Milwaukee V-Twin - Harley-Davidson Forum & Community
Suche
Harley-News Registrieren User-Map Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Forum » Modelllinien » Softail [Cruiser] (Milwaukee-Eight, Twin Cam, Evolution) » FXST Standard: ABE mit falschen Daten? (Softail Standard)

FXST Standard: ABE mit falschen Daten? (Softail Standard) M8 107

Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Galerieansicht Zum Ende der Seite springen
Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Galerieansicht Zum Ende der Seite springen

FXST Standard: ABE mit falschen Daten? (Softail Standard) M8 107

Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Galerieansicht Druckansicht Zum Ende der Seite springen
Slow Rider jr. ist offline Slow Rider jr. · 29 Posts seit 08.10.2017
aus Stuttgart
fährt: FXST
Slow Rider jr. ist offline Slow Rider jr.
Neues Mitglied
star2
29 Posts seit 08.10.2017 aus Stuttgart

fährt: FXST
Neuer Beitrag 07.04.2023 10:13
Zum Anfang der Seite springen

Hallo! Ich habe bei meiner Softail Standard 2021 andere Federn einbauen lassen. Dafür gibt es laut Hersteller und Importeuer auch eine ABE. Doch irgendwie scheint da ein Fehler unterlaufen zu sein.
In der ABE gibt es die Spalte Fahrzeug die u.a. unterteilt ist in Handelsbezeichnung und Typ. Wenn ich bei mir im Fahrzeugschein unter D3-Handelsbezeichnung schaue steht dort "Softail Standard" in den beiden Gutachten steht aber "FXST". Das FXST ist aber nirgendwo in der Zulassung zu finden. Ebenso steht unter D2-Typ/Variante/Version in Fahrzeuhschein ST1/SJ1/GEYBPO jedoch ist in der ABE bei der Heckfeder unter Typ SJ1 eingetragen, also das was bei meiner die Variante ist.

Nun ist die Frage: Hat der Hersteller bei der Beantragung der ABE was falsches eingetragen und der Gutachter vom TÜV hat das blind übernommen oder steht bei den neueren(Gussfelge) Stoftail Standard Modellen jetzt unter D3 tatsächlich FXST drin und unter D2 in der obersten Zeile für Ty SJ1?
Ein zusätzliches Problem bei dieser ABE ist nämlich die Buchstabenkürzel sind für eigentlich bei allen Harley-Davidson in der ABE zu sehen und nicht die lange ausgeschriebene Handelsbezeichnung. Ebenso ist bei den meisten neuen Modellen immer SJ1 statt wie bisher ST1 zu finden.
Ich habe inzwischen den Händler und Importeuer angeschrieben und einen Gutachter gefragt "Alarm!".
Nun wäre es als nächstes interessant zu wissen was bei der aktuelle Softail Standard im Fahrzeugschein unter D2 und D3 steht. Schaut doch bitte mal nach und gebt mir darüber Auskunft.

Saftschubse ist offline Saftschubse · 321 Posts seit 24.01.2020
fährt: FXFBS FatBob
Saftschubse ist offline Saftschubse
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
321 Posts seit 24.01.2020
fährt: FXFBS FatBob
Neuer Beitrag 07.04.2023 15:13
Zum Anfang der Seite springen

Federn sind doch gar nicht eintragungspflichtig, solange sie das Fahrzeug nicht tiefer legen.

Knut Schmidt ist offline Knut Schmidt · 362 Posts seit 06.08.2013
fährt: Harley Heritage Softail FLSTC von 1989 und Kawa Zephyr 750 von 1996
Knut Schmidt ist offline Knut Schmidt
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
362 Posts seit 06.08.2013
fährt: Harley Heritage Softail FLSTC von 1989 und Kawa Zephyr 750 von 1996
Neuer Beitrag 07.04.2023 15:19
Zum Anfang der Seite springen

Wahrscheinlich meint er Gabelfedern, Die müssen eine ABE haben, alternativ ein Gutachten zur Eintragung. Ebenso Federn für hintere Federbeine.

Slow Rider jr. ist offline Slow Rider jr. · 29 Posts seit 08.10.2017
aus Stuttgart
fährt: FXST
Slow Rider jr. ist offline Slow Rider jr.
Neues Mitglied
star2
29 Posts seit 08.10.2017 aus Stuttgart

fährt: FXST
Neuer Beitrag 07.04.2023 17:11
Zum Anfang der Seite springen

Es geht um Gabelfedern und um die Heckfeder beides wurde auf progressive Federn umgebaut. Die Fahrzeughöhe ist dabei original geblieben.
In der beiden ABE steht am Ende des Gutachtens vom TÜV-Rheinland dass weiter Kombinationen nicht getestet wurden, es wurden also immer nur die Federn einzeln getestet.
Wobei die Kombination zulässig ist wenn diesenach §19(3)StVZO begutachtet wird, so der Gutachter mit dem ich gesprochen habe.
Nur besteht das Problem dass in der ABE nicht das identische (Handelsbezeichnung & Typ) steht wie in der Zulassung des Motorrades. Deshalb möchte ich wissen ob sich da was geändert hat seit der Modellpflege.

Dass mir mein H-D Händler ganz offiziell bescheiningt dass die Softail Standard gleichzeitig eine FXST ist bezweifle ich.
Dass der Federnhersteller mir bescheinigt dass er zu dusselig ist ST1(Typ) statt SJ1(Variante) ins Formular unter Typ zu schreiben ist auch zu bezweifeln.

joe.sixpack ist offline joe.sixpack · 1983 Posts seit 26.02.2012
aus Niederrhein
fährt: HD und BMW
joe.sixpack ist offline joe.sixpack
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1983 Posts seit 26.02.2012 aus Niederrhein

fährt: HD und BMW
Neuer Beitrag 07.04.2023 17:21
Zum Anfang der Seite springen

 @Slow Rider jr. 

….hier steht die Modellbezeichnung für das Motorrad….
Attachment 404343

__________________
>die einen lieben mich, die anderen hasse ich<

HD501 ist offline HD501 · 1272 Posts seit 15.04.2019
aus Regensburg
fährt: Harley Heritage, Fat Boy, Slim, Sportster
HD501 ist offline HD501
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1272 Posts seit 15.04.2019 aus Regensburg

fährt: Harley Heritage, Fat Boy, Slim, Sportster
Neuer Beitrag 07.04.2023 19:20
Zum Anfang der Seite springen

Sollte sich das nicht anhand des Anfangs der Nummer in der Zulassungsbescheinigung unter Punkt K (bei EU-Modellen) zuordnen lassen? Die stehen doch auch immer in den ABE`s bzw Gutachten.
Hier mal als Beispiel von PS Dämpfern
Attachment 404355

__________________
Mia glangt dass i woaß dass i kannt wenn i mecht

Werbung
Slow Rider jr. ist offline Slow Rider jr. · 29 Posts seit 08.10.2017
aus Stuttgart
fährt: FXST
Slow Rider jr. ist offline Slow Rider jr.
Neues Mitglied
star2
29 Posts seit 08.10.2017 aus Stuttgart

fährt: FXST
Neuer Beitrag 07.04.2023 21:52
Zum Anfang der Seite springen

 @HD501 Okay, sieht interessant aus, vielleicht überzeugt das den Gutachter etwas.
Allerdings stehen unter der EG-BE/ABE in der ABE des Federnherstellers bei den M8-Modellen mehrfach die selbe Buchstaben+Zahlenkombination so dass nicht im Detail genau die FXST/Softail Standard benannt wird.
Zur detailierten Zuordnung wird deswegen wahrscheinlich der korrekte Typ notwendig sein, was aber in dem vorliegenden Gutachten wahrscheinlich mit den Daten für "Variante" vertauscht wurde.
-Und genau jetzt sind Wochenende und FeiertageAugen rollen.

Chaosmanager ist offline Chaosmanager · 154 Posts seit 24.07.2020
fährt: 92er Fat Boy, 09er Fat Boy, Honda CBR1000RR + CB600, Kawa KX450
Chaosmanager ist offline Chaosmanager
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
154 Posts seit 24.07.2020
fährt: 92er Fat Boy, 09er Fat Boy, Honda CBR1000RR + CB600, Kawa KX450
Neuer Beitrag 08.04.2023 09:19
Zum Anfang der Seite springen

Die EG Nummer deines Fahrzeuges findest du auf dem Typenschild am Rahmen und im Fahrzeugschein (Feld K), wenn diese im Gutachten steht, dann passt das auch. Es müssen nicht sämtliche internen Buchstabenkombinationen des Herstellers erwähnt werden.

jpggl ist offline jpggl · seit
jpggl ist offline jpggl
Ehemaliges Mitglied


Neuer Beitrag 08.04.2023 13:47
Zum Anfang der Seite springen

Mahlzeit,  in meiner nunmehr 48 jährigen Laufbahn auf motorisierten Einspurfahrzeugen hat noch nie ein kontrollierender Beamter oder aaS eine Gabel auseinandergenommen,  um die Feder(n) zu sehen. Auch die Federn des Hecks wurden nie kontrolliert. 
Also ABE zu Hause abheften und fahren.

Gruß, Tom.

Slow Rider jr. ist offline Slow Rider jr. · 29 Posts seit 08.10.2017
aus Stuttgart
fährt: FXST
Slow Rider jr. ist offline Slow Rider jr.
Neues Mitglied
star2
29 Posts seit 08.10.2017 aus Stuttgart

fährt: FXST
Neuer Beitrag 23.04.2023 18:06
Zum Anfang der Seite springen

Ich bin nun mit der ABE und dem Kfz-Schein zu dem TÜV gefahren der auch die Abnahmen bei meinem Vertragshändler macht.
Unterlagen übergeben, Mopped angeschaut, gewartet und fertig war das TÜV-Gutachten. Auf dem steht dann auch dass es eintragen lassen kann, aber nicht muß.
Danke für Eure Unterstützung.

Leon_ ist offline Leon_ · 661 Posts seit 05.06.2020
fährt: Softail StreetBob, vorher Sportster
Leon_ ist offline Leon_
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
661 Posts seit 05.06.2020
fährt: Softail StreetBob, vorher Sportster
Neuer Beitrag 24.04.2023 09:57
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Slow Rider jr.
[...] steht dort "Softail Standard" in den beiden Gutachten steht aber "FXST" [...]

Hä? FXST = Softail Standard.

__________________
Meilleures salutations, 

Leon

----------------


"Die blaue Hose! Die blaue Hose!"

Thema
Antworten
Hits
Letzter Beitrag
newhotfolder
Achtung
Suche Teile: Blinkereinheit Links Softail
von BOFE48
0
461
01.05.2024 10:33
von BOFE48
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Daumen hoch!
FLS/S/L Slim: Softail Slim S (Mehrere Seiten 1 2 3 4 ... letzte Seite )
von Jack Rabbit Slim
2145801
07.03.2024 22:29
von Mondeo
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Fragezeichen
FLS Slim: Reifen für Softail Slim (Mehrere Seiten 1 2 3 4 ... letzte Seite )
von DNS
311
314238
06.03.2024 18:45
von MadMike
Zum letzten Beitrag gehen