Milwaukee V-Twin - Harley-Davidson Forum & Community
Suche
Harley-News Registrieren PN User-Map Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Forum » Allgemein » Allgemein: Motorräder » Versicherungrechtliche Probleme bei Demofahrten

Versicherungrechtliche Probleme bei Demofahrten

Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Galerieansicht Zum Ende der Seite springen
Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Galerieansicht Zum Ende der Seite springen

Versicherungrechtliche Probleme bei Demofahrten

Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Galerieansicht Druckansicht Zum Ende der Seite springen
Sticki1 ist offline Sticki1 · 10694 Posts seit 16.07.2007
fährt: Roadking Special 114 with Jekill & Hyde
Sticki1 ist offline Sticki1
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
10694 Posts seit 16.07.2007
fährt: Roadking Special 114 with Jekill & Hyde
Neuer Beitrag 24.07.2021 08:35
Zum Anfang der Seite springen

Lest Euch das mal durch. 
Demofahrten und dadurch verursachte Unfälle....rechtlich ein schwieriges Thema.

Ebenso wenn man für Kumpels eine Tour mit Übernachtung plant und organisiert. 

Da fragt man sich wirklich wie weit rechtliche Spielräume und  Versicherungsärger gehen können.
Attachment 370221
Attachment 370222
Attachment 370223
Attachment 370224
Attachment 370225

rockerle69 ist offline rockerle69 · 4847 Posts seit 18.02.2009
fährt: Zarte & Dicke. EVO, was sonst?
rockerle69 ist offline rockerle69
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
4847 Posts seit 18.02.2009
fährt: Zarte & Dicke. EVO, was sonst?
Neuer Beitrag 24.07.2021 11:30
Zum Anfang der Seite springen

Aloha,
gerade der Verweis auf den zu geringen Abstand ist ja an Lächerlichkeit kaum zu überbieten.
Klar 5 m sind knapp.
Aber wenn ich bei uns den Feierabendverkehr sehe und die Autos mit kaum.mehr als 5 m Abstand in Kolonne fahren kontrolliert das keiner.
Und das Wort Sicherheitsabstand bedeutet für viele offensichtlich,
" Da Pass ich sicher noch rein"Baby

__________________
Seitdem ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere.

Der Klügere gibt solange nach, bis er der Dumme ist.

Wenn Du willst, dass es gut wird, dann mach es selbst.

Nightrider ist offline Nightrider · 2389 Posts seit 15.06.2007
aus Lummerland
fährt: Dyna Wide Glide mit Fransen am Bremshebel und Lenker, Vance & Hines Typ sehr, sehr mutig ,Vespa GT, Africa Twin Adventure Sport,....
Nightrider ist offline Nightrider
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
2389 Posts seit 15.06.2007 aus Lummerland

fährt: Dyna Wide Glide mit Fransen am Bremshebel und Lenker, Vance & Hines Typ sehr, sehr mutig ,Vespa GT, Africa Twin Adventure Sport,....
Neuer Beitrag 24.07.2021 11:35
Zum Anfang der Seite springen

Es geht doch mehr darum die Versicherungsleistungen für vorzuenthalten, und das machen die Versicherungen nicht seit gestern.

__________________
.

bestes-ht ist offline bestes-ht · 19615 Posts seit 10.11.2009
aus Rhein-Main
fährt: FXCW-C 2008, Blue Pearl, BigSpoke 23/18", Jekill & Hyde, PS-Airride - FLHRXS 2020 Zephyr Blue / Black Sunglo
bestes-ht ist offline bestes-ht
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
19615 Posts seit 10.11.2009 aus Rhein-Main

fährt: FXCW-C 2008, Blue Pearl, BigSpoke 23/18", Jekill & Hyde, PS-Airride - FLHRXS 2020 Zephyr Blue / Black Sunglo
Homepage von bestes-ht
Neuer Beitrag 24.07.2021 11:52
Zum Anfang der Seite springen

Gegen oder für was willst denn mitfahren?
Und aus welcher Sichtweise fragst du, als Mifahrer der Demo oder als Kontrollorgan dessen? 😂😉

__________________
Wir werden nicht grau, wir werden chrome....

Wo gehstn hin? Motorrad fahren. Warst du doch gestern erst. Ja, bin aber nicht fertig geworden..... fröhlich fröhlich fröhlich

Schimmy ist offline Schimmy · 6150 Posts seit 15.10.2015
aus Greven
fährt: Ich: 96er FLHTC Meine Frau: 12er XL 1200N, 18er FXBB
Schimmy ist offline Schimmy
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
6150 Posts seit 15.10.2015 aus Greven

fährt: Ich: 96er FLHTC Meine Frau: 12er XL 1200N, 18er FXBB
Neuer Beitrag 24.07.2021 11:54
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Sticki1
Lest Euch das mal durch. 
Demofahrten und dadurch verursachte Unfälle....rechtlich ein schwieriges Thema.

Ebenso wenn man für Kumpels eine Tour mit Übernachtung plant und organisiert. 

Da fragt man sich wirklich wie weit rechtliche Spielräume und  Versicherungsärger gehen können.

Moinsen,

Sorry, aber DIESE Rechtslage ist schon seit Jahren Praxis bei den Versicherungen, und wer das bisher nicht wusste
bzw. von seinem Road-Captain / Tour-Guide VOR der gemeinsamen Ausfahrt nicht darauf hingewiesen wurde, hat
sich mit diesem Thema noch nie wirklich auseinander gesetzt. unglücklich

Wer beim Fahren in der Gruppe BEWUSST (also VORSÄTZLICH) Mindestabstände zu vorausfahrenden Fahrzeugen
nicht einhält, den trifft im Falle eines Falles zumindest eine Mitschuld und er bleibt auf einem Teil, wenn nicht sogar
auf den gesamten Kosten seines Unfallschadens sitzen. Habe ich selbst vor Jahren im Chapter erlebt, als ein Mitglied
dem anderen in die Karre gefahren ist..... Langwieriger Rechtsstreit mit dem Ergebnis, dass KEINE der beiden Versicherungen
auch nur einen Cent gezahlt hat. unglücklich

Greetz  Jo

__________________
Wenn man schon keine Ahnung hat, einfach mal die Klappe halten. Augenzwinkern

Stammtisch in Münster/NRW!!

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Schimmy am 25.07.2021 11:50.

Moos ist offline Moos · 10652 Posts seit 27.11.2010
aus Bayrisch Schwaben
fährt: Night-Train USD, Kawa Z1 900
Moos ist offline Moos
~~ MOD ~~
star3star3star3star3star3
10652 Posts seit 27.11.2010 aus Bayrisch Schwaben

fährt: Night-Train USD, Kawa Z1 900
Neuer Beitrag 25.07.2021 15:00
Zum Anfang der Seite springen

Man muß den Versicherungen im Schadensfall ja nicht immer alles auf die Nase binden. Augenzwinkern

__________________
Moos

Mit einem Forum ist es wie mit einer Party.
Wer mit dem Gastgeber nicht klar kommt, sollte nicht hin gehen.

Werbung
Schimmy ist offline Schimmy · 6150 Posts seit 15.10.2015
aus Greven
fährt: Ich: 96er FLHTC Meine Frau: 12er XL 1200N, 18er FXBB
Schimmy ist offline Schimmy
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
6150 Posts seit 15.10.2015 aus Greven

fährt: Ich: 96er FLHTC Meine Frau: 12er XL 1200N, 18er FXBB
Neuer Beitrag 25.07.2021 17:17
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Moos
Man muß den Versicherungen im Schadensfall ja nicht immer alles auf die Nase binden.

Na ja... Dann muss einem aber spontan (am besten noch bevor eventuell die Ordnungsmacht eintrifft)
eine gute Geschichte einfallen, warum 2 oder noch mehr Motorradfahrer, die dann zufälligerweise auch
noch die gleiche Marke fahren und eventuell sogar das gleiche Logo auf ihren Kutten tragen, sich zufälligerweise
am gleichen Ort und zur gleichen Zeit "in´s Gehege" gekommen sind.....verwirrt fröhlich

Greetz  Jo

__________________
Wenn man schon keine Ahnung hat, einfach mal die Klappe halten. Augenzwinkern

Stammtisch in Münster/NRW!!

Moos ist offline Moos · 10652 Posts seit 27.11.2010
aus Bayrisch Schwaben
fährt: Night-Train USD, Kawa Z1 900
Moos ist offline Moos
~~ MOD ~~
star3star3star3star3star3
10652 Posts seit 27.11.2010 aus Bayrisch Schwaben

fährt: Night-Train USD, Kawa Z1 900
Neuer Beitrag 25.07.2021 19:03
Zum Anfang der Seite springen

Braucht Du die Bullen wenn Dir ein Kumpel ins Bike fährt? Und auch wenn die zufällig vorbei kommen juckt die das nicht wenn der restliche Verkehr nicht gefährdet ist oder sonst was. Einfach bisschen kreativ sein. Augenzwinkern

__________________
Moos

Mit einem Forum ist es wie mit einer Party.
Wer mit dem Gastgeber nicht klar kommt, sollte nicht hin gehen.

Rene D. ist offline Rene D. · 509 Posts seit 14.08.2018
fährt: Softail Slim M8
Rene D. ist offline Rene D.
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
509 Posts seit 14.08.2018
fährt: Softail Slim M8
Neuer Beitrag 25.07.2021 19:16
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Moos
Braucht Du die Bullen wenn Dir ein Kumpel ins Bike fährt?

Bei Personenschaden eindeutig ja.

Und je nach "Kumpel" der die Schuld beim anderen Sucht um nicht auf dem eigenen Schaden sitzen zu bleiben leider auch."Warum fährst Du so dicht auf? " vs. "Wieso bremst Du Idiot einfach? " Augenzwinkern

Bei "ohne Polizei" mit hoher Schadensumme werden Versicherungen auch gerne Misstrauisch und unterstellen einen Versicherungsbetrug. Dann forschen die gerne seeehr lange und intensiv nach,finden auf kurz oder lang schon raus was Sache ist oder verweigern die Schadensregulierung und legen es einfach auf ein Gerichtsverfahren an.

Dann muss die Justiz Zeugen befragen und ein Urteil fällen.

Versicherungen haben nämlich eines en masse : Zeit .

VG,
René

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Rene D. am 25.07.2021 19:29.

Moos ist offline Moos · 10652 Posts seit 27.11.2010
aus Bayrisch Schwaben
fährt: Night-Train USD, Kawa Z1 900
Moos ist offline Moos
~~ MOD ~~
star3star3star3star3star3
10652 Posts seit 27.11.2010 aus Bayrisch Schwaben

fährt: Night-Train USD, Kawa Z1 900
Neuer Beitrag 25.07.2021 19:51
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Rene D.
Bei Personenschaden eindeutig ja.

Davon war jetzt nicht unbedingt die Rede, zumal da die Bullen eh sofort da sind wenn z. B. ein RTW angefordert wird. Meine Rede war eher vom kleinen Auffahrunfall bei langsamer Geschwindigkeit wie sie bei Demofahrten halt üblich ist.

__________________
Moos

Mit einem Forum ist es wie mit einer Party.
Wer mit dem Gastgeber nicht klar kommt, sollte nicht hin gehen.

Rene D. ist offline Rene D. · 509 Posts seit 14.08.2018
fährt: Softail Slim M8
Rene D. ist offline Rene D.
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
509 Posts seit 14.08.2018
fährt: Softail Slim M8
Neuer Beitrag 25.07.2021 20:04
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Moos
zum zitierten Beitrag Zitat von Rene D.
Bei Personenschaden eindeutig ja.

Davon war jetzt nicht unbedingt die Rede....

Doch.

In dem ersten Beitrag von Stick1 auf den sich ja alles bezieht ist von einem Unfall mit gebrochenem Sprunggelenk und einem Sachschaden von 10500€ die Rede.

VG,
René

Börnie ist offline Börnie · 560 Posts seit 12.04.2015
fährt: Road King Special
Börnie ist offline Börnie
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
560 Posts seit 12.04.2015
fährt: Road King Special
Neuer Beitrag 25.07.2021 20:36
Zum Anfang der Seite springen

Kreativ sein ist immer gut. 👍🏻

Man darf aber nie vergessen, wem gegenüber man welche
Angaben macht. 

Nur mal so als Beispiel : unwahre Angaben gegenüber
einer Versicherung können schnell den Tatbestand des 
Versicherungsbetruges bedeuten - und das wäre dann
eine Straftat. 

Also immer GUT und SICHER kreativ sein.


Gruss Börnie

__________________
MC



.

Avatar (Profilbild) von Schneckman
Schneckman ist offline Schneckman · 1385 Posts seit 29.08.2014
aus Lechfeld
fährt: ´86FXRT, ´88FXRS-Sp,´87FXST,´07Buell XB
Schneckman ist offline Schneckman
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1385 Posts seit 29.08.2014
Avatar (Profilbild) von Schneckman
aus Lechfeld

fährt: ´86FXRT, ´88FXRS-Sp,´87FXST,´07Buell XB
Neuer Beitrag 26.07.2021 23:28
Zum Anfang der Seite springen


__________________
WAS MAN ANFÄNGT, MUß MAN AUCH ZU EN

Thema
Antworten
Hits
Letzter Beitrag
newhotfolder
verrückt
Alle FXR: HeinzBikes Blinker Probleme TC103 (Mehrere Seiten 1 2 3)
von Manubufu
43
6799
17.09.2021 22:11
von Soonham
Zum letzten Beitrag gehen
newhotlockfolder
Achtung
12
1251
08.07.2021 17:11
von bios4
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
traurig
Alle XL 1200: Probleme Getriebe HILFE
von Chriss.
9
2287
07.08.2020 00:10
von motorcycle boy
Zum letzten Beitrag gehen