Milwaukee V-Twin - Harley-Davidson Forum & Community
Suche
Registrieren PN User-Map Team Mitglieder Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Forum » Modelllinien » XL, XR - Sportster (Evolution 883 / 1100 / 1200) » Alle XL 883: 11" Federbeine - Fragen und Antwort thread

Alle XL 883: 11" Federbeine - Fragen und Antwort thread

« erste ... « vorherige 70 71 [72] ·
« erste « vorherige
Neues Thema Antworten
Zum Ende der Seite springen
« erste ... « vorherige 70 71 [72] ·
« erste « vorherige
Neues Thema Antworten
Zum Ende der Seite springen

Alle XL 883: 11" Federbeine - Fragen und Antwort thread

Neues Thema Antworten
Avatar von Dadrox
Dadrox ist offline Dadrox · 274 Posts seit 19.08.2014
aus Winterspelt
fährt: Harley Davidson Sportster 48
Dadrox ist offline Dadrox
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
274 Posts seit 19.08.2014
Avatar von Dadrox
aus Winterspelt

fährt: Harley Davidson Sportster 48
Neuer Beitrag 04.06.2019 07:18
Zum Anfang der Seite springen

also ich kann nur eines über 11" Dämpfer sagen.
Hatte die jetzt 4 Jahre mit ner V&H Anlage gefahren, da warst du schon eingeschränkt in der Schräglage.
Bin dann aber mal angehalten worden und musste vorführen gehen und habe dazu die Original-Auspuffanlage drauf.
Richtig beschissen. Muss man fast aufpassen nicht ausgehebelt zu werden.

Also 11" bei anderer Krümmeranlage geht so, bei Original nicht empfehlenswert.

Es sei denn ihr fahrt nur gerade aus, dann tuns 10.5" auch  

__________________
Go big or go home!

macmarkus ist offline macmarkus · 432 Posts seit 02.08.2012
fährt: '13er iron 883
macmarkus ist offline macmarkus
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
432 Posts seit 02.08.2012
fährt: '13er iron 883
Neuer Beitrag 08.06.2019 17:39
Zum Anfang der Seite springen

du sprichst ja von der forty-eight; bei der iron ist schräglage mit originalauspuff und den us-originalen elfzöllern kein problem (bei normgroßen normalgewichtlern). smile

ChrisEngel ist offline ChrisEngel · 57 Posts seit 08.05.2019
aus Düsseldorf
fährt: Sportster 883N, 2019
ChrisEngel ist offline ChrisEngel
Mitglied
star2star2star2
57 Posts seit 08.05.2019 aus Düsseldorf

fährt: Sportster 883N, 2019
Neuer Beitrag 11.06.2019 11:23
Zum Anfang der Seite springen

Naja...also bei der Iron mit den 11,5" 48-Dämpfern hänge ich eigentlich ständig mit den Rasten auf dem Boden. Da müssen definitiv andere her. Die Angstnippel sind einfach zu lang. 
Von der AGA her ist da aber ausreichend Platz. 

__________________
AUF DEN FLUREN WIRD NICHT GERANNT!

magonixx ist offline magonixx · 2 Posts seit 13.06.2019
fährt: HD Sportster Iron 883 2018
magonixx ist offline magonixx
Neues Mitglied
star2
2 Posts seit 13.06.2019
fährt: HD Sportster Iron 883 2018
Neuer Beitrag 13.06.2019 20:19
Zum Anfang der Seite springen

Hey zusammen,

ich fahre eine HD Sportster Iron 883 2018 und hab jetzt die PS 11,5 verbaut, hier ein kleines Resümee und eine Frage:

Tieferlegung: Durch die 11,5 kommt der originale Fender schon um einiges runter, aber es sind noch locker 3cm Platz, für die jenigen, die sich Gedanken machen zwecks Sozius

Fahrverhalten: Die PS sind im vergleich zu den originalen schon wesentlich härter, was man aber gerne für die Optik in Kauf nimmt. Leider hab ich nun das Problem, dass ich in den Kurven relativ schnell an die Grenze komme, links an den Fußrasten (mit was ich leben kann) und rechts aber leider am vorderen Schalldämpfer meine Dr. J&H Anlage. Letzteres ist zum einen für den Auspuff nicht so geil, aber schlimmer ist, dass das Bike auch mal schnell dadurch aufsetzen und das Bike aushebeln könnte.

Im Stand: Das Bike wird mit dem originalen Seitenständer schon sehr gerade. Sie steht zwar stabil, aber ich hab mir dann von Eightball nen kürzeren geholt, um nicht jedes mal Angst zu haben, dass sie doch einmal liegt :-D

Habt ihr das gleiche Problem, bsp. wie habt ihr das Problem rechts mit dem vorderen Auspuff gelöst. Wäre super dankbar, wenn jemand eine Lösung gefunden habe, da ich auf die Optik, aber auch nicht auf die Kurven verzichten mag, wenn ich es irgendwie optimieren kann.

Danke Euch schonmal 

ChrisEngel ist offline ChrisEngel · 57 Posts seit 08.05.2019
aus Düsseldorf
fährt: Sportster 883N, 2019
ChrisEngel ist offline ChrisEngel
Mitglied
star2star2star2
57 Posts seit 08.05.2019 aus Düsseldorf

fährt: Sportster 883N, 2019
Neuer Beitrag 15.06.2019 17:39
Zum Anfang der Seite springen

Ich denke mal, hinsichtlich der Anlage wirst du einfach damit leben müssen. Welche Optionen bleiben dir? Eigentlich nur, dir einen anderen Krümmer bauen zu lassen, aber selbst das sehe ich problematisch, da die Anlage, also vorne, ja schon ziemlich nah an der Rastenanlage vorbei läuft. Höhersetzten ist also nicht. 
Was fährst du denn für eine Rastenanlage? Also von der Position her? 

__________________
AUF DEN FLUREN WIRD NICHT GERANNT!

magonixx ist offline magonixx · 2 Posts seit 13.06.2019
fährt: HD Sportster Iron 883 2018
magonixx ist offline magonixx
Neues Mitglied
star2
2 Posts seit 13.06.2019
fährt: HD Sportster Iron 883 2018
Neuer Beitrag 15.06.2019 20:16
Zum Anfang der Seite springen

Danke dir fürs das schnelle und ehrliche Feedback. Ja das hab ich mir auch schon gedacht mit dem Auspuff. Aktuell hab ich noch die originale Rastenanlage drauf, werde diese aber im Winter nach vorne setzen oder hast du eine Idee? Aktuell eventuell noch die Idee wenn ich den Reifen auf nen 180er umbaue und dann nen höheren Reifen? 

Werbung
TheDude ist offline TheDude · Posts seit 01.01.1970
TheDude ist offline TheDude
Posts seit 01.01.1970

Neuer Beitrag 16.06.2019 16:27
Zum Anfang der Seite springen

Langsamer durch die Kurven = Problem gelöst smile

ChrisEngel ist offline ChrisEngel · 57 Posts seit 08.05.2019
aus Düsseldorf
fährt: Sportster 883N, 2019
ChrisEngel ist offline ChrisEngel
Mitglied
star2star2star2
57 Posts seit 08.05.2019 aus Düsseldorf

fährt: Sportster 883N, 2019
Neuer Beitrag 19.06.2019 22:15
Zum Anfang der Seite springen

@magonixx, mit einem größeren Reifen würdest du das Problem nur vergrößern Augenzwinkern …. sorry erstmal für die späte Antwort. 
Je breiter der Reifen wird, desto mehr Schräglage brauchst du, um mit einer bestimmten Geschwindigkeit eine bestimmte Kurve zu fahren. Das wirst du durch einen höheren Querschnitt nicht kompensieren können. Da kommst du höchstens bei +/- null raus. 

Ich habe mich anfangs auch geärgert....ich komme aus dem Sporttourer-Sektor und bin immer sehr tief durch Kurven gefahren. Mit der Harley muss man da einfach zurückstecken.... wie The Dude schon schreibt, langsamer durch die Kurven Augenzwinkern …..klingt zwar nicht so befriedigend. Aber sone Harley kann ja nicht NUR Vorteile bringen smile  

__________________
AUF DEN FLUREN WIRD NICHT GERANNT!

xl_digit ist offline xl_digit · 105 Posts seit 07.05.2019
fährt: Forty Eight
xl_digit ist offline xl_digit
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
105 Posts seit 07.05.2019
fährt: Forty Eight
Neuer Beitrag 22.06.2019 12:52
Zum Anfang der Seite springen

also jetzt mal ehrlich, wer sich ein solches Bike zulegt sollte nicht das Fahrgefühl einer Harley in Frage stellen, das ist eben vorranging ein gemütlicher Zeitgenosse!

Ich weis von was ich rede, ich habe 7 Jahre eine YZF-R1 gefahren. Und ganz ehrlich, ich vermisse sie keine Sekunde!

macmarkus ist offline macmarkus · 432 Posts seit 02.08.2012
fährt: '13er iron 883
macmarkus ist offline macmarkus
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
432 Posts seit 02.08.2012
fährt: '13er iron 883
Neuer Beitrag 28.06.2019 09:24
Zum Anfang der Seite springen

vielleicht liegt es auch an den strecken, die man so fährt ... auf meinem arbeitsweg jedenfalls setze ich NIE auf.
wenn überhaupt mal, dann in kreiseln oder ganz engen kurven.

bin allerdings auch kein typischer motorradfahrer. großes Grinsen

« erste ... « vorherige 70 71 [72] ·
« erste « vorherige
« erste ... « vorherige 70 71 [72] ·
« erste « vorherige
Thema
Antworten
Hits
Letzter Beitrag
newhotfolder
Pfeil
2637642
Heute, 22:51
von Sticki1
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Pfeil
1283672
Heute, 19:31
von Der_Joker
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Augenzwinkern
61
5689
Heute, 08:15
von bestes-ht
Zum letzten Beitrag gehen