Milwaukee V-Twin - Harley-Davidson Forum & Community
Suche
Harley-News Registrieren PN User-Map Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]

Hydrostößelprobleme 110er Motoren!

« erste ... « vorherige 6 7 [8] ·
« erste « vorherige
Neues Thema Antworten
Galerieansicht Zum Ende der Seite springen
« erste ... « vorherige 6 7 [8] ·
« erste « vorherige
Neues Thema Antworten
Galerieansicht Zum Ende der Seite springen

Hydrostößelprobleme 110er Motoren!

Neues Thema Antworten
Galerieansicht Druckansicht Zum Ende der Seite springen
Weich-Ei ist offline Weich-Ei · 2309 Posts seit 02.12.2011
aus Leipzig
fährt: AWO 425T
Weich-Ei ist offline Weich-Ei
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
2309 Posts seit 02.12.2011 aus Leipzig

fährt: AWO 425T
Neuer Beitrag 06.05.2021 18:10
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Sticki1

Was auch nicht beantwortet wurde ( oder ich habs nicht mitbekommen) warum es die 103er z.b. nicht betrifft

Weil der 103er nur ein "aufgepeppter" 96er ist, welcher wiederum nur ein aufgepeppter 88er ist und alle die gleiche "standard-nocke" mit den gleichen "standard-hydros", nur eben mit immer mehr Last/Leistung auf den Teilen.
Beim ersten 110er hat Harley das genauso wie immer gehandhabt nur eben war das "Standardzeugs" mit dem dann nun mal ausgereizt.
Zusätzlich hat der 110er eine andere Nocke mit "extrem" ungünstiger Geometrie welche die einwirkenden Kräfte auf die Hydros nach oben treibt. Deshalb trat dieser Fehler auch wesentlich mehr bei den alten 110ern auf, da bei denen auch nur die Wald-und-Wiesen-Hydros der 88er/96er/103er verbaut waren, und nicht die aus der "SE-Serie".
Preislich bekam man damals für ein 4er Set der normalen Hydros gerade mal EINEN SE-Hydro ....
Da die "SE-Hydros" qualitativ aber leider auch nur unteres Level sind im Vergleich zum Aftermarket, tritt dieser Fehler auch bei den Modellen des 110er nach/ab 2013 auf wo dann die SE verbaut wurden, zwar nicht mehr so häufig aber eben doch, denn an der ungünstigen Geometrie  hat sich nix geändert.
Zudem kommt noch die harleytypische breite Schwankung in den Fertigungstoleranzen, und mit den S-Modellen wurde dann alles an Material rausgehauen was geht um Platz für das aktuelle Modell, den M8 und seine Varianten zu schaffen.

__________________
Now I can read and be aware of all the things that could result in death or serious injury... Augenzwinkern

Avatar von steamboat itchy
steamboat itchy ist offline steamboat itchy · 430 Posts seit 23.03.2016
aus Balingen
fährt: Slim S, Bonnie T100,VF1000F2
steamboat itchy ist offline steamboat itchy
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
430 Posts seit 23.03.2016
Avatar von steamboat itchy
aus Balingen

fährt: Slim S, Bonnie T100,VF1000F2
Neuer Beitrag 07.05.2021 11:37
Zum Anfang der Seite springen

So was ist jetzt der Weisheit letzter Schluss ?

Einen funktionierenden Motor komplett zerlegen ( lassen ) und alle möglichen Teile austauschen ? Nockenwellenlager, Steuerketten, Hydrostößel, Kettenspanner...etc. ? Am besten schon gleich nach der Garantie , und 10 000 km ?

Ich hoffe das mein 110er noch ne Weile hält , ein regelmäßiger Ölwechsel mit dem richtigen ÖL tut den Hydrostößeln gut. Dabei würde ich vor allem auf die richtige Viskosität achten und nicht an der falschen Stelle sparen. Ansonsten kann man nicht viel tun , wie bei den meisten Teilen die kaputt gehen, verrückt machen brauch man sich nicht.

__________________
"Es gibt nichts Cooleres , als sich selbst cool zu nennen"  Bart Simpson

Langen ist offline Langen · 507 Posts seit 25.09.2013
aus Gelsenkirchen
fährt: Dyna Low Rider S
Langen ist offline Langen
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
507 Posts seit 25.09.2013 aus Gelsenkirchen

fährt: Dyna Low Rider S
Neuer Beitrag 07.05.2021 13:01
Zum Anfang der Seite springen

Wenn das im Hinterkopf immer mitfährt, einfach auf Stößel aus dem Zubehör tauschen, z.B. Feuling HP+ oder Race Series, je nach Geldbeutel.
Dann behält man entweder die original Stößelstangen und man muss die Rockerboxen öffnen und neue Dichtungen verbauen, oder man rüstet auf Einstellbare um.
Dann kann das Top End zu bleiben.
Bei mir hab ich die S&S Premium Lifters und die Quickee Stößelstangen verbaut.

__________________
__________________
Grüsse aus Gelsenkirchen

Stefan

Mr .Gorilla ist offline Mr .Gorilla · 198 Posts seit 08.10.2013
fährt: Honda Z180 G ,Street Bob 2012
Mr .Gorilla ist offline Mr .Gorilla
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
198 Posts seit 08.10.2013
fährt: Honda Z180 G ,Street Bob 2012
Neuer Beitrag 07.05.2021 13:41
Zum Anfang der Seite springen

Moin.Ölkühler habe ich seit gute 10 t km verbaut.(23 t km Laufleistung)Motor läuft Sauber und ruhig.Ist ne 2012er BobMotor ist bis auf Auspuff und Luftfilter Original.Zum Mapping wurde vance and hines full pack verwendet.Hatte mal darüber nachgedacht eine etwas schäfere Nockenwelle verbauen zu lassen.Da ich was das Thema angeht etwas unbeholfen bin wollte ich mal fragen was an besten sinn macht zu Tauschen damit mann auch die oben genanten Probleme so gut wie es geht beseitigt.Natürlich stellt sich auch die frage was so etwas kostet.

Gruß

Werner1801 ist offline Werner1801 · 54 Posts seit 11.03.2018
fährt: Slim S
Werner1801 ist offline Werner1801
Mitglied
star2star2star2
54 Posts seit 11.03.2018
fährt: Slim S
Neuer Beitrag 07.05.2021 16:09
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Langen
Bei mir hab ich die S&S Premium Lifters und die Quickee Stößelstangen verbaut.

Hast Du die beim Umbau zufällig mit den SE verglichen und konntest irgendwelche Unterschiede feststellen?

Langen ist offline Langen · 507 Posts seit 25.09.2013
aus Gelsenkirchen
fährt: Dyna Low Rider S
Langen ist offline Langen
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
507 Posts seit 25.09.2013 aus Gelsenkirchen

fährt: Dyna Low Rider S
Neuer Beitrag 07.05.2021 16:32
Zum Anfang der Seite springen

Äußerlich wirst Du keinen großartigen Unterschied bemerken. Die verwendeten Materialien sollen hochwertiger sein. Z.B. die Lager der Laufrolle, Laufrolle selbst. Die Innereien sollen sich auch zu den Standardstößeln unterscheiden. Da ich die Orischinallifter nicht auseinander genommen habe, sondern nur die S&S um die Limiter zu installieren, kann ich da nichts zu sagen.
Die Originalen hab ich nach 20000km rausgeschmissen. Seitdem 35000km mit den S&S gefahren und keine Probleme gehabt.

__________________
__________________
Grüsse aus Gelsenkirchen

Stefan

Werbung
Avatar von groomy.amigo
groomy.amigo ist offline groomy.amigo · 1181 Posts seit 19.09.2011
aus Quickborn
fährt: Eigenbau "Fat Boy" Basis
groomy.amigo ist offline groomy.amigo
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1181 Posts seit 19.09.2011
Avatar von groomy.amigo
aus Quickborn

fährt: Eigenbau "Fat Boy" Basis
Homepage von groomy.amigo
Neuer Beitrag 08.05.2021 09:55
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Mr .Gorilla
Moin.Ölkühler habe ich seit gute 10 t km verbaut.(23 t km Laufleistung)Motor läuft Sauber und ruhig.Ist ne 2012er BobMotor ist bis auf Auspuff und Luftfilter Original.Zum Mapping wurde vance and hines full pack verwendet.Hatte mal darüber nachgedacht eine etwas schäfere Nockenwelle verbauen zu lassen.Da ich was das Thema angeht etwas unbeholfen bin wollte ich mal fragen was an besten sinn macht zu Tauschen damit mann auch die oben genanten Probleme so gut wie es geht beseitigt.Natürlich stellt sich auch die frage was so etwas kostet.

Gruß

Ruf mal am besten bei Ralf Melzer Motors an. der kann dir da genauere Auskünfte geben.

__________________
Keep it simple cool

 

Avatar von WeeeeedO
WeeeeedO ist offline WeeeeedO · 3234 Posts seit 09.08.2016
aus Dortmund
fährt: Low Rider S FXDLS & Softail Deluxe FLSTN
WeeeeedO ist offline WeeeeedO
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
3234 Posts seit 09.08.2016
Avatar von WeeeeedO
aus Dortmund

fährt: Low Rider S FXDLS & Softail Deluxe FLSTN
Neuer Beitrag 10.05.2021 11:13
Zum Anfang der Seite springen

Gestern auf der Tour musste ich tatsächlich immer hinhören ob ich ein "neues" Geräusch wahr nehmen kann verwirrt ich glaube man darf sich nicht verrückt machen lassen...auch wenn es schwer ist wenn aktuell so viel darüber diskutiert wird und man dann wieder auf der Straße unterwegs ist großes Grinsen

« erste ... « vorherige 6 7 [8] ·
« erste « vorherige
« erste ... « vorherige 6 7 [8] ·
« erste « vorherige
Thema
Antworten
Hits
Letzter Beitrag
newhotfolder
Fragezeichen
Alle Tourer: Ist der 110er ein so rauher Geselle?? (Mehrere Seiten 1 2)
von spritigonzales
27
6417
05.08.2020 20:23
von sk68
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
großes Grinsen
31
18324
17.05.2020 19:52
von Oldbiker
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Zunge raus!
25
11109
02.09.2017 11:13
von Schimmy
Zum letzten Beitrag gehen