Milwaukee V-Twin - Harley-Davidson Forum & Community
Suche
Harley-News Registrieren User-Map Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Forum » Modelllinien » Sportster (Evolution 883 / 1100 / 1200) » XL 1200C/A/B Custom: KessTech-Auspuff unproblematisch wieder verwenden?

XL 1200C/A/B Custom: KessTech-Auspuff unproblematisch wieder verwenden?

nächste »
Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Galerieansicht Zum Ende der Seite springen
nächste »
Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Galerieansicht Zum Ende der Seite springen

XL 1200C/A/B Custom: KessTech-Auspuff unproblematisch wieder verwenden?

Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Galerieansicht Druckansicht Zum Ende der Seite springen
Avatar (Profilbild) von Guido66
Guido66 ist offline Guido66 · 119 Posts seit 04.09.2023
fährt: Sportster XL1200 Custom
Guido66 ist offline Guido66
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
119 Posts seit 04.09.2023
Avatar (Profilbild) von Guido66

fährt: Sportster XL1200 Custom
Neuer Beitrag 13.11.2023 22:34
Zum Anfang der Seite springen

Muss mal wieder „technisch“ werden:

Ich durfte nach dem Kauf meiner Sportster feststellen, dass der Super-Sound von Vance und Hines gar nicht eingetragen war. Schade eigentlich  fröhlich
Da wusste ich, warum mir noch ein 2. Auspuff mitgegeben wurde.
Nun, der andere Auspuff ist von Kesstech und im Fahrzeugschein eingetragen.
Läuft der überhaupt noch auf Anhieb unproblematisch?
Ich lass ihn durch den Händler tauschen, das ist nicht das Problem.
Aber er war natürlich fast 20 Jahre nicht in Betrieb...
Doch jetzt mal ins Blaue gesponnen: Da ist alles manuell, soll laut Verkäufer auch regelkonform eingestellt/aufgebaut sein (Scheiben?) und viel abstimmen muss man nicht oder wie muss ich mir das vorstellen (wg. Vergaser, kein Einspritzer oder son Zeug  fröhlich  … hab da Null Plan, darum die Fragen an die Techniker).

Tipps oder Anregungen/Gedanken/Anworten wären nett.  großes Grinsen

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Guido66 am 13.11.2023 23:31.

eastw00t ist offline eastw00t · 689 Posts seit 10.07.2017
fährt: 17er Iron 883, 76er Shovelhead
eastw00t ist offline eastw00t
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
689 Posts seit 10.07.2017
fährt: 17er Iron 883, 76er Shovelhead
Neuer Beitrag 14.11.2023 08:39
Zum Anfang der Seite springen

Moin,

schätze mal die V&H Tröten waren leer?
Wenn ja, sollte es mit der Kesstech auch ganz gut funktionieren. Wirst ja vermutlich eh >90% offen damit rumdüsen.

Grüße

Avatar (Profilbild) von Guido66
Guido66 ist offline Guido66 · 119 Posts seit 04.09.2023
fährt: Sportster XL1200 Custom
Guido66 ist offline Guido66
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
119 Posts seit 04.09.2023
Avatar (Profilbild) von Guido66

fährt: Sportster XL1200 Custom
Neuer Beitrag 14.11.2023 09:28
Zum Anfang der Seite springen

Wenn leer = laut, dann ja! fröhlich
Aber legal fühle ich mich sicherer unterwegs, darum die eingetragenen Kesstech.
Von daher wollte ich nur noch wissen, ob es technisch was zu beachten gibt, Anpassungen notwendig sind.
Aber wenn das bei Vergasern unproblematischer ist als bei Einspritzern, dann soll der Händler einfach loslegen großes Grinsen

eastw00t ist offline eastw00t · 689 Posts seit 10.07.2017
fährt: 17er Iron 883, 76er Shovelhead
eastw00t ist offline eastw00t
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
689 Posts seit 10.07.2017
fährt: 17er Iron 883, 76er Shovelhead
Neuer Beitrag 14.11.2023 11:01
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Guido66
Wenn leer = laut, dann ja!  fröhlich
Aber legal fühle ich mich sicherer unterwegs, darum die eingetragenen Kesstech.
Von daher wollte ich nur noch wissen, ob es technisch was zu beachten gibt, Anpassungen notwendig sind.
Aber wenn das bei Vergasern unproblematischer ist als bei Einspritzern, dann soll der Händler einfach loslegen  großes Grinsen

So direkt mit Vergaser oder Einspritzer hat das nichts zu tun.
Entscheidend ist das Luft / Benzin Gemisch, das durch den Abgasgegendruck entsprechend beeinflusst werden kann.

Wenn die V&H zugestopft gewesen wäre mit dem Thorcat System beispielsweise (vor allem die alten Versionen waren diesbezüglich ziemlich schlecht) und du nun die Kesstech dranhängst und offen fährst würde sich der Abgasgegendruck signifikant ändern und es wäre vermutlich notwendig das Mapping (Einspritzer) oder die Spritmenge (Vergaser) anzupassen.

Fürs erste würde ich mal dazu raten, die Tröten dran zu schrauben und zu schauen, wie der Eimer läuft ;-)

Grüße

Avatar (Profilbild) von Guido66
Guido66 ist offline Guido66 · 119 Posts seit 04.09.2023
fährt: Sportster XL1200 Custom
Guido66 ist offline Guido66
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
119 Posts seit 04.09.2023
Avatar (Profilbild) von Guido66

fährt: Sportster XL1200 Custom
Neuer Beitrag 14.11.2023 11:25
Zum Anfang der Seite springen

Ah, jetzt verstehe ich zumindest so ganz rudimentär 1-2 Kleinigkeiten! Ich denke, Deine Idee ist gut: Dranschrauben lassen und losfahren... und der Händler kennt die Mühle ja auch schon seit 20 Jahren oder mehr (Verkäufer war dort die ganze Zeit Stammkunde). Also besten Dank und Gruß zurück!!

Avatar (Profilbild) von Guido66
Guido66 ist offline Guido66 · 119 Posts seit 04.09.2023
fährt: Sportster XL1200 Custom
Guido66 ist offline Guido66
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
119 Posts seit 04.09.2023
Avatar (Profilbild) von Guido66

fährt: Sportster XL1200 Custom
Neuer Beitrag 24.11.2023 10:17
Zum Anfang der Seite springen

Nach "Sacken-lassen" habe ich plötzlich das Bedürfnis verspürt, zu dem Thema hier weiter zu forschen und bin auch über ein paar Threads im Forum gestolpert.
U.a. musste ich erst mal "Interferenz-Rohr" googlen. fröhlich
Gut, das sehe ich bei meinen V&H-Rohren nicht, wer weiß, wo sich das "versteckt" (oder abgesägt?) oder nicht benötigt? Letzteres würde ich jetzt mal vermuten.

Aber ich habe in die obigen Beiträgen wohl etwas mistverstanden!! Das könnte wichtig sein...

eastw00t ging ja von folgenden Gegebenheiten aus, die ich falsch interpretierte:
"schätze mal die V&H Tröten waren leer?
Wenn ja, sollte es mit der Kesstech auch ganz gut funktionieren. Wirst ja vermutlich eh >90% offen damit rumdüsen."

Ok, sehr laut passt bei V&H aktuell, wenn das dann = leer = offen bedeutet, dann wird das bei den Kesstech gerade NICHT so sein!
Die sind ja legal eingestellt und eingetragen und darum würde heute meine Schlussfolgerung sein: leiser = NICHT leer = NICHT offen.
Frage 1: Ist das nun von mir korrekt interpretiert?

Frage 2, die sich anschließt: Gibt es dann Probleme wg. des oben genannten "Abgasgegendrucks"?

Das Beispiel von eastw00t war zwar umgekehrt gewählt (V&H zu, Kesstech offen), aber so verstehe ich es nun:
"würde sich der Abgasgegendruck signifikant ändern und es wäre vermutlich notwendig das Mapping (Einspritzer) oder die Spritmenge (Vergaser) anzupassen."

Werbung
eastw00t ist offline eastw00t · 689 Posts seit 10.07.2017
fährt: 17er Iron 883, 76er Shovelhead
eastw00t ist offline eastw00t
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
689 Posts seit 10.07.2017
fährt: 17er Iron 883, 76er Shovelhead
Neuer Beitrag 24.11.2023 10:26
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Guido66
Nach "Sacken-lassen" habe ich plötzlich das Bedürfnis verspürt, zu dem Thema hier weiter zu forschen und bin auch über ein paar Threads im Forum gestolpert.
U.a. musste ich erst mal "Interferenz-Rohr" googlen.  fröhlich
Gut, das sehe ich bei meinen V&H-Rohren nicht, wer weiß, wo sich das "versteckt" (oder abgesägt?) oder nicht benötigt? Letzteres würde ich jetzt mal vermuten.

Aber ich habe in die obigen Beiträgen wohl etwas mistverstanden!! Das könnte wichtig sein...

eastw00t ging ja von folgenden Gegebenheiten aus, die ich falsch interpretierte:
"schätze mal die V&H Tröten waren leer?
Wenn ja, sollte es mit der Kesstech auch ganz gut funktionieren. Wirst ja vermutlich eh >90% offen damit rumdüsen."

Ok, sehr laut passt bei V&H aktuell, wenn das dann = leer = offen bedeutet, dann wird das bei den Kesstech gerade NICHT so sein!
Die sind ja legal eingestellt und eingetragen und darum würde heute meine Schlussfolgerung sein: leiser = NICHT leer = NICHT offen.
Frage 1: Ist das nun von mir korrekt interpretiert?

Frage 2, die sich anschließt: Gibt es dann Probleme wg. des oben genannten "Abgasgegendrucks"?

Das Beispiel von eastw00t war zwar umgekehrt gewählt (V&H zu, Kesstech offen), aber so verstehe ich es nun:
"würde sich der Abgasgegendruck signifikant ändern und es wäre vermutlich notwendig das Mapping (Einspritzer) oder die Spritmenge (Vergaser) anzupassen."

Moinsen,

ich gehe mal davon aus, dass deine Kess Tech Anlage manuell verstellbar ist. Es sich also um eine Klappenanlage handelt.
Zumindest habe ich das so aus dem Kontext rausgelesen :-)
Bis zu einem bestimmten Baujahr / Euro Norm waren manuell verstellbare Klappenanlagen "legal". Mittlerweile sind es nur noch die elektrischen.
Das heißt, wenn du deine Klappen auf machst ist da bis auf den KAT Durchzug. Das ist im Groben mit "leer" gemeint.
Für gewöhnlich fährt man dann auch offen und die wenigen Situationen in denen man geschlossen fährt weil man die Nachbarn nicht aufscheuchen will oder so fallen nicht weiter ins Gewicht.

Du kannst ja einfach mal in die V&H Anlage reingucken. Das Thor Kat System ist da relativ gut zu erkennen, sollte es verbaut sein.
Wenn du nix siehst, ist sie leer :-)

Dein Ziel ist es ja anscheinend legal unterwegs zu sein mit der Kess-Tech. Dann bleibts dabei... dranschrauben und Probefahren. Kaputt gehen oder explodieren wird da auf jeden Fall nichts im ersten Moment.

Achja, Thema Interferenzrohr...
Das wirst du bei den V&H vermutlich nicht dran haben. Mit original Krümmer und Kess Tech wird es dann aber wahrscheinlich wieder vorhanden sein.
Dient dem besseren Ansprechverhalten und Drehmomentverlauf aufgrund erhöhtem Volumen im Abgasstrang durch das Verbinden beider Krümmer.
Bei offenen Anlagen ist das wohl oft eine Glaubensfrage... bei meiner Sporty entfällt das Interferenzrohr mittlerweile durch Krümmerwechsel. Subjektiv hab ich dadurch einen Leistungsgewinn erzielt, habs aber nie gemessen weils mich nicht wirklich interessiert ;-)

Avatar (Profilbild) von Guido66
Guido66 ist offline Guido66 · 119 Posts seit 04.09.2023
fährt: Sportster XL1200 Custom
Guido66 ist offline Guido66
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
119 Posts seit 04.09.2023
Avatar (Profilbild) von Guido66

fährt: Sportster XL1200 Custom
Neuer Beitrag 24.11.2023 10:46
Zum Anfang der Seite springen

Hi! Schön dass Du so schnell da bist Freude
Ich hab das Kesstech-Teil vor 1-2 Wochen (?) kurz beschauen lassen, da ist wohl so nix einstellbar, das Ding kann nur mit Scheiben beeinflusst werden und soll laut Verkäufer im legalen Zustand sein. Wenn ich reingucke, seh ich Laie nicht viel fröhlich Hier mal ein Bild dazu.

Ja, dran und losfahren wäre gut, aber nach meinen ganzen Aktionen muss ich im März erstmal gucken, ob die Harley überhaupt noch mit mir "sprechen" will, hehe! fröhlich
Attachment 416276

eastw00t ist offline eastw00t · 689 Posts seit 10.07.2017
fährt: 17er Iron 883, 76er Shovelhead
eastw00t ist offline eastw00t
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
689 Posts seit 10.07.2017
fährt: 17er Iron 883, 76er Shovelhead
Neuer Beitrag 24.11.2023 10:54
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Guido66
Hi! Schön dass Du so schnell da bist  Freude
Ich hab das Kesstech-Teil vor 1-2 Wochen (?) kurz beschauen lassen, da ist wohl so nix einstellbar, das Ding kann nur mit Scheiben beeinflusst werden und soll laut Verkäufer im legalen Zustand sein. Wenn ich reingucke, seh ich Laie nicht viel  fröhlich  Hier mal ein Bild dazu.

Ja, dran und losfahren wäre gut, aber nach meinen ganzen Aktionen muss ich im März erstmal gucken, ob die Harley überhaupt noch mit mir "sprechen" will, hehe!  fröhlich

Na da ist auf jeden fall Mal eine Verjüngung zu erkennen - straight pipe sieht jedenfalls anders aus würd ich sagen :-)
So genau kenne ich die Einschübe jetzt auch nicht, entweder ists einfach nur ein DB eater, oder ein Kat Einschub ala Thor. Auf letzteren müsste irgendwo an der Anlage eine E-Nummer erkennbar sein?

So oder so, wenn du auf die Kess Tech umsteigst wirst keine andere Möglichkeit haben als es zu probieren und im Zweifelsfall muss der Vergaser eingestellt werden.
Kann mir nicht vorstellen, dass sich deine Sporty mit der V&H gut anhört, wenn da was drin ist...

Avatar (Profilbild) von Guido66
Guido66 ist offline Guido66 · 119 Posts seit 04.09.2023
fährt: Sportster XL1200 Custom
Guido66 ist offline Guido66
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
119 Posts seit 04.09.2023
Avatar (Profilbild) von Guido66

fährt: Sportster XL1200 Custom
Neuer Beitrag 24.11.2023 13:02
Zum Anfang der Seite springen

Ich bin auch schon gespannt... aber diese Sound-Zweifel hab ich eben auch verwirrt
Am besten wäre, ich könnte die Auspuffe fröhlich selber hin- und her montieren.
Gelinst hab ich schon... äh, noch zu schwer! fröhlich

eastw00t ist offline eastw00t · 689 Posts seit 10.07.2017
fährt: 17er Iron 883, 76er Shovelhead
eastw00t ist offline eastw00t
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
689 Posts seit 10.07.2017
fährt: 17er Iron 883, 76er Shovelhead
Neuer Beitrag 24.11.2023 13:25
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Guido66
Ich bin auch schon gespannt... aber diese Sound-Zweifel hab ich eben auch verwirrt
Am besten wäre, ich könnte die Auspuffe  fröhlich  selber hin- und her montieren.
Gelinst hab ich schon... äh, noch zu schwer!  fröhlich

Welche Sound Zweifel?
Die Kess Tech wird sich offen ganz sicher besser anhören, als die V&H :-)

Avatar (Profilbild) von Guido66
Guido66 ist offline Guido66 · 119 Posts seit 04.09.2023
fährt: Sportster XL1200 Custom
Guido66 ist offline Guido66
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
119 Posts seit 04.09.2023
Avatar (Profilbild) von Guido66

fährt: Sportster XL1200 Custom
Neuer Beitrag 24.11.2023 14:00
Zum Anfang der Seite springen

Sound Zweifel, weil ich die Kess Tech ja legal fahre, also geschlossen und hört sich dann die Harley nach Harley an? Vor allem: Wie gut im Vergleich zu den offenen V&H?
Naja, probieren geht über studieren. Doch irgendeinen Grund muss es ja gehabt haben, warum der Vorbesitzer die KessTech ab- und die V&H angeschraubt hat!
Und da Scheibchen reinbasteln? Ich weiß aktuell nicht mal wie die ausgesehen haben sollen. Augenzwinkern

eastw00t ist offline eastw00t · 689 Posts seit 10.07.2017
fährt: 17er Iron 883, 76er Shovelhead
eastw00t ist offline eastw00t
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
689 Posts seit 10.07.2017
fährt: 17er Iron 883, 76er Shovelhead
Neuer Beitrag 24.11.2023 14:06
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Guido66
Sound Zweifel, weil ich die Kess Tech ja legal fahre, also geschlossen und hört sich dann die Harley nach Harley an? Vor allem: Wie gut im Vergleich zu den offenen V&H?
Naja, probieren geht über studieren. Doch irgendeinen Grund muss es ja gehabt haben, warum der Vorbesitzer die KessTech ab- und die V&H angeschraubt hat!
Und da Scheibchen reinbasteln? Ich weiß aktuell nicht mal wie die ausgesehen haben sollen.  Augenzwinkern

Scheibchen?
Du kannst die Kesstech ja auf machen. Im Zweifelsfall wird die Anlage ja im geschlossenen Zustand gemessen (Polizeitkontrolle etc.)

Avatar (Profilbild) von Soonham
Soonham ist offline Soonham · 1355 Posts seit 04.01.2014
aus Vaterstetten
fährt: 08er FXDB & 92er XLH1200 & 83er Soonham-Guzzi & 19er R9T Scrambler"
Soonham ist offline Soonham
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1355 Posts seit 04.01.2014
Avatar (Profilbild) von Soonham
aus Vaterstetten

fährt: 08er FXDB & 92er XLH1200 & 83er Soonham-Guzzi & 19er R9T Scrambler"
Homepage von Soonham
Neuer Beitrag 24.11.2023 16:04
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Guido66
Hi! Schön dass Du so schnell da bist  Freude
Ich hab das Kesstech-Teil vor 1-2 Wochen (?) kurz beschauen lassen, da ist wohl so nix einstellbar, das Ding kann nur mit Scheiben beeinflusst werden und soll laut Verkäufer im legalen Zustand sein. Wenn ich reingucke, seh ich Laie nicht viel  fröhlich  Hier mal ein Bild dazu.

Ja, dran und losfahren wäre gut, aber nach meinen ganzen Aktionen muss ich im März erstmal gucken, ob die Harley überhaupt noch mit mir "sprechen" will, hehe!  fröhlich

hast mal ein Bild von der Seite…
wenn Du scheibchenweise einstellen kannst ähnelt das ner SuperTrap…

Avatar (Profilbild) von Guido66
Guido66 ist offline Guido66 · 119 Posts seit 04.09.2023
fährt: Sportster XL1200 Custom
Guido66 ist offline Guido66
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
119 Posts seit 04.09.2023
Avatar (Profilbild) von Guido66

fährt: Sportster XL1200 Custom
Neuer Beitrag 26.11.2023 22:07
Zum Anfang der Seite springen

Hmm… Mail hab ich gar nicht erhalten, dass hier was geantwortet wurde!
Egal! Du meinst hoffentlich von außen?! 
Das kann ich morgen mal machen Freude

nächste »
Thema
Antworten
Hits
Letzter Beitrag
newhotfolder
Pfeil
6029158
28.02.2024 17:25
von derherrliche
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Pfeil
1327283
28.02.2024 10:41
von Moos
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Text
0
276
22.02.2024 08:47
von Th0r82
Zum letzten Beitrag gehen