Milwaukee V-Twin - Harley-Davidson Forum & Community
Suche
Registrieren PN User-Map Team Mitglieder Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Forum » Modelllinien » FAQ (Forumswissen) - Technik und rund ums Motorrad » Anleitung: Kupplungszug wechseln

Anleitung: Kupplungszug wechseln

Anleitung: Kupplungszug wechseln

Avatar von JeepCJ
JeepCJ ist offline JeepCJ · 2563 Posts seit 30.10.2010
aus Königslutter am Elm
fährt: Super Glide Custom & Tri Glide
JeepCJ ist offline JeepCJ
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
2563 Posts seit 30.10.2010
Avatar von JeepCJ
aus Königslutter am Elm

fährt: Super Glide Custom & Tri Glide
Neuer Beitrag 28.03.2012 11:22
Zum Anfang der Seite springen

Hier die Kugeln, auf die man aufpassen sollte großes Grinsen
Bildanhänge:
Attachment 102944
Attachment 102945
Attachment 102946

__________________
Henning & Petra

Tolot · seit
Tolot
Gast


Neuer Beitrag 14.07.2011 13:17
Zum Anfang der Seite springen

Für Sportster ab Mitte ´90:
Bis zum Rausfummeln des Zugs aus dem Kupplungsgriff wie unten. Dann:
Befestigungslasche des Zugs je nach Modell in der Nähe oder an der Fußraste abschrauben.
Mopped unbedingt senkrecht auf Heber oder leicht nach rechts geneigt an die Wand (Gang einlegen wär dann von Vorteil) stellen und gegen Wegrutschen/Rollen sichern, da sonst (auf dem Ständer) die Getriebeplörre rausläuft.
Die vier Schrauben am Derby-Cover lösen.
Derby-Cover abnehmen, auf Dichtungsring achten.
Nunmehr sichtbare Feder und Sechskant abnehmen.
Schraube (besser: Gewindestift) nach rechts drehen (hat Linksgewinde), bis Mutter rauskommt. Mutter von Hand losdrehen.
Zweiteiligen Kupplungszughalter abnehmen (nichts in den Primär fallen lassen) und davor Montageposition merken.
Kupplungszugnippel "ausklingen".
*** Jetzt kann der Getriebeölstand kontrolliert werden:
*** Die Zähne des Kupplungsdingens sollen am tiefsten Punkt ganz vom Öl bedeckt sein, wenn
*** das Mopped gerade steht.
Kuppungszug aus Primärdeckel rausschrauben, auf Dichtring achten.
Neuen Kupplungszug reinschrauben, auf Dichtring achten.
Kupplungszugnippel in Kupplungszughalter "einklinken" und den Halter wieder einsetzen.
Mutter von Hand eindrehen, dann mit Schraube/Gewindestift durch Linksdrehen (nur) solange reindrehen, bis Widerstand spürbar wird. Dann eine Vierteldrehung zurück (nach rechts).
Sechskant und Feder aufsetzen, ggfs. Schraube/Gewindestift weiter nach rechts drehen bis Sechskant paßt.
Derby-Cover aufsetzen, dabei auf richtigen Sitz des Dichtrings achten (hat kleine Nuten), und Schrauben mit ca. 12 Nm (über Kreuz) anziehen.
Befestigungslasche mit Zug wieder anschrauben, paarunddreißig Nm.
Weitere Montage am Bremsgriff wie unten.
Der Zugspanner wird so eingestellt, daß beim Herausziehen des Mantels am Kupplungsgriff/Armatur ein Spalt von ca. 1,5 bis 3 mm entsteht.

Bei den älteren Modellen ist das aufwendiger, da der Primärdeckel demontiert werden muß.

mfg, Tolot

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Tolot am 07.09.2011 21:44.

V-Twin-Maniac ist offline V-Twin-Maniac · 10175 Posts seit 06.09.2007
fährt: Harley Fuckin Davidson
V-Twin-Maniac ist offline V-Twin-Maniac
**Therapieleiter**
star2star2star2star2star2
10175 Posts seit 06.09.2007
fährt: Harley Fuckin Davidson
Neuer Beitrag 20.04.2009 13:17
Zum Anfang der Seite springen

- Kupplungsseil entspannen (Schraube ist unter dem Faltenbalg am linken Rahmenrohr)
- Haltebolzen am Kupplungshebel (der mit dem kleinem Seegering an der Unterseite) ausbauen.
- Kupplungshebel langsam aus dem Halter ziehen und den Plastikbolzen, mit dem der Zug am Hebel fest ist herausdrücken.
- Zug nun aus dem Hebel Halter fummeln.

Unter den Motor, Richtung Vorderrad, sitz eine Plastikklemme. Diese mit einem Schraubendreher aufmachen.

Jetzt 1Gang rein und Handbremse anziehen. (Handbremshebel anziehen und in den Spalt ein 8-10mm dickes Holzstück klemmen)
Moped jetzt auf die Seite legen (8cm Kantholz, mit Lappen darüber, unter den Derbydeckel)

- Den Gehäusedeckel (wo SIX SPEED drauf steht) abbauen (6 Schrauben raus und mit den Händen rsichtig abziehen.
, ACHTUNG: Öl dahinter)
- Gehäusedeckel zusammen mit dem Zug (Achtung: Zug eckt etwas unter dem Motorblock) heraus ziehen.
- Den großen Seegerring auf der Innenseite den Deckels mit geeignetem Werkzeug zusammendrücken und ausbauen.
- Den Betätigungsmechanismuß nun herausnehmen (Achtung: darunter sind drei Stahlkugeln, die nicht in den Dreck fallen sollten) und den Zug aushängen.
- Die Schraube, mit der der Zug in den Deckel geschraubt ist herausschrauben (geht stramm, da geklebt) und den Zug aus dem Deckel ziehen.

Jetzt den neuen Zug in umgekerter Reihenfolge wieder einbauen.
(Achtung: die Schraube des Zuges am Deckel sauber ansetzen, sonst Gewinde kaputt (das geht blöd, da der ganze Zug mitgedreht werden muß beim schrauben)

(Achtung: Beim montieren des Deckels ans Getriebe die 6 Schrauben kreuzweise anziehen. ( nicht zu fest, da Alugehäuse. Anzugsmoment weis ich leider nicht)

WICHTIG:
Wenn Zug kompl. montiert, Stoßgebet zum Schraubergott schicken und mindestens ein Bier zischen!





- Haltebolzen am Kupplungshebel (der mit dem kleinem Seegering an der Unterseite) ausbauen.
- Kupplungshebel langsam aus dem Halter ziehen und den Plastikbolzen, mit dem der Zug am Hebel fest ist herausdrücken.
- Zug nun aus dem Hebel Halter fummeln.





eine Alternative zum Ausbau mit dem Seegering wäre den ganzen Halter zu lösen (also die zwei Schrauben mit Innenvielzahl) und den ganzen Kupplunghebel vom Lenker nehmen, danach den Zug am Halter/Griff durch den Schlitz führen (das der Zug entspannt wurde setze ich voraus) dann lässt sich der Kupplungshebel nämlich weiter ziehen und der der Plastikbolzen liegt frei und kann nach unten oder oben herausgedrückt werden. Vorteil ist das der Seegering nicht ab muss was nämlich (so finde ich jedenfalls) ein schei.... gefummmel ist.
Die Seegeringe sind sowieso sehr weich und ich glaube wer das ganze mit dem guten Stück zweimal macht benötigt einen neuen Ring.

__________________
cool

Thema
Antworten
Hits
Letzter Beitrag
newhotfolder
Lampe
12
3309
18.05.2019 20:20
von fnu
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Lampe
0
272
15.05.2019 19:29
von Schimmy
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Augenzwinkern
1
360
25.04.2019 01:53
von Moos
Zum letzten Beitrag gehen