und dann irgendwann diese Ansage. Da glaubt man eher den waren Aussagen, dass dies die Falschmeldung ist, nicht. Ganz ganz gefährlich das Ganze.

Gefährlich ist gar kein Ausdruck. Es waren wohl sogar falsche Polizeiautos im Spiel. 
Polizei Koblenz

__________________
They will not force us. They will stop degrading us. They will not control us. We will be victorious.

George ist offline George · 21822 Posts seit 23.07.2007
aus Wilder Westen
fährt: VRSCDX 2007 und anderen Kram
George ist offline George
Mod
starFlameListarFlameRe
21822 Posts seit 23.07.2007 aus Wilder Westen

fährt: VRSCDX 2007 und anderen Kram
Neuer Beitrag 20.07.2021 18:48
Zum Anfang der Seite springen

Hier mal ein paar Eindrücke aus meiner Ecke. In Stolberg hab ich eine Kollegin die in ihrem Whatsapp Status stets die neuesten Infos teilt. So viele Menschen helfen und unterstützen, das ist einfach großartig.
Attachment 370013
Attachment 370014
Attachment 370015
Attachment 370016
Attachment 370017
Attachment 370018
Attachment 370019
Attachment 370020
Attachment 370021
Attachment 370022
Attachment 370023

__________________
They will not force us. They will stop degrading us. They will not control us. We will be victorious.

ramersbacher ist offline ramersbacher · 471 Posts seit 08.06.2015
fährt: in der Eifel
ramersbacher ist offline ramersbacher
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
471 Posts seit 08.06.2015
fährt: in der Eifel
Neuer Beitrag 24.07.2021 20:50
Zum Anfang der Seite springen

So. 25.07.  und Mo 26.07. werden keine Helfer (ausschließlich Anwohner) nach Ahrweiler gelassen. Es werden dringend freie Straßen benötigt um mit großem Gerät die Unmengen an Unrat rauszuschaffen.

Ich bin sicher, dass ab Dienstag wieder jeder Helfer herzlich willkommen ist.

__________________
crave 4 ride

« vorherige
« vorherige