Milwaukee V-Twin - Harley-Davidson Forum & Community
Suche
Registrieren PN User-Map Team Mitglieder Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Forum » Modelllinien » VRSC - V-Rod, Night Rod, Street Rod, Muscle (Revolution) » VRSCD/X Night Rod (Sp.): Kellermann blinker widerstand?

VRSCD/X Night Rod (Sp.): Kellermann blinker widerstand?

« vorherige
« vorherige

VRSCD/X Night Rod (Sp.): Kellermann blinker widerstand?

George ist offline George · 21116 Posts seit 23.07.2007
aus Wilder Westen
fährt: VRSCDX 2007 und anderen Kram
George ist offline George
Mod
starFlameListarFlameRe
21116 Posts seit 23.07.2007 aus Wilder Westen

fährt: VRSCDX 2007 und anderen Kram
Neuer Beitrag 20.06.2016 21:47
Zum Anfang der Seite springen

Das wird dann aber bitte in dem neuen thread diskutiert, den du aufgemacht hast. Sonst wird das hier nur ein wildes hin und her.
Nrs springt nicht an

__________________
They will not force us. They will stop degrading us. They will not control us. We will be victorious.

Avatar von Tobse
Tobse ist offline Tobse · 442 Posts seit 28.02.2014
fährt: Softail Fatboy Twin Cam 88B
Tobse ist offline Tobse
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
442 Posts seit 28.02.2014
Avatar von Tobse

fährt: Softail Fatboy Twin Cam 88B
Neuer Beitrag 20.06.2016 21:48
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von HeikoJ
Runterregeln ? Was ein Quatsch.
Es geht darum den durch die LED Blinker zu niedrig gewordenen Strom wieder etwas zu erhöhen.
Die Leitungsangabe für den Widerstand ist in diesen Fall die Belastbarkeit und NICHT die Leistungsaufnahme.

Und 5 Watt für 27 Ohm Widerstände bei 12 Volt passt ...

I = U / R -> Strom gleich Spannung durch Widerstand = 12 V / 27 Ohm = 0,444 A
P = U * I -> Leistung gleich Spannung mal Strom = 12 V * 0,444 A = 5,3 Watt

Deine Rechnung stimmt schon, nur ist die Annahme falsch dass er 27 Ohm Widerstände braucht falsch. Den Ohmschen Wert den man braucht muss man erstmal berechnen.
Rechnen wir mal, wir wollen ja die 21W Birne vortäuschen.

Watt / Volt = Strom           21W/12V= 1,75A
Volt / Strom=Widerstand      12V/1,75A=6,8 Ohm

6,8 Ohm ist also der Widerstandswert der 21W Glühbirne. Da die LED'S ja auch eine gewisse Leistungsaufnahme haben (denke mal so um die 1-1,5W) kannst du diese von der Anfangsrechnung noch abziehen. Dann sollte der exakt gleiche Strom wie bei den normalen Birnen fließen.

Wenn allerdings 2 Blinker pro Seite ersetzt werden rechnet sich das ganze natürlich mit 42W.

Was ich allerdings aus Erfahrung raus sagen kann ist das es ein bisschen ein rumprobieren ist. Die Blinkmodule haben natürlich auch Toleranzen, d.h. Wenn der Stromwert um einen gewissen Faktor sinkt oder steigt zeigen die noch lange kein defekt an. Da muss erst die Minimum Grenze unterschritten werden. das können von mir aus 2A sein (immer Birne hinten und vorne zusammen). Wenn du also einen anderen Widerstand einbaust und insg. dann z.B. 2,2A fließt ist alles i.O.  dann müssten nicht die 3,5A erreicht werden von den 2 Birnen und dementsprechend müssen auch die Widerstände weniger Leistung haben. THEORETISCH wäre es sogar sinnvoll die Leistungsaufnahme der LED Blinker messtechnisch zu ermitteln um dann den exakten Widerstand zu dimensionieren um eben diese Grenzen einzuhalten und dann einen Tatsächlichen defekt von einem Blinker anzuzeigen.....Aber wer macht das schon cool

__________________
Sie erblicken mich rollend----Sie hegen groll!

they see me rollin---they hatin!!

Umbau meiner dicken

it's fucking Garage build!!!

HeikoJ ist offline HeikoJ · 2319 Posts seit 18.11.2014
fährt: H-D 1200 CB / 14
HeikoJ ist offline HeikoJ
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
2319 Posts seit 18.11.2014
fährt: H-D 1200 CB / 14
Neuer Beitrag 21.06.2016 01:44
Zum Anfang der Seite springen

Ich habe nicht errechnet oder angenommen das er 27 Ohm Widerstände braucht, ich habe nachgewiesen das für eine Spannung von 12 V ein 27 Ohm Widerstand mit 5 Watt Belastbarkeit richtig dimensioniert ist.

Es muß nicht irgendeine "Leistung" ersetzt werden, seit 1999 werden keine Blinkrelais mehr eingesetzt, wir reden hier von Elektronik ...

Zur Technik der Blinker:
Bei laufender Maschine beträgt die Detektionsschwelle auf jeder Seite 120 mA, also 1,44 Watt
Beim Einschalten der Zündung wird überprüft ob die Ströme im linken und rechten Blinkerkreis mehr als 30 Prozent voneinander abweichen (Patentschrift TSSM von 2001), wie die hoch die zulässige Abweichung beim BCM ist ist mir nicht bekannt.
Zusätzlich wird beim Einschalten der Zündung pro Blinker auf Kurzschluß und offenen Blinkerkreis geprüft und ein gefundener Fehler im Fehlerspeicher abgelegt.

Ich persönlich vermute aus verschiedenen Fehlerbeschreibungen das der beim Einschalten der Zündung gemessene Wert des Stromes im TSSM oder BCM gespeichert wird und beim Blinken zum Vergleich herangezogen wird. "Die Dash Kontrolle fängt erst nach 5 - 7 mal Blinken an einen Fehler anzuzeigen."
Zusätzlich scheint es in einigen Fällen ein Problem mit der Brems- oder Rückleuchte zu geben. Links blinken und gleichzeitig bremsen läßt die linke Dash Kontrolle schnell blinken.

Bei den meisten Modellen ab 2013 oder 2014 stellt sich die BCM nach 16 mal Warnblinken auf LED Blinker ein.
 

__________________
Euer spießiger Sesselfurzer ...

Avatar von turbo
turbo ist offline turbo · 6846 Posts seit 15.06.2009
fährt: VRSCA Anni-style
turbo ist offline turbo
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
6846 Posts seit 15.06.2009
Avatar von turbo

fährt: VRSCA Anni-style
Neuer Beitrag 21.06.2016 18:55
Zum Anfang der Seite springen

man kann die frequenzen auch nachträglich noch anpassen. Die module lassen das innerhalb der toleranzen zu. Wie man das macht hab ich hier schon oft genug gepostet wenn es mal wieder zu schnell oder zu langsam am blinken war. Es kommt also nicht so auf die kommastellen beim widerstand an. zumal die ja auch in den meisten läden gerade mal in 3 stufen angeboten werden.

http://www.kellermann-online.com/de/produkte/untergruppe/139

__________________
Der Gott, der Eisen wachsen ließ, der wollte keine Plastik-Motorräder

Tutti ist offline Tutti · 4 Posts seit 11.12.2019
aus Männedorf
fährt: FXDF Dyna Fat Bob
Tutti ist offline Tutti
Neues Mitglied
star2
4 Posts seit 11.12.2019 aus Männedorf

fährt: FXDF Dyna Fat Bob
Neuer Beitrag 14.02.2020 09:32
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von HeikoJ
F

hallo zusammen

das thema macht mich - wie wohl bereits viele hier - langsam wahnsinnig! ich bin ein elektroniktrottel und hab mir aus jugendlichem leichtsinn LED blinker (hinten atto bullet dark / vorne lenkerendenblinker motogadget) gekauft und dachte das kann ja wohl nicht so schwer sein. nun hat meine fxdf fat bob 2009 aber bereits keine blinker mehr dran, d.h. ich weiss nicht mal wo die stecker und das relais sind. zudem bin ich mir unsicher was die originale watt zahl der blinker war: vorne und hinten jeweils 21 watt? übrigens, mein vorgänger hat einen solositz montiert. wie kriege ich den weg? oder sitzt die elektronik gar nicht unter dem sitz?

wäre euch wirklich dankbar um hilfe.

danke und liebe grüsse nico

Mondeo ist offline Mondeo · 8694 Posts seit 17.06.2015
aus Heppenheim (Bergstraße)
fährt: Softail Slim
Mondeo ist offline Mondeo
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
8694 Posts seit 17.06.2015 aus Heppenheim (Bergstraße)

fährt: Softail Slim
Neuer Beitrag 14.02.2020 12:40
Zum Anfang der Seite springen

Keine Blinker vorne und hinten?! Wie geht das? Nix TÜV? Und ja die Sitzbank geht ab. Normalerweise gibt’s nur eine Schraube an der Rückseite die mit dem Fender die Bank verbindet. Und deine vorderen Blinkerstecker solltest du auch unter dem Tank finden. Du hast doch vorne Armaturen mit Schaltereinheit für die Blinker. Da sind keine Kabel? Und die Wattzahl ist doch auch egal. Bau die LEDs ran und probiere Widerstände parallel einzulöten und am besten die, die auch ständig hier beschrieben werden.

Werbung
Tutti ist offline Tutti · 4 Posts seit 11.12.2019
aus Männedorf
fährt: FXDF Dyna Fat Bob
Tutti ist offline Tutti
Neues Mitglied
star2
4 Posts seit 11.12.2019 aus Männedorf

fährt: FXDF Dyna Fat Bob
Neuer Beitrag 14.02.2020 12:43
Zum Anfang der Seite springen

hab ich auch gedacht... in der schweiz müssen nur modelle ab 2015 blinker haben! aber so zu fahren ist erstens verdammt gefährlich und absolut unentspannt!

Moos ist offline Moos · 9249 Posts seit 27.11.2010
aus Bayrisch Schwaben
fährt: Night-Train USD, Kawa Z1 900
Moos ist offline Moos
~~ MOD ~~
star3star3star3star3star3
9249 Posts seit 27.11.2010 aus Bayrisch Schwaben

fährt: Night-Train USD, Kawa Z1 900
Neuer Beitrag 14.02.2020 19:28
Zum Anfang der Seite springen

Ich hoffe das führt hier zum Ziel, da falsches Forum. Ansonsten löse ich den Teil hier ab und häng ihn an besserer Stelle an.

__________________
Moos

Mit einem Forum ist es wie mit einer Party.
Wer mit dem Gastgeber nicht klar kommt, sollte nicht hin gehen.

« vorherige
« vorherige
Thema
Antworten
Hits
Letzter Beitrag
newhotfolder
verrückt
FLHX/S Street Glide: Hilfe, CVO Blinker auf normalen Kabelbaum anhängen (Mehrere Seiten 1 2)
von JacobBatsNomads
23
1065
09.09.2020 13:13
von JacobBatsNomads
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
traurig
FLS Slim: Blinker lose (Mehrere Seiten 1 2)
von Skippy 73
16
3207
10.08.2020 18:37
von V2-Bajuware
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Text
Alle XL 883: Gabel Blinker (Mehrere Seiten 1 2)
von pistolpete
17
4468
05.07.2020 21:44
von Ollsen
Zum letzten Beitrag gehen