Milwaukee V-Twin - Harley-Davidson Forum & Community
Suche
Harley-News Registrieren PN User-Map Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Forum » Allgemein » Allgemein: Motorräder » Jekill and Hyde Auspuff - Fragen und Antwort Thread

Jekill and Hyde Auspuff - Fragen und Antwort Thread

« erste ... « vorherige 695 696 [697] ·
« erste « vorherige
Neues Thema Antworten
Galerieansicht Zum Ende der Seite springen
« erste ... « vorherige 695 696 [697] ·
« erste « vorherige
Neues Thema Antworten
Galerieansicht Zum Ende der Seite springen

Jekill and Hyde Auspuff - Fragen und Antwort Thread

Neues Thema Antworten
Galerieansicht Druckansicht Zum Ende der Seite springen
renneeh ist online renneeh · 44 Posts seit 12.06.2020
aus Freising
fährt: Forty eight 2020, Jekill & Hyde
renneeh ist online renneeh
Mitglied
star2star2star2
44 Posts seit 12.06.2020 aus Freising

fährt: Forty eight 2020, Jekill & Hyde
Neuer Beitrag 21.02.2021 11:38
Zum Anfang der Seite springen

Bei meiner gehen die Klappen bei ca. 2.700 Umdrehungen zu. Als ich letztes Jahr mit dem Demobike beim Händler die Probefahrt gemacht hatte, hatten die Klappen auch öfter zu gemacht. Das war 1 zu 1 das gleiche Bike wie ich es jetzt bei mir stehen habe. Warum das so ist, konnte mir auch keiner beantworten?

Skogr ist online Skogr · 5203 Posts seit 28.04.2016
fährt: FLHRC 2015 J&H
Skogr ist online Skogr
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
5203 Posts seit 28.04.2016
fährt: FLHRC 2015 J&H
Neuer Beitrag 21.02.2021 12:20
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von bios4
Nenndrehzahl == jene Drehzahl, bei der der Motor seine max. Leistung erzielt.
Halbe Nenndrehzahl == dementspr. die Hälfte davon.

Hätte man aber eigtl. auch selbst recherchieren können. Augenzwinkern

Danke sehr. 

Hätte "man" schon, aber ich war zu faul. Jetzt muss ich eh selbst recherchieren,  weil ich nicht weiss wie der Motor seine max. Leistung erzielt ( in Zahl), davon die Hälfte schaff ich dann selbst smile

__________________
"Der bevorstehende Untergang verdirbt den ganzen Spaß an der Dekadenz"

Avatar von Texaner
Texaner ist offline Texaner · 1365 Posts seit 28.03.2013
aus Dortmund
fährt: CVO Street Glide
Texaner ist offline Texaner
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1365 Posts seit 28.03.2013
Avatar von Texaner
aus Dortmund

fährt: CVO Street Glide
Neuer Beitrag 21.02.2021 12:22
Zum Anfang der Seite springen

Ein Blick in die ZB hilft. 😉

Gesendet von meinem SM-G975F mit Tapatalk


__________________
Ev'thangs bigger in Texas.

Der offizielle Ruhrpott Stammtisch. Hier klicken!

raste ist offline raste · 8 Posts seit 14.06.2020
fährt: Street Bob 2020
raste ist offline raste
Neues Mitglied
star2
8 Posts seit 14.06.2020
fährt: Street Bob 2020
Neuer Beitrag 22.02.2021 12:11
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Jack Goodman
Mahlzeit. Wollte euch erstmal fragen bevor ich meinen Mechaniker und Jekill and Hyde auf die Nerven gehe:

habe diese Woche eine Jekill and Hyde Anlage auf meiner FXBB2020 bekommen. Bin jetzt 2 Tage gefahren und mir ist aufgefallen das die Anlage erst 2 mal geschlossen hat und zwar genau bei 54km/h.
bei 50km/h passiert nichts!
 Hab das gestern mehrfach versucht zu wiederholen aber da tut sich nichts. 

woran kann es liegen, Software? Kann ich da selber was resetten?

wie gesagt gestern mehrfach mehrere Sekunden die Geschwindigkeit gehalten bei 50. nichts passiert. 
auch bei den 54kmh wo es mal geklappt hat nichts (sollte ja eh nicht sein da nicht bei 54 gemessen wird). 

Grüße

seit letzter Woche habe ich auch die J&H auf meiner 2020 FXBB.
Bei mir schließt die Klappe bei genau 50km/h im 4. Gang, wenn ich die Geschwindigkeit ein paar Sekunden halte. Im 3. Gang bei 50 km/h bleibt die Klappe offen.
Bin erst eine kleine Tour mit der neuen Anlage gefahren, werde das die Woche noch mal genauer testen.

Sticki1 ist offline Sticki1 · 10322 Posts seit 16.07.2007
fährt: White Pearl Heritage TC103 Jekill and Hyde , Sporty 48 Special AMF , Cleveland Cycles Bobber
Sticki1 ist offline Sticki1
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
10322 Posts seit 16.07.2007
fährt: White Pearl Heritage TC103 Jekill and Hyde , Sporty 48 Special AMF , Cleveland Cycles Bobber
Neuer Beitrag 23.02.2021 11:53
Zum Anfang der Seite springen

Die Steuerung der Klappen ist inzwischen bei den Modellen unterschiedlich, da abhängig vom Leistungsgewicht

Jonas_AX ist offline Jonas_AX · 40 Posts seit 17.06.2020
aus Vaihingen an der Enz
fährt: Softail Slim 2014 -black-
Jonas_AX ist offline Jonas_AX
Mitglied
star2star2star2
40 Posts seit 17.06.2020 aus Vaihingen an der Enz

fährt: Softail Slim 2014 -black-
Neuer Beitrag 26.02.2021 22:21
Zum Anfang der Seite springen

Hat von euch jemand Erfahrung mit dem Teilegutachten von Bertels in Verbindung mit dem Big Sucker?
Bei 200 Euro für ein Teilegutachten frage ich mich, was denn die Einzelabnahme hierfür kosten würde?
Lohnt sich das Teilegutachten? oder doch gleich Einzelabnahme?


Danke und Gruß
Jonas

Werbung
Der_Joker ist online Der_Joker · 581 Posts seit 08.12.2018
aus der Südpfalz
fährt: Super Glide & NSU Bobber
Der_Joker ist online Der_Joker
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
581 Posts seit 08.12.2018 aus der Südpfalz

fährt: Super Glide & NSU Bobber
Neuer Beitrag 26.02.2021 22:38
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Jonas_AX
Hat von euch jemand Erfahrung mit dem Teilegutachten von Bertels in Verbindung mit dem Big Sucker?
Bei 200 Euro für ein Teilegutachten frage ich mich, was denn die Einzelabnahme hierfür kosten würde?
Lohnt sich das Teilegutachten? oder doch gleich Einzelabnahme?


Danke und Gruß
Jonas

Bei dem Gutachten sind m.W.n. auch Reduzierbleche dabei die in den Filter kommen um den Luftdurchsatz zu mindern. So, und mit dem Gutachten bekommst du das problemlos eingetragen.
Einen richtig "offenen" Luftfilter bekommst du auch per Einzelabnahme nicht eingetragen.

__________________
Hier geht´s zu meinem Alteisen

Hosematz ist offline Hosematz · 7 Posts seit 21.08.2019
fährt: Dyna Street Bob 2017
Hosematz ist offline Hosematz
Neues Mitglied
star2
7 Posts seit 21.08.2019
fährt: Dyna Street Bob 2017
Neuer Beitrag Heute, 07:32
Zum Anfang der Seite springen

Guten Morgen zusammen,

viel leicht etwas merkwürdige Frage aber gibt es zufällig jemanden hier der eine Jekyll hat trotz einem Gehörschaden?

Meine Dyna hört sich etwas beschnitten and und wollte mir die Jekyll holen für mehr "Emotionen" (Bass, "Harley-Sound")... Was ich nicht will sind unnötige Brülltüten, da wäre mir dann auch das Geld zu schade... 

Kann man die Jekyll mit einer verantwortungsvollen rechten Gashand vernünftig für die Umwelt und mich selbst fahren? Oder ist es einfach nur noch laut wenn die offen sind...?
Grüße Michael

Edit: Fahre eine Dyna Street Bob 2017 Euro 4 mit original Töpfen

Avatar von Texaner
Texaner ist offline Texaner · 1365 Posts seit 28.03.2013
aus Dortmund
fährt: CVO Street Glide
Texaner ist offline Texaner
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1365 Posts seit 28.03.2013
Avatar von Texaner
aus Dortmund

fährt: CVO Street Glide
Neuer Beitrag Heute, 07:47
Zum Anfang der Seite springen

Du hast es immer in der Gashand und kannst es selbst dosieren. Absolut okay.
Wenn ich allerdings durch dicht besiedelte und belebte Straßen fahre, drück ich aufs Knöpfchen.

Gesendet von meinem SM-G975F mit Tapatalk


__________________
Ev'thangs bigger in Texas.

Der offizielle Ruhrpott Stammtisch. Hier klicken!

olsddelta ist offline olsddelta · 195 Posts seit 23.11.2019
fährt: HD was sonst
olsddelta ist offline olsddelta
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
195 Posts seit 23.11.2019
fährt: HD was sonst
Neuer Beitrag Heute, 09:13
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Hosematz
Guten Morgen zusammen,

viel leicht etwas merkwürdige Frage aber gibt es zufällig jemanden hier der eine Jekyll hat trotz einem Gehörschaden?

Meine Dyna hört sich etwas beschnitten and und wollte mir die Jekyll holen für mehr "Emotionen" (Bass, "Harley-Sound")... Was ich nicht will sind unnötige Brülltüten, da wäre mir dann auch das Geld zu schade... 

Kann man die Jekyll mit einer verantwortungsvollen rechten Gashand vernünftig für die Umwelt und mich selbst fahren? Oder ist es einfach nur noch laut wenn die offen sind...?
Grüße Michael

Edit: Fahre eine Dyna Street Bob 2017 Euro 4 mit original Töpfen

Wenn alles Verbaut ist was von J&H mit kommt sind sie nur Bassig Presänt. Wenn die Kats nicht drin sind wird es Giftig , sind zubehör Krümmer Verbaut ist der Bass noch etwas Bissiger .
Ansonsten Regelt die J&H Automatisch , habe bei mir den( Bescheißer Knopf) erst garnicht angebaut da ales von selber reagirt braucht man das nicht.

lagotel ist online lagotel · 27 Posts seit 26.08.2019
fährt: Softail Slim S
lagotel ist online lagotel
Neues Mitglied
star2
27 Posts seit 26.08.2019
fährt: Softail Slim S
Neuer Beitrag Heute, 20:06
Zum Anfang der Seite springen

Warum 'Bescheißer Knopf'? Ich mache das wie Texaner. Im Ort schalte ich damit auf Flüstermodus.

In der Presse wird immer auf Klappenauspuff geschimpft. Dabei kann man ihn auch sinnvoll einsetzen. Meine FLSS ist mit geschlossener Klappe leiser als mit originalem Auspuff

Gesendet von meinem BTV-W09 mit Tapatalk


« erste ... « vorherige 695 696 [697] ·
« erste « vorherige
« erste ... « vorherige 695 696 [697] ·
« erste « vorherige
Thema
Antworten
Hits
Letzter Beitrag
newhotfolder
Pfeil
972
254336
Heute, 20:06
von Big A
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Pfeil
927
538896
Heute, 19:24
von Pröttern63
Zum letzten Beitrag gehen