Milwaukee V-Twin - Harley-Davidson Forum & Community
Suche
Registrieren PN User-Map Team Mitglieder Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Forum » Modelllinien » VRSC - V-Rod, Night Rod, Street Rod, Muscle (Revolution) » Alle VRSC: Widerstand für LED Bremslicht

Alle VRSC: Widerstand für LED Bremslicht

« vorherige
« vorherige

Alle VRSC: Widerstand für LED Bremslicht

TKO ist offline TKO · 518 Posts seit 16.04.2014
aus Lehrte
fährt: V-Rod Muscle
TKO ist offline TKO
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
518 Posts seit 16.04.2014 aus Lehrte

fährt: V-Rod Muscle
Neuer Beitrag 19.09.2019 05:44
Zum Anfang der Seite springen

Aktuell zu dem Thema.
Bei meiner Muscle BJ 2016 trat nach Umrüstung auf 3 in 1 LED Blinker am Heck auch ein ABS Fehler auf (sporadischer Ausfall des ABS), dachte erst einer meiner Sensoren ist defekt.
Gestern bin ich zur Inspektion gewesen mit tausch der Bremsflüssigkeit. Hierzu wird ja der Fehlerspeicher ausgelesen mit dem Resultat das bzgl. ABS Meldungen vorlagen.

Meine Werkstatt machte sich auf die Suche und fand den Fehler in dem nicht verbauten Widerstand zum Bremslicht. Ja, die Muscle hat ab Werk LED, diese sind aber im Gegensatz zum Nachrüsblinker mehrere LED und haben somit auch eine höhere Stromaufnahme zur Folge. Nun gab mir meine Werkstatt einen Load Equalizer mit der für Blinker ist, ein Kabel rechts ein Kabel für links und Masse....mal sehen ob es nach Umbau funktioniert.....

__________________
Gruß Timo

Lieber eine gesunde Verdorbenheit, als eine verdorbene Gesundheit

highsider22 ist offline highsider22 · 28 Posts seit 29.09.2019
fährt: V-Rod
highsider22 ist offline highsider22
Neues Mitglied
star2
28 Posts seit 29.09.2019
fährt: V-Rod
Neuer Beitrag 05.10.2019 00:31
Zum Anfang der Seite springen

Habe auch Kellermann, aber die Blinkfrequenz hat sich von selbst eingelernt. Habe gar keine Widerstände, braucht alles nur unnötigen Platz und Kabelsalat.

TKO ist offline TKO · 518 Posts seit 16.04.2014
aus Lehrte
fährt: V-Rod Muscle
TKO ist offline TKO
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
518 Posts seit 16.04.2014 aus Lehrte

fährt: V-Rod Muscle
Neuer Beitrag 05.10.2019 06:42
Zum Anfang der Seite springen

Das lässt sich auch pauschal nicht sagen wo Widerstände und wo nicht. Bei meiner NRS 2014 hab ich nur welche für die Blinker benötigt, bei der Muscle 2016 eben für Blinker und Bremslicht. Ich denke die Unterschiede werden hier in den Baujahren und ab Werk verbauter Elektrik/Beleuchtung liegen. 

Welches Modell und Baujahr fährst du denn Highsider?

__________________
Gruß Timo

Lieber eine gesunde Verdorbenheit, als eine verdorbene Gesundheit

Avatar von turbo
turbo ist offline turbo · 6778 Posts seit 15.06.2009
fährt: VRSCA Anni-style
turbo ist offline turbo
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
6778 Posts seit 15.06.2009
Avatar von turbo

fährt: VRSCA Anni-style
Neuer Beitrag 05.10.2019 10:14
Zum Anfang der Seite springen

man kann das eingrenzen. Hast du nur hinten einfache LED, kommt die Rod damit klar. Hast du vorne und hinten LED, kommt sie an ihre Grenzen und das Anlernen kann scheitern. Da müssen dann minimum 2 Widerstände rein.
Hast du hinten das Paket "Blinker Stoplicht Licht", dann muss da auch bei den Muskulösen mit Widerständen gearbeitet werden.

Kommen zusätzlich andere LED als die im Spiegel dran, dann würde ich auch mit Widerstand arbeiten. Da die unter 10 euro kosten und nun wirklich nur ein kurzes Kabel an Masse geht, gibt es da auch kein Wirrwar und den 80 euro teuren Zusatzwiderstandregungselektronikkasten braucht es auch nicht.

__________________
Der Gott, der Eisen wachsen ließ, der wollte keine Plastik-Motorräder

TKO ist offline TKO · 518 Posts seit 16.04.2014
aus Lehrte
fährt: V-Rod Muscle
TKO ist offline TKO
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
518 Posts seit 16.04.2014 aus Lehrte

fährt: V-Rod Muscle
Neuer Beitrag 06.10.2019 09:18
Zum Anfang der Seite springen

Leider ist auch das nicht so einfach Gisbert, vorne hab ich die OEM Muscle Spiegel LED und da funktionierte das auch schon nicht ohne Widerstand. Hier blinkte nach kurzer Zeit schon das Schlüsselsymbol, das hatte meine 14er NRS nicht, da blinkte es einfach nur in der falschen Frequenz.

Die ABS Probleme (wir sprachen mal drüber) meldeten sich komischerweise erst nach ca. 1000Km.

Und Recht hast du, 3 Widerstände nehmen inclusive kurzer Kabel auch nicht viel Platz weg. Und die Kosten...hab eh noch einige übrig, Zuviel Blinker in den letzten Jahren getauscht🙈
 

__________________
Gruß Timo

Lieber eine gesunde Verdorbenheit, als eine verdorbene Gesundheit

highsider22 ist offline highsider22 · 28 Posts seit 29.09.2019
fährt: V-Rod
highsider22 ist offline highsider22
Neues Mitglied
star2
28 Posts seit 29.09.2019
fährt: V-Rod
Neuer Beitrag 09.10.2019 18:22
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von TKO
Das lässt sich auch pauschal nicht sagen wo Widerstände und wo nicht. Bei meiner NRS 2014 hab ich nur welche für die Blinker benötigt, bei der Muscle 2016 eben für Blinker und Bremslicht. Ich denke die Unterschiede werden hier in den Baujahren und ab Werk verbauter Elektrik/Beleuchtung liegen. 

Welches Modell und Baujahr fährst du denn Highsider?

2011er Muscle

Werbung
TKO ist offline TKO · 518 Posts seit 16.04.2014
aus Lehrte
fährt: V-Rod Muscle
TKO ist offline TKO
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
518 Posts seit 16.04.2014 aus Lehrte

fährt: V-Rod Muscle
Neuer Beitrag 09.10.2019 19:43
Zum Anfang der Seite springen

Ok...ab 2012 war das „neue“ Modell, vielleicht liegt es ja schon daran. 

__________________
Gruß Timo

Lieber eine gesunde Verdorbenheit, als eine verdorbene Gesundheit

« vorherige
« vorherige
Thema
Antworten
Hits
Letzter Beitrag
newhotfolder
Fragezeichen
Bremslicht
von Arne1966
14
287
31.05.2020 14:08
von Wolfgang61
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Fragezeichen
212
71707
24.04.2020 18:43
von avirexer
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Achtung
0
370
30.03.2020 12:43
von 911
Zum letzten Beitrag gehen