Milwaukee V-Twin - Harley-Davidson Forum & Community
Suche
Harley-News Registrieren User-Map Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Forum » Modelllinien » Softail [Cruiser] (Milwaukee-Eight, Twin Cam, Evolution) » FXSB/SE Breakout: Mehrere Technische Fragen nach/vor Umbaumaßnahmen...

FXSB/SE Breakout: Mehrere Technische Fragen nach/vor Umbaumaßnahmen... M8 114

nächste »
Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Galerieansicht Zum Ende der Seite springen
nächste »
Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Galerieansicht Zum Ende der Seite springen

FXSB/SE Breakout: Mehrere Technische Fragen nach/vor Umbaumaßnahmen... M8 114

Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Galerieansicht Druckansicht Zum Ende der Seite springen
misux ist offline misux · 55 Posts seit 30.01.2024
fährt: Breakout 2015 FXSB, Z1000 ZRT00A 2004, Di Blasi R7E
misux ist offline misux
Mitglied
star2star2star2
55 Posts seit 30.01.2024
fährt: Breakout 2015 FXSB, Z1000 ZRT00A 2004, Di Blasi R7E
Neuer Beitrag 22.04.2024 05:44
Zum Anfang der Seite springen

Hallo ihr da draußen!

Ich bin dabei meine Breakout 2015 etwas umzubauen und habe ein paar Fragen...

1. Nach Blinkerumbau würde ich gerne die Originalblinker nicht zerschnippeln und bräuchte dementsprechend die Stecker für die Neuen. Kann mir einer sagen welche, ich meine 4pol, Stecker das sind? Also die beiden die an den Originalblinkern dran sind. Diese würde ich mir gern neu kaufen.

2. Nach umbau auf einen Seitlichen Kennzeichenhalter fehlt mir nun das Katzenauge hinten unterm Fender... Hat ejmand was passables als Tipp was man nehmen könnte OHNE das es 60-200€ kostet?  Ich meine ja nur.... wir reden von einem Katzenauge... Vielleicht hat jemand so eine schicke Aufnahme aus dem 3dDruck auf lager? Oder ein passendes KAtzenauge was n paar Kröten kostet...

3. Vorderrad ist kein Problem... Aber bald steht der Reifenwechsel hinten an und ich wollte fragen ob man auf etwas besonderes achten muss beim Hinterradausbau?
Also die beiden Muttern links und rechts ab, die Nabe raus, und dann kann man doch schon das rad nach unten rausnehmen? Oder muss/kann man den Keilriehmen irgendwo lockern ohne die Einstellschrauben des Hinterrades rauszudrehen? Wollte nicht unbedingt die schrauben rausdrehen, ist ja alles so fein eingestellt.

4. Jetzt werde ich bestimmt gesteinigt... Habe ja schon ein paar gesehen, aber gibt es einen kürzeren Fender welcher dennoch passabel mit einem Sozius betrieben werden kann und vielleicht auch mit einer SissyBarFreude? Ich habe ein Airride Fahrwerk drin, damit müsste es auch kompatibel sein. Gibt es sowas?

5. Ich habe noch einen BugSpoiler liegen. eider habe ich ekeine Ahnung von welcher Marke dieser ist es ist NICHTS aufgedruckt, nihct mal eine Nummer. Er ist komplett und Lackiert, Würde den Gern anbauen, lässt sich sowas dann eintragen?

6. Jetzt was anderes... Ich bin Baujahr 81 dementsprechend habe ich mein Kennzeichen DU(Miene Initialien)81... Jetzt habe ich hier und dam gehört das es da wohl Probleme geben könnte? Ist da was dran? Ich bin absoluter Harley Anfänger und habe NICHTS mit irgendetwas zu tun, will ich auch nicht... Aber ist da was an den Gerüchten dran das die Zahl 81 Probleme machen könnte?

Würde mich sehr über ein Paar anregungen freuen!
Vielen Dank

bestes-ht ist online bestes-ht · 22748 Posts seit 10.11.2009
aus Rhein-Main
fährt: FXCW-C 2008, Blue Pearl, 110Cui, BigSpoke 23/18\", Jekill & Hyde, PS-Airride - FLHRXS 2020 Zephyr Blue / Black Sunglo
bestes-ht ist online bestes-ht
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
22748 Posts seit 10.11.2009 aus Rhein-Main

fährt: FXCW-C 2008, Blue Pearl, 110Cui, BigSpoke 23/18\", Jekill & Hyde, PS-Airride - FLHRXS 2020 Zephyr Blue / Black Sunglo
Homepage von bestes-ht
Neuer Beitrag 22.04.2024 07:37
Zum Anfang der Seite springen

Zu 2. Rückstrahler mit E-Prüfzeichen gibt es in allen möglichen bezahlbaren Varianten, mal Google bemühen, muss ggf, nur iwo ein Winkel hinzaubern wo er dran/drauf kommt. 

zu 3. Du wirst wohl oder über die Riemenspannung etwas lockern müssen um das Rad ausbauen zu können. Bremse/Sattel ebenso. 

zu 4. Klar warum nicht, auch mit nem Airride. Kannst bei Bedarf mit dem Anschlagpuffer der Schwinge spielen/korrigieren.

zu 6. Wenn du nicht mit einer Pseudokutte einen auf Hobbyrocker machst und keine sonstigen Anspielungen auf MC machst, sollte das zu keinerlei Problemen führen. Wenn du ganz sicher gehen willst, wirf deinen Pass weg und gib als Geburtjahr 1982 an! 😂

__________________
Wir werden nicht grau, wir werden chrome....

Wo gehstn hin? Motorrad fahren. Warst du doch gestern erst. Ja, bin aber nicht fertig geworden..... fröhlich fröhlich fröhlich

Avatar (Profilbild) von DeeCee
DeeCee ist offline DeeCee · 678 Posts seit 07.11.2020
fährt: 2019 Breakout 114
DeeCee ist offline DeeCee
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
678 Posts seit 07.11.2020
Avatar (Profilbild) von DeeCee

fährt: 2019 Breakout 114
Neuer Beitrag 22.04.2024 07:55
Zum Anfang der Seite springen

Moin, meine zwei Cents:

2. Durch verkürzten Heckfender habe ich den Rückstrahler untem am seitlichwen Kennzeichen angebracht. Zur Not habe ich einen kleinen selbstklebenden dabei. Bisher eine Ermahnung...

4. Fender aus Stahl (z.B. TB) sind grundsätzlich soziusfähig.Habe auch die Kombi kurzer Fender + Airride, für den Hin-und-wieder-Soziusbetrieb nutze ich ein Pad...

5. Ohne ABE/Gutachten nicht bzw. nur sehr schwer eintragbar, z.B. über ein Materialgutachten...

6. Du bist doch Harley-Anfänger, wie Du schreibst – also 81, was sonst? Niemand denkt da an die "Hells Angels"...

__________________
2019 Breakout 114

Jekill&Hyde, Kennzeichenhalter seitlich, TB Heckfender mit 3-in-1-Leuchten, TB Airride, TB Einzelsitz, Stripe-Blinker vorn...

misux ist offline misux · 55 Posts seit 30.01.2024
fährt: Breakout 2015 FXSB, Z1000 ZRT00A 2004, Di Blasi R7E
misux ist offline misux
Mitglied
star2star2star2
55 Posts seit 30.01.2024
fährt: Breakout 2015 FXSB, Z1000 ZRT00A 2004, Di Blasi R7E
Neuer Beitrag 22.04.2024 08:44
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von DeeCee
6. Du bist doch Harley-Anfänger

fröhlich Verdammt! Da bin ich ja nicht ansatzweise drauf gekommen! Der ist gut!

Vielen Dank schon mal für die Tipps!

HD-rhein-main ist offline HD-rhein-main · 133 Posts seit 27.02.2020
fährt: Softail Slim 2020
HD-rhein-main ist offline HD-rhein-main
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
133 Posts seit 27.02.2020
fährt: Softail Slim 2020
Neuer Beitrag 22.04.2024 09:26
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von misux
zum zitierten Beitrag Zitat von DeeCee
6. Du bist doch Harley-Anfänger

fröhlich Verdammt! Da bin ich ja nicht ansatzweise drauf gekommen! Der ist gut!

Vielen Dank schon mal für die Tipps!

Lass mal die 81 weg... Im Umkreis Frankfurt sind schon ein paar Sachen wg. der Nummer auf dem Kennzeichen passiert.
Also je nachdem wo du herkommst, würde ich da drauf verzichten.

Schimmy ist offline Schimmy · 9807 Posts seit 15.10.2015
aus Greven
fährt: Ich: 96er FLHTC Meine Frau: 12er XL 1200N, 18er FXBB
Schimmy ist offline Schimmy
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
9807 Posts seit 15.10.2015 aus Greven

fährt: Ich: 96er FLHTC Meine Frau: 12er XL 1200N, 18er FXBB
Neuer Beitrag 22.04.2024 09:31
Zum Anfang der Seite springen

Moinsen,

Zu 1: Der Steckertyp für die Blinkleuchtenanschlüsse ist: "JAE MX19 Sealed". Den könntest Du beispielsweise
HIER bekommen. Die dazu gehörenden Pin´s findest Du ebenfalls dort (# 14-521). Gibt bestimmt noch preiswertere
Bezugsquellen.....

zu 2: Wir haben diesen Rückstrahler unter den Fender montiert (der Strahler selbst lässt sich um 180° drehen).
Sieht an der Sporty z.B. so (Bild) aus. Rückstrahler müssen lt. Vorschrift eigentlich mittig angebracht sein, aber
- wie "DeeCee" schon schrieb - kann eine Montage von dem Teil an den seitlichen Kennzeichenhalter beanstandet
werden, muss aber nicht.....

Zu dem Rest: Ich wüsste jetzt keinen Grund, warum ein Bugspoiler eingetragen werden muss. Hat keinen Einfluss
auf die Verkehrssicherheit des Fahrzeugs. Würde Dir dennoch davon abraten, denn durch so einen Spoiler wird der
Regler der Lichtmaschine - zumindest teilweise - verdeckt, was zu einer schlechteren Kühlung und zum vorzeitigen
Ableben dieses Bauteils führen kann.

Ansonsten würde ich Dir raten Dir das passende Werkstatthandbuch zu Deinem Bike zuzulegen. Dort sind alle
Arbeitsschritte ausführlich beschrieben und Du hast auch die nötigen Anzugsdrehmomente für die Schrauben/Muttern
parat. Augenzwinkern

GReetz  Jo
Attachment 422143

__________________
Wenn man schon keine Ahnung hat, einfach mal die Klappe halten Augenzwinkern

Stammtisch in Münster/NRW

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Schimmy am 22.04.2024 14:02.

Werbung
misux ist offline misux · 55 Posts seit 30.01.2024
fährt: Breakout 2015 FXSB, Z1000 ZRT00A 2004, Di Blasi R7E
misux ist offline misux
Mitglied
star2star2star2
55 Posts seit 30.01.2024
fährt: Breakout 2015 FXSB, Z1000 ZRT00A 2004, Di Blasi R7E
Neuer Beitrag 22.04.2024 13:28
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von HD-rhein-main
Lass mal die 81 weg... Im Umkreis Frankfurt sind schon ein paar Sachen wg. der Nummer auf dem Kennzeichen passiert.
Also je nachdem wo du herkommst, würde ich da drauf verzichten.

Ja, den Gedanken hatte ich halt... Komme aus dem Schaumburgischen Land (Hannover Umgebung) und im Januar als ich die HD angemeldet habe wusste ich von dem "Kinderkram" noch NIX! Mann, das klingt alles wie damals ausm Kindergarten...

@Schimmy Vielen Dank! Habe soeben die Stecker und die Hülsen bestellt.

Das mit dem Rückstrahler schaue ich mir an und Werkstatthandbuch ist bestellt!


Danke!

Avatar (Profilbild) von DeeCee
DeeCee ist offline DeeCee · 678 Posts seit 07.11.2020
fährt: 2019 Breakout 114
DeeCee ist offline DeeCee
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
678 Posts seit 07.11.2020
Avatar (Profilbild) von DeeCee

fährt: 2019 Breakout 114
Neuer Beitrag 22.04.2024 16:03
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Schimmy
Moinsen,

Ich wüsste jetzt keinen Grund, warum ein Bugspoiler eingetragen werden muss. Hat keinen Einfluss auf die Verkehrssicherheit des Fahrzeugs.

Für mich ist das ein Nicht-OEM-Anbauteil ohne ABE/Gutachten - und damit abnahme- und eintragungspflichtig. Splitterschutz und so...

__________________
2019 Breakout 114

Jekill&Hyde, Kennzeichenhalter seitlich, TB Heckfender mit 3-in-1-Leuchten, TB Airride, TB Einzelsitz, Stripe-Blinker vorn...

Schimmy ist offline Schimmy · 9807 Posts seit 15.10.2015
aus Greven
fährt: Ich: 96er FLHTC Meine Frau: 12er XL 1200N, 18er FXBB
Schimmy ist offline Schimmy
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
9807 Posts seit 15.10.2015 aus Greven

fährt: Ich: 96er FLHTC Meine Frau: 12er XL 1200N, 18er FXBB
Neuer Beitrag 22.04.2024 16:49
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von DeeCee
Für mich ist das ein Nicht-OEM-Anbauteil ohne ABE/Gutachten - und damit abnahme- und eintragungspflichtig. Splitterschutz und so...

Damit magst Du im Prinzip Recht haben, aber - im Gegensatz z.B. zu Verkleidungen / Scheiben) geht von den
Teilen keine wirkliche Gefahr für Dich, oder für andere Verkehrsteilnehmer aus.... auch nicht im Falle eines Unfalls.
Auch habe die Dinger keine "tragende" Funktion, oder beeinflussen Geschwindigkeit bzw. Leistung des Bikes.

ICH würde sie ähnlich einstufen wie z.B. die Windabweiser an der Gabel, und die sind ja bekanntlich auch genehmigungsfrei. Augenzwinkern

GReetz  Jo

__________________
Wenn man schon keine Ahnung hat, einfach mal die Klappe halten Augenzwinkern

Stammtisch in Münster/NRW

HeikoJ ist offline HeikoJ · 3532 Posts seit 18.11.2014
fährt: H-D 1200 CB / 14
HeikoJ ist offline HeikoJ
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
3532 Posts seit 18.11.2014
fährt: H-D 1200 CB / 14
Neuer Beitrag 22.04.2024 17:23
Zum Anfang der Seite springen

Ein Bugspoiler ist ein feststehendes Verkleidungsteil, kann bei falscher Montage das Fahrverhalten negativ beinflussen, kann die Bodenfreiheit einschränken, kann durch Beschädigung scharfkantige Splitter freisetzen usw.
Muß also beim TÜV vorgeführt und eingetragen werden falls keine ABE für das Teil vorliegt. Zur Eintragung ist ein Teilegutachten des Herstellers notwendig.

__________________
Zwischen dem, was wir sagen wollen, was wir denken, das wir sagen, dem was wir sagen, was wir hören, was wir hören wollen, und was wir verstehen, bestehen jede Menge Unterschiede.

Avatar (Profilbild) von DeeCee
DeeCee ist offline DeeCee · 678 Posts seit 07.11.2020
fährt: 2019 Breakout 114
DeeCee ist offline DeeCee
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
678 Posts seit 07.11.2020
Avatar (Profilbild) von DeeCee

fährt: 2019 Breakout 114
Neuer Beitrag 22.04.2024 20:32
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Schimmy
zum zitierten Beitrag Zitat von DeeCee
Für mich ist das ein Nicht-OEM-Anbauteil ohne ABE/Gutachten - und damit abnahme- und eintragungspflichtig. Splitterschutz und so...

Damit magst Du im Prinzip Recht haben, aber - im Gegensatz z.B. zu Verkleidungen / Scheiben) geht von den
Teilen keine wirkliche Gefahr für Dich, oder für andere Verkehrsteilnehmer aus.... auch nicht im Falle eines Unfalls.

Sorry, aber das sehe ich anders und habe auch dementsprechende Infos von einem TÜVer. Außerdem gibt es diverse Spoiler auch mit Gutachten oder ABE - wozu sollte das dann gut sein?

__________________
2019 Breakout 114

Jekill&Hyde, Kennzeichenhalter seitlich, TB Heckfender mit 3-in-1-Leuchten, TB Airride, TB Einzelsitz, Stripe-Blinker vorn...

Avatar (Profilbild) von a08574
a08574 ist offline a08574 · 608 Posts seit 22.06.2011
aus Röhrmoos
fährt: FLFBS
a08574 ist offline a08574
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
608 Posts seit 22.06.2011
Avatar (Profilbild) von a08574
aus Röhrmoos

fährt: FLFBS
Neuer Beitrag 23.04.2024 07:58
Zum Anfang der Seite springen

Zu 2)
Weiß nicht ob der beim Airride noch reinpasst, aber ich hab mir den kleinen von Louis (mit E Nummer) mit nenm Heißluftfön in Form gebogen und mit Montagekleber reingesetzt ...

https://www.louis.de/artikel/rueckstrahl...number=10034283
Attachment 422179

__________________
Bavaria Stammtisch München

misux ist offline misux · 55 Posts seit 30.01.2024
fährt: Breakout 2015 FXSB, Z1000 ZRT00A 2004, Di Blasi R7E
misux ist offline misux
Mitglied
star2star2star2
55 Posts seit 30.01.2024
fährt: Breakout 2015 FXSB, Z1000 ZRT00A 2004, Di Blasi R7E
Neuer Beitrag 24.04.2024 07:11
Zum Anfang der Seite springen

Hallo!

ALso falls einer auch die Stecker benötigt... Diese sind es nicht!
Zu 1: Der Steckertyp für die Blinkleuchtenanschlüsse ist: "JAE MX19 Sealed". Den könntest Du beispielsweise
HIER bekommen. Die dazu gehörenden Pin´s findest Du ebenfalls dort (# 14-521). Gibt bestimmt noch preiswertere
Bezugsquellen.....

Es sind diese:

DEUTSCH DTM06-4S      

Habe auch herausgefunden welchen Bugspoiler ich habe... Habe dafür einen neuen Thread eröffnet, vielleicht habe ich n bisschen Glück und jemand hat noch das Gutachten dafür...
@DeeCee 4. Fender aus Stahl (z.B. TB) sind grundsätzlich soziusfähig.Habe auch die Kombi kurzer Fender + Airride, für den Hin-und-wieder-Soziusbetrieb nutze ich ein Pad...

würde mit einem kurzen Fender auch unter umständen eine verlängerte Sitzbank mit dem integrierten Soziussitz passen? Also soeine gibts doch, oder irre ich mich?


Zu dem Reflektor:

Ein Airride habe ich auch, so tief geht er aber nicht das der Reflektor nicht mehr drunter passen würde mit dem Originalfender... Also passt das! Danke!

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von misux am 26.04.2024 16:43.

Schimmy ist offline Schimmy · 9807 Posts seit 15.10.2015
aus Greven
fährt: Ich: 96er FLHTC Meine Frau: 12er XL 1200N, 18er FXBB
Schimmy ist offline Schimmy
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
9807 Posts seit 15.10.2015 aus Greven

fährt: Ich: 96er FLHTC Meine Frau: 12er XL 1200N, 18er FXBB
Neuer Beitrag 24.04.2024 07:43
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von misux
ALso falls einer auch die Stecker benötigt... Diese sind es nicht!
......

Moinsen,

Sorry für meine falsche Hilfestellung, aber ich bin davon ausgegangen, dass es sich - wie in der Überschrift Deines Beitrags
zu lesen - um ein Breakout der Milwaukee 8 Baureihe handelt. Das mit Bj. 2015 habe ich leider überlesen.... unglücklich

Wenn Du die Anschlüsse der HINTEREN Blinkleuchten gemeint hast, dann hast Du die richtigen Steckverbindungen gewählt.


Greetz  Jo

__________________
Wenn man schon keine Ahnung hat, einfach mal die Klappe halten Augenzwinkern

Stammtisch in Münster/NRW

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von Schimmy am 24.04.2024 08:21.

Avatar (Profilbild) von DeeCee
DeeCee ist offline DeeCee · 678 Posts seit 07.11.2020
fährt: 2019 Breakout 114
DeeCee ist offline DeeCee
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
678 Posts seit 07.11.2020
Avatar (Profilbild) von DeeCee

fährt: 2019 Breakout 114
Neuer Beitrag 24.04.2024 09:06
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von misux

@DeeCee 4. Fender aus Stahl (z.B. TB) sind grundsätzlich soziusfähig.Habe auch die Kombi kurzer Fender + Airride, für den Hin-und-wieder-Soziusbetrieb nutze ich ein Pad...

würde mit einem kurzen Fender auch unter umständen eine verlängerte Sitzbank mit dem integrierten Soziussitz passen? Also soeine gibts doch, oder irre ich mich?

Das war bei mir kein Thema, da ich den Solositz wollte. Aber gehen müsste das auch mit Sitzbank, die wahrscheinlich umgebaut werden müsste und am Fender eine Bohrung erforderte. Vielleicht hilft ein kurzer Anruf bei TB (oder E-Mail), ob das mit deren Fender machbar ist.

__________________
2019 Breakout 114

Jekill&Hyde, Kennzeichenhalter seitlich, TB Heckfender mit 3-in-1-Leuchten, TB Airride, TB Einzelsitz, Stripe-Blinker vorn...

nächste »
Thema
Antworten
Hits
Letzter Beitrag
newhotfolder
Pfeil
3117956
15.06.2024 18:28
von Moos
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Pfeil
6614215
15.06.2024 11:40
von Weich-Ei
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Pfeil
1458661
13.06.2024 20:34
von Sprotte
Zum letzten Beitrag gehen