Milwaukee V-Twin - Harley-Davidson Forum & Community
Suche
Harley-News Registrieren PN User-Map Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Forum » Allgemein » Allgemein: Motorräder » Kess Tech Auspuff- Fragen und Antwort Thread

Kess Tech Auspuff- Fragen und Antwort Thread

« erste ... « vorherige 64 65 [66] 67 68 nächste » ... letzte » ·
« erste « vorherige nächste » letzte »
Neues Thema Antworten
Galerieansicht Zum Ende der Seite springen
« erste ... « vorherige 64 65 [66] 67 68 nächste » ... letzte » ·
« erste « vorherige nächste » letzte »
Neues Thema Antworten
Galerieansicht Zum Ende der Seite springen

Kess Tech Auspuff- Fragen und Antwort Thread

Neues Thema Antworten
Galerieansicht Druckansicht Zum Ende der Seite springen
Rauschkugl ist offline Rauschkugl · 107 Posts seit 21.07.2012
aus Wien
fährt: hd 48, GasGas 450 SM
Rauschkugl ist offline Rauschkugl
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
107 Posts seit 21.07.2012 aus Wien

fährt: hd 48, GasGas 450 SM
Neuer Beitrag 29.07.2012 21:41
Zum Anfang der Seite springen

Wenn du dir die Kess Seite anschaust, dann bieten die Ihre Anlagen auch ohne ABE an, um weniger als die Hälfte...
Und da man in der Schweiz mit keiner lauten Anlage legal fahren darf, ist das wiederum recht "praktisch" weil man auf Knopfdruck zumindest leise ist und mit etwas Glück die Rennleitung nichts sagt....

Deshalb zahlt sich das schon aus...

Avatar von Fierschmink
Fierschmink ist offline Fierschmink · 11 Posts seit 22.07.2012
aus Wipperfürth
fährt: Fat Lady
Fierschmink ist offline Fierschmink
Neues Mitglied
star2
11 Posts seit 22.07.2012
Avatar von Fierschmink
aus Wipperfürth

fährt: Fat Lady
Neuer Beitrag 29.07.2012 22:00
Zum Anfang der Seite springen

Guten Abend zusammen,

irgendwie kann ich die Diskussion und Argumentation stellenweise nur sehr schwer nachvollziehen.

Da ich eine Kess Tech ESM2 an meiner Lady fahre beschreibe ich euch mal kurz was wann passiert und warum es 2 Schalter gibt.
Vielleicht relativiert das die ein oder andere Aussage hier in der Diskussion.

Es gibt einen Taster, mit einer deutlich sichtbaren roten Led drin, der direkt an den Lenkerarmaturen verbaut wird.
Dieser Taster ist Bestandteil der zugelassenen Auspuffanlage denn damit schaltet man die Elektronik der Klappensteuerung an oder aus.
Hier eine kleine Ablaufbeschreibung:

Zündung an, die Anlage geht immer von allein zu

Taster am Lenker drücken, die Led am Taster leuchtet auf, die Anlage geht auf, das geht mit und ohne laufenden Motor, Zündung reicht

Wenn der Motor im Stand läuft, die Anlage offen ist und ich drehe am Gasgriff so schließt sich die Anlage von allein bei ca 2500 Umdrehungen, fällt die Drehzahl geht die Anlage wieder auf.

Fahre ich mit geöffneter Anlage los und komme bei normaler zügiger Fahrweise über 50 km/h so schließt die Anlage bis ich ca 65km/h erreicht habe um dann wieder aufzugehen.

So ist die Anlage zugelassen und Regelkonform.

Nun gibt es da noch ein paar nette Gimmicks wie die Drehzahl und der zigfach diskutierte zweite Schalter die das ganze spassiger gestalten.


Wenn man sein Moped eher ruhig und untertourig beschleunigt, so das man bei 50 km/h schon im 4ten Gang ist, so bleibt die Anlage auch im Bereich 50-65 km/h offen. Hier scheint dann die Drehzahl niedrig genug zu sein dass die Elektronik die Anlage offen lässt. Das bestätigt die Aussage das die Anlage nur im 2ten und 3ten Gang bei 50km/h schließt.

Es gibt ausserdem einen zweiten Taster der als Prüfschalter/ Werkstattschalter bezeichnet wird und der nicht im aktiven Betrieb erreichbar eingebaut sein darf. Mit diesem Schalter kann man die Automatik in Bezug auf Drehzahl und Geschwindigkeit komplett deaktivieren und durch mehrfaches drücken die Anlage in 5 Stufen öffnen. Da mit diesem Schalter der Mensch entscheidet wann es wie laut wird ist er im offiziellen Straßenverkehr nicht zugelassen. Diesen Schalter wird der regelkonforme verantwortungsbewuste Motorradfahrer naturlich nicht einbauen und nur in der Werkstatt zu Prüfzwecken installieren und verwenden.
Aber auch wenn man diesen Schalter zu Testzwecken installiert und getestet hat, einmal die Zündung ausgemacht und dann wieder die Zündung anschalten so ist die Anlage sofort wieder geschlossen und kann nun erneut mit dem Schalter am Lenker bei Bedarf aktiviert werden.
Somit ist es für mich unterm Strich gesehen kein Problem die Anlage regelkonform zu benutzen.

Am Donnerstag fuhr ein Polizeiwagen ca 5 km direkt hinter mir her wie ich die Anlage aktiviert hatte und es gab keinerlei Signale an mich das da etwas störe. Ich behaupte das es ein beruhigendes Gefühl ist zu wissen das die Anlage zugelassen ist.

Grüsse
Fierschmink


Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von Fierschmink am 29.07.2012 22:02.

Avatar von Blaubär
Blaubär ist offline Blaubär · 10870 Posts seit 10.07.2006
aus Taunus
fährt: VRSCA-SIER jubi 2farb Bj02/Mj03
Blaubär ist offline Blaubär
Mod (inaktiv)
star2star2star2star2star2
10870 Posts seit 10.07.2006
Avatar von Blaubär
aus Taunus

fährt: VRSCA-SIER jubi 2farb Bj02/Mj03
Homepage von Blaubär
Neuer Beitrag 29.07.2012 22:19
Zum Anfang der Seite springen

Da hast Du aber eine völlig andere Elektronik als ich.

Grundlage ist doch, dass die Geräuschemissionsmessung im Stand und bei 50 km/h-Vorbeifahrt durchgeführt wird.

Demgemäß ist bei mir die Anlage beim Starten des Motorrades geschlossen, wenn ich den Taster drücke, ging früher die LED an (inzwischen hab ich die nicht mehr) und sobald sich das Motorrad in Bewegung setzt, öffnet sich die Anlage. Bei etwa 45 km/h schließt die Anlage, bei etwa 70 öffnet sie wieder. Beim Verzögern bleibt sie bis etwa 55 km/h offen, schließt dann und öffnet bei rund 40 km/h wieder. Sobald das Motorrad anhält, schließt sie wieder. Eine Drehzahlabhängigkeit gibt es bei mir nicht.

__________________
if (AHNUNG == 0) { read FAQ; use SEARCH; use GOOGLE; } else { use brain;} make post

Avatar von Sammy
Sammy ist offline Sammy · 192 Posts seit 24.09.2010
aus Ellerau
fährt: Dyna Low Rider
Sammy ist offline Sammy
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
192 Posts seit 24.09.2010
Avatar von Sammy
aus Ellerau

fährt: Dyna Low Rider
Neuer Beitrag 29.07.2012 22:20
Zum Anfang der Seite springen

Hallo Fierschmink,
na das finde ich mal eine interessante Beschreibung. Ich dachte immer sie macht zwischen 50 - 80km/h zu. Aber wenn sie nur zwischen 50-65 km/h zu macht hört sich das schon anders an.
Ist das jetzt neu ? Früher war das meines Wissens immer zwischen 50-80 km/h.

Avatar von Fierschmink
Fierschmink ist offline Fierschmink · 11 Posts seit 22.07.2012
aus Wipperfürth
fährt: Fat Lady
Fierschmink ist offline Fierschmink
Neues Mitglied
star2
11 Posts seit 22.07.2012
Avatar von Fierschmink
aus Wipperfürth

fährt: Fat Lady
Neuer Beitrag 29.07.2012 22:48
Zum Anfang der Seite springen

@Blaubär,

das was du beschreibst ist die ESM1 mit der gegenläufigen Drehscheibe in den Endrohren, richtig?
Beim ESM1 System ist die Anlage im Stand geschlossen und es ist ein wesentlich breiterer Geschwindigkeitsbereich vorgegeben in dem die Anlage zu ist.
Das wurde beim ESM2 System geändert inkl. der Drehzahlabhängigkeit im Stand.
Das Standgeräusch wird bei mittlerer Drehzahl des Motors gemessen, da ist die Anlage schon brav zu da die Drehzahl über 2500 liegt.

Die ESM2 hat ausserdem Klappen die sich waagerecht stellen wenn die Anlage komplett offen ist.
Dadurch bollert sie unheimlich dumpf da der Sound durch fast nichts mehr behindert wird.

Auf der KessTech Seite befinden sich oben 2 Bilder von Endschalldämpfern, einmal mit der Drehscheibe, das ist ESM1 und daneben eine waagerechte Klappe, das ist ESM2.


@Sammy

bei 70 km/h bin ich längst wieder offen wenn ich unbedingt vorher so sehr am Gasgriff drehen musste das sie zu machte.


Grüsse
Fierschmink

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von Fierschmink am 29.07.2012 22:53.

Avatar von Sammy
Sammy ist offline Sammy · 192 Posts seit 24.09.2010
aus Ellerau
fährt: Dyna Low Rider
Sammy ist offline Sammy
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
192 Posts seit 24.09.2010
Avatar von Sammy
aus Ellerau

fährt: Dyna Low Rider
Neuer Beitrag 29.07.2012 22:54
Zum Anfang der Seite springen

ich will nicht in Rechthaberei verfallen, aber bei der Demonstration auf der Kess Seite macht sie zwischen 50 und 80 zu. Vielleicht hast Du ja mit Deiner Anlage Glück, oder gibt es da eine Beschreibung zu den Geschwindigkeiten ? Sorry, soll wie gesagt keine Rechthaberei sein

Werbung
Avatar von Fierschmink
Fierschmink ist offline Fierschmink · 11 Posts seit 22.07.2012
aus Wipperfürth
fährt: Fat Lady
Fierschmink ist offline Fierschmink
Neues Mitglied
star2
11 Posts seit 22.07.2012
Avatar von Fierschmink
aus Wipperfürth

fährt: Fat Lady
Neuer Beitrag 29.07.2012 22:57
Zum Anfang der Seite springen

@Sammy

oder mein Tacho ist nicht besonders exakt, Us-Tacho mit Aufkleberfolie für die Km/h Skala.

Ich bin da nicht drauf fixiert, meistens bleibt sie allein offen da ich eher defensiv beschleunige.

Grüsse
Fierschmink

Avatar von Sammy
Sammy ist offline Sammy · 192 Posts seit 24.09.2010
aus Ellerau
fährt: Dyna Low Rider
Sammy ist offline Sammy
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
192 Posts seit 24.09.2010
Avatar von Sammy
aus Ellerau

fährt: Dyna Low Rider
Neuer Beitrag 29.07.2012 23:04
Zum Anfang der Seite springen

das könnte die Erklärung sein.

Sticki1 ist online Sticki1 · 10362 Posts seit 16.07.2007
fährt: White Pearl Heritage TC103 Jekill and Hyde , Sporty 48 Special AMF , Cleveland Cycles Bobber
Sticki1 ist online Sticki1
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
10362 Posts seit 16.07.2007
fährt: White Pearl Heritage TC103 Jekill and Hyde , Sporty 48 Special AMF , Cleveland Cycles Bobber
Neuer Beitrag 29.07.2012 23:42
Zum Anfang der Seite springen

Fierschmink hat recht ,so geht die aktuelle elektronik der kess Augenzwinkern

Avatar von Gerd
Gerd ist offline Gerd · 3703 Posts seit 13.02.2008
aus Cloppenburg
fährt: Road King 105th Anniv., R1250GSA
Gerd ist offline Gerd
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
3703 Posts seit 13.02.2008
Avatar von Gerd
aus Cloppenburg

fährt: Road King 105th Anniv., R1250GSA
Neuer Beitrag 30.07.2012 01:28
Zum Anfang der Seite springen

Eure Beschreibungen hichsichtlich der Klappenschließung stimmen doch mehr oder weniger überein und ist ja vom Hersteller so gewollt.
Dieser nutzt ganz einfach die gesetzlichen Bestimmungen aus, wonach die Geräuschmessung bei einer Geschwindigkeit von 50-60 km/h im 2. und 3. Gang bei halber Nenndrehzahl durchgeführt wird.
Dabei wird ja quasi eine "Stadtfahrt" simuliert Augenzwinkern . Und damit der einfache städtische Fußgänger dabei keinen Hörsturz bekommt, machen genau in diesem Bereich die Auspufftöpfe zu und sind damit legal.
Dass man durch entsprechende Fahrweise (frühes Schalten) die Klappensteuerung überspielen kann ist ne ganz andere Sache. Augenzwinkern

Etwas anders ist es da schon mit den mechanisch verstellbaren Anlagen. Da sollte man nicht übertreiben und im Antreffungsfall etwas diplomatisch mit der Rennleitung umgehen. Außerdem sollte man den Stellschlüssel dabei haben. Denn wenn ich in der Lage bin die legalen Zustand vor Ort wieder herzustellen, gibt es keinen Grund mehr die Weiterfahrt zu untersagen und das Moped still zu legen.
Und wer dann mit einem netten Lächeln eine geile Ausrede hat warum sich während der Fahrt diese blöde Klappe verschoben hat, hat auch die Chance mit nem Augenzwinkern davon zu kommen.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Gerd am 30.07.2012 01:44.

Rauschkugl ist offline Rauschkugl · 107 Posts seit 21.07.2012
aus Wien
fährt: hd 48, GasGas 450 SM
Rauschkugl ist offline Rauschkugl
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
107 Posts seit 21.07.2012 aus Wien

fährt: hd 48, GasGas 450 SM
Neuer Beitrag 30.07.2012 06:38
Zum Anfang der Seite springen

@ Gerd:

Genau so ist es....und nochmals, es ging nicht darum ob die Kess, Penzl, J&H funktionieren, das tun Sie alle und zwar recht gut, es geht lediglich um den 50€ teueren Schalter bei den elektronischen Anlagen, den sich fast jeder (will ich mal pauschal unterstellen, da ich selbst diesen Schalter kaufen würde) installieren wird.
Es geht lediglich darum, das die Anlagen meist manipuliert werden, (guckt euch die vids auf youtube an) und damit die EGBE erlischt.

Wer sich nun was wann und wieso antut muss jeder selber wissen. Ich weis nur jetzt schon das ich die Diskussion in der Kalten Kuchl (Hausstrecke) wegen einer "legal" offenen Kess, J&H bei Tempo 80 nicht haben möchte...Vor allem nicht mit dem lustigen Onkel vom Prüfzug....

Muss jeder selber wissen....

Sticki1 ist online Sticki1 · 10362 Posts seit 16.07.2007
fährt: White Pearl Heritage TC103 Jekill and Hyde , Sporty 48 Special AMF , Cleveland Cycles Bobber
Sticki1 ist online Sticki1
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
10362 Posts seit 16.07.2007
fährt: White Pearl Heritage TC103 Jekill and Hyde , Sporty 48 Special AMF , Cleveland Cycles Bobber
Neuer Beitrag 30.07.2012 08:45
Zum Anfang der Seite springen

Naja muss ja nix outen
Good Ride in Österreich

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von sticki1 am 30.07.2012 09:16.

Avatar von Blaubär
Blaubär ist offline Blaubär · 10870 Posts seit 10.07.2006
aus Taunus
fährt: VRSCA-SIER jubi 2farb Bj02/Mj03
Blaubär ist offline Blaubär
Mod (inaktiv)
star2star2star2star2star2
10870 Posts seit 10.07.2006
Avatar von Blaubär
aus Taunus

fährt: VRSCA-SIER jubi 2farb Bj02/Mj03
Homepage von Blaubär
Neuer Beitrag 30.07.2012 09:04
Zum Anfang der Seite springen

Zitat von Fierschmink
@Blaubär,

das was du beschreibst ist die ESM1 mit der gegenläufigen Drehscheibe in den Endrohren, richtig?
Beim ESM1 System ist die Anlage im Stand geschlossen und es ist ein wesentlich breiterer Geschwindigkeitsbereich vorgegeben in dem die Anlage zu ist.
<...>
Grüsse
Fierschmink

Das wird stimmen.

__________________
if (AHNUNG == 0) { read FAQ; use SEARCH; use GOOGLE; } else { use brain;} make post

Hellblazer ist offline Hellblazer · seit
Hellblazer ist offline Hellblazer
Ehemaliges Mitglied


Neuer Beitrag 30.07.2012 09:41
Zum Anfang der Seite springen

sehe ich das richtig:
legal sind die meißten elektrisch verstellbaren nicht so dolle, da sie nur in gewissen geschwindigkeitsbereichen offen sind. illegal wirds sobald ich nen soundswitch/werkstattschalter dran habe wie bei j&h der während der fahrt erreichbar ist. ausnahme: werkstattschalter für kess techs esm 2 anlage der nur zu testzwecken benutzt werden darf, zum beispiel unterm sitz verbaut. heißt also, ich könnte den auspuff öffnen indem ich den schalter betäitge, schraube den sitz wieder dran. somit fahr ich solange offen bis die zündung ausgeschaltet wird, dann greift das reguläre soundsystem. dann gibt es doch auch keinen verdacht wegen manipulation, da kein schalter sichtbar ist.

und müsste es nicht so sein, das wenn ich mit ner penzl oder manuellen von kess rumfahre und die offen hab, ich die penzl zwar zudrehen kann, man mich trotzdem am wickel haben kann weil ich augenscheinlich bewusst mit ner geöffneten anlage gefahren bin, zudem ja bei penzl auch geschrieben steht das die eg/abe (wie auch immer) erlischt solbald ich was dran rumstelle. bei ne mauellen von kess ist es das selbe nur das ich nicht während der fahrt verstellen kann. theoretisch kann ich dann aber auch, egal ob penzl oder kess weiterfahren wenn ich die anlage schließen kann. oder sehe ich da was falsch.

und hab ich das jetzt richtig verstanden das eine esm 1 oder 2 anlage nur im geschwindigkeitsbereich 50-60 kmh zu ist?

Avatar von pegasusmc
pegasusmc ist offline pegasusmc · 626 Posts seit 10.01.2011
aus Elze
fährt: Fat Boy EVO 99
pegasusmc ist offline pegasusmc
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
626 Posts seit 10.01.2011
Avatar von pegasusmc
aus Elze

fährt: Fat Boy EVO 99
Neuer Beitrag 30.07.2012 10:16
Zum Anfang der Seite springen

Zitat von Haudegen

und hab ich das jetzt richtig verstanden das eine esm 1 oder 2 anlage nur im geschwindigkeitsbereich 50-60 kmh zu ist?

Nee das gilt nur für die ESM 2.

Die ESM 1 ist im Stand und zwischen 50 - 80 Km/h geschlossen.

__________________
Gruß Schorse
Pegasus MC

« erste ... « vorherige 64 65 [66] 67 68 nächste » ... letzte » ·
« erste « vorherige nächste » letzte »
« erste ... « vorherige 64 65 [66] 67 68 nächste » ... letzte » ·
« erste « vorherige nächste » letzte »
Thema
Antworten
Hits
Letzter Beitrag
newhotfolder
Pfeil
478310
16.04.2021 22:14
von Mondeo
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Pfeil
403759
16.04.2021 20:34
von DeeCee
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Pfeil
1354405
15.04.2021 20:39
von Osborne
Zum letzten Beitrag gehen