Milwaukee V-Twin - Harley-Davidson Forum & Community
Suche
Registrieren PN User-Map Team Mitglieder Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]

hinteres rad ausrichten

nächste »
nächste »

hinteres rad ausrichten

Avatar von screwlord
screwlord ist offline screwlord · 3001 Posts seit 29.04.2009
fährt: custom
screwlord ist offline screwlord
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
3001 Posts seit 29.04.2009
Avatar von screwlord

fährt: custom
Homepage von screwlord
Neuer Beitrag 31.01.2013 22:08
Zum Anfang der Seite springen

hi,

jmd ne idee wie das geht wenn die spanner total verstellt waren?

okay beltspannung ist das eine aber wie verhindere ich einen schiefen stand des rades?

danke für sachdienliche hinweise

__________________
Patrolcustoms

George ist offline George · 21119 Posts seit 23.07.2007
aus Wilder Westen
fährt: VRSCDX 2007 und anderen Kram
George ist offline George
Mod
starFlameListarFlameRe
21119 Posts seit 23.07.2007 aus Wilder Westen

fährt: VRSCDX 2007 und anderen Kram
Neuer Beitrag 31.01.2013 22:15
Zum Anfang der Seite springen

Ich hab mich immer auf die Länge der Spanner verlassen und Gewindegänge gezählt.

__________________
They will not force us. They will stop degrading us. They will not control us. We will be victorious.

Avatar von screwlord
screwlord ist offline screwlord · 3001 Posts seit 29.04.2009
fährt: custom
screwlord ist offline screwlord
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
3001 Posts seit 29.04.2009
Avatar von screwlord

fährt: custom
Homepage von screwlord
Neuer Beitrag 31.01.2013 22:18
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von George
Ich hab mich immer auf die Länge der Spanner verlassen und Gewindegänge gezählt.

okay. das bedeutet keine fertigungstoleranzen.-)

und die riemenspannung?

__________________
Patrolcustoms

rockerle69 ist offline rockerle69 · 4074 Posts seit 18.02.2009
fährt: Zarte & Dicke. EVO, was sonst?
rockerle69 ist offline rockerle69
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
4074 Posts seit 18.02.2009
fährt: Zarte & Dicke. EVO, was sonst?
Neuer Beitrag 31.01.2013 22:24
Zum Anfang der Seite springen

Riemen mach ich nicht mehr ohne:

Laser cat

__________________
Seitdem ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere.

Der Klügere gibt solange nach, bis er der Dumme ist.

Wenn Du willst, dass es gut wird, dann mach es selbst.
 

Moos ist offline Moos · 9252 Posts seit 27.11.2010
aus Bayrisch Schwaben
fährt: Night-Train USD, Kawa Z1 900
Moos ist offline Moos
~~ MOD ~~
star3star3star3star3star3
9252 Posts seit 27.11.2010 aus Bayrisch Schwaben

fährt: Night-Train USD, Kawa Z1 900
Neuer Beitrag 31.01.2013 22:26
Zum Anfang der Seite springen

Du kannst den Abstand von Mittelpunkt Schwingenachse zu Mittelpunkt Radachse ermitteln. Wenn der gleich ist, steht das Rad gerade. Die Frage ist jetzt wahrscheinlich, wie. Manche biegen sich nen stabilen Draht zum vergleichen oder ein sehr langer Meßschieber wäre auch möglich. Aber halt alles ungenau bzw. nicht vorhanden. Ich benutze den Profi Laser Cat von Louis. Nicht geschenkt aber lohnt auf dauer. Vor allem benutzt man das Teil öfters als man denkt. Wenn man es den hat.

__________________
Moos

Mit einem Forum ist es wie mit einer Party.
Wer mit dem Gastgeber nicht klar kommt, sollte nicht hin gehen.

Avatar von Dany Bobber
Dany Bobber ist offline Dany Bobber · 522 Posts seit 14.12.2011
aus Dreieich
fährt: Raw Iron
Dany Bobber ist offline Dany Bobber
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
522 Posts seit 14.12.2011
Avatar von Dany Bobber
aus Dreieich

fährt: Raw Iron
Neuer Beitrag 31.01.2013 22:27
Zum Anfang der Seite springen


__________________
FTW

Werbung
George ist offline George · 21119 Posts seit 23.07.2007
aus Wilder Westen
fährt: VRSCDX 2007 und anderen Kram
George ist offline George
Mod
starFlameListarFlameRe
21119 Posts seit 23.07.2007 aus Wilder Westen

fährt: VRSCDX 2007 und anderen Kram
Neuer Beitrag 31.01.2013 22:33
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Dany Bobber
http://www.youtube.com/watch?v=vuwGM0Xx3...be_gdata_player


Hoffe es hilft dir. Augenzwinkern

cooler link

__________________
They will not force us. They will stop degrading us. They will not control us. We will be victorious.

Avatar von Licher
Licher ist offline Licher · 2169 Posts seit 24.06.2010
aus Duisburg
fährt: OBI Nightster ;o)
Licher ist offline Licher
***war Rob***
star2star2star2star2star2
2169 Posts seit 24.06.2010
Avatar von Licher
aus Duisburg

fährt: OBI Nightster ;o)
Neuer Beitrag 31.01.2013 22:34
Zum Anfang der Seite springen

Zitat von screwlord
Zitat von George
Ich hab mich immer auf die Länge der Spanner verlassen und Gewindegänge gezählt.

okay. das bedeutet keine fertigungstoleranzen.-)

und die riemenspannung?

So mache ich es auch. Mit ner Schieblehre die nach hinten rausstehenden gewindelänge bis zur einstellmutter messen.

__________________
Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm, weil man ja tot ist ... schlimm ist es für die anderen .... genauso ist das übrigens wenn man doof ist Freude

Avatar von pokei
pokei ist offline pokei · 330 Posts seit 31.08.2009
fährt: Sportster 8 8 3, B j. 8 7
pokei ist offline pokei
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
330 Posts seit 31.08.2009
Avatar von pokei

fährt: Sportster 8 8 3, B j. 8 7
Neuer Beitrag 31.01.2013 23:04
Zum Anfang der Seite springen

Ich messe immer mit einer Schieblehre den Abstand zwischen Felgenrand und Schwinge.

bestes-ht ist offline bestes-ht · 18058 Posts seit 10.11.2009
aus Rhein-Main
fährt: Rocker-C, Blue Pearl, BigSpoke 23/18", Jekill & Hyde, PS-Airride
bestes-ht ist offline bestes-ht
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
18058 Posts seit 10.11.2009 aus Rhein-Main

fährt: Rocker-C, Blue Pearl, BigSpoke 23/18", Jekill & Hyde, PS-Airride
Homepage von bestes-ht
Neuer Beitrag 31.01.2013 23:20
Zum Anfang der Seite springen

Ich messe auch den Abstand Schwingenachse zu Radachse, mit der XXL Schieblehre, wie es das Rep.Buch vorgibt.
Ist aber eigentlich ungenau, da ja nicht zum Vorderrad ausgemessen wird und/oder Fertigungstoleranzen beachtet werden.
Daher wenn man es aber genau machen möchte, muss man die Spurflucht Vorder-Hinterrad ausrichten.
Attachment 123172
Attachment 123173
Attachment 123174
pdf-Dateianhang
Spureinstellung.pdf
Dateigröße: 27.54 KB, 130 Downloads

__________________
Wir werden nicht grau, wir werden chrome....

Wo gehstn hin? Motorrad fahren. Warst du doch gestern erst. Ja, bin aber nicht fertig geworden..... fröhlich fröhlich fröhlich

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von bestes-ht am 01.02.2013 00:22.

hardy.b ist offline hardy.b · seit
hardy.b ist offline hardy.b
Ehemaliges Mitglied


Neuer Beitrag 31.01.2013 23:34
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von George
Ich hab mich immer auf die Länge der Spanner verlassen und Gewindegänge gezählt.

Das funktioniert nicht immer, wegen der Toleranzen. Einfach mit einem Maßband den Mittelpunkt Schwingenbolzen und Mittelpunkt Hinterachsenmutter nehmen. Wenn der Abstand rechts und links auf den mm genau identisch ist, sollte es Ok sein. Dann kann noch die Zahnriemenspannung eingestellt werden. dabei jeweils rechts und links exakt gleich verstellen.

Am Ende das Hinterrad drehen und dabei beobachten, ob der Zahnriemen ohne anzuecken am Pulley und am Hinterrad läuft.

Avatar von screwlord
screwlord ist offline screwlord · 3001 Posts seit 29.04.2009
fährt: custom
screwlord ist offline screwlord
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
3001 Posts seit 29.04.2009
Avatar von screwlord

fährt: custom
Homepage von screwlord
Neuer Beitrag 01.02.2013 10:47
Zum Anfang der Seite springen

Zitat von George
Zitat von Dany Bobber
http://www.youtube.com/watch?v=vuwGM0Xx3...be_gdata_player


Hoffe es hilft dir. Augenzwinkern

cooler link

sehr geil!

genau so wirds gemacht

__________________
Patrolcustoms

Avatar von screwlord
screwlord ist offline screwlord · 3001 Posts seit 29.04.2009
fährt: custom
screwlord ist offline screwlord
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
3001 Posts seit 29.04.2009
Avatar von screwlord

fährt: custom
Homepage von screwlord
Neuer Beitrag 01.02.2013 10:49
Zum Anfang der Seite springen

@all:

danke für die hilfreichen tipps

__________________
Patrolcustoms

bestes-ht ist offline bestes-ht · 18058 Posts seit 10.11.2009
aus Rhein-Main
fährt: Rocker-C, Blue Pearl, BigSpoke 23/18", Jekill & Hyde, PS-Airride
bestes-ht ist offline bestes-ht
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
18058 Posts seit 10.11.2009 aus Rhein-Main

fährt: Rocker-C, Blue Pearl, BigSpoke 23/18", Jekill & Hyde, PS-Airride
Homepage von bestes-ht
Neuer Beitrag 01.02.2013 12:26
Zum Anfang der Seite springen

Sorry, aber das kann man vielleicht in Erwägung ziehen, wenn man mal auf der "Strasse" Hilfe braucht...
Es ist ja schon mal gut wenn man an der Schwingenachse Zentrierbohrungen hat, nicht jedes Modell hat das.
Aber das "gezittere" mit dem Klebeband.... Baby Passt halt zu den englischen Toleranzen, das geht besser!

__________________
Wir werden nicht grau, wir werden chrome....

Wo gehstn hin? Motorrad fahren. Warst du doch gestern erst. Ja, bin aber nicht fertig geworden..... fröhlich fröhlich fröhlich

Avatar von pokei
pokei ist offline pokei · 330 Posts seit 31.08.2009
fährt: Sportster 8 8 3, B j. 8 7
pokei ist offline pokei
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
330 Posts seit 31.08.2009
Avatar von pokei

fährt: Sportster 8 8 3, B j. 8 7
Neuer Beitrag 01.02.2013 13:34
Zum Anfang der Seite springen

Also das Video hat mich auch nicht überzeugt. unglücklich

nächste »
nächste »
Thema
Antworten
Hits
Letzter Beitrag
newhotfolder
Fragezeichen
6
1215
19.06.2019 18:48
von Loscupo
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Fragezeichen
Andere XL 883: Penzl Töpfe ausrichten?
von Erik777
5
1976
14.03.2016 23:10
von Marco2600
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Fragezeichen
6
3172
25.06.2015 22:06
von flursn
Zum letzten Beitrag gehen