Milwaukee V-Twin - Harley-Davidson Forum & Community
Suche
Registrieren PN User-Map Team Mitglieder Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Forum » Allgemein » Allgemein: Motorräder » Kess Tech Auspuff- Fragen und Antwort Thread

Kess Tech Auspuff- Fragen und Antwort Thread

« erste ... « vorherige 234 235 [236] 237 238 nächste » ... letzte » ·
« erste « vorherige nächste » letzte »
Neues Thema Antworten
Galerieansicht Zum Ende der Seite springen
« erste ... « vorherige 234 235 [236] 237 238 nächste » ... letzte » ·
« erste « vorherige nächste » letzte »
Neues Thema Antworten
Galerieansicht Zum Ende der Seite springen

Kess Tech Auspuff- Fragen und Antwort Thread

Neues Thema Antworten
Galerieansicht Druckansicht Zum Ende der Seite springen
shrurg ist offline shrurg · 134 Posts seit 17.04.2020
fährt: FXDR 114
shrurg ist offline shrurg
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
134 Posts seit 17.04.2020
fährt: FXDR 114
Neuer Beitrag 20.07.2020 09:12
Zum Anfang der Seite springen

Die J&H schließen ja aber wirklich häufiger und länger. Die Kesstech kann man so fahren das sie nie schließt.

Sascha123 ist offline Sascha123 · 34 Posts seit 15.07.2020
fährt: Low Rider s
Sascha123 ist offline Sascha123
Mitglied
star2star2star2
34 Posts seit 15.07.2020
fährt: Low Rider s
Neuer Beitrag 20.07.2020 09:22
Zum Anfang der Seite springen

Richtig , also ich suche eine legale Anlage welche gut klingt und natürlich möglichst wenig klappenschliessung hat . Das alles kam mir bei der Low Rider s mit kesstech in allen Punkten top vor ! Sound zwar etwas leiser aber immer noch super und ausreichend , Schließung der klappen selbst innerorts eigt nie da man die Drehzahl von knapp 2500 perfekt treffen müsste was schon wirklich schwer ist ! Vll habt ihr andere Meinungen die ich mir gerne anhöre . Wer kennt es nicht bei der ersten neuen Harley die Euphorie  vor allem wenn man dachte die Klappe schließt gerade innerorts ständig .

Avatar von Herzo_Klaus
Herzo_Klaus ist offline Herzo_Klaus · 1811 Posts seit 21.04.2013
fährt: Road King Police 2018 m. KessTech ESE
Herzo_Klaus ist offline Herzo_Klaus
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1811 Posts seit 21.04.2013
Avatar von Herzo_Klaus

fährt: Road King Police 2018 m. KessTech ESE
Neuer Beitrag 20.07.2020 11:33
Zum Anfang der Seite springen

Für mich klang die J&H einen Tick besser (dumpfer). Aber das ist natürlich Ansichtssache.

Was aber letztendlich ganz klar für die KessTech sprach, war das Schließen der Klappe, welches so gut wie nie eintritt.

Kann nicht sagen warum, aber bei der J&H kam das richtig oft vor, dass sie zumachte, bei der Kess musst man das schon provozieren...

__________________
Nemo me impune lacessit !

Ich habe nicht Angst davor dass ich zu früh sterbe, sondern davor, dass ich zu spät sterbe !

 

Sonny-black0815 ist offline Sonny-black0815 · 174 Posts seit 10.10.2017
fährt: Street Bob 2018 (FXBB)
Sonny-black0815 ist offline Sonny-black0815
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
174 Posts seit 10.10.2017
fährt: Street Bob 2018 (FXBB)
Neuer Beitrag 20.07.2020 11:40
Zum Anfang der Seite springen

Ich fahre eine FXBB street Bob mit Kess und die schließt nur im 3 Gang bei 52 / 53 km/h .
Damit kann ich leben . Ich hatte jetzt 3 Jahre einen Werkstatt Schalter verbaut weil ich damals halt noch nicht so die Ahnung hatte und mir das von Harley nahegelegt wurde . Mittlerweile habe ich gelernt ohne zu fahren. Falls den Schalter einer haben möchte kann er mir gern schreiben . Wir werden uns da schon einig .


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

mws ist offline mws · 374 Posts seit 18.01.2017
aus Königswinter
fährt: Fat Boy Special (2014)
mws ist offline mws
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
374 Posts seit 18.01.2017 aus Königswinter

fährt: Fat Boy Special (2014)
Neuer Beitrag 20.07.2020 17:43
Zum Anfang der Seite springen

Fahre seit Anfang des Jahres ne Jekill und nach diversen Touren war die Meinung der Mitfahrer 'die schließt ja noch seltener als die Kess' also kann ich die Aussage nicht nachvollziehen. Hab aber auch die Steuer box 2 verbaut.

__________________
mws
-------------------------------------------------------------
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.
Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie enthalten.
-------------o00o----'(_)'----o00o------------------------

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von mws am 20.07.2020 17:43.

Wangojango ist offline Wangojango · 8 Posts seit 28.09.2019
fährt: Sport Glide 2019
Wangojango ist offline Wangojango
Neues Mitglied
star2
8 Posts seit 28.09.2019
fährt: Sport Glide 2019
Neuer Beitrag 25.07.2020 15:35
Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,
hat jemand die Zusammensetzung Sport Glide + ESE Solo-X von Kess Tech? Würde gern nur ein wenig lauter fahren als ein Auto und frage mich, ob das Ausbauen des Kat‘s aus dem Endtopf zum Erfolg führen würde. Wie geschrieben, nur ein wenig lauter. Der Klang selbst ist OK.
danke im Voraus.

Werbung
SportyCB ist offline SportyCB · 3558 Posts seit 01.12.2012
fährt: Softail Sport Glide
SportyCB ist offline SportyCB
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
3558 Posts seit 01.12.2012
fährt: Softail Sport Glide
Neuer Beitrag 25.07.2020 17:59
Zum Anfang der Seite springen

Ich hatte bei meiner Sporty die Kats der J&H ausbauen lassen, danach hatte ich keine Freunde mehr😱😨
brutal laut und kaum fahrbar

west290 ist offline west290 · 7 Posts seit 01.11.2019
fährt: Forty-Eight
west290 ist offline west290
Neues Mitglied
star2
7 Posts seit 01.11.2019
fährt: Forty-Eight
Neuer Beitrag 27.07.2020 20:28
Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

ich hoffe ich werde nicht gesteinigt, da die Frage bestimmt schon sehr oft diskutiert wurde. Ich habe die letzten Tage auch wirklich sehr viel gelesen, trotzdem wage ich mich und stelle sie trotzdem noch einmal.

Momentan stellt sich mir noch die Frage ob Slim S mit TC oder Slim mit M8. Hierüber möchte ich aber gar nicht diskutieren, die unterschiede hier kenne ich und das ist eine persönliche Entscheidung.

Ich möchte von meiner Forty Eight 2019 auf eine Slim umsteigen. Am Wochenende bin ich eine Slim S mit Kesstech Auspuffanlage gefahren. Hier muss ich sagen, die kam mir wirklich brutal laut vor und klang schon fast kaputt (und ich bin wirklich nicht empfindlich). Danach bin ich eine neue Slim gefahren, allerdings mit Serienauspuff. Um dann auch mal einen Klappenauspuff an einer M8 zu hören, konnte ich die Lowrider S mit Jekill&Hide fahren. Der kam mir allerdings wirklich ein sehr gutes Stück leiser vor (abgesehen davon, dass mir das Fahren mit der Lowrider S nicht zugesagt hat).

Jetzt frage ich mich, wie denn die Slim mit M8 vom Sound her ist (wohl ähnlich zu der Lowrider S mit Jekill&Hide). Im Vergleich zur burtal lauten Slim S hatte mich der Jekill&Hide dann doch etwas enttäuscht.

Also jetzt die Frage, bekommt man mit Kesstech oder J&H aus der Slim mit M8 auch ordentlich was raus und ich war einfach nur durch den Vergleich zur Kesstech Euro 3 etwas irritiert?

Sascha123 ist offline Sascha123 · 34 Posts seit 15.07.2020
fährt: Low Rider s
Sascha123 ist offline Sascha123
Mitglied
star2star2star2
34 Posts seit 15.07.2020
fährt: Low Rider s
Neuer Beitrag 28.07.2020 06:14
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von west290
Hallo zusammen,

ich hoffe ich werde nicht gesteinigt, da die Frage bestimmt schon sehr oft diskutiert wurde. Ich habe die letzten Tage auch wirklich sehr viel gelesen, trotzdem wage ich mich und stelle sie trotzdem noch einmal.

Momentan stellt sich mir noch die Frage ob Slim S mit TC oder Slim mit M8. Hierüber möchte ich aber gar nicht diskutieren, die unterschiede hier kenne ich und das ist eine persönliche Entscheidung.

Ich möchte von meiner Forty Eight 2019 auf eine Slim umsteigen. Am Wochenende bin ich eine Slim S mit Kesstech Auspuffanlage gefahren. Hier muss ich sagen, die kam mir wirklich brutal laut vor und klang schon fast kaputt (und ich bin wirklich nicht empfindlich). Danach bin ich eine neue Slim gefahren, allerdings mit Serienauspuff. Um dann auch mal einen Klappenauspuff an einer M8 zu hören, konnte ich die Lowrider S mit Jekill&Hide fahren. Der kam mir allerdings wirklich ein sehr gutes Stück leiser vor (abgesehen davon, dass mir das Fahren mit der Lowrider S nicht zugesagt hat).

Jetzt frage ich mich, wie denn die Slim mit M8 vom Sound her ist (wohl ähnlich zu der Lowrider S mit Jekill&Hide). Im Vergleich zur burtal lauten Slim S hatte mich der Jekill&Hide dann doch etwas enttäuscht.

Also jetzt die Frage, bekommt man mit Kesstech oder J&H aus der Slim mit M8 auch ordentlich was raus und ich war einfach nur durch den Vergleich zur Kesstech Euro 3 etwas irritiert?

Moje , also ich kann dir nur sagen mein Kumpel fährt eine 2017er Street bob mit kesstech Auspuff . Als Gegenstück bin ich die neue Low Rider s mit der neuen kesstech Anlage gefahren . Fazit : bei der Neuerern Version ist alles etwas leiser aber für mich sehr angenehm . Man hört sie noch sehr gut und definitiv nicht  zu leise aber eben auch kein höllenlärm der auf Dauer stört .

Sticki1 ist online Sticki1 · 9991 Posts seit 16.07.2007
fährt: White Pearl Heritage TC103 Jekill and Hyde , Sporty 48 Special AMF , Cleveland Cycles Bobber
Sticki1 ist online Sticki1
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
9991 Posts seit 16.07.2007
fährt: White Pearl Heritage TC103 Jekill and Hyde , Sporty 48 Special AMF , Cleveland Cycles Bobber
Neuer Beitrag 28.07.2020 20:46
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von shrurg
Die J&H schließen ja aber wirklich häufiger und länger. Die Kesstech kann man so fahren das sie nie schließt.

Das halte ich für ein Gerücht.

Sticki1 ist online Sticki1 · 9991 Posts seit 16.07.2007
fährt: White Pearl Heritage TC103 Jekill and Hyde , Sporty 48 Special AMF , Cleveland Cycles Bobber
Sticki1 ist online Sticki1
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
9991 Posts seit 16.07.2007
fährt: White Pearl Heritage TC103 Jekill and Hyde , Sporty 48 Special AMF , Cleveland Cycles Bobber
Neuer Beitrag 28.07.2020 20:48
Zum Anfang der Seite springen

und nochwas.
Das Schließen der Klappen ist je nach Modell unterschiedlich,auch die Anzahl der Häufigkeit und Spürbarkeit.
Da es abhängig ist vom Leistungsgewicht der Maschine und dem jeweilen Drehzahlbereich.
Ich hatte neulich nen halben tag ne Breakout M8 mit Kess drauf.
Die Klappen schlossen sehr oft im Vergleich zu meiner Heritage Twincam oder Sporty 4

Kalle73 ist offline Kalle73 · 1 Post seit 28.07.2020
fährt: FXSTBI
Kalle73 ist offline Kalle73
Neues Mitglied
star2
1 Posts seit 28.07.2020
fährt: FXSTBI
Neuer Beitrag 04.08.2020 17:57
Zum Anfang der Seite springen

Moin Moin,

ich habe ein paar gebrauchte Kesstech Endtöpfe erworben. Es handelt sich um die Euro 4 Variante mit der ESE Steuerung. Also die kleinen Stellmotoren (Bild 2) ab Bj 2017. Weiß jemand mit wie viel Volt die angesteuert werden ? Bei den ESM (älteren Modellen) ist es meines Wissens nur 5 Volt die aus dem Steuermodul kommen um die klappen zu steuern...bin mir aber nicht sicher und möchte die Stellmotoren nicht gleich zerstören.Ich habe, wie gesagt, keine Originale Elektronik! Nur die Endtöpfe mit Stellmotoren und Kabeln sind vorhanden. Dieses sollen auf meine FXSTBI aus 2005 verbaut werden.Oder hat vielleicht noch jemand die Original Steuerung für die ESM 2 rum liegen? Bin für Hinweise jeglicher Art Dankbar! Gruß Kalle
Attachment 344642
Attachment 344643

der_Lonewolf ist offline der_Lonewolf · 426 Posts seit 13.11.2017
aus Arzberg (Ostelbien)
fährt: some different, but ... too many for one ass.
der_Lonewolf ist offline der_Lonewolf
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
426 Posts seit 13.11.2017 aus Arzberg (Ostelbien)

fährt: some different, but ... too many for one ass.
Neuer Beitrag 04.08.2020 19:41
Zum Anfang der Seite springen

ich habe auch gleich eine techn. frage.

der ein/aus knopf ist ja durch ein kabel mit dem steuermodul verbunden.

was ist das für ein kabel?

ein normales zweiadriges oder etwas spezielles?

ich muß meines verlängern und bevor ich es zerschneide wüsste ich gern was mich erwartet.

danke.

__________________
Das Leben ist wie eine Zugfahrt, es steigen Leute ein und es steigen Leute aus.
Nur ganz wenige fahren von Anfang bis Ende mit dir.
 

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von der_Lonewolf am 04.08.2020 20:08.

der_Lonewolf ist offline der_Lonewolf · 426 Posts seit 13.11.2017
aus Arzberg (Ostelbien)
fährt: some different, but ... too many for one ass.
der_Lonewolf ist offline der_Lonewolf
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
426 Posts seit 13.11.2017 aus Arzberg (Ostelbien)

fährt: some different, but ... too many for one ass.
Neuer Beitrag 05.08.2020 08:02
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von der_Lonewolf

was ist das für ein kabel?

ein normales zweiadriges oder etwas spezielles?

dürfte ein 3 adriges sein ...

__________________
Das Leben ist wie eine Zugfahrt, es steigen Leute ein und es steigen Leute aus.
Nur ganz wenige fahren von Anfang bis Ende mit dir.
 

Tomson74 ist offline Tomson74 · 36 Posts seit 28.10.2016
aus Niederwerrn
fährt: Street Glide
Tomson74 ist offline Tomson74
Mitglied
star2star2star2
36 Posts seit 28.10.2016 aus Niederwerrn

fährt: Street Glide
Neuer Beitrag 05.08.2020 16:22
Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

mal eine Frage, vielleicht hat das ja schon jemand umgesetzt.
Die Kesstech Endkappe hat einen Durchmesser von 104mm. Die Endkappe von HD gibt es in 4,5" (114 cm).
Optisch füllt diese Endkappe die Lücke beim CVO Heck schöner.
Hat schon jemand dies umgesetzt?
Sprich HD Endkappe auf ESM3 Kesstech?
Wenn ja wie? Adapterring gedreht?
Bin für jeden Hinweis dankbar. Möchte mir nicht die Endkappen erst kaufen um dann festzustellen geht nicht....
Grüße
Tomson

« erste ... « vorherige 234 235 [236] 237 238 nächste » ... letzte » ·
« erste « vorherige nächste » letzte »
« erste ... « vorherige 234 235 [236] 237 238 nächste » ... letzte » ·
« erste « vorherige nächste » letzte »
Thema
Antworten
Hits
Letzter Beitrag
newhotfolder
Pfeil
3203421
Heute, 09:02
von Ray-SHG
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Pfeil
940
226329
23.09.2020 09:39
von tcj
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Pfeil
932318
20.09.2020 19:39
von Benji
Zum letzten Beitrag gehen