Milwaukee V-Twin - Harley-Davidson Forum & Community
Suche
Registrieren PN User-Map Team Mitglieder Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Forum » Modelllinien » FLD, FXD, FXR - Dyna (Twin Cam, Evolution) » FXDL/S Low Rider: FXDLS Freigabe 180er Hinterreifen

FXDL/S Low Rider: FXDLS Freigabe 180er Hinterreifen

Neues Thema Antworten
Zum Ende der Seite springen
Neues Thema Antworten
Zum Ende der Seite springen

FXDL/S Low Rider: FXDLS Freigabe 180er Hinterreifen

Neues Thema Antworten
Avatar von DYNAmik
DYNAmik ist offline DYNAmik · 1 Post seit 14.08.2018
fährt: FXDLS
DYNAmik ist offline DYNAmik
Neues Mitglied
star2
1 Posts seit 14.08.2018
Avatar von DYNAmik

fährt: FXDLS
Neuer Beitrag 14.08.2018 13:26
Zum Anfang der Seite springen

Weiß hier zufällig jemand ob ich bei einem anderen Hersteller für einen 180er Hinterreifen eine Freigabe bekomme? Mit dem Michelin Scorcher bin ich speziell bei Regen überhaupt nicht zufrieden.

françois ist offline françois · 1588 Posts seit 29.10.2013
fährt: FXD 1340 von 1995 / big-sucker und V&H big-shots
françois ist offline françois
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1588 Posts seit 29.10.2013
fährt: FXD 1340 von 1995 / big-sucker und V&H big-shots
Neuer Beitrag 15.08.2018 15:51
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von DYNAmik
Weiß hier zufällig jemand ob ich bei einem anderen Hersteller für einen 180er Hinterreifen eine Freigabe bekomme? Mit dem Michelin Scorcher bin ich speziell bei Regen überhaupt nicht zufrieden.




versuch es doch mit pirelli...Freude

Avatar von harno
harno ist offline harno · 59 Posts seit 19.02.2017
aus Erkelenz
fährt: Low Rider S / R1150 GS
harno ist offline harno
Mitglied
star2star2star2
59 Posts seit 19.02.2017
Avatar von harno
aus Erkelenz

fährt: Low Rider S / R1150 GS
Neuer Beitrag 24.09.2018 22:01
Zum Anfang der Seite springen

Auf der Pirelli Homepage wird für die LOW Riders gar keine Reifen angeboten unglücklich

Der SCORCHER ist bei Nässe  ein Mordinstrument! Von daher suche ich auch eine 180'er Alternative! Für einen Tip wäre ich dankbar! 

__________________
Bin there, done that
 

stara74 ist offline stara74 · 84 Posts seit 29.09.2017
fährt: wide glide
stara74 ist offline stara74
Mitglied
star2star2star2
84 Posts seit 29.09.2017
fährt: wide glide
Neuer Beitrag 24.09.2018 22:56
Zum Anfang der Seite springen

Pirelli Night Dragon in 180/60 17 passt auf deine 4,5 Zoll Felge, frag mal bei Metzler/Pirelli nach.

Gruß Stephan

Moos ist offline Moos · 5871 Posts seit 27.11.2010
aus Bayrisch Schwaben
fährt: Night-Train USD, Kawa Z1 900
Moos ist offline Moos
~~ MOD ~~
star3star3star3star3star3
5871 Posts seit 27.11.2010 aus Bayrisch Schwaben

fährt: Night-Train USD, Kawa Z1 900
Neuer Beitrag 24.09.2018 23:15
Zum Anfang der Seite springen

Mit dem techn. Datenblatt sollte eine Eintragung problemlos möglich sein wenn keine Freigabe vorhanden.
Das findste sogar hier für paar Reifen
Allgemeine Sammlung Reifendatenblätter, Reifenfreigaben, ...

__________________
Moos

Mit einem Forum ist es wie mit einer Party.
Wer mit dem Gastgeber nicht klar kommt, sollte nicht hin gehen.

Avatar von harno
harno ist offline harno · 59 Posts seit 19.02.2017
aus Erkelenz
fährt: Low Rider S / R1150 GS
harno ist offline harno
Mitglied
star2star2star2
59 Posts seit 19.02.2017
Avatar von harno
aus Erkelenz

fährt: Low Rider S / R1150 GS
Neuer Beitrag 10.10.2018 12:05
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Moos
Mit dem techn. Datenblatt sollte eine Eintragung problemlos möglich sein wenn keine Freigabe vorhanden.
Das findste sogar hier für paar Reifen
Allgemeine Sammlung Reifendatenblätter, Reifenfreigaben, ...



Kannst Du das mit dem Tech.Datenblatt etwas näher erläutern?

Reicht es mit dem techn. Datenblatt zum TÜV (oder Straßenverkehrsamt ?) zu fahren und Sie zu bitten, eine 180'er Bereifung in den Fahrzeugschein einzutragen?
Falls dem so ist, was kostet das?

Habe übrigens schon 2x mal mit meinem HD Händler in Düsseldorf gesprochen. Der meinte es würde in jedem Fall eine "Einzelabnahme" und die kosten für so etwas stünden in keinem Verhältnis.
(Weiß hier jemand was so eine §-21 Abnahme kostet?)

Falls es hier FXDLS Fahrer gibt die diese Maßnahme (180'er NICHT Michelin Scorcher ) erfolgreich durchgezogen haben...... teilt doch bitte Eure reichhaltigen Erfahrungen mit uns ;-)
 

__________________
Bin there, done that
 

Werbung
Moos ist offline Moos · 5871 Posts seit 27.11.2010
aus Bayrisch Schwaben
fährt: Night-Train USD, Kawa Z1 900
Moos ist offline Moos
~~ MOD ~~
star3star3star3star3star3
5871 Posts seit 27.11.2010 aus Bayrisch Schwaben

fährt: Night-Train USD, Kawa Z1 900
Neuer Beitrag 10.10.2018 14:55
Zum Anfang der Seite springen

Also das techn. Datenblatt gibt an wie breit der Reifen auf der Meßfelge wird und dienst schon mal als Anhaltspunkt ob er überhaupt Platz hat. Zudem steht da drin auf welchen Felgenbreiten der Reifen verbaut werden darf und das ist wichtig für den TÜVer. Zu dem mußt auf jeden Fall, denn die vom Straßenverkehrsamt dürfen keine Einträge ohne Prüfung durch einen Sachverständigen machen. Besorg dir das Datenblatt und fahr mit deinem Bike damit zum TÜV, der sagt dir was es kostet und ob er es macht. Bei uns wird sowas nicht als Einzelabnahme nach §21 gehändelt. Wenn er doch nach §21 eintragen will mußt ihn fragen nach den Kosten, die sind mWn nämlich nach Aufwand geregelt und nicht pauschal.

__________________
Moos

Mit einem Forum ist es wie mit einer Party.
Wer mit dem Gastgeber nicht klar kommt, sollte nicht hin gehen.

Avatar von harno
harno ist offline harno · 59 Posts seit 19.02.2017
aus Erkelenz
fährt: Low Rider S / R1150 GS
harno ist offline harno
Mitglied
star2star2star2
59 Posts seit 19.02.2017
Avatar von harno
aus Erkelenz

fährt: Low Rider S / R1150 GS
Neuer Beitrag 10.10.2018 15:53
Zum Anfang der Seite springen

Vielen Dank für die Antwort. Das hilft schon mal weiter. Freude
Zumal ja auch eine Zulassung für einen 180'er auf der Serienfelge existiert! cool
Nur ist dieser bei Nässe LEBENSGEFÄHRLICH!! Frag mich wie ein verantwortungsvoller Reifenhersteller so rin Teil jemals auf Menschen loslassen konnte.... Baby

__________________
Bin there, done that
 

HD-MUC ist offline HD-MUC · 7 Posts seit 14.11.2016
fährt: LOW RIDER S
HD-MUC ist offline HD-MUC
Neues Mitglied
star2
7 Posts seit 14.11.2016
fährt: LOW RIDER S
Neuer Beitrag 11.10.2018 09:09
Zum Anfang der Seite springen

Das war mit das erste, das ich bei meiner Low Rider S geändert habe – die Bereifung.
Habe mich für den Pirelli Night Dragon entschieden, und hinten den 180er auf die Originalfelge aufziehen lassen.
Das hat alles "House of Flames" hier in München für mich gemacht.
Die haben auch die TÜV-Abnahme machen lassen - Kosten hierfür ca. 120,- EUR.
Mit dem TÜV-Bericht fährst Du dann zur Zulassungsstelle und lässt die Änderung in deinen Brief (und Schein) eintragen – Kosten hierfür ca. 20,- EUR.
Das ist alles.
Danach glaubst Du, Du hast ein neues Moped – liegt und lenkt um längen besser als mit der Originalbereifung.

Grüße
Steffen

Avatar von harno
harno ist offline harno · 59 Posts seit 19.02.2017
aus Erkelenz
fährt: Low Rider S / R1150 GS
harno ist offline harno
Mitglied
star2star2star2
59 Posts seit 19.02.2017
Avatar von harno
aus Erkelenz

fährt: Low Rider S / R1150 GS
Neuer Beitrag 11.10.2018 13:22
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von HD-MUC
Mit dem TÜV-Bericht fährst Du dann zur Zulassungsstelle und lässt die Änderung in deinen Brief (und Schein) eintragen – Kosten hierfür ca. 20,- EUR.
Das ist alles.
Danach glaubst Du, Du hast ein neues Moped – liegt und lenkt um längen besser als mit der Originalbereifung.



Kannst Du mir/uns den TÜV Bericht mal in Kopie zukommen lassen? Würde den gerne als Diskussionsgrundlage mit meinem TÜV-Menschen besprechen.
Eventuell auch eine Kopie vom Fahrzeugschein mit der Eintragung? (Natürlich anonym, ohne Name oder Kennzeichen!)

Könnte für uns hilfreich sein.

Vielen Dank und viele Grüße

__________________
Bin there, done that
 

HD-MUC ist offline HD-MUC · 7 Posts seit 14.11.2016
fährt: LOW RIDER S
HD-MUC ist offline HD-MUC
Neues Mitglied
star2
7 Posts seit 14.11.2016
fährt: LOW RIDER S
Neuer Beitrag 11.10.2018 17:54
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von harno
zum zitierten Beitrag Zitat von HD-MUC
Mit dem TÜV-Bericht fährst Du dann zur Zulassungsstelle und lässt die Änderung in deinen Brief (und Schein) eintragen – Kosten hierfür ca. 20,- EUR.
Das ist alles.
Danach glaubst Du, Du hast ein neues Moped – liegt und lenkt um längen besser als mit der Originalbereifung.



Kannst Du mir/uns den TÜV Bericht mal in Kopie zukommen lassen? Würde den gerne als Diskussionsgrundlage mit meinem TÜV-Menschen besprechen.
Eventuell auch eine Kopie vom Fahrzeugschein mit der Eintragung? (Natürlich anonym, ohne Name oder Kennzeichen!)

Könnte für uns hilfreich sein.

Vielen Dank und viele Grüße


Schick mir mal bitte ne PN mir deiner E-Mail, dann scanne ich die ganzen Sachen ein und schicke dir dann pdf-Datei mit allen Unterlagen die ich dazu habe.

Grüße
Steffen

Avatar von harno
harno ist offline harno · 59 Posts seit 19.02.2017
aus Erkelenz
fährt: Low Rider S / R1150 GS
harno ist offline harno
Mitglied
star2star2star2
59 Posts seit 19.02.2017
Avatar von harno
aus Erkelenz

fährt: Low Rider S / R1150 GS
Neuer Beitrag 11.10.2018 21:27
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von HD-MUC
Schick mir mal bitte ne PN mir deiner E-Mail, dann scanne ich die ganzen Sachen ein und schicke dir dann pdf-Datei mit allen Unterlagen die ich dazu habe.

Grüße
Steffen



PN ist raus :-)

__________________
Bin there, done that
 

Thoer83 ist offline Thoer83 · 2 Posts seit 10.08.2018
fährt: Dynamo Löw Rider S
Thoer83 ist offline Thoer83
Neues Mitglied
star2
2 Posts seit 10.08.2018
fährt: Dynamo Löw Rider S
Neuer Beitrag 17.10.2018 13:45
Zum Anfang der Seite springen

Servus Harno und Steffen, ich will ebenfalls einen 180 pirelli hinten montieren,  könnt ihr mir bitte auch die Freigabe schicken.

Was habt ihr vorne montiert?

Grüße Robert 

HD-MUC ist offline HD-MUC · 7 Posts seit 14.11.2016
fährt: LOW RIDER S
HD-MUC ist offline HD-MUC
Neues Mitglied
star2
7 Posts seit 14.11.2016
fährt: LOW RIDER S
Neuer Beitrag 19.10.2018 17:31
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Thoer83
Servus Harno und Steffen, ich will ebenfalls einen 180 pirelli hinten montieren,  könnt ihr mir bitte auch die Freigabe schicken.

Was habt ihr vorne montiert?

Grüße Robert 


Hi Rober,

schick mir mal bitte ne PN mit deiner E-Mail-Adresse, dann kann ich die mein TÜV-Gutachten gerne schicken.
Ist aber keine allgemeine Freigabe sondern ein TÜV-Gutachten, und das ist auch nur für mein Moped gültig.
Bedeutet, Du musst für dein Moped ein eigenes TÜV-Gutachten erstellen lassen und die Änderung dann auf der Zulassungsstelle in die Papiere eintragen lassen.

Grüße
Steffen

Thema
Antworten
Hits
Letzter Beitrag
newhotfolder
Fragezeichen
36
2990
10.10.2018 13:02
von UchihaMadara
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
geschockt
1
620
07.04.2018 10:49
von Moos
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Text
XL 1200 Forty-Eight: Hinterreifen wieviel geht da rein?
von Maurizze187
7
1180
01.04.2018 16:40
von sunraiser
Zum letzten Beitrag gehen