Milwaukee V-Twin - Harley-Davidson Forum & Community
Suche
Harley-News Registrieren User-Map Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Forum » Modelllinien » Touring [Grand American Touring] (Milwaukee-Eight, Twin Cam, Evolution) » FLHR/C/SE/XS/P Road King (C): Ein Fazit + ein paar Bilder von meinen verbauten WILBERS Federn...!

FLHR/C/SE/XS/P Road King (C): Ein Fazit + ein paar Bilder von meinen verbauten WILBERS Federn...!

[1] 2 3 nächste » ... letzte » ·
nächste » letzte »
Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Galerieansicht Zum Ende der Seite springen
[1] 2 3 nächste » ... letzte » ·
nächste » letzte »
Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Galerieansicht Zum Ende der Seite springen

FLHR/C/SE/XS/P Road King (C): Ein Fazit + ein paar Bilder von meinen verbauten WILBERS Federn...!

Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Galerieansicht Druckansicht Zum Ende der Seite springen
Road_King_2013 · seit
Road_King_2013
Gast


Neuer Beitrag 12.06.2016 21:43
Zum Anfang der Seite springen

So, die erste Probefahrt mit den neuen WILBERS Federelementen ist abgeschlossen, und mit dem Resultat bin ich absolut zufrieden!
Ein ganz feines Ergebnis!Das Fahrwerk meiner Road King hatte sich zuvor verhalten, als ob man in einer 2-CV Ente zu schnell um die Kurve fährt...!
Dieses unplausible Wippen + Schaukeln bei Kurvenfahrten + Bremsen gehört nun der Vergangenheit an!
Mit den progressiven Gabelfedern + dem neuen Öl habe ich nun eine sehr gute Kombination aus Fahrkomfort + straffer Einfederung erreicht.
Nächste Woche folgt ein Langstreckentest nach Frankreich.
Im Zuge dieser Arbeiten hatte ich auch noch die verchromten Gabelenden verbaut. Sieht sehr schick aus...!-
Wer auch dieses Projekt angehen möchte, hier noch ein paar Tipps: Für die obere Gabelverschraubung wird ein 35mm (1.3/8") Maulschlüssel benötigt.
Zum Eintreiben des neuen Wellendichtringes eignet sich bestens eine leere Alu-Sika Kartusche und ein umgedrehter alter Wellendichtring (mittels Messer etwas Außenmaterial abtragen!) Ich habe in zwei Schritten 375ml Öl eingefüllt (Vorgabe 325ml), 20x das Tauchrohr durchgepumpt (zwecks Vakuum dabei mit der Hand die Öffnung verschliessen) und dann mit der auf 125mm eingestellten Absaugvorrichtung (Eigenbau) das überschüssige Öl abgesaugt + somit die pässliche Luftblase eingestellt.
Am Ende hatte ich dann nochmal je 5ml nachgefüllt.
Also, Gesamtfüllmenge 330ml...!

-smile

Gruss
Nico
Attachment 233068
Attachment 233069
Attachment 233070
Attachment 233071
Attachment 233072

ChrisFortyEight ist offline ChrisFortyEight · 639 Posts seit 17.11.2011
aus Fürth
fährt: Fat Bob 2019 / Vespa GTS 300 / Sportster 48
ChrisFortyEight ist offline ChrisFortyEight
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
639 Posts seit 17.11.2011 aus Fürth

fährt: Fat Bob 2019 / Vespa GTS 300 / Sportster 48
Neuer Beitrag 13.06.2016 06:43
Zum Anfang der Seite springen

wirklich sehr "Saubere Arbeit" Hut ab!! Hast du hinten auch schon was verändert? Wie lange hast du denn für die ganze Sache gebraucht?

Road_King_2013 · seit
Road_King_2013
Gast


Neuer Beitrag 13.06.2016 07:52
Zum Anfang der Seite springen

Ja, hinten habe ich die suboptimalen luftunterstützten Federn gegen die 630er WILBERS mit einstellbarer Zugdämpfung ausgetauscht!
-smile
Jetzt macht mein Mopped richtig Freude...!

Der zeitliche Aufwand lag bei ca. 2-3 Tagen...
Ich musste auch noch auf die bestellten Chromgabeln warten...!
Das alte Öl sah übrigens nach ca. 13.000Km richtig schlecht aus!!!

Gruss
Nico
Attachment 233123
Attachment 233124
Attachment 233125

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Road_King_2013 am 13.06.2016 08:03.

sk68 ist offline sk68 · 908 Posts seit 12.06.2008
fährt: FLHRc
sk68 ist offline sk68
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
908 Posts seit 12.06.2008
fährt: FLHRc
Neuer Beitrag 13.06.2016 07:58
Zum Anfang der Seite springen

Hi!

Klingt sehr interessant - aber: wie kommt man zum Verstellen an die hinteren Federbeine?

Beste Grüße
Sören

ChrisFortyEight ist offline ChrisFortyEight · 639 Posts seit 17.11.2011
aus Fürth
fährt: Fat Bob 2019 / Vespa GTS 300 / Sportster 48
ChrisFortyEight ist offline ChrisFortyEight
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
639 Posts seit 17.11.2011 aus Fürth

fährt: Fat Bob 2019 / Vespa GTS 300 / Sportster 48
Neuer Beitrag 13.06.2016 07:58
Zum Anfang der Seite springen

Warum suboptimal?? Hab bisher eigentlich nur gutes von den Wilbers gelesen....

Bin auch am überlegen bei meiner etwas am Fahrwerk zu verändern. Waren in Österreich unterwegs und da ist mir aufgefallen das der Bock sich schon gern mal leicht aufschaukelt unglücklich

Road_King_2013 · seit
Road_King_2013
Gast


Neuer Beitrag 13.06.2016 08:12
Zum Anfang der Seite springen

Das "Suboptimal" bezog sich auf die schwammigen Werksfedern!!!
Ich war kürzlich mit ein paar Freunden am Gardasee, und gerade auf den kurvenreichen Passstraßen war meine Road King übels am Nicken + Schaukeln...
Und trotz pässlicher Luftzufuhr in den hinteren Federn schlug ich 2-3x auf...!

Bezüglich der hinteren Einstellung:
Erstens wurden die Federn direkt im WILBERS-Werk individuell auf mein Gewicht + Schutzkleidung + optionales Reisegepäck kalibriert!
Ansonsten gehört ein Hakenschlüssel zum Lieferumfang. Bei abgebauten Koffern könnte man die Vorspannung entsprechend abändern.

-smile

Grüssle
Nico

Werbung
sk68 ist offline sk68 · 908 Posts seit 12.06.2008
fährt: FLHRc
sk68 ist offline sk68
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
908 Posts seit 12.06.2008
fährt: FLHRc
Neuer Beitrag 13.06.2016 08:53
Zum Anfang der Seite springen

O.k., danke für die Info .... Koffer abbauen, das dachte ich mir schon fast - dann ist das nix für mich. Ich möchte im eingebauten Zustand verstellen können und belade sehr wechselhaft ...

Döppi ist offline Döppi · 21671 Posts seit 16.11.2005
aus BA
fährt: Road King Special 2021
Döppi ist offline Döppi
♠ Mod ♠
starSkullstarSkullstarSkullstarSkullstarSkull
21671 Posts seit 16.11.2005 aus BA

fährt: Road King Special 2021
Neuer Beitrag 13.06.2016 09:16
Zum Anfang der Seite springen

Ab dem 2014 er Modell bringt dann ein 35mm Maulschlüssel nichts mehr.  Da braucht es dann eine monströse  Inbusnuss.  Augenzwinkern

__________________
Fuckin`Faak Crew - Jack Daniel`s Drinking School

Avatar (Profilbild) von JvS-105
JvS-105 ist offline JvS-105 · 463 Posts seit 20.10.2014
aus Laas (BZ)
fährt: Ducati 748s, KTM 1290 SuperDuke R, HD Road King 110th Anniversary
JvS-105 ist offline JvS-105
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
463 Posts seit 20.10.2014
Avatar (Profilbild) von JvS-105
aus Laas (BZ)

fährt: Ducati 748s, KTM 1290 SuperDuke R, HD Road King 110th Anniversary
Homepage von JvS-105
Neuer Beitrag 13.06.2016 16:37
Zum Anfang der Seite springen

Super, Danke für Deine Doku!!
Dieses Projekt steht bei mir ja auch noch immer an - ich arbeite momentan halt immer noch am Budget dafür.

Das Fahrverhalten meines Kings hat sich allerdings im Zuge des Reifenwechsels sicher schon mal verbessert, die alten Schluffen waren am Ende ;-)

Griass - JvS
 

__________________
Motorprosa • Geschichten aus der Kurve

Avatar (Profilbild) von steuersclave
steuersclave ist offline steuersclave · 1179 Posts seit 19.05.2009
aus Bremen
fährt: Road King: Schwarz und Laut mit J&H Auspuff
steuersclave ist offline steuersclave
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1179 Posts seit 19.05.2009
Avatar (Profilbild) von steuersclave
aus Bremen

fährt: Road King: Schwarz und Laut mit J&H Auspuff
Neuer Beitrag 13.06.2016 17:03
Zum Anfang der Seite springen

ich habe in 13 jahren nur 1 x das gabelöl gewechselt, alles andere ist noch original werkszustand und ich habe keine probs mit meinen king, fährt wie an einer schnur gezogen und das schon über 90.000 km.

und soll ich euch was sagen:

DAS BLEIBT AUCH SO


WERNER

__________________
Des Sclaven Sonnenschein ist Vögeln und Besoffen sein.

Avatar (Profilbild) von JvS-105
JvS-105 ist offline JvS-105 · 463 Posts seit 20.10.2014
aus Laas (BZ)
fährt: Ducati 748s, KTM 1290 SuperDuke R, HD Road King 110th Anniversary
JvS-105 ist offline JvS-105
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
463 Posts seit 20.10.2014
Avatar (Profilbild) von JvS-105
aus Laas (BZ)

fährt: Ducati 748s, KTM 1290 SuperDuke R, HD Road King 110th Anniversary
Homepage von JvS-105
Neuer Beitrag 13.06.2016 17:23
Zum Anfang der Seite springen

Das ist doch schön für Dich ;-)
Ich spüre halt auf meinem King leichten Optimierungs-Bedarf, wahrscheinlich auch wegen meiner anderen Motorrädern, die "richtige" Fahrwerke spazierenfahren.

Viele Grüße und Viel Spass auf allen Wegen

JvS

__________________
Motorprosa • Geschichten aus der Kurve

Road_King_2013 · seit
Road_King_2013
Gast


Neuer Beitrag 13.06.2016 19:58
Zum Anfang der Seite springen

Zitat von JvS-105
Super, Danke für Deine Doku!!
Dieses Projekt steht bei mir ja auch noch immer an - ich arbeite momentan halt immer noch am Budget dafür...

-smile

Gern geschehen...!

-smile


2cool ist offline 2cool · seit
2cool ist offline 2cool
Ehemaliges Mitglied


Neuer Beitrag 09.08.2016 11:48
Zum Anfang der Seite springen

Habe seit 6000 km Wilbers in der Gabel ..Freude
und bin sehr  zufrieden.
Nächste Woche kommen meine Wilbers Federbeine...
werde berichten...smile

Schimmy ist offline Schimmy · 9267 Posts seit 15.10.2015
aus Greven
fährt: Ich: 96er FLHTC Meine Frau: 12er XL 1200N, 18er FXBB
Schimmy ist offline Schimmy
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
9267 Posts seit 15.10.2015 aus Greven

fährt: Ich: 96er FLHTC Meine Frau: 12er XL 1200N, 18er FXBB
Neuer Beitrag 09.08.2016 13:21
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Road_King_2013

.....

Zum Eintreiben des neuen Wellendichtringes eignet sich bestens eine leere Alu-Sika Kartusche und ein umgedrehter alter Wellendichtring (mittels Messer etwas Außenmaterial abtragen!)

.....

-smile

Gruss
Nico

Moinsen,

Da wir in unseren Zossen metrische Gabeln verbaut haben, eignet sich auch dieses nicht ganz unerschwingliche Werkzeug

https://www.louis.de/artikel/gabeldichtr...?list=203418738

zum Eintreiben der Gabeldichtringe, die es - wie der Zufall es nun will - zumindest für meine Gabel auch dort gibt. smile


Greetz   Jo

__________________
Wenn man schon keine Ahnung hat, einfach mal die Klappe halten Augenzwinkern

Stammtisch in Münster/NRW

Avatar (Profilbild) von firefighter
firefighter ist offline firefighter · 442 Posts seit 14.05.2011
aus Spillern
fährt: Road King 2009
firefighter ist offline firefighter
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
442 Posts seit 14.05.2011
Avatar (Profilbild) von firefighter
aus Spillern

fährt: Road King 2009
Neuer Beitrag 09.08.2016 20:32
Zum Anfang der Seite springen

Hmmmm. . Habe ich in meiner 09er king evtl ein anderes Fahrwerk?  Bei mir pumpt und schaukelt nichts, es knickt beim bremsen nicht weg und schlägt nicht durch. Selbst bei härtester Gangart habe ich ein sicheres Gefühl. Hab ich da einfach Glück oder haben die was zum Nachteil verändert?

Lg Thomas 

[1] 2 3 nächste » ... letzte » ·
nächste » letzte »
[1] 2 3 nächste » ... letzte » ·
nächste » letzte »
Thema
Antworten
Hits
Letzter Beitrag
newhotlockfolder
Augenzwinkern
6
1518
05.10.2023 12:10
von carbonfreak
Zum letzten Beitrag gehen
newhotlockfolder
Zunge raus!
3
980
21.09.2023 19:01
von HD501
Zum letzten Beitrag gehen
newhotlockfolder
Daumen hoch!
4
962
21.09.2023 19:00
von Sturm
Zum letzten Beitrag gehen