Milwaukee V-Twin - Harley-Davidson Forum & Community
Suche
Registrieren PN User-Map Team Mitglieder Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]

FLHX/S Street Glide: Sitzbank

« vorherige
Neues Thema Antworten
Zum Ende der Seite springen
« vorherige
Neues Thema Antworten
Zum Ende der Seite springen

FLHX/S Street Glide: Sitzbank

Neues Thema Antworten
Avatar von Websucht
Websucht ist offline Websucht · 1458 Posts seit 14.12.2010
aus Rödental
fährt: Street Glide Special M8 + Street Bob M8
Websucht ist offline Websucht
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1458 Posts seit 14.12.2010
Avatar von Websucht
aus Rödental

fährt: Street Glide Special M8 + Street Bob M8
Neuer Beitrag 24.05.2020 00:30
Zum Anfang der Seite springen

wir haben an Himmelfahrt eine kleine 350km Tour gemacht und kann sagen das mein Kumpel und ich keine Probleme mit dem Sitz hatten.
Hätte ich bei dem recht dünnen Polster nicht erwartet...

__________________
Rasen ist etwas für Gärtner, Geniesser bevorzugen Kurven...
Schon ein winziger Buchstabendreher kann eine komplette Signatur urinieren !

Arni007 ist offline Arni007 · 68 Posts seit 13.04.2018
fährt: Road King Special
Arni007 ist offline Arni007
Mitglied
star2star2star2
68 Posts seit 13.04.2018
fährt: Road King Special
Neuer Beitrag 25.05.2020 16:14
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Rufus
Aaaber: die Trägerkonstruktion aus Kunststoff hat 2 Höcker an der Unterseite, um den Sitz am Fender abzustützen. An diesen Kontaktstellen reibt der Sitz auf dem Lack und hinterlässt sehr deutliche Kratzer. Auch nachdem ich die Höcker etwas abgeschliffen und mit stabilem Tape abgeklebt habe, entstehen diese Reibstellen erneut. Ich werde es jetzt nochmal mit Filz versuchen, befürchte aber, dass auch damit der Lack irgendwann durchgewetzt ist. Auf jeden Fall ist das ziemlich bescheuert.  großes Grinsen
Ich habe keinen Vergleich zum originalen Hammock, vielleicht ist das ja die gleich Konstruktion, die die gleichen Probleme mit sich bringt?

Grüße, Tom

Hatte letztes Jahr die Hammock Sitzbank bestellt, war sehr schlecht verarbeitet, nach dem Auspacken löste sich schon der Bezug und ging sofort zurück.
Nach dem Umpolstern meiner original Sitzbank war die noch unbequemer... konnte keine Stunde durchhalten....
Habe mir deshalb die Motea Hammock Sitzbank im Mai 2020 nochmals bestellt (war sofort lieferbar..) und siehe da, es war eine ganz andere Qualität.
Die Kunstoffplatte ist nicht mehr weiß und auch nicht so weich... Diese Höcker an der Unterseite sind auch verschwunden.
Die Sitzbank ist sehr bequem, schaut halt nicht so toll aus, ist mir aber mittlerweile egal... Hauptsache ich kann eine länger Zeit Moped fahren.
Gruß wb

« vorherige
« vorherige
Thema
Antworten
Hits
Letzter Beitrag
newhotfolder
cool
4
408
10.05.2020 15:15
von Gadamis
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Achtung
Suche: Slim Sitzbank
von Forty
0
401
10.12.2019 11:46
von Forty
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Fragezeichen
0
487
05.12.2019 11:44
von racemoto
Zum letzten Beitrag gehen