Milwaukee V-Twin - Harley-Davidson Forum & Community
Suche
Harley-News Registrieren PN User-Map Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]

Telegabel Technoplus

« vorherige
« vorherige

Telegabel Technoplus

Avatar von Schneckman
Schneckman ist offline Schneckman · 1339 Posts seit 29.08.2014
aus Lechfeld
fährt: ´86FXRT, ´88FXRS-Sp,´87FXST,´07Buell XB
Schneckman ist offline Schneckman
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1339 Posts seit 29.08.2014
Avatar von Schneckman
aus Lechfeld

fährt: ´86FXRT, ´88FXRS-Sp,´87FXST,´07Buell XB
Neuer Beitrag 24.11.2020 21:02
Zum Anfang der Seite springen

Klingt für mich nach der besten Idee... und dann noch neu polieren und schon bist Du wieder schick und Rettich to go !

Da Du die Bremsen ansprichst - was ich immer bei Kauf von Alteisen mache, ist den Sattel aufzumachen und inspizieren / reinigen / ggfs. überholen . . .

Fühle mich so besser, beim Fahren . . . und unter Umständen bremst es sich auch gut, wenn nötig.... oder eventuell sogar, bremst es nicht (Stichwort Sattel fest), wenn es auch nicht soll . . .

Aber ist nur meine Vorsichtsmaßnahme.....man weiß ja nicht um bisherige Standzeiten und den Wartungszustand....

__________________
WAS MAN ANFÄNGT, MUß MAN AUCH ZU EN

Mitch 1983 ist offline Mitch 1983 · 54 Posts seit 28.09.2020
aus Harzgerode
fährt: EVO Softail 1992 Fat Boy
Mitch 1983 ist offline Mitch 1983
Mitglied
star2star2star2
54 Posts seit 28.09.2020 aus Harzgerode

fährt: EVO Softail 1992 Fat Boy
Neuer Beitrag 24.11.2020 21:22
Zum Anfang der Seite springen

Die Bremsanlage funzt tadellos. Bin ja schon 1000 km damit gefahren. Polieren wird leider nix. Muss schwarz werden. großes Grinsen

Avatar von Schneckman
Schneckman ist offline Schneckman · 1339 Posts seit 29.08.2014
aus Lechfeld
fährt: ´86FXRT, ´88FXRS-Sp,´87FXST,´07Buell XB
Schneckman ist offline Schneckman
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1339 Posts seit 29.08.2014
Avatar von Schneckman
aus Lechfeld

fährt: ´86FXRT, ´88FXRS-Sp,´87FXST,´07Buell XB
Neuer Beitrag 24.11.2020 21:52
Zum Anfang der Seite springen

Ja so kann man gebrauchte Bremsen natürlich auch testen.

Schwarz - aber hoffentlich nicht Pulver ...

__________________
WAS MAN ANFÄNGT, MUß MAN AUCH ZU EN

Avatar von Schneckman
Schneckman ist offline Schneckman · 1339 Posts seit 29.08.2014
aus Lechfeld
fährt: ´86FXRT, ´88FXRS-Sp,´87FXST,´07Buell XB
Schneckman ist offline Schneckman
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1339 Posts seit 29.08.2014
Avatar von Schneckman
aus Lechfeld

fährt: ´86FXRT, ´88FXRS-Sp,´87FXST,´07Buell XB
Neuer Beitrag 25.11.2020 11:09
Zum Anfang der Seite springen

..... auf den kantig ausgearbeiteten Frästeilen, das verwässert alles mit der dicken Pulverschicht

__________________
WAS MAN ANFÄNGT, MUß MAN AUCH ZU EN

LGHolli ist offline LGHolli · 4 Posts seit 10.06.2021
fährt: Custom Softail
LGHolli ist offline LGHolli
Neues Mitglied
star2
4 Posts seit 10.06.2021
fährt: Custom Softail
Neuer Beitrag 10.06.2021 21:26
Zum Anfang der Seite springen

Hallo bin neu hier und habe grade das mit der TechnoPlus Gabel gelesen. Ich brauche dringend hilfe!!   Hab eine 8 Kolben Bremsanlage von TechnoPlus verbaut und brauche unbedingd die Dichtringe. kann mir da jemand was zu sagen?
Attachment 367405

Moos ist offline Moos · 10282 Posts seit 27.11.2010
aus Bayrisch Schwaben
fährt: Night-Train USD, Kawa Z1 900
Moos ist offline Moos
~~ MOD ~~
star3star3star3star3star3
10282 Posts seit 27.11.2010 aus Bayrisch Schwaben

fährt: Night-Train USD, Kawa Z1 900
Neuer Beitrag 10.06.2021 21:54
Zum Anfang der Seite springen

Ich gehe mal davon aus das die Bremszange undicht ist. Ich würde einen Dichtring entnehmen und vermessen. Dann kannst mit der Größe auf die Suche gehen. Wenn Hersteller solche kleinere Serien produzieren greifen sie gerne auf schon vorhandene Größen zurück. Sprich, die gleichen Dichtringe könnten auch bei anderen Herstellern verbaut sein.

__________________
Moos

Mit einem Forum ist es wie mit einer Party.
Wer mit dem Gastgeber nicht klar kommt, sollte nicht hin gehen.

Werbung
Posi ist offline Posi · 34 Posts seit 18.10.2017
aus Norderstedt
fährt: FXDF, FLHXSE
Posi ist offline Posi
Mitglied
star2star2star2
34 Posts seit 18.10.2017 aus Norderstedt

fährt: FXDF, FLHXSE
Neuer Beitrag 11.06.2021 00:14
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von LGHolli
Hallo bin neu hier und habe grade das mit der TechnoPlus Gabel gelesen. Ich brauche dringend hilfe!!   Hab eine 8 Kolben Bremsanlage von TechnoPlus verbaut und brauche unbedingd die Dichtringe. kann mir da jemand was zu sagen?

Dichtring ausbauen, damit zur nächsten Hydraulik-Bude fahren und freundlich nach der benötigten Anzahl (+1 als Reserve) fragen, wenn sie nichts dafür haben wollen etwas in die Kaffeekasse tun, einbauen und freuen. 
(So hab ich es zumindestens wg. dem Mini-Dichtring im Bajonettverschluß des Tanks gemacht...)

LGHolli ist offline LGHolli · 4 Posts seit 10.06.2021
fährt: Custom Softail
LGHolli ist offline LGHolli
Neues Mitglied
star2
4 Posts seit 10.06.2021
fährt: Custom Softail
Neuer Beitrag 11.06.2021 20:31
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Moos
Ich gehe mal davon aus das die Bremszange undicht ist. Ich würde einen Dichtring entnehmen und vermessen. Dann kannst mit der Größe auf die Suche gehen. Wenn Hersteller solche kleinere Serien produzieren greifen sie gerne auf schon vorhandene Größen zurück. Sprich, die gleichen Dichtringe könnten auch bei anderen Herstellern verbaut sein.

ja, die rechte ist undicht. Das ist aber leider etwas schwieriger. Ich habe das Bike vor ca. 4 Wochen gekauft und die Zangen in die Handgedrückt bekommen, (er hat 6 Kolben Zangen angebaut, aber nicht eingetragen). Der Vorbesitzer hat mir gesagt, dass er schon die Dichtringe anfertigen lies und seit dem kein Bremsdruck mehr hat. ich habe (glaube ich) den Chef von der Firma TechnoPlus ausfindig gemacht und angeschrieben. Er hat angeblich eine neue Firma aufgemacht. Mal sehen was da rauskommt.
Attachment 367427

LGHolli ist offline LGHolli · 4 Posts seit 10.06.2021
fährt: Custom Softail
LGHolli ist offline LGHolli
Neues Mitglied
star2
4 Posts seit 10.06.2021
fährt: Custom Softail
Neuer Beitrag 11.06.2021 20:32
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Posi
zum zitierten Beitrag Zitat von LGHolli
Hallo bin neu hier und habe grade das mit der TechnoPlus Gabel gelesen. Ich brauche dringend hilfe!!   Hab eine 8 Kolben Bremsanlage von TechnoPlus verbaut und brauche unbedingd die Dichtringe. kann mir da jemand was zu sagen?

Dichtring ausbauen, damit zur nächsten Hydraulik-Bude fahren und freundlich nach der benötigten Anzahl (+1 als Reserve) fragen, wenn sie nichts dafür haben wollen etwas in die Kaffeekasse tun, einbauen und freuen. 
(So hab ich es zumindestens wg. dem Mini-Dichtring im Bajonettverschluß des Tanks gemacht...)

das ist echt genial, dein Tipp!! DANKE   mal sehen ob ich das maß ermitteln kann, weil das auch nicht mehr die Originalen Dichtringe sind (seit die nachbauten sind, haben die kein Bremsdruck).

Moos ist offline Moos · 10282 Posts seit 27.11.2010
aus Bayrisch Schwaben
fährt: Night-Train USD, Kawa Z1 900
Moos ist offline Moos
~~ MOD ~~
star3star3star3star3star3
10282 Posts seit 27.11.2010 aus Bayrisch Schwaben

fährt: Night-Train USD, Kawa Z1 900
Neuer Beitrag 11.06.2021 23:29
Zum Anfang der Seite springen

Die 6-Kolben Anlage kannst nicht eintragen lassen? Wäre insgesamt evt. einfacher.

__________________
Moos

Mit einem Forum ist es wie mit einer Party.
Wer mit dem Gastgeber nicht klar kommt, sollte nicht hin gehen.

LGHolli ist offline LGHolli · 4 Posts seit 10.06.2021
fährt: Custom Softail
LGHolli ist offline LGHolli
Neues Mitglied
star2
4 Posts seit 10.06.2021
fährt: Custom Softail
Neuer Beitrag 12.06.2021 09:24
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Moos
Die 6-Kolben Anlage kannst nicht eintragen lassen? Wäre insgesamt evt. einfacher.

na klar, wird das Funken. Das werde ich wohl auch solange machen müssen, bis ich vlt doch Dichtringe bekommen habe. Naja, ich steh total auf besonderheiten und ich hab geschaut, es gibt nur noch ein Herrsteller der eine 8 Kolbenbremzzange  angebietet und die kostet ca. 2000 euron. Ich versuche mal den Kolben durchmesser zu ermitteln und dichtringe von einem anderen Herrsteller zu nehmen.

« vorherige
« vorherige