Milwaukee V-Twin - Harley-Davidson Forum & Community
Suche
Harley-News Registrieren PN User-Map Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Forum » Modelllinien » Softail (Milwaukee-Eight, Twin Cam, Evolution) » Alle Softail: KessTech Auspuffanlage mit Schalter außer Kraft gesetzt

Alle Softail: KessTech Auspuffanlage mit Schalter außer Kraft gesetzt

nächste »
Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Zum Ende der Seite springen
nächste »
Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Zum Ende der Seite springen

Alle Softail: KessTech Auspuffanlage mit Schalter außer Kraft gesetzt

Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Druckansicht Zum Ende der Seite springen
skull_68 ist offline skull_68 · 5 Posts seit 11.02.2016
fährt: softail slim
skull_68 ist offline skull_68
Neues Mitglied
star2
5 Posts seit 11.02.2016
fährt: softail slim
Neuer Beitrag 28.09.2018 12:58
Zum Anfang der Seite springen

Hi zusammen,
ich bin stolzer Besitzer einer Slim mit einer Kess-Tech automatischer Auspuffanlage.
Bei einer Polizeikontrolle wurdefestgestellt dass ich mit einen zusätzlichen Schalter die automatiksteuerung ausser Kraft setzen kann. Da dieser Knopf unter dem Sitz lag und somit im Zugriffsbereich des Fahrers liegt muss ich ein Bußgeld von 90 € bezahlen. Mit zusätzlichen Verwaltungsaufwand macht das ganze 118,50 €.
Ich hab Felsen fest behauptet dass ich den Druckknopf nicht benutzt habe. Aber sie unterstellen mir diesen zu benutzen weil er da ist.
Ich dachte es muss mir nachgewiesen werden dass ich die Umwelt wesentlich beeinträchtige (steht so im Bußgeldbescheid) wenn ich den Schalter betätige.
weiß jemand genaueres? Komm ich mit einem Widerspruch weiter?
Viele Grüße aus Bayern

Avatar (Profilbild) von MrStevie
MrStevie ist offline MrStevie · 84 Posts seit 05.05.2014
fährt: Road King Bj. 2013 mit KessTech ESM-2 ohne Luffiänderung aber mit neuem PV-2B Mapping.
MrStevie ist offline MrStevie
Mitglied
star2star2star2
84 Posts seit 05.05.2014
Avatar (Profilbild) von MrStevie

fährt: Road King Bj. 2013 mit KessTech ESM-2 ohne Luffiänderung aber mit neuem PV-2B Mapping.
Neuer Beitrag 28.09.2018 13:26
Zum Anfang der Seite springen

Na da bin ich mal gespannt, wie das ausgeht. Diesen sogenannten Werkstatt-Schalter habe ich auch.

Solltest auf jedenfall Widerspruch einlegen.

Gruß Stevie

__________________
Loud Pipes Save Lives!!!

KMWTeam ist online KMWTeam · 1182 Posts seit 09.07.2015
aus Holzgerlingen
fährt: Forty Eight HCC Cancun Blue Flake
KMWTeam ist online KMWTeam
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1182 Posts seit 09.07.2015 aus Holzgerlingen

fährt: Forty Eight HCC Cancun Blue Flake
Neuer Beitrag 28.09.2018 13:35
Zum Anfang der Seite springen

Nach meinem Wissenstand reicht es schon aus wenn der Werkstattschalter montiert ist um die BE zu verlieren. Dafür muss man es noch nicht mal genutzt haben. Gleiches gilt für den Empfänger der Fernbedienung. Darum hab ich den ganzen Kram entfernt, keinen Bock Strafe zu zahlen und wenn man weiß wie man zu fahren hat, geht die Klappe eh nicht zu.

Beste Grüße

skull_68 ist offline skull_68 · 5 Posts seit 11.02.2016
fährt: softail slim
skull_68 ist offline skull_68
Neues Mitglied
star2
5 Posts seit 11.02.2016
fährt: softail slim
Neuer Beitrag 28.09.2018 14:05
Zum Anfang der Seite springen

Ich werd wohl zahlen und den Schalter abmontieren.
ist ja trotzdem geiler Sound....
Grüße 

Avatar (Profilbild) von ruffryder204
ruffryder204 ist offline ruffryder204 · 284 Posts seit 23.05.2016
aus Hohenstein-Ernstthal
fährt: Dyna FXDB 103 cui
ruffryder204 ist offline ruffryder204
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
284 Posts seit 23.05.2016
Avatar (Profilbild) von ruffryder204
aus Hohenstein-Ernstthal

fährt: Dyna FXDB 103 cui
Neuer Beitrag 28.09.2018 14:17
Zum Anfang der Seite springen

Da hat mann schon ne tuere Klappenanlage und wird trotzdem gefickt... Bin ich ja beruhigt mit komplett offenen Rohren..da wars vorher wenigstens billger. Zumal man niemanden damit erheblichen Schaden zufügt.

__________________
Ehrlich zu sein hat nicht nur Freunde zur Folge...

Thread zur Solid Iron Freude

KMWTeam ist online KMWTeam · 1182 Posts seit 09.07.2015
aus Holzgerlingen
fährt: Forty Eight HCC Cancun Blue Flake
KMWTeam ist online KMWTeam
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1182 Posts seit 09.07.2015 aus Holzgerlingen

fährt: Forty Eight HCC Cancun Blue Flake
Neuer Beitrag 28.09.2018 14:23
Zum Anfang der Seite springen

Wenn du so nutzt wie sie gedacht ist, hast du keine Probleme und bist legal laut unterwegs. Werkstattschalter und Fernbedienung sind in der STVZO einfach nicht erlaubt.
Was das jetzt mit Komplett offenen Rohren zu tun hat mit denen du jedes mal gefickt bist erschließt sich mir nicht.

Beste Grüße

Werbung
Avatar (Profilbild) von fwj
fwj ist offline fwj · 798 Posts seit 07.03.2014
fährt: FLSB
fwj ist offline fwj
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
798 Posts seit 07.03.2014
Avatar (Profilbild) von fwj

fährt: FLSB
Neuer Beitrag 28.09.2018 15:50
Zum Anfang der Seite springen

Nach Euro3 ist mE der Werkstattschalter nicht verboten. Er darf aber nicht im Zugriffsbereich des Fahrers während der Fahrt liegen. Genau das gleiche gilt für mechanisch verstellbare Anlagen wie zB die Euro3 Penzl. 

skull_68 ist offline skull_68 · 5 Posts seit 11.02.2016
fährt: softail slim
skull_68 ist offline skull_68
Neues Mitglied
star2
5 Posts seit 11.02.2016
fährt: softail slim
Neuer Beitrag 28.09.2018 17:14
Zum Anfang der Seite springen

Das ist ja interessant den Werkstattschalter am Heck montiert und ich bin legal unterwegs....

KMWTeam ist online KMWTeam · 1182 Posts seit 09.07.2015
aus Holzgerlingen
fährt: Forty Eight HCC Cancun Blue Flake
KMWTeam ist online KMWTeam
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1182 Posts seit 09.07.2015 aus Holzgerlingen

fährt: Forty Eight HCC Cancun Blue Flake
Neuer Beitrag 28.09.2018 18:16
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von fwj
Nach Euro3 ist mE der Werkstattschalter nicht verboten. Er darf aber nicht im Zugriffsbereich des Fahrers während der Fahrt liegen. Genau das gleiche gilt für mechanisch verstellbare Anlagen wie zB die Euro3 Penzl.

Nein, es gibt einen extremen Unterschied zwischen dem mechanischen Versteller, der auch im Zugriff verbaut werden darf (Penzl, nicht am Lenker) z.B. oder einem Werkstattschalter/Fernbedienung.
Werkstattschalter und Fernbedienung sind auch bei Euro3 nicht erlaubt und waren es auch nie, Euro4 ist mechanisch gar nicht mehr erlaubt. Darum hat Penzl ja auch auf Elektronik umgestellt.

Penzl:*Im Bereich der StVZO mit geschlossenem Soundventil zulässig. Mit offenen Soundventil im Bereich der StVZO nicht zulässig, da Lärmbeschränkungen überschritten werden.
Der Seilzug muss am Stellhebel voll funktionsfähig angeschlossen sein. Die Montage des Stellhebels am Lenker ist nicht erlaubt.

Das ist so, da man selbst aus der Entfernung erkennen kann wenn der Versteller genutzt wird. Motorrad ist laut und in Sicht. Polizist sieht ihn und will ihn raus ziehen. Fahrer nimmt Hand vom Lenker und Motorrad ist leise.
Überraschung, da hat wohl jemand den Versteller genutzt. Anlage nur geschlossen legal = Strafe

Da die elektronisch geregelten Anlage ja offen legal sind, ist es schwierig zu beweisen das die Anlage im legalen Modus = Automatik unterwegs war als er auf die Kontrollstelle laut zugefahren ist.
Denn nach dem Abstellen und wieder einschalten ist die Anlage zu und auf Knopfdruck wieder im legalen Automatikmodus. Daher Werkstattschalter und Fernbedienung schon angeschlossen, selbt wenn nicht genutzt
und selbst wenn nicht in Reichweite illegal und damit nicht Zugelassen = Strafe

Beste Grüße
 

skull_68 ist offline skull_68 · 5 Posts seit 11.02.2016
fährt: softail slim
skull_68 ist offline skull_68
Neues Mitglied
star2
5 Posts seit 11.02.2016
fährt: softail slim
Neuer Beitrag 28.09.2018 19:11
Zum Anfang der Seite springen

Vielen Dank für die ausführliche und schlüssige  Erklärung. Ich komm auch ohne Werkstattschalter mit gutem Sound durch die Saison....

Avatar (Profilbild) von Walter H. White
Walter H. White ist offline Walter H. White · 24 Posts seit 24.09.2018
fährt: Breakout 114 2018
Walter H. White ist offline Walter H. White
Neues Mitglied
star2
24 Posts seit 24.09.2018
Avatar (Profilbild) von Walter H. White

fährt: Breakout 114 2018
Neuer Beitrag 28.09.2018 20:28
Zum Anfang der Seite springen

Was stören mich 90,--€, bei coollem Sound? Bin früher immer meine nrs mit offener remus gefahren. Db killer in satteltasche, 90,-- bezahlen, killer rein und gut ist. 
Bei meiner BO ist die Penzel immer auf. Wenn ich angehalten werden, werde ich keine Diskussion anfangen, 90,-- bezahlen, Schalter zu und gut ist es. Wichtig ist, dass alle Änderungen eingetragen sind.

__________________
Mein HD Händler meinte nach meinem erstaunten Gesicht, als ich den Neupreis erfuhr, dass ich ja das Harley Gefühl kaufe, dass Motorrad bekomme ich kostenlos dazu.

Harley-NM ist offline Harley-NM · 184 Posts seit 25.06.2016
aus Neumarkt in der Oberpfalz
fährt: Softail Slim S, KessTech 3
Harley-NM ist offline Harley-NM
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
184 Posts seit 25.06.2016 aus Neumarkt in der Oberpfalz

fährt: Softail Slim S, KessTech 3
Neuer Beitrag 28.09.2018 20:33
Zum Anfang der Seite springen

ich habe erst vor kurzem bei kess tech nachgefragt ob es eine Möglichkeit gibt, nur halb offen zu fahren. Es geht zwar mit der Fernbedienung, aber dann ist die Anlage illegal. Einfach weil du schon die Möglichkeit hast, sie zu manipulieren, also den Bereich in dem sie zu macht zu deaktivieren. Anders wird's beim Werkstattschalter auch nicht sein.

Die ESM 3 macht eh nur sooo selten zu, da kannst den Schalter auch ausbauen.  Ich würd die Strafe zahlen und die Sache abhaken.

Ryker ist offline Ryker · 1602 Posts seit 30.06.2013
fährt: FLHX 2014
Ryker ist offline Ryker
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1602 Posts seit 30.06.2013
fährt: FLHX 2014
Neuer Beitrag 29.09.2018 05:07
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Walter H. White
Was stören mich 90,--€, bei coollem Sound? Bin früher immer meine nrs mit offener remus gefahren. Db killer in satteltasche, 90,-- bezahlen, killer rein und gut ist. 
Bei meiner BO ist die Penzel immer auf. Wenn ich angehalten werden, werde ich keine Diskussion anfangen, 90,-- bezahlen, Schalter zu und gut ist es. Wichtig ist, dass alle Änderungen eingetragen sind.

Du hast doch ne 2018er BO, also Euro-4. Da brauchste weder ne Diskussion anfangen, noch 90€ zahlen. Die Penzl V2 regelt automatisch. Und das im realen Fahrbetrieb recht selten.
Bedeutet, ist immer auf, außer in den Bereichen, wo der Hobel leise sein muss. Dann macht se zu und alles ist schick in einer Kontrolle.
Da brauchste keinen Knopf drücken, oder was verbauen, damit die Regelung umgangen wird.

Sticki1 ist offline Sticki1 · 10752 Posts seit 16.07.2007
fährt: Roadking Special 114 with Jekill & Hyde
Sticki1 ist offline Sticki1
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
10752 Posts seit 16.07.2007
fährt: Roadking Special 114 with Jekill & Hyde
Neuer Beitrag 29.09.2018 09:36
Zum Anfang der Seite springen

Ich wills nur mal sagen. ..dass mit 90 euro zahlen und weiterfahren ist die günstigste Lösung für den Betroffenen. ..aber nicht sicher. 
Kollegen haben auch außer Sicherstellung bis zur GutachtenErstellung durch den TÜV ihre Optionen durchgezogen. 

alles was in die elektrik eines homologierten Auspuffsystems integriert wird führt zum Erlöschen der BE.

ab euro 4 ist vom Hersteller elektrischer Anlagen sogar vorzusorgen dass eine Manipulation nicht mehr möglich ist.
elektronisch versierte wissen aber dass das nicht so ist.
Und der Hersteller darf eigentlich gar nicht sagen er hätte eine Lösung X durch Möglichkeit X und die Euro 4 Regelung zu umgehen. 
Einmal im den falschen Mund gelegt ist das Gutachten gefährdet.

Naja...und wer nen zusätzlich knopf hat weis das ja und muss halt die konsequenzen hinnehmen und nicht zum Mädchen werden 

Avatar (Profilbild) von Walter H. White
Walter H. White ist offline Walter H. White · 24 Posts seit 24.09.2018
fährt: Breakout 114 2018
Walter H. White ist offline Walter H. White
Neues Mitglied
star2
24 Posts seit 24.09.2018
Avatar (Profilbild) von Walter H. White

fährt: Breakout 114 2018
Neuer Beitrag 07.10.2018 03:10
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Ryker
zum zitierten Beitrag Zitat von Walter H. White
Was stören mich 90,--€, bei coollem Sound? Bin früher immer meine nrs mit offener remus gefahren. Db killer in satteltasche, 90,-- bezahlen, killer rein und gut ist. 
Bei meiner BO ist die Penzel immer auf. Wenn ich angehalten werden, werde ich keine Diskussion anfangen, 90,-- bezahlen, Schalter zu und gut ist es. Wichtig ist, dass alle Änderungen eingetragen sind.

Du hast doch ne 2018er BO, also Euro-4. Da brauchste weder ne Diskussion anfangen, noch 90€ zahlen. Die Penzl V2 regelt automatisch. Und das im realen Fahrbetrieb recht selten.
Bedeutet, ist immer auf, außer in den Bereichen, wo der Hobel leise sein muss. Dann macht se zu und alles ist schick in einer Kontrolle.
Da brauchste keinen Knopf drücken, oder was verbauen, damit die Regelung umgangen wird.

Meine bleibt immer auf, egal was der Knopf am lenker sagt. smile
 

__________________
Mein HD Händler meinte nach meinem erstaunten Gesicht, als ich den Neupreis erfuhr, dass ich ja das Harley Gefühl kaufe, dass Motorrad bekomme ich kostenlos dazu.

nächste »
Thema
Antworten
Hits
Letzter Beitrag
newhotfolder
geschockt
FLHTCU(TG/SE) Ultra Cl. El. Gl.: Schalter Zähler Kilometerstand / Trip
von JörgW
5
712
28.06.2021 15:06
von JörgW
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Augenzwinkern
0
797
06.03.2021 15:25
von Lucian
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Achtung
Biete Teile: KessTech Auspuff für Sportster
von Rebell_74
0
665
10.02.2021 23:22
von Rebell_74
Zum letzten Beitrag gehen