Milwaukee V-Twin - Harley-Davidson Forum & Community
Suche
Registrieren PN User-Map Team Mitglieder Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Forum » Modelllinien » FLD, FXD, FXR - Dyna (Twin Cam, Evolution) » FXDF Fat Bob: FXDFSE CVO 2009 oder FXFB 2019

FXDF Fat Bob: FXDFSE CVO 2009 oder FXFB 2019

« vorherige
Neues Thema Antworten
Zum Ende der Seite springen
« vorherige
Neues Thema Antworten
Zum Ende der Seite springen

FXDF Fat Bob: FXDFSE CVO 2009 oder FXFB 2019

Neues Thema Antworten
Skogr ist offline Skogr · 3180 Posts seit 28.04.2016
fährt: Sally FXSTB TC88, Night Train, Penzl Retro
Skogr ist offline Skogr
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
3180 Posts seit 28.04.2016
fährt: Sally FXSTB TC88, Night Train, Penzl Retro
Neuer Beitrag 09.11.2018 15:38
Zum Anfang der Seite springen

.


__________________

  • Gestern war heute noch Morgen.

Haiedition ist offline Haiedition · 8 Posts seit 26.10.2018
fährt: FXDFSE
Haiedition ist offline Haiedition
Neues Mitglied
star2
8 Posts seit 26.10.2018
fährt: FXDFSE
Neuer Beitrag 09.11.2018 16:26
Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

mir ist natürlich klar, dass man bei der FXDFSE die Limitierung in gewisser Weise bezahlen muss.

Abgesehen von dem Aufschlag durch die Limitierung muss der FXDFSE aber auch ein Mehrwert infolge verbautem Zubehör und höherwertiger verbauter Teile zugrunde liegen.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass der ursprüngliche Neuwert der FXDFSE (inkl. Kess Tech Auspuffanlage mit Einbau) von ca. 32.000 € kein annähernd nachvollziehbarer Wert entgegensteht.

Hierzu hatte ich Meinungen und fundierte Kenntnisse/Antworten erhofft.

Danke.
 

Avatar von Websucht
Websucht ist offline Websucht · 836 Posts seit 14.12.2010
aus Rödental
fährt: Street Glide Special M8 + Street Bob M8
Websucht ist offline Websucht
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
836 Posts seit 14.12.2010
Avatar von Websucht
aus Rödental

fährt: Street Glide Special M8 + Street Bob M8
Neuer Beitrag 09.11.2018 16:38
Zum Anfang der Seite springen

Hast du denn schon mal ne Probefahrt zum Vergleich alt gegen neu gemacht? ich würd das einfach vom Gefühl nach der Probefahrt abhängig machen.
Was dir besser gefällt / liegt, das kaufst du und nicht das was dir hier empfohlen oder nahe gelegt wird...

__________________
Rasen ist etwas für Gärtner, Geniesser bevorzugen Kurven...
Schon ein winziger Buchstabendreher kann eine komplette Signatur urinieren !

Haiedition ist offline Haiedition · 8 Posts seit 26.10.2018
fährt: FXDFSE
Haiedition ist offline Haiedition
Neues Mitglied
star2
8 Posts seit 26.10.2018
fährt: FXDFSE
Neuer Beitrag 09.11.2018 17:00
Zum Anfang der Seite springen

Ich bin bisher nur die FXDFSE probegefahren.

Den Sound fand ich gigantisch und fahren ließ sich die FXDFSE auch sehr gut.

Der Preis von knapp 14.000 € für ein annähernd 10 Jahre altes Motorrad irritiert mich halt, wenn ich die ähnliche aber neue FXFB für 17.000 € (ohne Zubehör) bekommen könnte.



 

Booze ist offline Booze · 1812 Posts seit 29.05.2017
aus Frankfurt am Main
fährt: Low Rider S / Sturgis Shovelhead
Booze ist offline Booze
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1812 Posts seit 29.05.2017 aus Frankfurt am Main

fährt: Low Rider S / Sturgis Shovelhead
Neuer Beitrag 09.11.2018 17:51
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Haiedition


Der Preis von knapp 14.000 € für ein annähernd 10 Jahre altes Motorrad irritiert mich halt, wenn ich die ähnliche aber neue FXFB für 17.000 € (ohne Zubehör) bekommen könnte.





Der Preis ist sogar recht niedrig, für ein Moped welches neu recht teurer war, ich kenne nur den ca. Preis von 25Tsd Dollar aus den USA.
Dazu kommt, dass Harleys ein niedrigen Wertverlust im Allgemeinen haben, gerade die S Modelle stehen zur Zeit immer noch recht hoch im Kurs, gilt auch für die CVO Modelle.

Darfst du nicht vergessen, CVO Modelle sind halt Sonderserie und immer was besonderes, eine neue FXFB halt Standardware.

waxlrose ist offline waxlrose · 784 Posts seit 04.05.2010
aus Eschen
fährt: diverse
waxlrose ist offline waxlrose
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
784 Posts seit 04.05.2010 aus Eschen

fährt: diverse
Neuer Beitrag 09.11.2018 22:24
Zum Anfang der Seite springen

Ich weiss nicht ob dir das hier jetzt viel weiterhilft, aber ich erzähle es einfach doch mal. Ich fahre verschiedene Harleys schon seit 10 Jahren. Starrahmen, Chopper, etc. Meine aktuellste Harley war eine Sportster Forty-Eight von 2010. Mein Alltagsmotorrad. Hat auch die Jahre einen guten Job gemacht und war ein treuer Kumpel. Gutes Motorrad.Nun aber wollte ich was neues bzw. anderes haben. Habe mir alles so ein bisschen angesehen und wollte mir dann eine stinknormale Street Bob kaufen. Zugegeben, zwischendrin immer wieder mal was anderem nachstudiert, also immer Harley, aber war so ziemlich alles dabei. Wie gesagt, zum Schluss war die Dyna Street Bob was ich wollte. War dann zu der Zeit mal beim Dealer und hab so ganz nebenbei angefangen darüber zu plaudern. Er hat mir dann die neue Softail Street Bob gezeigt. Das Motorrad hat mir optisch sofort gut gefallen. Und ich habe mich dann gefragt, warum ich beinahe gleichviel Kohle für ne gebrauchte Mühle ausgeben soll, wenn ich doch für ein paar Scheine mehr was neues haben kann. Noch dazu hat mir die neue Softail Street Bob sofort gut gefallen. Nach ein paar Tagen hin und her, war ich mir sicher. Eine neue Softail Street Bob muss her. Bin dann zum Dealer und wollte das Ding natürlich Probe fahren. Mit einem Grinsen im Gesicht bin ich vom Hof gefahren.Als ich dann zurück gekommen bin, war ich mir nicht mehr so sicher. Ich sag mal so. Super Motorrad. Alles hat grundsätzlich gepasst. Aber es hat einfach das gewisse Etwas gefehlt. Es hat nicht Klick gemacht. Enttäuscht und etwas desorientiert bin ich wieder nach Hause gegangen. Dann habe ich mir eine Dyna Steet Bob angesehen. Auch gut. Aber auch nicht wirklich das was ich wollte. Rund 3 Wochen später wieder ein Motorrad angesehen. Dieses mal war es eine Dyna Low Rider, Bj. 2015, rund 4'800 km auf der Uhr, ab Service, schwarz etc. Drauf gesetzt und WOW - Love is in the Air! Sofort gekauft, und seither glücklich und 100% sicher genau das richtige gekauft zu haben. Lange Rede kurzer Sinn, schau dir alles an, fahre alles was du fahren kannst und du kannst dir deine Fragen selbst beantworten.

__________________
S&S

Werbung
Sam V ist offline Sam V · 435 Posts seit 08.06.2017
fährt: Ich FXDWG 2000, Meine Frau XL1200N
Sam V ist offline Sam V
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
435 Posts seit 08.06.2017
fährt: Ich FXDWG 2000, Meine Frau XL1200N
Neuer Beitrag 09.11.2018 23:25
Zum Anfang der Seite springen

Ich sag da auf die Frage eigentlich immer dasselbe:

Wenn deine Harley dich findet, hörst du die rufen. Die erste auf der ich saß, war einfach ein weiteres Mopped. Fuhr halt, aber war nicht meine. Meine hab ich auf einem Foto gesehen und vor dem Kauf echt nur 150 Meter probe gefahren. Ich wußte da eh schon, dass das meine ist. Und ich würde meinen alten Eimer nicht mal gegen irgendeine aktuelle Neue tauschen, wenn ich keinen cent drauflegen müßte. Weil, das sind eben nur irgendwelche Moppeds.

Haiedition ist offline Haiedition · 8 Posts seit 26.10.2018
fährt: FXDFSE
Haiedition ist offline Haiedition
Neues Mitglied
star2
8 Posts seit 26.10.2018
fährt: FXDFSE
Neuer Beitrag 10.11.2018 07:08
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von waxlrose
Ich weiss nicht ob dir das hier jetzt viel weiterhilft, aber ich erzähle es einfach doch mal. Ich fahre verschiedene Harleys schon seit 10 Jahren. Starrahmen, Chopper, etc. Meine aktuellste Harley war eine Sportster Forty-Eight von 2010. ........


Die Geschichte hat mir sehr weitergeholfen.
Mein Problem ist, dass ich ein "Vernunftsmensch" bin und dazu neige rationale Entscheidungen zu treffen. Emotionale Entscheidungen sind eher nicht so mein Ding. 
Rational betrachtet, macht es keinen Sinn für eine 10 Jahre alte Maschine fast so viel zu bezahlen wie für eine neue, fast gleiche Maschine. 
Wenn man es von der emotionalen Seite betrachtet, ist die FXDFSE eine geile Maschine, die einem beim Starten das Blut in den Adern kochen lässt. ;-)


 

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Haiedition am 10.11.2018 08:01.

oldschool-freak ist offline oldschool-freak · 183 Posts seit 28.03.2018
aus Diepoldsau
fährt: FXSTB
oldschool-freak ist offline oldschool-freak
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
183 Posts seit 28.03.2018 aus Diepoldsau

fährt: FXSTB
Neuer Beitrag 10.11.2018 07:59
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Grenadier

Wer richtig Motorrad fahren will, ist bei Harley definitiv eh fehl am Platze.



Das Grinsen über diese bescheuerte Aussage werde ich wohl bis zum zu Bett gehen nicht mehr aus dem Gesicht kriegen großes Grinsen
 

__________________
Weniger ist mehr, ausser beim Hubraum und so. Oldschool rulez...

oldschool-freak ist offline oldschool-freak · 183 Posts seit 28.03.2018
aus Diepoldsau
fährt: FXSTB
oldschool-freak ist offline oldschool-freak
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
183 Posts seit 28.03.2018 aus Diepoldsau

fährt: FXSTB
Neuer Beitrag 10.11.2018 08:08
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Haiedition
zum zitierten Beitrag Zitat von waxlrose
Ich weiss nicht ob dir das hier jetzt viel weiterhilft, aber ich erzähle es einfach doch mal. Ich fahre verschiedene Harleys schon seit 10 Jahren. Starrahmen, Chopper, etc. Meine aktuellste Harley war eine Sportster Forty-Eight von 2010. ........


Die Geschichte hat mir sehr weitergeholfen.
Mein Problem ist, dass ich ein "Vernunftsmensch" bin und dazu neige rationale Entscheidungen zu treffen. Emotionale Entscheidungen sind eher nicht so mein Ding. 
Rational betrachtet, macht es keinen Sinn für eine 10 Jahre alte Maschine fast so viel zu bezahlen wie für eine neue, fast gleiche Maschine. 
Wenn man es von der emotionalen Seite betrachtet, ist die FXDFSE eine geile Maschine, die einem beim Starten das Blut in den Adern kochen lässt. ;-)





Der letzte Satz ist ja nun nicht die Aussage eines Vernunftmenschen, also hat die FXDFSE dich doch voll "abgeholt", leg dem Verkäufer 13 Scheine auf den Tisch und nimm deinen Bock nach Hause. Es ist Winter, ganz so leicht verkaufen sich die Dinger aktuell nicht. Egal was es wird, viel Spass damit.

__________________
Weniger ist mehr, ausser beim Hubraum und so. Oldschool rulez...

Avatar von zappa4ever
zappa4ever ist offline zappa4ever · 107 Posts seit 01.09.2016
aus Rechberghausen
fährt: FLHRC
zappa4ever ist offline zappa4ever
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
107 Posts seit 01.09.2016
Avatar von zappa4ever
aus Rechberghausen

fährt: FLHRC
Neuer Beitrag 10.11.2018 09:35
Zum Anfang der Seite springen

Als Vernuftmensch bitte keine Harley kaufen, du wirst dich anschließend nur ärgern..Für das Geld gibt es eine BMW, die alles besser kann auf dem Papier. 

Da Mopedfahren für mich nur etwas hoch emotionales darstellt, etwas um Spaß damit zu haben, werde ich die Mentalität vieler etwas Vernünftiges, gar einen Testsieger (mein Unwort des Jahrhunderts) zu kaufen nie verstehen. 
Setz dich auf die Dinger, fahr damit und bei der wo du mit einem Lächeln absteigst, die nimmst du mit. 


 

« vorherige
« vorherige
Thema
Antworten
Hits
Letzter Beitrag
newhotfolder
wütend
29
2574
09.11.2018 18:27
von fossy
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Fragezeichen
1
261
25.10.2018 12:28
von Döppi
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Fragezeichen
9
1689
26.09.2018 23:22
von mossoma
Zum letzten Beitrag gehen