Milwaukee V-Twin - Harley-Davidson Forum & Community
Suche
Registrieren PN User-Map Team Mitglieder Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]

Welche Batterie kaufen?

Neues Thema Antworten
Zum Ende der Seite springen
Neues Thema Antworten
Zum Ende der Seite springen

Welche Batterie kaufen?

Neues Thema Antworten
guenther-nbg ist offline guenther-nbg · seit
guenther-nbg ist offline guenther-nbg
Ehemaliges Mitglied


Neuer Beitrag 11.03.2012 16:45
Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

die Suchfunktion gibt nicht viel her, nur zig Seiten, wie eine Batterie zu laden ist. Welche Batterie würdet Ihr kaufen?

Original Harley
Delo
Yuasa
etc. ??

Meine ist tot und ich bin nicht soo sicher, welche das beste Preis-/Leistungsverhältnis bietet.

Sach schon mal vielen Dank, Günther

grafschafter ist offline grafschafter · 391 Posts seit 09.05.2015
aus Nordhorn
fährt: Softail Deluxe
grafschafter ist offline grafschafter
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
391 Posts seit 09.05.2015 aus Nordhorn

fährt: Softail Deluxe
Neuer Beitrag 11.03.2012 17:58
Zum Anfang der Seite springen

Hallo Günther,

hier gab es dieselbe Frage:
Batterie

Gruß
Uwe

guenther-nbg ist offline guenther-nbg · seit
guenther-nbg ist offline guenther-nbg
Ehemaliges Mitglied


Neuer Beitrag 11.03.2012 22:38
Zum Anfang der Seite springen

Danke, war ein guter Tipp.

NT-Tom · seit
NT-Tom
Gast


Neuer Beitrag 12.03.2012 11:04
Zum Anfang der Seite springen

die yuasa blei/gel sieht den original harley batterien zum verwechseln ähnlich Freude Freude Freude cool

und harley davidson stellt selber keine eigenen batterieen her unglücklich unglücklich unglücklich großes Grinsen

und sparen kannste auch noch

guenther-nbg ist offline guenther-nbg · seit
guenther-nbg ist offline guenther-nbg
Ehemaliges Mitglied


Neuer Beitrag 12.03.2012 22:30
Zum Anfang der Seite springen

Heute hab ich bei dem Freundlichen in Nürnberg angerufen und gefragt, ob sie eine Batterie für meine Bob auf Lager haben. Hatten sie, für schlanke 199,- €! Auf meine Frage, ob das eine wartungsfreie Gelbatterie ist, musste die Dame in der Werkstatt nachfragen; die Antwort: Wissen sie nicht, aber sie ist sich sicher, dass die Batterie ohne Säure ist. Baby

Was ich in Erfahrung bringen konnte, fasse ich mal so zusammen:

Die billigste Batterie (Kung Long) kostet 36,- € : https://secure.reichelt.de/Blei-Vlies-Ak...a5aae67e870171a

Die Yuasa kostet ab 76,- € (Die hätte ich genommen): http://www.fashion4moto.de/epages/615385...Products/332072

Polo hat eine Batterie für 99,- €

Bei Louis gibt es mehrere Varianten, die teuerste Batterie kostet 143,- €: http://www.louis.de/_30730cb46fc16806cd1...cmd.x=0&cmd.y=0

Ich hab mich dann aus Zeitgründen für die Delo von Louis für 143,- € entschieden, da ich Urlaub habe und endlich fahren will.

Grüße, Günther

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von guenther-nbg am 12.03.2012 22:38.

*toto* ist offline *toto* · 66 Posts seit 09.05.2011
aus Aachen
fährt: XLH 1100 Sportbob
*toto* ist offline *toto*
Mitglied
star2star2star2
66 Posts seit 09.05.2011 aus Aachen

fährt: XLH 1100 Sportbob
Neuer Beitrag 13.03.2012 08:39
Zum Anfang der Seite springen

Die sind Knaller:

Hein Gericke Performance

Sind wohl aus dem Werk die auch für Varta und Bosch bauen ;-)

Ich bin auf jeden top zufrieden bis heute und habe viel Geld gespart *g

__________________
Töte einen Menschen, und du bist ein Mörder.
Töte Millionen, und du bist ein Eroberer.
Töte alle, und du bist Gott.
( Edmond Rostand, franz. Dramatiker, 1868-1918 )

Werbung
dopplappen ist offline dopplappen · 1 Post seit 30.06.2013
fährt: nightster
dopplappen ist offline dopplappen
Neues Mitglied
star2
1 Posts seit 30.06.2013
fährt: nightster
Neuer Beitrag 20.09.2013 13:02
Zum Anfang der Seite springen

Moin , weiß jetzt nich ob ich hier richtig bin . Bin auch auf der Suche nach ner neuen Batterie . Hat jemand Erfahrung mit Lithium-Batterien und wenn ja welcher Hersteller .

Sticki1 ist online Sticki1 · 9396 Posts seit 16.07.2007
fährt: White Pearl Heritage TC103 Jekill and Hyde , Sporty 48 Special AMF , Cleveland Cycles Bobber
Sticki1 ist online Sticki1
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
9396 Posts seit 16.07.2007
fährt: White Pearl Heritage TC103 Jekill and Hyde , Sporty 48 Special AMF , Cleveland Cycles Bobber
Neuer Beitrag 20.09.2013 13:15
Zum Anfang der Seite springen

also ich hab 3 leuten ne yuasa besorgt mit der richtigen Leistung

1. Schwiegervaters Goldwing ,keine probleme
2.StreetBob, einbau war schwierig,da die originale etwas kleiner ist,geht aber
3.in ne Heritage bj 2006. er meint,sie startet zuverlässig,aber die originale hatte beim kaltstart mehr power

ich würde vermutlich auch ne yuasa probieren wenn meine mal fertig ist

WBP ist offline WBP · seit
WBP ist offline WBP
Ehemaliges Mitglied


Neuer Beitrag 20.09.2013 14:04
Zum Anfang der Seite springen

Hab die zweite yuasa verbaut die erste hat ihren arbeit seid 2003 - 12 erbracht . Beides Gel mit mehr Kalt start Power . Beide kammen was um die 120€ .

Avatar von kaeptnhook
kaeptnhook ist offline kaeptnhook · 2681 Posts seit 20.05.2008
aus Rhoi Negga - chapter weinsberg neggar
fährt: dyna fxdxt
kaeptnhook ist offline kaeptnhook
** Günter Jürgen Kevin Hook **
star2star2star2star2star2
2681 Posts seit 20.05.2008
Avatar von kaeptnhook
aus Rhoi Negga - chapter weinsberg neggar

fährt: dyna fxdxt
Homepage von kaeptnhook
Neuer Beitrag 20.09.2013 18:32
Zum Anfang der Seite springen

orig. hd gel batterie 9 jahre ohne probleme selbst im winter Freude hab nun ne neue auch wieder ne orig. hd . bau mir nichts anderes rein Freude

__________________
"Früher war ich eingebildet - heute weiss ich, dass ich gut bin!"

Nightrider ist offline Nightrider · 2146 Posts seit 15.06.2007
aus Lummerland
fährt: Dyna Wide Glide mit Fransen am Bremshebel und Lenker, Vance & Hines Typ sehr, sehr mutig ,Vespa GT, Africa Twin Adventure Sport,....
Nightrider ist offline Nightrider
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
2146 Posts seit 15.06.2007 aus Lummerland

fährt: Dyna Wide Glide mit Fransen am Bremshebel und Lenker, Vance & Hines Typ sehr, sehr mutig ,Vespa GT, Africa Twin Adventure Sport,....
Neuer Beitrag 20.09.2013 20:56
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von kaeptnhook
orig. hd gel batterie 9 jahre ohne probleme selbst im winter Freude hab nun ne neue auch wieder ne orig. hd . bau mir nichts anderes rein Freude


Ähnliche Sachlage großes Grinsen

die erste Batterie hielt nur acht Jahre, und die jetzige Batterie kann die Hürde zum 9. Jahr schaffen!

__________________
.

Avatar von Florian
Florian ist offline Florian · 139 Posts seit 30.03.2017
fährt: Street Bob
Florian ist offline Florian
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
139 Posts seit 30.03.2017
Avatar von Florian

fährt: Street Bob
Neuer Beitrag 27.10.2017 13:06
Zum Anfang der Seite springen

Hat einer die ECTIVE GEL YTX-L-BS 
verbaut und kann was zu der Batterie sagen?
Die gibt es recht günstig für 55 € bei autobatterienbilliger.

Avatar von Schneckman
Schneckman ist offline Schneckman · 757 Posts seit 29.08.2014
aus Lechfeld
fährt: 87 FXST-Custombike, 86 FXRT, 88 FXRP, Buell XB S 07
Schneckman ist offline Schneckman
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
757 Posts seit 29.08.2014
Avatar von Schneckman
aus Lechfeld

fährt: 87 FXST-Custombike, 86 FXRT, 88 FXRP, Buell XB S 07
Neuer Beitrag 27.10.2017 20:32
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von dopplappen
 Hat jemand Erfahrung mit Lithium-Batterien .


Ich habe eine, ja.    Meine LiFePo4 Batterie hat sich selbst entzündet und da die Feuerwehr die brennende Batterie entnehmen konnte (Löschen ging nicht, mußte entnommen werden
und in einer Blechschale "ausbrennen"), ging es noch "glimpflich" ab - Bike nicht abgebrannt, aber 6000 Euro Schaden.

Passiert ist dies beim Fahren, da ich zum Glück gerade von der Autobahn abgefahren bin und stehenbleiben mußte, wurde der Qualm sichtbar und ich bin rechts ran.

Die Brandgutachter-Untersuchung ergab, daß die Batterie korrekt verbaut war, kein Defekt an Lima oder Regler vorlag, jedoch die Batterie selbst einen Kurzschluß entwickelt hat.
Bei der Herstellung der Zellen können sich solche "Zeitbomben" einschleichen.

Die Batterie war eine der teuersten die verfügbar waren, deutsche Herstellung, mit den A123-Zellen, die als "state-of-the-art" gelten.

Verbaut war die Batterie im Öltank einer Evo-Softail, wo die serienmäßige Batterie auch sitzt.
Mit den Vibrationen und der Temperatur sicher nicht das bevorzugte Umfeld für die empfindsamen Akkus, aber wie gesagt kam die Ursache aus
der (neuen) Batterie selbst, was bauartbedingt bei der Herstellung eben immer im Bereich des Möglichen liegt.

Ich rühre jedenfalls nie mehr eine an, sind mir zu unberechenbar, und zwei Gutachter haben mir das auch empfohlen und lassen die Finger davon.

__________________
WAS MAN ANFÄNGT, MUß MAN AUCH ZU EN

Avatar von Schneckman
Schneckman ist offline Schneckman · 757 Posts seit 29.08.2014
aus Lechfeld
fährt: 87 FXST-Custombike, 86 FXRT, 88 FXRP, Buell XB S 07
Schneckman ist offline Schneckman
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
757 Posts seit 29.08.2014
Avatar von Schneckman
aus Lechfeld

fährt: 87 FXST-Custombike, 86 FXRT, 88 FXRP, Buell XB S 07
Neuer Beitrag 27.10.2017 20:34
Zum Anfang der Seite springen

Ach, grad seh ich`s - die Frage war ja von 2013.

__________________
WAS MAN ANFÄNGT, MUß MAN AUCH ZU EN

Thema
Antworten
Hits
Letzter Beitrag
newhotfolder
Pfeil
318848
22.01.2020 18:27
von Moos
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
geschockt
6
305
20.01.2020 15:04
von Schimmy
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Fragezeichen
XL 1200 Forty-Eight: LSL Dragbar- Welche Version?
von MundvollHack
0
199
31.12.2019 09:30
von MundvollHack
Zum letzten Beitrag gehen