Milwaukee V-Twin - Harley-Davidson Forum & Community
Suche
Harley-News Registrieren User-Map Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]

RA1250S: Sold!

« vorherige
Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Zum Ende der Seite springen
« vorherige
Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Zum Ende der Seite springen

RA1250S: Sold!

Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Druckansicht Zum Ende der Seite springen
JO der 1. ist offline JO der 1. · 47 Posts seit 23.12.2021
fährt: Pan America RA1
JO der 1. ist offline JO der 1.
Mitglied
star2star2star2
47 Posts seit 23.12.2021
fährt: Pan America RA1
Neuer Beitrag 04.08.2022 10:01
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von derherrliche
Sind ja alles keine harleyspezifischen Probleme meiner Wahrnehmung nach. Es war schon immer und ist doch, gerade in der heutigen schnellebigen Zeit, so, das man NIE ein neues Modell kauft, was der Hersteller noch nicht im Programm hatte, WENN man etwas sofort funktionierendea haben will.
Ich hab mein bisheriges Leben lang meistens immer die Modelle gekauft, die die letzten ihrer Baureihe waren oder die es schon lange lange gab, also entsprechend durchentwickelt wurden in den Modelljahren zuvor. Damit fährt man mMn am besten. Rückruferfahrungen und Kundenreklamationen können da einfließen, die man vorher eben nicht hatte.
Kein Hersteller nimmt sich die Zeit, Produkte ausreichend in der Praxis zu testen. Es wird computersimuliert, probegefahren, fertig. Das Dauertesten machen die Erstkäufer (von denen sicher so einige halt dauergeil darauf sind, immer sofort das neueste zu haben (damit möchte ich aber niemanden hier ansprechen!)). So denn... 😏

wenn es essentielle Mängel sind, wie Motor, Getriebe, Dämpfung, Bremse.... da hört der Spaß auf! Hatte ich bei Citroën , Mercedes und Hyundai. Die Kisten sind halt durch Wandlung zurückgegangen. Das mit dem E- Gasgriff hatte ich auch bei meiner Road King wie auch Street Glide. Ist halt nerv. wird halt schnellresettet und weiter geht es. Ne Uhrenanzeige, die sich halt jedesmal erst Kalibrieren muss über das smarte Phon, ist blöd hat Mitt dem eigentlichen, dem Fahrgefühl nix zu tun. Der Motor klingt , mit Verlaub, scheiße. weiss man aber vorher. Aber er funzt geil, das Getriebe lässt sich super schnell schalten, mit dem Fahrwerk, zumindestens bei der Speciale, ist sowas von geil. Der Rest ist für den Fahrspass nebensache. Ach ja, beinahe vergessen - die Bremsanlage ist zwar nicht auf Supersport Niveau aber gut zu dosieren bis in den Grenzbereich. Das Kupplungsproblem ist der Bequemlichkeit des jeweiligem Händlers geschuldet. Der restliche Schnickschnack an Elk. Spielereien wird sich hoffentlich über die Zeit einspielen. Wobei bei dem Navi bin ich mir nicht so sicher.

__________________
gruss

HOG-Mike ist offline HOG-Mike · 56 Posts seit 26.08.2021
aus Kaiserslautern
fährt: Harley RKS
HOG-Mike ist offline HOG-Mike
Mitglied
star2star2star2
56 Posts seit 26.08.2021 aus Kaiserslautern

fährt: Harley RKS
Neuer Beitrag 04.08.2022 12:31
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Mulligan1

ob die GS meinen Ansprüchen genügt wird sich herausstellen, aber die ersten 1500 haben mir Mörderspaß bereitet.
Und wenn mich die Probefahrt der GS nicht überzeugt hätte, na dann wäre ich halt zum nächsten Hersteller gedackelt.
🤷🏻‍♂️
die Early-adopters sind aber auch das Salz in der Suppe die über den Erfolg oder Misserfolg eines Produkts entscheiden .

Hey Mulligan,
steigst Du jetzt komplett von HD auf BMW um oder geht der Trend zum Zweitmopped? Es gibt hier ja einige, die neben der Harley noch eine GS haben. Auch meiner Sozia währe wohl eine GS lieber als meine RKS Special....aber die ist eben auch geil. Das bringt einem echt ins grübeln ob zwei Mopeds nicht zu dekadent sind. Augenzwinkern

__________________
Grüße aus K-Town!  cool

Mulligan1 ist offline Mulligan1 [G] · 968 Posts seit 14.04.2011
fährt: Keine Harley mehr
Mulligan1 ist offline Mulligan1 [G]
Langes Mitglied
starstarstarstarstar
968 Posts seit 14.04.2011
fährt: Keine Harley mehr
Homepage von Mulligan1
Neuer Beitrag 04.08.2022 12:40
Zum Anfang der Seite springen

 @HOG-Mike - nach 25 Jahren HD,

einer 57er Sportster (Umbau), DynaFXD, street glide , Streetbob, 2x Road glide und Pan America bin ich durch mit Harley. Gibt nichts mehr was mich modelltechnisch interessiert und somit mal einen Wechsel auf GS vollzogenen (und ich hab nur einen Arsch😉)

__________________
fuck it - the universal answer since forever!

legendsracing ist offline legendsracing · 3 Posts seit 23.10.2016
fährt: Pan America
legendsracing ist offline legendsracing
Neues Mitglied
star2
3 Posts seit 23.10.2016
fährt: Pan America
Neuer Beitrag 04.08.2022 20:24
Zum Anfang der Seite springen

Hab meine Pan am 1250 jetzt 3 Monate, hab viel Freude dran, keine Special, die Standart. Hab mich nach 13 Jahren Dyna Streetbob, 2 Jahre Softail Vergaser, 2 Jahre Buell XB bei der Probefahrt sehr wohl gefühlt. Auf Navi... pipapo geb ich nix, weil brauch ich nicht. Auf meine alten Jahre (60) hab ich mich nochmal verändert und hab Freude daran. Bin BMW probegefahren, sehr geil, aber kein Funke ist übergesprungen. Kleine Ärgernisse wie falsch montierter Kühlerschlauch zu nah am Krümmer lassen mich entspannt sein, die Fahrfreude überwiegt. Motorgeräusch oder ähnliches finde ich nicht außer der Norm, bis jetzt funzt alles, erst ca 3000 km.
Ich werde berichten....

Döppi ist offline Döppi · 21400 Posts seit 16.11.2005
aus BA
fährt: Road King Special 2021
Döppi ist offline Döppi
♠ Mod ♠
starSkullstarSkullstarSkullstarSkullstarSkull
21400 Posts seit 16.11.2005 aus BA

fährt: Road King Special 2021
Neuer Beitrag 17.08.2022 12:02
Zum Anfang der Seite springen

Naja der Nähmaschinenpfeifende Sound geht mir auch bei meiner Road King Special tierisch auf den Sack.  Die Low Rider ST heult auch nicht anders.  Bei der Pan America ist es mir aber auch penetrant aufgefallen. 
Viel Spass mit deiner ... ich traue es mich gar nicht auszusprechen  BMW GS !   Für mich ein No Go.  Ich freunde mich gerade mit einer Triumph Speed Twin an.  Aber auch hier das Problem, die bekommen nichts bei und in der Nähe nichts verfügbares zum Probefahren.

__________________
Fuckin`Faak Crew - Jack Daniel`s Drinking School

Müslimen ist offline Müslimen · 5372 Posts seit 29.10.2012
fährt: keins
Müslimen ist offline Müslimen
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
5372 Posts seit 29.10.2012
fährt: keins
Neuer Beitrag 17.08.2022 13:48
Zum Anfang der Seite springen

Hallo Döppi dich gibt's auch noch.....?
Für mich war GS auch ein no go, aber jetzt eine längere Tour damit gemacht☝️und  jetzt Meinung geändert Freude

__________________
Typisch,dat do mich nit kenns,ich benn dä Müslimen.

Werbung
motorcycle boy ist offline motorcycle boy · 875 Posts seit 01.09.2018
fährt: diverse
motorcycle boy ist offline motorcycle boy
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
875 Posts seit 01.09.2018
fährt: diverse
Neuer Beitrag 17.08.2022 20:40
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Döppi
Naja der Nähmaschinenpfeifende Sound geht mir auch bei meiner Road King Special tierisch auf den Sack.  Die Low Rider ST heult auch nicht anders.  Bei der Pan America ist es mir aber auch penetrant aufgefallen.

Beide haben den Nähmaschinenpfeifende Sound, weil der M8 eine (bei Softail zwei) Ausgleichswelle mit geradverzahnten Zahnrädern antreibt und die PanAm einen Primärtrieb mit geradverzahnten Zahnrädern hat,d.h. beide Zahnradsätze drehen mit Motordrehzahlen hoch. Das ist bei allen anderen Motorrädern auch so, nur haben die bei den Asiaten eine Pfeifen unterdrückende Schrägverzahnung und allesamt weniger bis deutlich weniger Drehmoment und damit hört man bei denen nicht so, wenn die Lücken zwischen den gerade ausspurenden und einspurenden  Zähnen so schnell hintereinander klackern, dass es sich für das menschliche Ohr wie ein Pfeifen anhört. Bei hohem Drehmoment wird das Klacken und damit das Pfeifen natürlich besonders laut. Die Lücke muss sein, weil sonst der ausspurende Zahn mit seiner rückseitigen Zahnflanke an der vorderen Zahnflanke des nachfolgenden  Gegenzahns reiben und damit Hitze und Leistungsverlust erzeugen würde.

Beim Revolution Max ist ein geradverzahnter Primärtrieb eine reine Kosten- und Platzsparmassnahme, weil Schrägverzahnung etwas breitere Zahnräder erfordert. 


Offensichtlich hat beim M8 selbst eine  Spielfreie Verzahnung nix genutzt, bei der eine Scheibe des treibenden geradverzahnten Zahnrads separiert und mit Feder gegen den „Rest“ des Zahnrades Drehverspannt wird, um die Lücke zu schließen. Das Klacken beim Wiedereinspuren des nächsten Zahns der größeren Scheibe des Zahnrades konnte so offensichtlich nicht beseitigt werden, sonst würde  es nicht pfeifen. Da der Balancer bei Lastwechsel in den Schiebebetrieb - bei Gerad- und(!) Schrägverzahnung um den Betrag der „Lücke“ zwischen den  Rückseiten der im Eingriff befindlichen Zähnen verdreht -  nicht 100% ausgleicht, wollte Harley es mal 100% ig machen. 


Honda hat das bei dem NW-Antrieb per Zahnradkaskade bei der RC30 Anfang der 90er  auch mal so probiert, da konnte diese theoretisch sinnvolle Maßnahme in der Praxis auch nicht bestehen: auch da jaulte es beim Hochdrehen, weil eben die größere Zahnscheibe immer noch gegen die Verdrehfeder  klackert = diese rhythmisch zusammenpresst. . Deswegen hat sogar Honda das Verfahren wieder aufgegeben. 


Zum Vergleich: 

Der Twin Cam A hatte gar keine Ausgleichswelle, der Twin Cam B zwei kettengetriebene. Das Getriebe war ab 2006 schrägverzahnt. Da war nix zum Pfeifen dran. Schrägverzahnung dient dazu, dass die immer noch nötige Ausspurlücke „sozusagen“ vom Einspuren des nächsten Zahnpaares schon überlappt wird. Dadurch wird das Pfeifen unterdrückt, allerdings nicht das Klacken der „Lücke“ zwischen den  Rückseiten der im Eingriff befindlichen Zähnen  bei Lastwechsel.


Fazit:

Gegen das Pfeifen ist bei den Konstruktionen des Revolution Max und des M8 kein Kraut gewachsen, und deswegen werden unter Motordrehmoment und -drehzahlen hochdrehende geradverzahnte Zahnradtriebe bei den nächsten anstehenden gesetzlichen Lärmreduktionen verschwinden. Die Umrüstung des Revolution Max bzw, M8 auf schrägverzahnten Primärtrieb bzw. Balancertrieb erfordert eine naturgemäß äußerst kostspieligen Änderung der Gussform.

Sam70 ist offline Sam70 · 999 Posts seit 22.08.2014
fährt: Fat Boy Special BJ 2014, Softail Evo Springer BJ 1995 und Suzuki Bandit 1250S BJ 2008
Sam70 ist offline Sam70
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
999 Posts seit 22.08.2014
fährt: Fat Boy Special BJ 2014, Softail Evo Springer BJ 1995 und Suzuki Bandit 1250S BJ 2008
Neuer Beitrag 17.08.2022 23:04
Zum Anfang der Seite springen

Wenn man genau hinhört, kann man so ein Pfeifen (im Englischen auch Whining genannt) auch bei einer Evo hören. Hier sind die Zahnräder der Kurbelwelle, Nockenwelle und des Breathervalves gerade verzahnt. Hier hat man aber werkseitig versucht, eine entsprechende Zahnradpaarung einzubauen, die am besten harmonieren. Als Ersatzteile findet man daher auch unterschiedliche Größen der Zahnräder entsprechend farblich kodiert.
So eine Vorauswahl der Komponenten per Hand ist heutzutage aber wohl zu teuer.
Das klappte damals aber ganz gut. Probleme gab es dann manchmal bei Nachrüstnockenwellen, wenn nicht das originale Zahnrad verwendet wurde. Das Pech habe z.B. ich bei meiner Evo Springer. Aber nicht im Entferntesten so laut, wie beim M8.
Wie sich gerade verzahnte Zahnräder anhören, die nicht sonderlich aufeinander abgestimmt sind, kann man häufig bei frühen Shovel oder bei Panheads hören. Meiner Meinung nach haben wir dieses Geräuschniveau beim M8 wieder erreicht. Also alles gut. Bestimmt ein gewolltes Retro-Feature ;-)

Avatar (Profilbild) von blackbike22
blackbike22 ist offline blackbike22 · 1389 Posts seit 04.02.2012
fährt: FLTRXS
blackbike22 ist offline blackbike22
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1389 Posts seit 04.02.2012
Avatar (Profilbild) von blackbike22

fährt: FLTRXS
Neuer Beitrag 18.08.2022 05:12
Zum Anfang der Seite springen

genau dieses Pfeifen beim M8 Motor hat auch mich veranlasst, die RGS wieder zu verkaufen. Der Freundliche hatte bis Anfang des Jahres alles versucht, das zu minimieren, hat nichts genutzt…….an jeder roten Ampel hat man gedacht, auf einer Küchenmaschine zu sitzen…………pfeift die PA auch so grausam?

__________________
gruss blackbike22

..alles wird gut

Avatar (Profilbild) von bios4
bios4 ist offline bios4 · 4719 Posts seit 03.01.2013
fährt: FLHRXS 2021
bios4 ist offline bios4
~~ MOD ~~
star3star3star3star3star3
4719 Posts seit 03.01.2013
Avatar (Profilbild) von bios4

fährt: FLHRXS 2021
Homepage von bios4
Neuer Beitrag 18.08.2022 08:10
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von blackbike22
pfeift die PA auch so grausam?

Der Motor der PA (und Sortster S) klingt sogar noch wesentlich schlimmer als der M8! Freude

Wobei meiner im Road King gottseidank nicht so arg pfeift wie hier von anderen beschrieben.
Oder bei z.B. einer Breakout selbst gehört...

__________________
Wege entstehen dadurch, dass man sie geht.
(Franz Kafka)

LG Mike

Döppi ist offline Döppi · 21400 Posts seit 16.11.2005
aus BA
fährt: Road King Special 2021
Döppi ist offline Döppi
♠ Mod ♠
starSkullstarSkullstarSkullstarSkullstarSkull
21400 Posts seit 16.11.2005 aus BA

fährt: Road King Special 2021
Neuer Beitrag 18.08.2022 10:59
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Müslimen
Hallo Döppi dich gibt's auch noch.....?
Für mich war GS auch ein no go, aber jetzt eine längere Tour damit gemacht☝️und  jetzt Meinung geändert  Freude

Logisch.  Bin nur weniger aktiv und lese meistens nur noch mit.  😉

__________________
Fuckin`Faak Crew - Jack Daniel`s Drinking School

Döppi ist offline Döppi · 21400 Posts seit 16.11.2005
aus BA
fährt: Road King Special 2021
Döppi ist offline Döppi
♠ Mod ♠
starSkullstarSkullstarSkullstarSkullstarSkull
21400 Posts seit 16.11.2005 aus BA

fährt: Road King Special 2021
Neuer Beitrag 18.08.2022 11:02
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von bios4
zum zitierten Beitrag Zitat von blackbike22
pfeift die PA auch so grausam?

Der Motor der PA (und Sortster S) klingt sogar noch wesentlich schlimmer als der M8! Freude

Wobei meiner im Road King gottseidank nicht so arg pfeift wie hier von anderen beschrieben.
Oder bei z.B. einer Breakout selbst gehört...

Bin neulich die  Low M8 114 er gefahren da war es auch extrem.  Meine pfeift bis zum 4. Gang.  Je heisser sie ist je lauter wird es.  Erst danach ist Ruhe.  Trotzallem der beste Motor den ich je hatte.

__________________
Fuckin`Faak Crew - Jack Daniel`s Drinking School

« vorherige