Milwaukee V-Twin Forum - Harley-Davidson Community & Infos
Suche
Registrieren PN User-Map Team Mitglieder Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Forum » Modelllinien » FLD, FXD, FXR - Dyna (Twin Cam, Evolution) » FXDB/C Street Bob: Zündungsplus abgreifen?

FXDB/C Street Bob: Zündungsplus abgreifen?

« vorherige
« vorherige

FXDB/C Street Bob: Zündungsplus abgreifen?

Stevie69united ist offline Stevie69united · 127 Posts seit 16.03.2016
aus Donauwörth
fährt: Street Bob 2014 US - SR500 Bj80 - Simson S51 Bj83
Stevie69united ist offline Stevie69united
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
127 Posts seit 16.03.2016 aus Donauwörth

fährt: Street Bob 2014 US - SR500 Bj80 - Simson S51 Bj83
Homepage von Stevie69united
Neuer Beitrag 18.03.2018 13:21
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von SteveHD
Fast alle Harley haben einen Anschluss für nebenverbraucher der über Zündung geschaltet ist. Zusätzlich kann über die OBS Schnittstelle Masse Dauerplus und Zündungsplus abgegriffen werden. 

Das machen auch alle elektronischen Auspuffanlagen für deren Software und Stelllmotoren.

für eine Treker würde ich nicht eine Variante nehmen die mittels Stecker sofort getrennt werden kann.


Ja bei einem Tracker wäre es schon ratsam es irgndwo dazwischen zu löten um nicht einfach nur einen Stecker ziehen zu müssen.
Aber da hab ich ja nun ein paar Stellen genannt bekommen.
Ich mach in ein paar Wochen einfach mal den Sitz runter und die Seitendeckel auf.
Dann schau ich mir das in aller Ruhe mal an was ich dazu nehmen kann und ob ich mit den genannten Erklärungen klar komme.
Bevor ich "Bruch" baue, melde ich mich dann einfach noch mal großes Grinsen - Sicher ist Sicher.

 

V-Michel ist offline V-Michel · 504 Posts seit 20.05.2013
fährt: Softail Heritage 2012 neoklassizistisch verpenzlt
V-Michel ist offline V-Michel
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
504 Posts seit 20.05.2013
fährt: Softail Heritage 2012 neoklassizistisch verpenzlt
Neuer Beitrag 18.03.2018 15:26
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von SteveHD
Fast alle Harley haben einen Anschluss für nebenverbraucher der über Zündung geschaltet ist. Zusätzlich kann über die OBS Schnittstelle Masse Dauerplus und Zündungsplus abgegriffen werden. 

Das machen auch alle elektronischen Auspuffanlagen für deren Software und Stelllmotoren.

für eine Treker würde ich nicht eine Variante nehmen die mittels Stecker sofort getrennt werden kann.



Gemeinhin heißt das Ding Diagnosestecker (DLC) und ist die Schnittstelle in das elektronische System der Harley (Tuninghardware, Diagnosegerät beim Händler etc.) Der ist bei neueren Modellen 6-polig (CAN-BUS) und bei älteren nur 4-polig. Dort habe auch ich mein Navi mit Strom versorgt (Stecker selbstgebastelt mit Teilen von Conrad). Hat auch den Vorteil, dass die Deutschstecker ziemlich wasserdicht sind.

Warum sollte man, so frage ich mich, die Verbindung nicht rückstandsfrei trennen können ? Hat doch nur Vorteile.

Gruß Michel
Bildanhänge:
Attachment 279616

__________________
CAN-Bus Fahrer

"Es hängt alles zusammen: Wenn man sich am Hintern ein Haar herausreißt, tränt das Auge... "(Dettmar Cramer)

« vorherige
« vorherige