Milwaukee V-Twin - Harley-Davidson Forum & Community
Suche
Harley-News Registrieren User-Map Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Forum » Modelllinien » Dyna, FXR (Twin Cam, Evolution) » FXDB/C Street Bob: Merkwürdiges Bauteil unter dem Sitz

FXDB/C Street Bob: Merkwürdiges Bauteil unter dem Sitz

Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Galerieansicht Zum Ende der Seite springen
Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Galerieansicht Zum Ende der Seite springen

FXDB/C Street Bob: Merkwürdiges Bauteil unter dem Sitz

Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Galerieansicht Druckansicht Zum Ende der Seite springen
Valhalla ist offline Valhalla · 13 Posts seit 16.11.2022
fährt: 08 FXDB Street Bob
Valhalla ist offline Valhalla
Neues Mitglied
star2
13 Posts seit 16.11.2022
fährt: 08 FXDB Street Bob
Neuer Beitrag 05.12.2022 21:01
Zum Anfang der Seite springen

Hallo und guten Abend. 

Ich habe mich die Tage hier im Forum angemeldet und vorgestellt und habe nun auch schon die erste Frage. 

Ich hoffe dass ich hier richtig bin. 

Ich habe mir vor kurzem eine 2008er Street Bob gekauft und möchte die nun über die Wintermonate etwas aufarbeiten (Remus Auspufftöpfe und Hitzebleche neu lackieren, Heck und Frontfender neu lackieren, angelaufenes Alu und Chrom aufhübschen etc.) 

Um was es jetzt aber geht ist folgendes Bauteil, welches ich unter meinem Sitz entdeckt habe und welches sicherlich nicht original ist und dort so hingehört. Vielleicht ist das für die 3in1 LED Rücklicht er und LED Front Blinker??? 
Vielleicht weiß ja jemand von euch was das sein könnte. 

Ich würde mich über eine Antwort freuen und wünsche euch noch einen schönen Abend.
Attachment 398397

__________________
Gruß, Heiko
Hail Odin, the allfather

Börnie ist offline Börnie · 1153 Posts seit 12.04.2015
fährt: Road King Special
Börnie ist offline Börnie
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1153 Posts seit 12.04.2015
fährt: Road King Special
Neuer Beitrag 05.12.2022 21:02
Zum Anfang der Seite springen

Lastwiderstände für die LED Blinker

__________________
.


.

 

Valhalla ist offline Valhalla · 13 Posts seit 16.11.2022
fährt: 08 FXDB Street Bob
Valhalla ist offline Valhalla
Neues Mitglied
star2
13 Posts seit 16.11.2022
fährt: 08 FXDB Street Bob
Neuer Beitrag 05.12.2022 21:09
Zum Anfang der Seite springen

Hallo Börnie, 

vielen lieben Dank für die schnelle Antwort. 
Dann bin ich mit meiner Vermutung ja richtig gelegen. 
Erstes Problem gelöst smile
Die nächsten folgen.... Freude

__________________
Gruß, Heiko
Hail Odin, the allfather

Avatar (Profilbild) von carbonfreak
carbonfreak ist offline carbonfreak · 159 Posts seit 10.08.2021
aus Merenberg
fährt: Fat Bob 114 & Road Glide Ultra 107
carbonfreak ist offline carbonfreak
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
159 Posts seit 10.08.2021
Avatar (Profilbild) von carbonfreak
aus Merenberg

fährt: Fat Bob 114 & Road Glide Ultra 107
Neuer Beitrag 07.12.2022 11:57
Zum Anfang der Seite springen

Ja, da wird die Energie verbraten, die vorher die Blinkerbirnen verbraucht haben, eine sehr economische Vorgehensweise.
Ich habe mir viel Kritik eingefangen, weil ich diese Widerstände so schwach wie möglich haben wollte, damit es noch
halbwegs Sinn macht.Augen rollen

__________________
Lebe jetzt! Geh mit Deinem Mädel Fat Bob fahren!

Schimmy ist offline Schimmy · 7735 Posts seit 15.10.2015
aus Greven
fährt: Ich: 96er FLHTC Meine Frau: 12er XL 1200N, 18er FXBB
Schimmy ist offline Schimmy
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
7735 Posts seit 15.10.2015 aus Greven

fährt: Ich: 96er FLHTC Meine Frau: 12er XL 1200N, 18er FXBB
Neuer Beitrag 07.12.2022 13:33
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von carbonfreak
Ja, da wird die Energie verbraten, die vorher die Blinkerbirnen verbraucht haben, eine sehr economische Vorgehensweise.
Ich habe mir viel Kritik eingefangen, weil ich diese Widerstände so schwach wie möglich haben wollte, damit es noch
halbwegs Sinn macht. Augen rollen

Was sind denn bitte "schwache" Widerstände und wieso macht es damit mehr "Sinn" ? ? ? verwirrt

__________________
Frieden und Freiheit für die Ukraine

Stammtisch in Münster/NRW

ixxi-seven_neu ist offline ixxi-seven_neu · 233 Posts seit 04.10.2022
aus Bremerhaven
fährt: FXDC Dyna Super Glide Custom 2012
ixxi-seven_neu ist offline ixxi-seven_neu
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
233 Posts seit 04.10.2022 aus Bremerhaven

fährt: FXDC Dyna Super Glide Custom 2012
Neuer Beitrag 07.12.2022 14:05
Zum Anfang der Seite springen

Moin moin,

es ist aber schon klar, das ein Widerstand verwendet wird, um den elektrischen Strom in einer Leitung zu begrenzen. Er wird also nicht in Luft aufgelöst, sondern fungiert mehr wie Flaschenhals. Auf der einen Seite liegen hundert Prozent an und auf der anderen Seite werden nur 10 Prozent verbraucht. Ist also in jedem Fall ökologisch.

__________________
Gruß

Andreas

-------------------------
This Signature is under Construction .... 

Werbung
halodri01 ist offline halodri01 · 78 Posts seit 06.12.2018
fährt: VS 1400, Softail Special
halodri01 ist offline halodri01
Mitglied
star2star2star2
78 Posts seit 06.12.2018
fährt: VS 1400, Softail Special
Neuer Beitrag 07.12.2022 14:17
Zum Anfang der Seite springen

vegan und glutenfrei isses auch Baby

Ole66 ist offline Ole66 · 1767 Posts seit 10.07.2018
aus Stendal´s Mitte
fährt: FLHRC 103cui, Auspuff AMC HD4-2
Ole66 ist offline Ole66
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1767 Posts seit 10.07.2018 aus Stendal´s Mitte

fährt: FLHRC 103cui, Auspuff AMC HD4-2
Neuer Beitrag 07.12.2022 14:37
Zum Anfang der Seite springen

Popcorn hol ...

Nee, jetzt mal bitte ertwas mehr Ernst bei der Sache....
Wir wissen doch alle, was @carbonfreak meint. Und Recht hat er. Jedenfalls glaube ich nicht, dass jemand denkt, weniger Energie zu verbraten, weil man LED Blinker mit Extra Widerständen verbaut. Und das ganze bewegt sich in einem nicht wirklich messbaren Bereich, wenn es doch o wäre.

Popcorn hol ...

__________________
Ole aus Stendal
________________________
Frieden und Freiheit für alle!

Avatar (Profilbild) von DJ
DJ ist offline DJ · 166 Posts seit 21.07.2021
fährt: FXDWG 2007, GSX 1100 Katana (1983), Eigenbau (einmal alles Mögliche drin)
DJ ist offline DJ
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
166 Posts seit 21.07.2021
Avatar (Profilbild) von DJ

fährt: FXDWG 2007, GSX 1100 Katana (1983), Eigenbau (einmal alles Mögliche drin)
Neuer Beitrag 07.12.2022 15:32
Zum Anfang der Seite springen

Sorry, aber ich glaube, hier gibt es einige Missverständnisse.

Das ursprüngliche Bild zeigt einen Lastwiderstand. Dieser wird parallel geschaltet (zur LED), hat also erst einmal nichts mit "Flaschenhals" zu tun, da eine Parallelschaltung in diesem Fall nichts begrenzt.
Der Lastwiderstand dient dazu, dass die LED nicht ggf. durchgehend leuchtet, flackert, teilweise (auch heute noch) zur Einstellung der Blinkfrequenz und um Fehlermeldungen in der Elektronik zu vermeiden.
Da es sich hier um eine 2008er handelt wird es wahrscheinlich weniger um die Fehlermeldungen gehen. Müsste man wirklich testen.
Der Lastwiderstand (hier 10W) soll mit hoher Wahrscheinlichkeit eine 10W Blinkerbirne "simulieren", Energieverbrauch beim Blinken also Peanuts.

Der Widerstand, den Andreas anspricht, ist jedoch ein Vorwiderstand. Der wird genau dazu genutzt, was er schreibt, obwohl eine derartige Steuerung - vor allem im KFZ Umfeld - die mit Abstand schlechteste Variante zur Ansteuerung einer LED ist. Aus meiner Sicht im KFZ Umfeld vollkommen unbrauchbar, da dafür die Bordspannung zu stark variert und damit auch die Spannung über dem Vorwiderstand und letztendlich die über der LED.
Wobei nicht die Spannung das maßgeblich bei einer LED ist, auch wenn viele das immer wieder behaupten.
Das wichtigste bei einer LED ist die richtige Betriebstemperatur und die wird vom Strom durch eine LED bestimmt. Ändert sich die Temperatur der LED (häufig so ca. 70-71°C) nur um 1 - 2°C sinkt die Lebenserwartung bereits um mehr als die Hälfte. Daher ist es immer besser eine LED mit einer Konstant-Stromquelle zu steuern und nicht mit Hilfe einer Spannung.

Unterm Strich ist daher fraglich, ob die Lastwiderstände überhaupt benötigt werden, oder ob sie "aus Unwissenheit" eingebaut wurden.
Ich würde annehmen, es geht rein ums Flackern oder um die Blinkfrequenz. Kann man testen wenn man die Last einfach mal abklemmt ... und ja, Energieverbrauch vollkommen irrelevant.

__________________
Ich sage ja nicht, dass wir alle dummen Menschen loswerden müssen, aber könnten wir nicht einfach alle Warnhinweise entfernen und den Dingen ihren Lauf lassen?

Avatar (Profilbild) von carbonfreak
carbonfreak ist offline carbonfreak · 159 Posts seit 10.08.2021
aus Merenberg
fährt: Fat Bob 114 & Road Glide Ultra 107
carbonfreak ist offline carbonfreak
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
159 Posts seit 10.08.2021
Avatar (Profilbild) von carbonfreak
aus Merenberg

fährt: Fat Bob 114 & Road Glide Ultra 107
Neuer Beitrag 07.12.2022 16:12
Zum Anfang der Seite springen

Danke DJ zum Thema Parallelwiderstand, so brauche ich es nicht erklären.
Ich hatte damals an unseren Fat Bobs komplett auf LED- Blinker umgerüstet.
Die Elektronik bemerkt, dass weniger Strom verbraucht wird und warnt vor der vermeintlich durchgebrannten Glühbirne durch ein schnelleres Blinken.
Das will man natürlich nicht behalten, also packt man einen Nebenverbraucher parallel zu den LEDs dazu, der das wieder ausgleicht.
Im Idealfall packt man nur so viel Verbraucher wieder hinzu, dass es gerade so wieder normal ist und nicht alles, was man an Verbrauch gerade eingespart
hat wieder weg ist. Das ist natürlich die aufwändige Lösung, die sich nicht jeder antun mag , da die Ersparnis ja nicht wirklich Geld kostet, es geht da mehr
ums Prinzip und den "Geiz ist geil" oder "grünen" Gedanken.
Damit legt man natürlich den Spöttern eine "Steilpassvorlage" aus. Was solls. Augen rollen

Ein "Schwacher" Widerstand ist ein Parallelwiderstand, der hochohmiger ist und deshalb eine geringere Leistungsklasse (Watt) hat. Der ist kleiner, hat
keinen Kühlkörper, kann in Schrumpfschlauch gepackt werden, muss nicht angeschraubt werden, vibriert nicht ab.....

__________________
Lebe jetzt! Geh mit Deinem Mädel Fat Bob fahren!

Schimmy ist offline Schimmy · 7735 Posts seit 15.10.2015
aus Greven
fährt: Ich: 96er FLHTC Meine Frau: 12er XL 1200N, 18er FXBB
Schimmy ist offline Schimmy
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
7735 Posts seit 15.10.2015 aus Greven

fährt: Ich: 96er FLHTC Meine Frau: 12er XL 1200N, 18er FXBB
Neuer Beitrag 07.12.2022 16:22
Zum Anfang der Seite springen

Moinsen noch einmal,

Die "Probleme" in diesem Zusammenhang sind zwei Dinge:
  1. Dem Fahrer eines Kfz MUSS optisch angezeigt werden, wenn irgendetwas an der Blinker-Anlage nicht mehr so
    funktioniert, wie es soll. (Warum sich diese Regelung NUR auf die Blinker bezieht und nicht auch auf die restliche
    Beleuchtung, ist MIR nach wie vor ein Rätsel  Augen rollen ).
  2. TS(S)M (Turn Signal and Security Module) und BCM (Body Control Module) überwachen in unseren Bikes die Höhe der
    durch die Blinkerleitungen fließenden elektrischen Ströme. Weichen diese von dem voreingestellten Wert zu stark
    ab, wird dies entweder durch eine höhere Blinkfrequenz, oder aber durch Dauerleuchten der Blinkleuchten zur Anzeige
    gebracht und o.a. Vorschrift ist Genüge getan.

Nun ist es halt so, dass die LED-Blinkleuchten - was den Stromverbrauch angeht - wesentlich "genügsamer" sind, als die
serienmäßig verbauten Glühlampen (in der Regel mit 21W Leistung) und daher TSSM bzw. BCM "aus dem Konzept" gebracht
werden. Um dies zu verhindern (und die Stromstärke wieder auf das "geforderte Maß" zu bringen), muss man halt diesen Kniff
mit den Lastwiderständen beim Umbau auf LED-Blinker anwenden (was aber nebenbei zur Folge hat, dass man es jetzt nun NICHT
MEHR angezeigt bekommt, wenn einer der Blinker ausfallen sollte geschockt ). unglücklich

Mit Hilfe des Ohm´schen Gesetzes (U [Spannung] = R [Widerstand] x I [Strom] bzw. P [Leistung] = U x I) lässt sich leicht ausrechnen
welchen Wert (Ohm) und welche Belastbarkeit (Watt) dieser Last-Widerstand nun haben MUSS, um das gewünschte Ergebnis (Blink-
frequenz ändert sich beim Umbau auf LED nicht ; Widerstand erwärmt sich nicht zu stark) zu erreichen. Augenzwinkern

P.S.: Und wer zu bequem ist sich das selbst auszurechnen, schaut einfach HIER nach.
P.P.S.:
zum zitierten Beitrag Zitat von DJ
Der Lastwiderstand (hier 10W) soll mit hoher Wahrscheinlichkeit eine 10W Blinkerbirne "simulieren", Energieverbrauch beim Blinken also Peanuts.

Der abgebildete Widerstand hat 10 OHM und 25 WATT. Augenzwinkern

K L U G S C H E I S S E R M O D U S   A U S

Greetz  Jo

__________________
Frieden und Freiheit für die Ukraine

Stammtisch in Münster/NRW

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von Schimmy am 08.12.2022 10:18.

Börnie ist offline Börnie · 1153 Posts seit 12.04.2015
fährt: Road King Special
Börnie ist offline Börnie
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1153 Posts seit 12.04.2015
fährt: Road King Special
Neuer Beitrag 07.12.2022 18:17
Zum Anfang der Seite springen

Und jetzt fehlt noch die Sache mit "die Glühlampe ist ein ohmscher Wiederstand" und "eine LED ist eine Diode und lässt
Strom nur in eine Richtung durch". Und dass die Elektronik/Betriebsgerät der LED ( und die LED selbst ) auch noch
Dinge mit der Bordelektrik machen auf die ein ohmscher Widerstand niemals kommen würde.


großes Grinsen Börnie


PS - Das Bild zeigt zwei Lastwiderstände  für die LED Blinker  fröhlich

__________________
.


.

 

Avatar (Profilbild) von carbonfreak
carbonfreak ist offline carbonfreak · 159 Posts seit 10.08.2021
aus Merenberg
fährt: Fat Bob 114 & Road Glide Ultra 107
carbonfreak ist offline carbonfreak
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
159 Posts seit 10.08.2021
Avatar (Profilbild) von carbonfreak
aus Merenberg

fährt: Fat Bob 114 & Road Glide Ultra 107
Neuer Beitrag 07.12.2022 19:51
Zum Anfang der Seite springen

Genau! Grundlagen der Elektrotechnik werden jetzt abgebrochen!großes Grinsen

__________________
Lebe jetzt! Geh mit Deinem Mädel Fat Bob fahren!

HeikoJ ist offline HeikoJ · 3298 Posts seit 18.11.2014
fährt: H-D 1200 CB / 14
HeikoJ ist offline HeikoJ
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
3298 Posts seit 18.11.2014
fährt: H-D 1200 CB / 14
Neuer Beitrag 10.12.2022 01:01
Zum Anfang der Seite springen

Schon sehr amüsant was hier so an "Wissen" rausposaunt wird ,.. großes Grinsen

__________________
Zwischen dem, was wir sagen wollen, was wir denken, das wir sagen, dem was wir sagen, was wir hören, was wir hören wollen, und was wir verstehen, bestehen jede Menge Unterschiede.

Avatar (Profilbild) von carbonfreak
carbonfreak ist offline carbonfreak · 159 Posts seit 10.08.2021
aus Merenberg
fährt: Fat Bob 114 & Road Glide Ultra 107
carbonfreak ist offline carbonfreak
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
159 Posts seit 10.08.2021
Avatar (Profilbild) von carbonfreak
aus Merenberg

fährt: Fat Bob 114 & Road Glide Ultra 107
Neuer Beitrag 10.12.2022 10:28
Zum Anfang der Seite springen

Hier muss keiner dumm sterben!großes Grinsen

__________________
Lebe jetzt! Geh mit Deinem Mädel Fat Bob fahren!

Thema
Antworten
Hits
Letzter Beitrag
newhotfolder
cool
Biete Teile: Le Pera Solo Sitz Sportster 1982-2003
von echx.raw
0
193
27.01.2023 16:20
von echx.raw
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Fragezeichen
12
3282
27.11.2022 15:27
von George
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Achtung
0
622
19.09.2022 21:13
von echx.raw
Zum letzten Beitrag gehen