Milwaukee V-Twin - Harley-Davidson Forum & Community
Suche
Registrieren PN User-Map Team Mitglieder Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Forum » Modelllinien » XG - Street (Revolution X) » Abwicklung Garantieschäden

Abwicklung Garantieschäden

« vorherige
« vorherige

Abwicklung Garantieschäden

Ole66 ist offline Ole66 · 519 Posts seit 10.07.2018
aus Stendal´s Mitte
fährt: RoadKing Classic 103
Ole66 ist offline Ole66
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
519 Posts seit 10.07.2018 aus Stendal´s Mitte

fährt: RoadKing Classic 103
Neuer Beitrag 27.02.2019 17:05
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Vtwin-Junkie
lm übrigen hatte ich diese Kundenverarsche auch im PKW- Bereich bei Audi, BMW und Mercedes, alles jeweils neue Autos.



Man kann immer mal Pech haben.
Aber grundsätzlich kann ich über BMW nichts schlechtes sagen. Bei meinen BMW´s haben sich die Serviceleute für mich immer in die Seile gehangen und immer einen Kulanzantrag gestellt, der bis 5 Jahre nach Erstzulassung auch immer voll genehmigt wurde.
Audi hatte ich auch mal. Nie wieder. Keinen weiteren Kommentar dazu.
Mercedes ... naja. Kulanz gibt es da keine. Jedenfalls bei mir. Garantiefälle wurde anstandslos behoben.

Was ich in den vielen Jahren aber immer wieder bemerken musste: Es ist sehr viel davon abhängig, ob man mit den Leuten im Service klar kommt oder nicht. Da geht einiges, oder eben auch nichts.

__________________
Frieden & Freiheit

Ole

Niederrheinrooster ist offline Niederrheinrooster · 164 Posts seit 08.06.2017
aus Krefeld
fährt: XG750
Niederrheinrooster ist offline Niederrheinrooster
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
164 Posts seit 08.06.2017 aus Krefeld

fährt: XG750
Neuer Beitrag 27.02.2019 17:07
Zum Anfang der Seite springen

@ Vtwin-Junkie

Sind wir irgendwie verwandt?fröhlich  Die Geschichte mit dem Wechsel von Mercedes zu Dacia kann ich miterzählen.....

Und deinen Eintrag muss ich meinem Kumpel mal zeigen. Da ernte ich wöchentlich Harley-Bashing vom feinsten und er will sich, nach dem Messebesuch in Dortmund am kommenden Wochenende, wegen der höheren Qualität ne Indian ordern....
 

__________________
Ich bin hier Patient, sowas wird von mir erwartet...cool

AlexHD69 ist offline AlexHD69 · 123 Posts seit 16.01.2018
aus Müden/ Aller
fährt: Sportster1200c EZ1999
AlexHD69 ist offline AlexHD69
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
123 Posts seit 16.01.2018 aus Müden/ Aller

fährt: Sportster1200c EZ1999
Neuer Beitrag 28.02.2019 11:57
Zum Anfang der Seite springen

Guten Morgen @ all großes Grinsen

Es ist sehr spannend dies alles zu lesen . Ich verstehe ALLE die solche Probleme haben, miterleben müssen.

Zum Glück war ,bin ich bis heute davon verschont geblieben ,ich möchte nicht unbedingt sagen ,dass diese Probleme hausgemacht sind ........ABER aus meiner Persönlichen Bewertung heraus ist dies ( Schäden )

der " Tollen" Technik zu schulden . Ich fahre eine XL 2 Bj99 ohne alles , und wenn da etwas defekt ist , entweder aus dem Internet oder ich bestelle beim Mech.meines Vertrauens .Freudeund die preise halten sich alle sehr moderat.



Zum Service von den jeweiligen  HD -Händlern, finde ich auch nicht prickelnd so lange vertröstet zu werden o.ä

__________________
Richtige Freunde sitzen beim Weltuntergang neben Dir , saufen ,lachen und wetten wer zuerst abkratzt.

Niederrheinrooster ist offline Niederrheinrooster · 164 Posts seit 08.06.2017
aus Krefeld
fährt: XG750
Niederrheinrooster ist offline Niederrheinrooster
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
164 Posts seit 08.06.2017 aus Krefeld

fährt: XG750
Neuer Beitrag 28.02.2019 12:51
Zum Anfang der Seite springen

Hi Alex,

deine Vermutung der hausgemachten Probleme aufgrund "modernerer" Technik teile ich voll und ganz! Bei den Viragos, Intruder etc. die ich fahren dufte, kannte ich auch noch jedes Bauteil, der Blick auf meinen jetzigen Motor und vor allem der Elektrik lässt mich oft (ver)zweifeln...

Es scheint bei HD, so mein Eindruck, eine immense Serienstreuung bei der Qualität zu geben. In meinem Fall kann der Händler nicht mal was dafür, den Servicewillen möchte ich denen auch nicht absprechen. HD hat es einfach versäumt, sich der Realität des heutigen Kundenanspruches zu stellen, vergrault mit der Ignoranz seine Kunden und die sinkenden Verkaufszahlen kommen auch nicht von ungefähr.

__________________
Ich bin hier Patient, sowas wird von mir erwartet...cool

AlexHD69 ist offline AlexHD69 · 123 Posts seit 16.01.2018
aus Müden/ Aller
fährt: Sportster1200c EZ1999
AlexHD69 ist offline AlexHD69
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
123 Posts seit 16.01.2018 aus Müden/ Aller

fährt: Sportster1200c EZ1999
Neuer Beitrag 28.02.2019 14:12
Zum Anfang der Seite springen

...........ja da gebe ich dir recht . so ist es . Nur " DIE" geben soetwas nicht zu . Vielleicht liegt es ja "auch" an der Mentalität der einzelnen Ländern das die gelassener sind im Umgang mit Service.

Der Deutsche jedenfalls ist da doch etwas anders glaube ich großes Grinsen

__________________
Richtige Freunde sitzen beim Weltuntergang neben Dir , saufen ,lachen und wetten wer zuerst abkratzt.

Sticki1 ist offline Sticki1 · 9064 Posts seit 16.07.2007
fährt: White Pearl Heritage TC103 Jekill and Hyde,Cleveland Cycles Bobber
Sticki1 ist offline Sticki1
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
9064 Posts seit 16.07.2007
fährt: White Pearl Heritage TC103 Jekill and Hyde,Cleveland Cycles Bobber
Neuer Beitrag 28.02.2019 14:51
Zum Anfang der Seite springen

hm,bei HD hatte ich nun auch bei der 3. Harley keine Garantieprobleme...bzw überhaupt defekte.Zunge raus
Nur bei der Dyna Wideglide riss nach 2 Jahren der Heckfender,dort wo das Rücklicht verschraubt war,weil die Vibrationen des Kennzeichnes wohl zu stark waren.
Der Fender war damals in 3 Tagen vor Ort.
Und Autos fahren wir seit 18 Jahren Peugeot,wenn da mal was war dann war das Teil am nächsten Morgen vor Ort.

Kann also nicht mitredengroßes Grinsen

Werbung
Döppi ist offline Döppi · 20559 Posts seit 16.11.2005
aus BA
fährt: Road Glide Special 2018
Döppi ist offline Döppi
♠ Mod ♠
starSkullstarSkullstarSkullstarSkullstarSkull
20559 Posts seit 16.11.2005 aus BA

fährt: Road Glide Special 2018
Neuer Beitrag 28.02.2019 19:10
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Sticki1
hm,bei HD hatte ich nun auch bei der 3. Harley keine Garantieprobleme...bzw überhaupt defekte.Zunge raus
Nur bei der Dyna Wideglide riss nach 2 Jahren der Heckfender,dort wo das Rücklicht verschraubt war,weil die Vibrationen des Kennzeichnes wohl zu stark waren.
Der Fender war damals in 3 Tagen vor Ort.
Und Autos fahren wir seit 18 Jahren Peugeot,wenn da mal was war dann war das Teil am nächsten Morgen vor Ort.

Kann also nicht mitredengroßes Grinsen


Und was war neulich mit dem ausgetauschten Tei, als dein Bock nicht mehr gscheit lief  ? Augen rollen

__________________
Fuckin`Faak Crew - Jack Daniel`s Drinking School

Sticki1 ist offline Sticki1 · 9064 Posts seit 16.07.2007
fährt: White Pearl Heritage TC103 Jekill and Hyde,Cleveland Cycles Bobber
Sticki1 ist offline Sticki1
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
9064 Posts seit 16.07.2007
fährt: White Pearl Heritage TC103 Jekill and Hyde,Cleveland Cycles Bobber
Neuer Beitrag 28.02.2019 22:33
Zum Anfang der Seite springen

Das war nur der Sensor...und der war vorrätig. 
Ging ja um Garantieabwicklung und Lieferzeit der benötigten Teile.

Niederrheinrooster ist offline Niederrheinrooster · 164 Posts seit 08.06.2017
aus Krefeld
fährt: XG750
Niederrheinrooster ist offline Niederrheinrooster
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
164 Posts seit 08.06.2017 aus Krefeld

fährt: XG750
Neuer Beitrag 07.03.2019 08:56
Zum Anfang der Seite springen

Nachdem der Freundliche so flexibel war, aufgrund der von der Company angedrohten Lieferzeit, bei einem anderen Händler das erforderliche Teil zu besorgen, kann ich den Bock mal wieder abholen. Zeit die Düsseldorfer mal ausdrücklich zu loben! Das war sehr kundenorientiert, ohne auf den üblichen Dienstweg des Herstellers zu schauen.Freude

__________________
Ich bin hier Patient, sowas wird von mir erwartet...cool

« vorherige
« vorherige