Milwaukee V-Twin Forum - Harley-Davidson Community & Infos
Suche
Registrieren PN User-Map Team Mitglieder Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]

Keihin CV-Vergaserkunde

« erste ... « vorherige 86 87 [88] ·
« erste « vorherige
Neues Thema Antworten
Zum Ende der Seite springen
« erste ... « vorherige 86 87 [88] ·
« erste « vorherige
Neues Thema Antworten
Zum Ende der Seite springen

Keihin CV-Vergaserkunde

Neues Thema Antworten
Avatar von harleykill
harleykill ist offline harleykill · 1150 Posts seit 18.09.2014
fährt: 2003er Fat Boy 88 CUI mit Keihin
harleykill ist offline harleykill
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1150 Posts seit 18.09.2014
Avatar von harleykill

fährt: 2003er Fat Boy 88 CUI mit Keihin
Neuer Beitrag 04.07.2018 22:40
Zum Anfang der Seite springen

Hi Jürgen,


ich habe die Harley ja erst manuell abgestimmt, mit Bauch- und Fingerspitzengefühl. Der Tester hat meine Vermutung bestätigt alles richtig gemacht zu haben.
Es gibt verschiedene Meinungen zu diesem Gerät, aber unterm Strich, wenn man Ihn richtig bedient scheinte er sehr gut zu funktionieren und nachmessen in KFZ Werkstätten bzw TÜV von versch. Leuten bestätigen die Genauigkeit dieses Gerätes. Es ist nichts für den harten Werkstatteinsatz, aber für mich reicht der.
Vermutlich besser als gebrauchte ausgemusterte Profiware.
Ich finde den gut.
Ich habe den Tester allerdings erst einen Tag und vermutlich wird er bald oben im Regal verschwinden, bis halt mal wieder was gemacht werden muss.

Voraussetzung für Abstimmungsarbeiten am Vergaser ist immer ein technisch einwandfreier Motor und Vergaser.
Wenn etwas nicht läuft, dann nach der Ursache suchen und beheben, erst dann kann erfolgreich Feintuning betreiben werden.




PS.: das Interferenzrohr ist aber gut für`s Drehmoment....
Bei den US Püffen ohne Kat, da gab es glaube ich zwei Versionen, meine sind nicht gekrongt, aber gerade noch TÜV - und sozialverträglich, jeh nach Drehzahl. da bin ich zufrieden und die Nachbarn auch.
BG

__________________
Am liebsten mit Vergaser.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von harleykill am 05.07.2018 22:49.

brasil ist offline brasil · 255 Posts seit 01.02.2012
fährt: 2001 FLSTC battleship grey
brasil ist offline brasil
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
255 Posts seit 01.02.2012
fährt: 2001 FLSTC battleship grey
Neuer Beitrag 04.07.2018 22:44
Zum Anfang der Seite springen

Hallo BG

dann werde ich meinen Gunson die Tage auch mal wieder aus dem Regal holen....  


Gruß Jürgen

Avatar von harleykill
harleykill ist offline harleykill · 1150 Posts seit 18.09.2014
fährt: 2003er Fat Boy 88 CUI mit Keihin
harleykill ist offline harleykill
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1150 Posts seit 18.09.2014
Avatar von harleykill

fährt: 2003er Fat Boy 88 CUI mit Keihin
Neuer Beitrag 04.07.2018 22:45
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von brasil
Hallo BG

dann werde ich meinen Gunson die Tage auch mal wieder aus dem Regal holen....  


Gruß Jürgen


Mach das, berichte bitte.

BG

__________________
Am liebsten mit Vergaser.

brasil ist offline brasil · 255 Posts seit 01.02.2012
fährt: 2001 FLSTC battleship grey
brasil ist offline brasil
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
255 Posts seit 01.02.2012
fährt: 2001 FLSTC battleship grey
Neuer Beitrag 04.07.2018 22:49
Zum Anfang der Seite springen

Mach ich

Gruß Jürgen

Anfaenger ist offline Anfaenger · 28 Posts seit 20.06.2018
fährt: HD EVO Softail
Anfaenger ist offline Anfaenger
Neues Mitglied
star2
28 Posts seit 20.06.2018
fährt: HD EVO Softail
Neuer Beitrag 05.07.2018 06:46
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von XL883
zum zitierten Beitrag @ Roland_S

Zitat von Roland_S

Bitte erleuchtet Augenzwinkern mich, was es speziell mit dem Brabbeln im Auspuff auf sich haben könnte



Hallo Roland, durch die größere LLD gelangt im Schiebebetrieb zündfähiges Gemisch in den Auspuff.
Was sich dann dort selbst entzündet.

Rauher Motorlauf deutet in der Regel auf ein zu fettes Gemisch hin. Der Einfluß der LLD ist zwar im Teillast-Bereich
sehr gering, aber dennoch spürbar.

Gruß Matthias



Hi,
soory aber jetzt stehe ich einwenig auf dem Schlauch. Ich habe ja das Problem das beim Abtouren es im Auspuff knallt. Der richtige weg ist die LLD zu vergrößern um das Gemisch im Schiebebetrieb fetter zu bekommen.
Den Weg über die größere LLD muss ich gehen, da die Gemischschraube schon 3,5 Umdrehungen draußen ist und es noch nicht wirklich besser geworden ist...oder habe ich da jetzt doch etwas verkehrt verstanden?

@Francois: OK, ich dachte Du hast die separat verlegt. Bei meinem großen Sauger hat es in den Filter gesabbert!! Ich habe die Kopfentlüftung nun kompl. vom Vergaser getrennt.

Grüße
Stefan

P.S. Teile sind da, aber immer noch keine Zeit!!

Avatar von Machlovio
Machlovio ist offline Machlovio · 27 Posts seit 06.08.2013
fährt: Sportster 1200 Custom `98 / Electra Glide 1200 `78
Machlovio ist offline Machlovio
Neues Mitglied
star2
27 Posts seit 06.08.2013
Avatar von Machlovio

fährt: Sportster 1200 Custom `98 / Electra Glide 1200 `78
Neuer Beitrag 05.07.2018 18:20
Zum Anfang der Seite springen

Ja, hast Du..wie ein von der Materie Kenne Habender bereits schrieb, ist die Leerlaufdüse zu gross / Einstellschraube zu weit raus, also zu fett, wenn es in den Auspuff knallt..

Werbung
XL883 ist offline XL883 · 524 Posts seit 15.07.2012
aus Kleve
fährt: XL883 Bj. 2000 / Moto Guzzi V7 Sport Bj.1973 NSU OSL 251 Bj. 1951
XL883 ist offline XL883
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
524 Posts seit 15.07.2012 aus Kleve

fährt: XL883 Bj. 2000 / Moto Guzzi V7 Sport Bj.1973 NSU OSL 251 Bj. 1951
Neuer Beitrag 05.07.2018 19:33
Zum Anfang der Seite springen

@ Anfänger

Hallo, die Antwort war an Roland_S gerichtet , 1200er Sportster mit Auspuff-Brabbeln.

Gruß Matthias

__________________
883 ohne VOES, ohne Beschleunigerpumpe
cool

Avatar von harleykill
harleykill ist offline harleykill · 1150 Posts seit 18.09.2014
fährt: 2003er Fat Boy 88 CUI mit Keihin
harleykill ist offline harleykill
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1150 Posts seit 18.09.2014
Avatar von harleykill

fährt: 2003er Fat Boy 88 CUI mit Keihin
Neuer Beitrag 08.07.2018 08:54
Zum Anfang der Seite springen

Anbei reich ich mal noch ein Zündkerzenbild nach, links 10km Fahrt nach dem Einbau (die Bilder hatte ich schon gepostet), rechts aktuell nach insgesamt 50 km.
Es ist ja auch mal interessant wie sich so etwas entwickelt, verändert.
Ich würde sagen, gut fett aber ok.
Da passt jetzt der K&N Luftfiler, welchen ich heute Morgen montiert habe. (Da reiche ich dann auch ncoh ein Zündkerzenbild nach):
 
Bildanhänge:
Attachment 289284
Attachment 289285
Attachment 289286
Attachment 289288

__________________
Am liebsten mit Vergaser.

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von harleykill am 08.07.2018 18:27.

brasil ist offline brasil · 255 Posts seit 01.02.2012
fährt: 2001 FLSTC battleship grey
brasil ist offline brasil
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
255 Posts seit 01.02.2012
fährt: 2001 FLSTC battleship grey
Neuer Beitrag 08.07.2018 09:19
Zum Anfang der Seite springen

...also ich finde das ist o.k. für einen Vergasermotor.  Lieber etwas fetter,als dem letzten Einsparungspotential hinterher schrauben. K&N Filter ist eh immer einen gute Wahl

Gruß Jürgen

 

Avatar von harleykill
harleykill ist offline harleykill · 1150 Posts seit 18.09.2014
fährt: 2003er Fat Boy 88 CUI mit Keihin
harleykill ist offline harleykill
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1150 Posts seit 18.09.2014
Avatar von harleykill

fährt: 2003er Fat Boy 88 CUI mit Keihin
Neuer Beitrag 08.07.2018 09:49
Zum Anfang der Seite springen

CO Wer für den TÜV muss passen, mehr nicht(max 4,5%) großes Grinsen

Werde ich auch noch checken.

Edit 9.7. 21:00 Uhr 22° Ausentemperatur, Öltemperatur 84°: CO Habe ich gecheckt und festgestellt dass ich trotz K&N mit bei exakt 2 Umdrehungen mehr schon bei 4,5% war.
Ich stelle fest: Wenn der Vergaser tip-top in Ordnung ist, dann reagiert er sehr sensibel auf die Leerlaufgemischschraube.

Leerlaufgemischschraube also wieder von 2 Umdrehungen zurück auf 1,75 Umdrehungen. Schon passt alles (3,7%).
Drehzahl gleichzeitig noch etwas angepasst und alles prima. Wahnisnn wie fein sich der Vergaser nach der Reinigung und dem neuen Setup jetzt einstellen lässt.
Auch auf die Schraube für die Leerlaufdrehzahl reagiert er in halben mm Schritten. Ich verwende hierzu ein Multimeter mit Zangenabgriff am Zündkabel.
Der K&N Luftfilter verändert am Co Wert im Stand so gut wie nichts, soweit ich das im Vergleich mit dem Serienluftfilter feststellen konnte.





BG
 
Bildanhänge:
Attachment 289438

__________________
Am liebsten mit Vergaser.

Dieser Beitrag wurde schon 11 mal editiert, zum letzten mal von harleykill am 09.07.2018 22:01.

Avatar von harleykill
harleykill ist offline harleykill · 1150 Posts seit 18.09.2014
fährt: 2003er Fat Boy 88 CUI mit Keihin
harleykill ist offline harleykill
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1150 Posts seit 18.09.2014
Avatar von harleykill

fährt: 2003er Fat Boy 88 CUI mit Keihin
Neuer Beitrag 09.07.2018 21:51
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von XL883
zum zitierten Beitrag @ Roland_S

Zitat von Roland_S

Bitte erleuchtet Augenzwinkern mich, was es speziell mit dem Brabbeln im Auspuff auf sich haben könnte



Hallo Roland, durch die größere LLD gelangt im Schiebebetrieb zündfähiges Gemisch in den Auspuff.
Was sich dann dort selbst entzündet.

Rauher Motorlauf deutet in der Regel auf ein zu fettes Gemisch hin. Der Einfluß der LLD ist zwar im Teillast-Bereich
sehr gering, aber dennoch spürbar.

Gruß Matthias




Matthias, das mit dem rauhen Motorlauf bei zu fett kann ich so bestätigen und Du hattes auch Recht: Die Leerlaufgemischschraube stellt man in 1/8 Schritten fein ein.
Ist schon verblüffend wie präzise das Systhem arbeitet!

So Leute, ich werde jetzt erst mal fahren und weniger schreiben.

Hier habe ich mein Resümee zum Kit vone Keihin niedergeschrieben: klick
BG

__________________
Am liebsten mit Vergaser.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von harleykill am 09.07.2018 22:52.

XL883 ist offline XL883 · 524 Posts seit 15.07.2012
aus Kleve
fährt: XL883 Bj. 2000 / Moto Guzzi V7 Sport Bj.1973 NSU OSL 251 Bj. 1951
XL883 ist offline XL883
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
524 Posts seit 15.07.2012 aus Kleve

fährt: XL883 Bj. 2000 / Moto Guzzi V7 Sport Bj.1973 NSU OSL 251 Bj. 1951
Neuer Beitrag 10.07.2018 18:47
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von enrico
Hängt es evtl.mit den Einspritzern zusammen?



@ enrico

Klugscheißmodus an : Freude

Hallo enrico, auch ein " Einspritzer " könnte auf " rehbraune Kerzen " eingestellt werden. Ich weiß allerdings nicht ob Lamda 0,86 ( Gemisch 12,6 )bei einer Harley einstellbar ist.
Die Sache hat aber einen Haken. Sobald ein Motor mit Abgasreinigung  ( Kathalysator ) betrieben wird, sollte Lamda 1,0  ( Gemisch 14,7 ) eingestellt sein um eine nahezu vollständige
Verbrenneung zu erreichen. Der Betrieb eines Kathalysators mit Lamda deutlich unter 1,0 würde diesen schon nach relativ kurzer Zeit zerstören.

Bei unseren luftgekühlten Vergaser-Motoren ohne Abgasreinigung, ist ein Gemisch von 12,6 optimal. Bei diesem Gemisch erreicht der Motor sein max. Drehmoment bzw. seine max. Leistung.
Die Dauer der Verbrennung ist hierbei am kürzesten, wodurch der Motor deutlich kühler läuft.

Klugscheißmodus aus .cool

Gruß Matthias

__________________
883 ohne VOES, ohne Beschleunigerpumpe
cool

Avatar von Bernde
Bernde ist offline Bernde · 1767 Posts seit 06.09.2014
aus München
fährt: `89 FLST Bob
Bernde ist offline Bernde
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1767 Posts seit 06.09.2014
Avatar von Bernde
aus München

fährt: `89 FLST Bob
Homepage von Bernde
Neuer Beitrag 10.07.2018 19:21
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von XL883
könnte auf " rehbraune Kerzen " eingestellt werden.


... das setzt halt auch den richtigen Wärmewert der Kerzen voraus.  Augen rollen
Passend zum Motor (Verdichtung und Gemisch) und Fahrstil (Drehzahl).




 

__________________
   Grüßung Bernde
 

« erste ... « vorherige 86 87 [88] ·
« erste « vorherige
« erste ... « vorherige 86 87 [88] ·
« erste « vorherige
Thema
Antworten
Hits
Letzter Beitrag
newhotfolder
Achtung
0
288
11.05.2018 22:04
von c53
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
cool
Suche: Keihin CV Vergaser
von Ronin911
0
220
13.08.2017 22:35
von Ronin911
Zum letzten Beitrag gehen