Milwaukee V-Twin - Harley-Davidson Forum & Community
Suche
Registrieren PN User-Map Team Mitglieder Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]

Kaufhilfe

« vorherige
Neues Thema Antworten
Zum Ende der Seite springen
« vorherige
Neues Thema Antworten
Zum Ende der Seite springen

Kaufhilfe

Neues Thema Antworten
RED1982 ist offline RED1982 · 3 Posts seit 14.01.2020
fährt: 1290 Superduke
RED1982 ist offline RED1982
Neues Mitglied
star2
3 Posts seit 14.01.2020
fährt: 1290 Superduke
Neuer Beitrag 17.01.2020 11:09
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von BlackStar
Moin, 

welches Budget verwirrt ? Ich kann den bisherigen beiden Texten des TE keinerlei Hinweis auf monetäre Einschränkungen entnehmen. Ganz im Gegenteil, denn eine Superduke ist auch eher im hochpreisigen Segment angesiedelt Freude

BlackStar 



Mosche,  preislich habe ich mir da kein großen Gedanken gemacht. Die Superduke war ja net das Objekt des Unfalls deshalb kommen da auch 12 ca raus. Hatte bei mobile mal grob geschaut und wollte somit egtl. unter den 10 bleiben. Es gibt da ein oder anderen Impoteur auch aus Hanau der auch schon umgebaute Maschienen vertreibt. Da ich mich nun jetzt damit erst beschäftige bin ich noch net all zu weit. Ich bin auch 190 cm klein. Ich bin da recht offen was das Basismodell angeht. Würde mir gerne einen schönen Old school Bobber bauen oder kaufen wenn es was gutes nichts stümperhaftes gibt.....Da dachte ich an eine Sportster, alles andere habe ich nicht so auf dem schirm. Bin mir mit dem Baujahr usw auch noch net sicher was es werden soll, klar ist ne Einspritzer besser bzgl. Wartung usw, aber da wäre ich nicht festgelegt drauf, die Motorlager wären schon toll, aber ansonsten gut solide muss es sein.....

Mob ist offline Mob · 541 Posts seit 28.07.2015
aus Sindelfingen
fährt: Yamaha XT 500 , NSU Supermax , XL 1200 C , XR 1200 Öhlins
Mob ist offline Mob
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
541 Posts seit 28.07.2015 aus Sindelfingen

fährt: Yamaha XT 500 , NSU Supermax , XL 1200 C , XR 1200 Öhlins
Neuer Beitrag 17.01.2020 11:25
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von BlackStar
HDs verbrauche ich seit 1988 regelmäßig. Bis 2014 alle 2 Jahre einen neuen BT der mir gerade gefällt, ab 2015 jährlich eine neue 48. Da brauche ich mir keinen Kopf um irgendwelche Probleme zu machen.



Wie viele Km im Jahr fährst du denn , dass ne Harley nach 1 bis 2 Jahren VERBRAUCHT ist ?? geschockt

__________________
Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom ! großes Grinsen

BlackStar ist offline BlackStar · 1121 Posts seit 26.09.2017
fährt: In Bälde 2020er Forty-Eight, Stiletto Red; 2019er CB650R, Candy Chromosphere Red
BlackStar ist offline BlackStar
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1121 Posts seit 26.09.2017
fährt: In Bälde 2020er Forty-Eight, Stiletto Red; 2019er CB650R, Candy Chromosphere Red
Neuer Beitrag 17.01.2020 14:19
Zum Anfang der Seite springen

Moin, 

als Ge- und Verbrauchsgüter werden die Mopetten bei mir genutzt, so lange ich Freude am jeweiligen Fahrzeug habe bzw.  mir ein anderes besser gefällt. Im ureigenen Wortsinn ist da natürlich nix verbraucht. Zwischen 25.000 km und 5.000 km ist da alles drin, je nach dem, wieviel Mopeds in dem infrage kommenden Zeitraum gerade zu bewegen sind Augenzwinkern

BlackStar 

__________________
alles Werbung

« vorherige
« vorherige