Milwaukee V-Twin - Harley-Davidson Forum & Community
Suche
Registrieren PN User-Map Team Mitglieder Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Forum » Modelllinien » FLH, FLT - Touring (Milwaukee-Eight, Twin Cam, Evolution) » FLHX/S Street Glide: Wilbers LDC Nivomat

FLHX/S Street Glide: Wilbers LDC Nivomat

« erste ... « vorherige 7 8 [9] ·
« erste « vorherige
Neues Thema Antworten
Zum Ende der Seite springen
« erste ... « vorherige 7 8 [9] ·
« erste « vorherige
Neues Thema Antworten
Zum Ende der Seite springen

FLHX/S Street Glide: Wilbers LDC Nivomat

Neues Thema Antworten
Avatar von Michael @ Wilbers
Michael @ Wilbers ist offline Michael @ Wilbers · 26 Posts seit 10.08.2017
fährt: -
Michael @ Wilbers ist offline Michael @ Wilbers
Neues Mitglied
star2
26 Posts seit 10.08.2017
Avatar von Michael @ Wilbers

fährt: -
Neuer Beitrag 15.11.2018 08:53
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von shark-hd

Obwohl es hier jemand gibt, der beim Mitbewerber kauft, weil er dort 50 Klicks Zugstufe und nicht "nur 22" wie bei Wilbers bekommt.
Er könne dann "sein Heck sauberer abstimmen"fröhlich



Naja, jedem das seine. Für mein Auto kaufe ich im Zweifel auch das teurere nur weil es am Ende Zusatzoptionen bietet, die ich vermutlich niemals brauchen werde. Hobbies sind seltsam großes Grinsen

Wünsche dir aber viel Spaß und angenehme Touren mit dem Nivomaten, dasselbe gilt für BlueJay smile

PapaSmurf ist offline PapaSmurf · 44 Posts seit 09.07.2017
fährt: FLHX
PapaSmurf ist offline PapaSmurf
Mitglied
star2star2star2
44 Posts seit 09.07.2017
fährt: FLHX
Neuer Beitrag 15.11.2018 17:58
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von PapaSmurf
Der Postmann hat geklingelt. Es ist alles perfekt gelaufen. Scheinbar kommt die Sendung direkt von Wilbers, ohne Umweg über Racimo.
Morgen werden ich die hinteren Federbeine anbauen, bei dem Wetter ist gleich eine längere Testfahrt drin.

Update:
So, die Montage der Dämpfer war problemlos in wenigen Minuten erledigt. Da ich hinten kürzere Dämpfer verbaut hatte, musste ich am Unterzug etwas hochheben. Ich habe nicht nachgemessen, es werden jedoch ca. 2,5 cm gewesen sein.
Merkwürdigerweise merke ich davon im Stand nichts. Beide Füße liegen voll auf dem Boden auf.
Da ich einen Danny Gray Air Hawk fahre, sitze ich aber sowieso tiefer als original.
Also los auf eine bekannte Holperstrecke. Das sich unsere Dickschiffe nicht wie eine XT im Gelände fahren ist klar, aber..............., die feinen Stöße in der Wirbelsäule sind weg. Man merkt zwar noch einen Gullideckel, aber es ist nicht mehr unangenehm. 
In der Vergangenheit habe ich mich immer dabei erwischt, dass ich mich vor sichtbaren Unebenheiten mit den Füßen auf den Trittbrettern abgestützt hatte um den Rücken zu entlasten.
Entweder ist es subjektiv, oder es ist wirklich so, dass Fahren in den Kurven hat sich jetzt auch wesentlich verbessert. Liegt es daran, dass die Fahrwerksgeometrie sich annähernd im Idealzustand befindet? 
Nun müssen vorne noch die Federn gewechselt werden. Technisch gesehen ist das ja kein großer Akt. Leider habe ich nach meinem Umzug keine anständige Garage zum Schrauben.
Folgende Angaben hatte ich bei der Bestellung gemacht: Fahrer 98 kg, kein Sozius, Gepäck 30 kg, Komfort.
Gruß
Jo



Update 2:
Heute sind die Federn in die Front gekommen.
Etwas irritiert war ich, da die Wilbers Federn kürzer als die originalen sind und keine Vorspannhülse zur Verfügung steht. Nach einem kurzen Anruf bei Wilbers waren alle Unklarheiten beseitigt. Durch die höhere Federrate der Wilbers Feder wird keine Vorspannhülse benötigt. Aha, so ist das also.
Mit dem komplett montierten Nivomat Kit ging es dann bei herrlichem Sonnenschein und 8°C für 50 km auf die Piste. Das gesamte Potential des Fahrwerks kann man nur erfahren (Betonung liegt bei fahren), wenn das komplette Kit montiert ist. Nun liegt auch die Front ruhig auf der Straße, das Bremsen macht Spaß und die Kurven werden präzise genommen. 
Es darf nun jedoch niemand erwarten, dass man wie auf einem Luftkissen schwebt. Natürlich spüre ich im Hintern noch Unebenheiten und das muss  auch so sein. Sonst hätte man kein Gefühl für die Straße.
Aber die gemeinen Stöße in den "Bandscheiben" sind eliminiert und die Hände liegen auf dem Lenker viel ruhiger. Insgesamt ein entspannteres Fahren. Wer das Geld übrig hat, sollte sich die Anschaffung überlegen. Für mich hat es sich gelohnt.
Gruß
Jo
 

Middach ist offline Middach · 473 Posts seit 20.04.2017
aus Troisdorf
fährt: SG FLHXS, GSX1100G
Middach ist offline Middach
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
473 Posts seit 20.04.2017 aus Troisdorf

fährt: SG FLHXS, GSX1100G
Neuer Beitrag 15.11.2018 18:14
Zum Anfang der Seite springen

Ich kann PappaSmurfs Erfahrung 1 zu 1 bestätigen, Fahrgefühl absolut sicher, keine 'bösen' Schläge mehr, aber Straße kann man noch fühlen. Ich finde es so für mich auch optimal.

Meine Frau als Beifahrerin, die die Straße ja nicht vorraussieht, sonder eher Landschaft genießt, ist auch begeistert, da eben kein plötzlichen Schläge in den Rücken kommen.

__________________
Neid muss man sich verdienen, Mitleid kriegst du geschenkt  großes Grinsen

serioussv3n ist offline serioussv3n · 216 Posts seit 07.10.2013
aus Seesen
fährt: FLHXS Street Glide Special 2015
serioussv3n ist offline serioussv3n
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
216 Posts seit 07.10.2013 aus Seesen

fährt: FLHXS Street Glide Special 2015
Neuer Beitrag 16.11.2018 08:05
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von PapaSmurf
zum zitierten Beitrag Zitat von PapaSmurf
Der Postmann hat geklingelt. Es ist alles perfekt gelaufen. Scheinbar kommt die Sendung direkt von Wilbers, ohne Umweg über Racimo.
Morgen werden ich die hinteren Federbeine anbauen, bei dem Wetter ist gleich eine längere Testfahrt drin.

Update:
So, die Montage der Dämpfer war problemlos in wenigen Minuten erledigt. Da ich hinten kürzere Dämpfer verbaut hatte, musste ich am Unterzug etwas hochheben. Ich habe nicht nachgemessen, es werden jedoch ca. 2,5 cm gewesen sein.
Merkwürdigerweise merke ich davon im Stand nichts. Beide Füße liegen voll auf dem Boden auf.
Da ich einen Danny Gray Air Hawk fahre, sitze ich aber sowieso tiefer als original.
Also los auf eine bekannte Holperstrecke. Das sich unsere Dickschiffe nicht wie eine XT im Gelände fahren ist klar, aber..............., die feinen Stöße in der Wirbelsäule sind weg. Man merkt zwar noch einen Gullideckel, aber es ist nicht mehr unangenehm. 
In der Vergangenheit habe ich mich immer dabei erwischt, dass ich mich vor sichtbaren Unebenheiten mit den Füßen auf den Trittbrettern abgestützt hatte um den Rücken zu entlasten.
Entweder ist es subjektiv, oder es ist wirklich so, dass Fahren in den Kurven hat sich jetzt auch wesentlich verbessert. Liegt es daran, dass die Fahrwerksgeometrie sich annähernd im Idealzustand befindet? 
Nun müssen vorne noch die Federn gewechselt werden. Technisch gesehen ist das ja kein großer Akt. Leider habe ich nach meinem Umzug keine anständige Garage zum Schrauben.
Folgende Angaben hatte ich bei der Bestellung gemacht: Fahrer 98 kg, kein Sozius, Gepäck 30 kg, Komfort.
Gruß
Jo



Update 2:
Heute sind die Federn in die Front gekommen.
Etwas irritiert war ich, da die Wilbers Federn kürzer als die originalen sind und keine Vorspannhülse zur Verfügung steht. Nach einem kurzen Anruf bei Wilbers waren alle Unklarheiten beseitigt. Durch die höhere Federrate der Wilbers Feder wird keine Vorspannhülse benötigt. Aha, so ist das also.
Mit dem komplett montierten Nivomat Kit ging es dann bei herrlichem Sonnenschein und 8°C für 50 km auf die Piste. Das gesamte Potential des Fahrwerks kann man nur erfahren (Betonung liegt bei fahren), wenn das komplette Kit montiert ist. Nun liegt auch die Front ruhig auf der Straße, das Bremsen macht Spaß und die Kurven werden präzise genommen. 
Es darf nun jedoch niemand erwarten, dass man wie auf einem Luftkissen schwebt. Natürlich spüre ich im Hintern noch Unebenheiten und das muss  auch so sein. Sonst hätte man kein Gefühl für die Straße.
Aber die gemeinen Stöße in den "Bandscheiben" sind eliminiert und die Hände liegen auf dem Lenker viel ruhiger. Insgesamt ein entspannteres Fahren. Wer das Geld übrig hat, sollte sich die Anschaffung überlegen. Für mich hat es sich gelohnt.
Gruß
Jo



Die Federn sind kürzer als die originalen und dann ohne Vorspannhülsen verbaut? Lag denn bei dir keine Anleitung bei?
Laut Anleitung soll die Vorspannhülse nur weggelassen werden wenn die Wilbersfeder ungefähr die Länge der Originalfeder+Vorspannhülse hat.
Laut deiner Aussage ist die Wilbers Feder aber sogar kürzer als die Originalfeder.
Nicht das hier am Telefon etwas missverstanden wurde. Denn bei mir gab es nirgendwo ein Hinweis darauf, die Vorspannhülse wegzulassen.

Vielleicht kann Michael hier für uns Klarheit verschaffen!?
Bildanhänge:
Attachment 298830

PapaSmurf ist offline PapaSmurf · 44 Posts seit 09.07.2017
fährt: FLHX
PapaSmurf ist offline PapaSmurf
Mitglied
star2star2star2
44 Posts seit 09.07.2017
fährt: FLHX
Neuer Beitrag 16.11.2018 08:27
Zum Anfang der Seite springen

Die Federn sind kürzer als die originalen und dann ohne Vorspannhülsen verbaut? Lag denn bei dir keine Anleitung bei?
Laut Anleitung soll die Vorspannhülse nur weggelassen werden wenn die Wilbersfeder ungefähr die Länge der Originalfeder+Vorspannhülse hat.
Laut deiner Aussage ist die Wilbers Feder aber sogar kürzer als die Originalfeder.
Nicht das hier am Telefon etwas missverstanden wurde. Denn bei mir gab es nirgendwo ein Hinweis darauf, die Vorspannhülse wegzulassen.

Vielleicht kann Michael hier für uns Klarheit verschaffen!?
Bildanhänge:


Genau darüber bin ich ja gestolpert. Bei meinen Originalfedern FLHX 2010 waren keine Vorspannhülsen verbaut. Darum mein Anruf bei Wilbers. Eindeutige Antwort: Mit Hinweis auf die höhere Federrate,  es werden keine Vorspannhülsen benötigt.
Gruß
Jo

 

serioussv3n ist offline serioussv3n · 216 Posts seit 07.10.2013
aus Seesen
fährt: FLHXS Street Glide Special 2015
serioussv3n ist offline serioussv3n
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
216 Posts seit 07.10.2013 aus Seesen

fährt: FLHXS Street Glide Special 2015
Neuer Beitrag 16.11.2018 08:29
Zum Anfang der Seite springen

Ah ok. Jetzt wird ein Schuh draus.
Dann gab es die Vorspannhülse erst ab Rushmore Modelle.

Werbung
Avatar von Michael @ Wilbers
Michael @ Wilbers ist offline Michael @ Wilbers · 26 Posts seit 10.08.2017
fährt: -
Michael @ Wilbers ist offline Michael @ Wilbers
Neues Mitglied
star2
26 Posts seit 10.08.2017
Avatar von Michael @ Wilbers

fährt: -
Neuer Beitrag 16.11.2018 08:42
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag

Vielleicht kann Michael hier für uns Klarheit verschaffen!?

 
zum zitierten Beitrag Zitat von PapaSmurf
 Eindeutige Antwort: Mit Hinweis auf die höhere Federrate,  es werden keine Vorspannhülsen benötigt.
Gruß
Jo




PapaSmurf übernimmt ab sofort meinen Job, denn ich kann ihm nur zustimmen. Mo. - Fr. ab 8:30 dann bitte bei uns melden großes Grinsen

PapaSmurf ist offline PapaSmurf · 44 Posts seit 09.07.2017
fährt: FLHX
PapaSmurf ist offline PapaSmurf
Mitglied
star2star2star2
44 Posts seit 09.07.2017
fährt: FLHX
Neuer Beitrag 16.11.2018 08:48
Zum Anfang der Seite springen

PapaSmurf übernimmt ab sofort meinen Job, denn ich kann ihm nur zustimmen. Mo. - Fr. ab 8:30 dann bitte bei uns melden 

Da ich im kommenden Jahr die 70 erreiche, habe ich zum Arbeiten keine Zeit. 
Ich muss alles aus vergangenen Jahrzehnten nachholen. Und das bedeutet: Mopped fahren, Mopped fahren, .................. Spaß haben und nicht immer alles so Ernst nehmen.
,????????????????????????????

Avatar von Michael @ Wilbers
Michael @ Wilbers ist offline Michael @ Wilbers · 26 Posts seit 10.08.2017
fährt: -
Michael @ Wilbers ist offline Michael @ Wilbers
Neues Mitglied
star2
26 Posts seit 10.08.2017
Avatar von Michael @ Wilbers

fährt: -
Neuer Beitrag 16.11.2018 08:49
Zum Anfang der Seite springen

solch ein Ärger, dann mache ich halt weiter und hoffe du genießt die Zeit des Nachholens großes Grinsen 

Avatar von Its_CoolMan
Its_CoolMan ist offline Its_CoolMan · 220 Posts seit 09.06.2016
aus Allgäu
fährt: Road-Glide Ultra 2016
Its_CoolMan ist offline Its_CoolMan
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
220 Posts seit 09.06.2016
Avatar von Its_CoolMan
aus Allgäu

fährt: Road-Glide Ultra 2016
Neuer Beitrag 16.11.2018 09:36
Zum Anfang der Seite springen

Bei den Modellen ab 2014 sind Vorspannhülsen serienmäßig verbaut.
Beim Einbau der kürzeren Wilbers Federn werden die originalen HD Vorspannhülsen wieder verbaut.

__________________
Its CoolMan

shark-hd ist offline shark-hd · 317 Posts seit 12.03.2009
fährt: Streetglide CVO 117-FAt Boy 103-Frau: Sportster 1200C
shark-hd ist offline shark-hd
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
317 Posts seit 12.03.2009
fährt: Streetglide CVO 117-FAt Boy 103-Frau: Sportster 1200C
Neuer Beitrag 19.11.2018 20:34
Zum Anfang der Seite springen

Ich habe für meine Streetglide Special 114 "nur" die hinteren 640erDämpfer bestellt. Die Front fand ich bei ausgiebiger Probefahrt nicht so schlecht.
Ist mir auch zuviel Schrauberei vorne, wenn man es richtig machen will.

 

__________________
Kunst kommt von können,nicht von wollen.
Sonst würde es "Wollst" heißen

PapaSmurf ist offline PapaSmurf · 44 Posts seit 09.07.2017
fährt: FLHX
PapaSmurf ist offline PapaSmurf
Mitglied
star2star2star2
44 Posts seit 09.07.2017
fährt: FLHX
Neuer Beitrag 19.11.2018 21:26
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von shark-hd
Ich habe für meine Streetglide Special 114 "nur" die hinteren 640erDämpfer bestellt. Die Front fand ich bei ausgiebiger Probefahrt nicht so schlecht.
Ist mir auch zuviel Schrauberei vorne, wenn man es richtig machen will.



Da wirst Du etwas nie "erfahren".
Außerdem, 2 Stunden schrauben für die Front ist doch nicht zuviel. Und........... ich glaube, man kommt noch einfacher an die Gabeln, als bei meiner 2010er.
 

shark-hd ist offline shark-hd · 317 Posts seit 12.03.2009
fährt: Streetglide CVO 117-FAt Boy 103-Frau: Sportster 1200C
shark-hd ist offline shark-hd
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
317 Posts seit 12.03.2009
fährt: Streetglide CVO 117-FAt Boy 103-Frau: Sportster 1200C
Neuer Beitrag 19.11.2018 21:57
Zum Anfang der Seite springen

Ich habe in meiner RKS 2018 das Nivomat gehabt, fahre seit 10 Jahren immer Wilbers in meinen Harleys. Mir sind die beiden 640er Dämpfer mit Zugstufen Einstellung hinten lieber. Es geht mir um Komfort für meine Bandscheiben. Die Front finde ich bei den neuen Modellen nicht so schlecht, der Unterschied bei der RK war vorn nicht so extrem mit den anderen Federn.
Im Übrigen werden 2 Std. knapp, wenn man richtig die Gabel zerlegt und mit Luftspalt die Ölfüllung macht dauert es schon etwas.
Ich lasse es sowieso einbauen, aber wie gesagt, bin die SGS  ein WE Probe gefahren und hatte vor nichts zu meckern.

Grüße aus Stuttgart


 

__________________
Kunst kommt von können,nicht von wollen.
Sonst würde es "Wollst" heißen

alexobelix ist offline alexobelix · 249 Posts seit 19.04.2011
aus Hennigsdorf
fährt: FXDF 2010, FLTRXS 2017
alexobelix ist offline alexobelix
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
249 Posts seit 19.04.2011 aus Hennigsdorf

fährt: FXDF 2010, FLTRXS 2017
Neuer Beitrag 21.11.2018 12:29
Zum Anfang der Seite springen

Habe auch über Racimo geordert und gestern mein Paket direkt von Wilbers bekommen.

Da gibt es also demnächst was zu schrauben...da ich meine Gabel eh zerlegen wollte, da sie geschwärzt wird, bietet sich das ja an.

Avatar von Michael @ Wilbers
Michael @ Wilbers ist offline Michael @ Wilbers · 26 Posts seit 10.08.2017
fährt: -
Michael @ Wilbers ist offline Michael @ Wilbers
Neues Mitglied
star2
26 Posts seit 10.08.2017
Avatar von Michael @ Wilbers

fährt: -
Neuer Beitrag 21.11.2018 13:39
Zum Anfang der Seite springen

Dann wünschen wir dir viel Erfolg beim Umbau und hoffen, dass dir das neue Fahrwerk zusagt Augenzwinkern

Bei Rückfragen gerne melden! 

« erste ... « vorherige 7 8 [9] ·
« erste « vorherige
« erste ... « vorherige 7 8 [9] ·
« erste « vorherige
Thema
Antworten
Hits
Letzter Beitrag
newhotfolder
smile
FLHR/C Road King (C): Ein Fazit + ein paar Bilder von meinen verbauten WILBERS Federn...! (Mehrere Seiten 1 2 3 4 ... letzte Seite )
von Road_King_2013
71
17707
26.01.2018 20:23
von Websucht
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
cool
Biete: Wilbers Stoßdämpfer 48 auch Tausch
von 48stallone
0
303
22.05.2017 20:05
von 48stallone
Zum letzten Beitrag gehen