Milwaukee V-Twin - Harley-Davidson Forum & Community
Suche
Harley-News Registrieren User-Map Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Forum » Modelllinien » Sportster (Evolution 883 / 1100 / 1200) » XL 1200C/A/B Custom: … wenn das vertikale Spiel der Primärkette schon bei der 1. Messung zu klein/stramm ist?

XL 1200C/A/B Custom: … wenn das vertikale Spiel der Primärkette schon bei der 1. Messung zu klein/stramm ist? Evo1200 -07

Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Galerieansicht Zum Ende der Seite springen
Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Galerieansicht Zum Ende der Seite springen

XL 1200C/A/B Custom: … wenn das vertikale Spiel der Primärkette schon bei der 1. Messung zu klein/stramm ist? Evo1200 -07

Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Galerieansicht Druckansicht Zum Ende der Seite springen
Avatar (Profilbild) von Guido66
Guido66 ist offline Guido66 · 155 Posts seit 04.09.2023
fährt: Sportster XL1200 Custom
Guido66 ist offline Guido66
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
155 Posts seit 04.09.2023
Avatar (Profilbild) von Guido66

fährt: Sportster XL1200 Custom
Neuer Beitrag 28.03.2024 21:20
Zum Anfang der Seite springen

Guten Abend allerseits!

Ich wollte doch nur kurz prüfen… und jetzt wird „ein Fass“ draus?? (kleiner Spaß)großes Grinsen
Also selbst wenn ich jetzt 5x schief geguckt habe, es wurden nie mehr als 6-6,5 mm!
Die offizielle Werkshandbuch bzw. Servicehanduch ist auch nicht so eindeutig: in der Grafik wird bei kaltem Motor sogar ein Minimum-Wert von 9,5 mm angegeben, während im Text für die Originalspezifikation des vertikalen Spiels 6,3 mm bei kaltem Motor stehen!
Selbst wenn ich den straffsten Kettenpunkt getroffen haben sollte, 6 mm sind für kalt ja ziemlich grenzwertig, oder?
Daher nun meine Frage: Das Mopped fährt ja super, trotzdem etwas lockern?
Welche Auswirkungen hätte das Lockern? Welche Auswirkungen hat eine zu stramme Kette im Gegensatz dazu?
Gesucht habe ich natürlich, auch YT-Videos gesehen und ein Verstellen wäre kein Hexenwerk, aber will ich das ändern?
Darum meine Fragen und hoffentlich ein paar Antworten Augenzwinkern
Danke!
Attachment 420896

motorcycle boy ist offline motorcycle boy · 1329 Posts seit 01.09.2018
fährt: diverse
motorcycle boy ist offline motorcycle boy
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1329 Posts seit 01.09.2018
fährt: diverse
Neuer Beitrag 28.03.2024 21:41
Zum Anfang der Seite springen

Loose chains are good chains großes Grinsen

Moos ist offline Moos · 13782 Posts seit 27.11.2010
aus Bayrisch Schwaben
fährt: Street Glide, Bj. 2021 Night-Train USD, Bj. 2001 Kawa Z1 900, Bj. 1974
Moos ist offline Moos
~~ MOD ~~
star3star3star3star3star3
13782 Posts seit 27.11.2010 aus Bayrisch Schwaben

fährt: Street Glide, Bj. 2021 Night-Train USD, Bj. 2001 Kawa Z1 900, Bj. 1974
Neuer Beitrag 28.03.2024 21:47
Zum Anfang der Seite springen

Die 6,3 mm sind die mind. Werkseinstellung, welche nur erfolgen darf wenn mit Spezialwerkzeug gearbeitet wird. Ansonsten sind die 9,5 mm einzuhalten um mehr Spielraum für evt. Feldfehler zu haben. Steht doch explizit so drin im WHB und ist für mich schon eindeutig. Ich würde das Spiel bei gut warmem Antrieb prüfen und dann ggf. nachstellen, denn das ist der Betriebszustand wo am längsten vorherrscht.
Eine zu lockere Kette rasselt evt und schlägt iergendwann am Gehäuse an wenn zu locker. Ne zu stramme Kette macht dir den Spanner und/oder die Lager kaputt.

__________________
Moos

Mit einem Forum ist es wie mit einer Party.
Wer mit dem Gastgeber nicht klar kommt, sollte nicht hin gehen.

Avatar (Profilbild) von Guido66
Guido66 ist offline Guido66 · 155 Posts seit 04.09.2023
fährt: Sportster XL1200 Custom
Guido66 ist offline Guido66
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
155 Posts seit 04.09.2023
Avatar (Profilbild) von Guido66

fährt: Sportster XL1200 Custom
Neuer Beitrag 28.03.2024 22:36
Zum Anfang der Seite springen

Ok, gute Idee, ich machs mal im warmen Zustand, wollte sowieso ne kleine Tour am Sa. machen, dann also danach Freude
Und verwundert war ich nur, dass ich nicht mal den Mindestwert (für Spezialwerkzeug) erreiche geschocktAugenzwinkern
Der Rest war nur mein Interpretationsspielraum fröhlich
Erstmal besten Dank!!

Avatar (Profilbild) von Guido66
Guido66 ist offline Guido66 · 155 Posts seit 04.09.2023
fährt: Sportster XL1200 Custom
Guido66 ist offline Guido66
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
155 Posts seit 04.09.2023
Avatar (Profilbild) von Guido66

fährt: Sportster XL1200 Custom
Neuer Beitrag 28.03.2024 22:37
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von motorcycle boy
Loose chains are good chains  großes Grinsen

zumindest sollen sie nicht so viel kaputtmachen wie zu straffe! Augenzwinkern

Avatar (Profilbild) von Guido66
Guido66 ist offline Guido66 · 155 Posts seit 04.09.2023
fährt: Sportster XL1200 Custom
Guido66 ist offline Guido66
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
155 Posts seit 04.09.2023
Avatar (Profilbild) von Guido66

fährt: Sportster XL1200 Custom
Neuer Beitrag 29.03.2024 14:23
Zum Anfang der Seite springen

Jetzt nur noch 2 Verständnisfragen:

1. Woran hätte ich eigentlich merken können, dass die Primärkette zu stramm eingestellt ist? Generell läuft das Bike ja super, wobei ich als Laie ja nicht sagen kann, was ist „super“ oder „gut“… welche Geräusche könnten normal sein, welche nicht… Darum die Frage: Woran kann man es feststellen? Ruckelt die Harley, quietscht sie oder, oder, oder…?

2. Wenn ich jetzt so einen Wert messe und die Kette so stramm ist… sollte die Kette nicht über die Jahre lockerer werden? War sie also vorher noch strammer eingestellt und wieso? Jetzt 6 mm, aber wirklich kaum mehr.

Vielleicht habt Ihr ja Theorien dazu. Danke.

Werbung
Moos ist offline Moos · 13782 Posts seit 27.11.2010
aus Bayrisch Schwaben
fährt: Street Glide, Bj. 2021 Night-Train USD, Bj. 2001 Kawa Z1 900, Bj. 1974
Moos ist offline Moos
~~ MOD ~~
star3star3star3star3star3
13782 Posts seit 27.11.2010 aus Bayrisch Schwaben

fährt: Street Glide, Bj. 2021 Night-Train USD, Bj. 2001 Kawa Z1 900, Bj. 1974
Neuer Beitrag 29.03.2024 14:27
Zum Anfang der Seite springen

1. Kenne bis jetzt nur einen wo die Kette wirklich zu stramm war und der hatte eine Art Heulen bei warmem Motor.
2. Da die Kette im Ölbad läuft längt die sich nur marginal.

__________________
Moos

Mit einem Forum ist es wie mit einer Party.
Wer mit dem Gastgeber nicht klar kommt, sollte nicht hin gehen.

BlackStar ist offline BlackStar · 1888 Posts seit 26.09.2017
fährt: aus Spass und zur Freude!
BlackStar ist offline BlackStar
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1888 Posts seit 26.09.2017
fährt: aus Spass und zur Freude!
Neuer Beitrag 29.03.2024 14:45
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Guido66

…Welche Auswirkungen hätte das Lockern? Welche Auswirkungen hat eine zu stramme Kette im Gegensatz dazu?…

Moin,

(zu) lose Ketten erzeugen Lastwechsel, zu stramme mehr oder weniger intensive Geräusche und belasten auf Dauer die Lager übermäßig.

BlackStar

__________________
alles Werbung

Avatar (Profilbild) von Guido66
Guido66 ist offline Guido66 · 155 Posts seit 04.09.2023
fährt: Sportster XL1200 Custom
Guido66 ist offline Guido66
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
155 Posts seit 04.09.2023
Avatar (Profilbild) von Guido66

fährt: Sportster XL1200 Custom
Neuer Beitrag 29.03.2024 15:41
Zum Anfang der Seite springen

Ok und dank Euch! Augenzwinkern
Ich hätte jetzt aktuell nur sowas wie ein leichtes Klirren auf den ersten Metern angeben können, aber ob das wg. des Choke-Fahrens ist oder von unten kommt??
Muss ich mal drauf achten, ob es anhält, wenn sie warm ist bzw. wenn ich jetzt die Primärkette auf 0,95 cm einstelle.

Avatar (Profilbild) von springerdinger
springerdinger ist offline springerdinger · 4362 Posts seit 10.08.2017
fährt: Softail Springer
springerdinger ist offline springerdinger
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
4362 Posts seit 10.08.2017
Avatar (Profilbild) von springerdinger

fährt: Softail Springer
Neuer Beitrag 29.03.2024 16:43
Zum Anfang der Seite springen

Eine zu straff gespannte Primärkette erzeugt (wie Moos schon geschrieben hat) ein heulendes Geräusch.
Ich empfehle einen Kettenspanner, der das Spiel automatisch einstellt.

Avatar (Profilbild) von Guido66
Guido66 ist offline Guido66 · 155 Posts seit 04.09.2023
fährt: Sportster XL1200 Custom
Guido66 ist offline Guido66
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
155 Posts seit 04.09.2023
Avatar (Profilbild) von Guido66

fährt: Sportster XL1200 Custom
Neuer Beitrag 29.03.2024 18:45
Zum Anfang der Seite springen

Das hat jetzt gut geklappt, auf ca. 1 cm eingestellt. Die kurze Drehung um vielleicht 30 Grad mit dem Inbusschlüssel hat die Kette direkt auf 1 cm gelockert, so als ob es von sich aus wieder in die Voreinstellung rutschen wollte fröhlich

Aufpassen musste ich nur beim Festziehen der Kettenspanner-Stellschraube, da dreht sich innenliegende Inbusschraube gleich mit (vielleicht hat dabei damals jemand nicht aufgepasst, könnte ja sein cool ).

Na, bin mal gespannt, ob ich was merke, aber besser mit den richtigen Werten fahren, als nachher staunend Werkstatt-Rechnungen über defekte Teile zu betrachten.

Oder ich hab jetzt irgendwas falsch interpretiert, dann liefe es aber auch daraus hinaus! geschocktgeschocktgroßes Grinsen

motorcycle boy ist offline motorcycle boy · 1329 Posts seit 01.09.2018
fährt: diverse
motorcycle boy ist offline motorcycle boy
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1329 Posts seit 01.09.2018
fährt: diverse
Neuer Beitrag 29.03.2024 20:59
Zum Anfang der Seite springen

In kleinen Dremo-Schritten mit Stecknuss  festziehen und immer wieder Spannung nachmessen. Ist halt eine sehr altertümliche  unsaubere Konstruktion. Lehrbuchgerecht bräuchtest Du so etwas:
 (macht aber keiner  großes Grinsen  )


Drehmomentschlüssel für Einsteckwerkzeuge  https://www.hoffmann-group.com/DE/de/hom...e/Drehmomentschlüssel/Drehmomentschlüssel-mechanisch/Drehmomentschlüssel-Grundgerät-ohne-Einsteckwerkzeug/p/656055-25?wayIntoCart=PDP&tId=703 


Einsteckwerkzeuge für Drehmomentschlüssel  https://www.hoffmann-group.com/DE/de/hom.../60-02-04-00-00

Avatar (Profilbild) von Guido66
Guido66 ist offline Guido66 · 155 Posts seit 04.09.2023
fährt: Sportster XL1200 Custom
Guido66 ist offline Guido66
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
155 Posts seit 04.09.2023
Avatar (Profilbild) von Guido66

fährt: Sportster XL1200 Custom
Neuer Beitrag 29.03.2024 21:50
Zum Anfang der Seite springen

Kostet ein paar Harley-Goldtaler, puh!! fröhlich
Wenn ich irgendwann merke, ich mache sehr viel oder sogar zu viel mit mittelgutem Werkzeug, was aber Preisleistungs-technisch ok ist, dann komm ich drauf zurück Augenzwinkern
Solang es in kleinen Schritten funktioniert, naja, reicht es mir persönlich.
Danke für die Links!!

motorcycle boy ist offline motorcycle boy · 1329 Posts seit 01.09.2018
fährt: diverse
motorcycle boy ist offline motorcycle boy
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1329 Posts seit 01.09.2018
fährt: diverse
Neuer Beitrag 29.03.2024 23:45
Zum Anfang der Seite springen

Sorry, hab ich noch vergessen: Vor dem schrittweisen Anziehen der Kontermutter mit der Stecknuss musst Du die Einstellschraube mit dem Inbus auf etwas losere Spannung der Kette stellen, als sie sein muss, damit sie durch das Anziehen der Stecknuss in die Position für die richtige Spannung gedreht wird. Daher das schrittweise Anziehen: Damit Du merkst, wann die Spannung den richtigen Wert erreicht hat  großes Grinsen

Mit dem Drehmomentschlüssel mit Einsteckwerkzeug kannst Du die Kontermutter in einem Zug auf den vorgeschriebenen Dremowert anziehen und die Einstellschraube dabei mit dem Inbusschlüssel festhalten, damit sie auf der gewünschten Kettenspannung bleibt  großes Grinsen

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von motorcycle boy am 30.03.2024 01:30.

Thema
Antworten
Hits
Letzter Beitrag
newhotfolder
traurig
FXDB/C Street Bob: Streetbob TC 96 ist tot TC96 (Mehrere Seiten 1 2)
von Forty-eight-BOH
19
4188
11.04.2024 09:34
von springerdinger
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
großes Grinsen
10
16870
28.11.2023 21:56
von Anspie
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
traurig
FLHR/C/SE/XS/P Road King (C): Schalten ist kein Geheimnis... TC103
von SimonsCat
13
4664
23.08.2023 20:18
von springerdinger
Zum letzten Beitrag gehen