Milwaukee V-Twin - Harley-Davidson Forum & Community
Suche
Registrieren PN User-Map Team Mitglieder Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Forum » Modelllinien » XL, XR - Sportster (Evolution 883 / 1100 / 1200) » XL 1200 Forty-Eight: Meine Batterie - eine unendliche Geschichte ??

XL 1200 Forty-Eight: Meine Batterie - eine unendliche Geschichte ??

« vorherige
Neues Thema Antworten
Zum Ende der Seite springen
« vorherige
Neues Thema Antworten
Zum Ende der Seite springen

XL 1200 Forty-Eight: Meine Batterie - eine unendliche Geschichte ??

Neues Thema Antworten
Avatar von Kay_Doubleyou
Kay_Doubleyou ist offline Kay_Doubleyou · 563 Posts seit 24.02.2011
fährt: FXE 79
Kay_Doubleyou ist offline Kay_Doubleyou
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
563 Posts seit 24.02.2011
Avatar von Kay_Doubleyou

fährt: FXE 79
Neuer Beitrag 30.04.2019 10:34
Zum Anfang der Seite springen

TechTip am Rande:

Manchmal ist der Bolzen des Massekabels, welcher ins Motorgehäuse geschraubt 'is, lose.

Dann kannst du messen und Laden, allen PiPaPo, und es werd nix.

Schraube das Massekabel ab, und prüfe den Sitz, evtl korrosion, des Massebolzen.

Schon wieder 'ne Fehlerquelle ausgeschlossen. Gruss vom KW!!!

__________________
Rock 'n' Roll is Good for You

Henne ist offline Henne · 243 Posts seit 07.03.2009
aus Berlin
fährt: Road King 107; 96er-Heritage-Evo
Henne ist offline Henne
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
243 Posts seit 07.03.2009 aus Berlin

fährt: Road King 107; 96er-Heritage-Evo
Neuer Beitrag 27.05.2019 07:01
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Steph@n
Meine Intact läuft jetzt im fünften Jahr, wenn’s kalt ist schwächelt sie mittlerweile etwas.
Aber abraten würde ich nicht.
Momentan strecke ich aber meine Fühler in Richtung LiFePO4 aus.



Guten Morgen! Was haben denn die ausgestreckten Fühler so erhascht?   Die 2015er CA meiner Frau verlangt es jetzt auch nach Ersatz!  Möchte aber leistungsmäßig die größte Batterie einbauen, die reinpasst ! Welche Maße hat denn die Originale und wo sind + und Masse ? Danke !

 

__________________
Gruß
Henne

Steph@n ist offline Steph@n · 272 Posts seit 17.11.2012
fährt: 2009er XR1200
Steph@n ist offline Steph@n
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
272 Posts seit 17.11.2012
fährt: 2009er XR1200
Neuer Beitrag 27.05.2019 11:32
Zum Anfang der Seite springen

Ganz ehrlich, keine Ahnung was ich als Nächstes nehme!

Henne ist offline Henne · 243 Posts seit 07.03.2009
aus Berlin
fährt: Road King 107; 96er-Heritage-Evo
Henne ist offline Henne
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
243 Posts seit 07.03.2009 aus Berlin

fährt: Road King 107; 96er-Heritage-Evo
Neuer Beitrag 27.05.2019 18:20
Zum Anfang der Seite springen

Welche Abmaße hat denn bitte die Batterie und wo ist plus und Masse ! Vielleicht weiss das einer auf Anhieb bzw.hat noch eine alte zum abmessen rumstehen?

__________________
Gruß
Henne

Engelhuber ist offline Engelhuber · 24 Posts seit 04.05.2018
aus Windeck
fährt: Forty Eight
Engelhuber ist offline Engelhuber
Neues Mitglied
star2
24 Posts seit 04.05.2018 aus Windeck

fährt: Forty Eight
Neuer Beitrag 02.12.2019 18:36
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Engelhuber
der Vollständig halber wollte ich noch erwähnen dass sie mit der Intact HVT-03 einwandfrei läuft!



muss meine Aussage leider revidieren und bin gerade echt abgefuckt! Baby
Den ganzen Sommer über ist die Kiste mit der HVT-03 super angesprungen. Als es dann gegen Ende des Jahres kälter wurde gingen die Probleme wieder von vorne los.
Kiste sprang nicht an, Ladegerät über mehrere Tage ran gehangen, nichts...
Extra ein neues CTEK MXS 5 gekauft, geladen, gleiches Problem.

Hat vielleicht noch jemand einen Hinweis für mich? Das oben genannte Massekabel werde ich noch prüfen, das habe ich nachdem ich zunächst keine Probleme mehr hatte noch nicht geprüft.
 

Engelhuber ist offline Engelhuber · 24 Posts seit 04.05.2018
aus Windeck
fährt: Forty Eight
Engelhuber ist offline Engelhuber
Neues Mitglied
star2
24 Posts seit 04.05.2018 aus Windeck

fährt: Forty Eight
Neuer Beitrag 02.12.2019 19:13
Zum Anfang der Seite springen

das ist das Massekabel? korrekt?
 
Bildanhänge:
Attachment 325947

Werbung
Steph@n ist offline Steph@n · 272 Posts seit 17.11.2012
fährt: 2009er XR1200
Steph@n ist offline Steph@n
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
272 Posts seit 17.11.2012
fährt: 2009er XR1200
Neuer Beitrag 02.12.2019 20:41
Zum Anfang der Seite springen

Ja, der Gewindestift war bei meiner Kiste mal lose, während das Kabel schön fest war, achte mal drauf!

Engelhuber ist offline Engelhuber · 24 Posts seit 04.05.2018
aus Windeck
fährt: Forty Eight
Engelhuber ist offline Engelhuber
Neues Mitglied
star2
24 Posts seit 04.05.2018 aus Windeck

fährt: Forty Eight
Neuer Beitrag 03.12.2019 00:10
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Steph@n
Ja, der Gewindestift war bei meiner Kiste mal lose, während das Kabel schön fest war, achte mal drauf!



Und bei dir war das Problem ähnlich?

Steph@n ist offline Steph@n · 272 Posts seit 17.11.2012
fährt: 2009er XR1200
Steph@n ist offline Steph@n
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
272 Posts seit 17.11.2012
fährt: 2009er XR1200
Neuer Beitrag 03.12.2019 02:08
Zum Anfang der Seite springen

Ich hatte Ausfälle der Elektrik und beim Starten.
Im Winter bzw. wenn es kalt ist tat sie sich schon immer sehr schwer, das würde ich jetzt nicht daran fest machen.
Aber prüf es auf jeden Fall mal nach.

Ole66 ist offline Ole66 · 714 Posts seit 10.07.2018
aus Stendal´s Mitte
fährt: Road King Classic 103 mit AMC HD4-2 & SR-Switch-
Ole66 ist offline Ole66
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
714 Posts seit 10.07.2018 aus Stendal´s Mitte

fährt: Road King Classic 103 mit AMC HD4-2 & SR-Switch-
Neuer Beitrag 03.12.2019 07:09
Zum Anfang der Seite springen

Noch eine kleine Bemerkung: Die Sportys rödeln ganz gerne mal, wenn es etwas kälter ist. Hat aber nichts mit einer kaputten Batterie zu tun. Das ist bei Sportys einfach so. Sportster-typisch halt. Aber: spätestens nach der dritten Umdrehung beim Anlassen muss sie dann aber auch laufen.
 

__________________
Ole
_________________________
Frieden und Freiheit für alle!

Engelhuber ist offline Engelhuber · 24 Posts seit 04.05.2018
aus Windeck
fährt: Forty Eight
Engelhuber ist offline Engelhuber
Neues Mitglied
star2
24 Posts seit 04.05.2018 aus Windeck

fährt: Forty Eight
Neuer Beitrag 03.12.2019 08:28
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Ole66
Noch eine kleine Bemerkung: Die Sportys rödeln ganz gerne mal, wenn es etwas kälter ist. Hat aber nichts mit einer kaputten Batterie zu tun. Das ist bei Sportys einfach so. Sportster-typisch halt. Aber: spätestens nach der dritten Umdrehung beim Anlassen muss sie dann aber auch laufen.



jap, das mit den drei Umdrehungen ist mir bekannt. Aber dazu kommt es gar nicht erst weil der Anlasser vorher klackert

Ole66 ist offline Ole66 · 714 Posts seit 10.07.2018
aus Stendal´s Mitte
fährt: Road King Classic 103 mit AMC HD4-2 & SR-Switch-
Ole66 ist offline Ole66
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
714 Posts seit 10.07.2018 aus Stendal´s Mitte

fährt: Road King Classic 103 mit AMC HD4-2 & SR-Switch-
Neuer Beitrag 03.12.2019 09:15
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Engelhuber
weil der Anlasser vorher klackert



Na das ist ja ein Mist.....böse
Wie oben schon geschrieben, mach´dir mal die Arbeit & schau den Sachverhalt mit dem Massekabel mal nach. Wenn du dir das zutraust, mal alles an den Batteriepolen abschrauben, leicht mit Schleifpapier säubern, alles ran und mit Kontaktspray rüber (nach dem anschrauben der Kontakte). Dann würde ich mir mal die Geschichte mit der 40A-Hauptsicherung zur Brust nehmen. Auch dort mal sämtliche Patina mit Schleifpapier säubern, auch die Sixherungskontakte der Hauptsicherung. Danach hast du erst mal die Ursache-Felder stark eingegrenzt. Wenn das Fehlerbild bleibt, Batterie futsch.

__________________
Ole
_________________________
Frieden und Freiheit für alle!

Engelhuber ist offline Engelhuber · 24 Posts seit 04.05.2018
aus Windeck
fährt: Forty Eight
Engelhuber ist offline Engelhuber
Neues Mitglied
star2
24 Posts seit 04.05.2018 aus Windeck

fährt: Forty Eight
Neuer Beitrag 03.12.2019 10:36
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Ole66
zum zitierten Beitrag Zitat von Engelhuber
weil der Anlasser vorher klackert



Na das ist ja ein Mist.....böse
Wie oben schon geschrieben, mach´dir mal die Arbeit & schau den Sachverhalt mit dem Massekabel mal nach. Wenn du dir das zutraust, mal alles an den Batteriepolen abschrauben, leicht mit Schleifpapier säubern, alles ran und mit Kontaktspray rüber (nach dem anschrauben der Kontakte). Dann würde ich mir mal die Geschichte mit der 40A-Hauptsicherung zur Brust nehmen. Auch dort mal sämtliche Patina mit Schleifpapier säubern, auch die Sixherungskontakte der Hauptsicherung. Danach hast du erst mal die Ursache-Felder stark eingegrenzt. Wenn das Fehlerbild bleibt, Batterie futsch.



danke, werde ich mal testen

Aber ich sehe mich schon wieder mit dem Lieferanten diskutieren genau wie letztes mal.
Da hatte er angeblich eine Sportster vor Ort stehen wo meine "defekte" Batterie angeblich ohne Probleme drinnen lief....

« vorherige
« vorherige
Thema
Antworten
Hits
Letzter Beitrag
newhotfolder
smile
Meine Tochter Lena...... (Mehrere Seiten 1 2 3 4 ... letzte Seite )
von mossoma
241
26136
19.11.2019 13:35
von Ushkebar
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Pfeil
311022
15.11.2019 23:26
von Moos
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Augenzwinkern
FLTRU/X/K Road Glide: Hier mal meine neue 107er
von h.d.schulze
3
1094
13.11.2019 18:35
von Dragon
Zum letzten Beitrag gehen