Milwaukee V-Twin - Harley-Davidson Forum & Community
Suche
Registrieren PN User-Map Team Mitglieder Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Forum » Modelllinien » Touring (Milwaukee-Eight, Twin Cam, Evolution) » Alle Tourer: Tourer und der Alltag

Alle Tourer: Tourer und der Alltag

« vorherige 1 [2] 3 4 nächste » ... letzte » ·
« vorherige nächste » letzte »
Neues Thema Antworten
Galerieansicht Zum Ende der Seite springen
« vorherige 1 [2] 3 4 nächste » ... letzte » ·
« vorherige nächste » letzte »
Neues Thema Antworten
Galerieansicht Zum Ende der Seite springen

Alle Tourer: Tourer und der Alltag

Neues Thema Antworten
Galerieansicht Druckansicht Zum Ende der Seite springen
Avatar von gecko999
gecko999 ist offline gecko999 · 62 Posts seit 29.04.2012
aus Bonn
fährt: FLHP 2013 & FXDB 2015
gecko999 ist offline gecko999
Mitglied
star2star2star2
62 Posts seit 29.04.2012
Avatar von gecko999
aus Bonn

fährt: FLHP 2013 & FXDB 2015
Neuer Beitrag 15.07.2018 17:25
Zum Anfang der Seite springen

Familienausflug geht auch anders: Kind hinten auf die Police, Frau auf die Street Bob, Großes Topcase auf die Police, Klamotten rein... Augenzwinkern

__________________
salü
.g

---------------------------

Zitat:
"I'd rather be hated for who I am, than loved for who I am not."
(Kurt Cobain - 1967-1994)

TheMaxim ist offline TheMaxim · 290 Posts seit 26.03.2016
fährt: Breakout *19 114
TheMaxim ist offline TheMaxim
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
290 Posts seit 26.03.2016
fährt: Breakout *19 114
Neuer Beitrag 15.07.2018 17:31
Zum Anfang der Seite springen

Ich lese raus das die Road King Special für sämtliche Schandtaten bereit zu sein scheint 

Ich war jetzt ein zweites Mal auf der RD Special und es war klasse. Bei 176cm hatte ich kaum Schwierigkeiten mit dem lenkverhalten auch bei langsamer Fahrweise 

Koffer sind immer mal zu gebrauchen , passen aber auch so absolut super zu dem Bike.

Die Sozia wird jetzt erstmal unser Zweitbike fahren da sie den Schein gemacht hat. U.u wird sie ab und an mitfahren wollen wenn es in die Stadt geht. 

Da ich die Glide auch gefahren bin und mir die Musik Anlage zwar gefällt aber nicht zwingend brauche , kommt die nicht in frage bzw ist es kein Fokus auf den ich lege. Auch hatte ich Schwierigkeiten mit den Verwirbelungen da die „Scheibe“ nicht auf mich eingestellt war. Das zusätzliche Gewicht der SG auf der Vordergabel habe ich eher negativ empfunden. Da war die RK besser. 

Was mich noch stört ist das es außer rot / schwarz keine weiteren Glanz Lacke giebt. 

So klasse ich die Matt Farben finde , so anfällig sind sie leider auch 

 

__________________
Life your dream....

Avatar von mypower
mypower ist offline mypower · 812 Posts seit 13.01.2018
fährt: Heritage Softail 1988 / Road King CVO 2014 / BSA C11 1951
mypower ist offline mypower
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
812 Posts seit 13.01.2018
Avatar von mypower

fährt: Heritage Softail 1988 / Road King CVO 2014 / BSA C11 1951
Neuer Beitrag 15.07.2018 18:11
Zum Anfang der Seite springen

...meine RK CVO ist grün / schwarz, läuft besser als die Neue und ist schöner verarbeitet. Hab sie zum gleichen Preis wie ne Special gekriegt.

__________________
Ride on!

Ronny ist offline Ronny · 50 Posts seit 27.09.2013
aus Eimeldingen
fährt: 2012 Road King Police
Ronny ist offline Ronny
Mitglied
star2star2star2
50 Posts seit 27.09.2013 aus Eimeldingen

fährt: 2012 Road King Police
Neuer Beitrag 17.07.2018 07:16
Zum Anfang der Seite springen

Ich fahre meine RK Police ähnlich wie von Dir vorgesehen. Täglich 40 km Arbeitsweg und am WE Touren. Ich kann mir kaum ein anderes Bike vorstellen, das so vielseitig ist. Stadt, Landstrasse, Berge, Autobahn - ganz egal, das Bike macht alles willig mit. Scheibe rauf oder runter, Sissybar eingehängt oder abmontiert. Die Koffer schlucken eine ganze Menge, ob das jetzt der Laptop, Klamotten, Reisegepäck (auch zu zweit) oder Tageseinkäufe sind. Und meine bessere Hälfte fährt auf der RK auch lieber mit als auf der Sporty, die ich vorher hatte. Einzig und allein wenn es ans Rangieren geht, merkt man halt die 400 kg.

RoadGlide_17 ist offline RoadGlide_17 · 367 Posts seit 09.08.2016
fährt: Harley Davidson Road Glide
RoadGlide_17 ist offline RoadGlide_17
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
367 Posts seit 09.08.2016
fährt: Harley Davidson Road Glide
Neuer Beitrag 17.07.2018 07:37
Zum Anfang der Seite springen

Also ich fahre meinen Tourer eigentlich fast nur im normalen Alltag (kurz zur Arbeit / in die Stadt / Eis essem ;-) und am Wochenende ab und an mal ein bisschen längere Strecken +-250km)

Im Großen und Ganzen würde rein subjektiv betrachtet auch ne Sportster reichen, da ich den Platz theoretisch nicht bräuchte....Aber warum sollte ich auf den Komfort verzichten?! Ich habe es bisher in keiner Situation bereut nen Tourer zu haben. Man kann ja auch mit der S-Klasse in die Stadt fahren und muss sich deswegen keinen Smart kaufen ;-)

sysop ist offline sysop · 390 Posts seit 08.02.2016
aus Wien
fährt: FLHR as standard as possible
sysop ist offline sysop
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
390 Posts seit 08.02.2016 aus Wien

fährt: FLHR as standard as possible
Homepage von sysop
Neuer Beitrag 17.07.2018 08:36
Zum Anfang der Seite springen

Ich mag meine RK jeden Tag mehr und mehr. So bequem bin ich schon lange nicht mehr in die Arbeit gefahren und mal ehrlich, auch wenn ich mich nicht so einfach durchmogeln kann wie mit einer Sporty, sitz ich eben 2 Minuten länger auf meinem Bike....

__________________
Windows ist wie ein U-Boot! Kaum macht man ein Fenster auf, gehen die Probleme los...

Werbung
O_MUC ist offline O_MUC · 259 Posts seit 02.10.2014
fährt: M8 Roadglide
O_MUC ist offline O_MUC
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
259 Posts seit 02.10.2014
fährt: M8 Roadglide
Neuer Beitrag 17.07.2018 12:14
Zum Anfang der Seite springen

Alltag, Einkaufen, Arbeit. Geht auch mit dem (fast) Halbtonner. Sogar erstaunlich easy. Ja, im Stau wünscht du dir manchmal ne Scrambler. Aber allein der Stauraum in den Koffern ist für mich im Alltag nicht mehr wegzudenken. 
Und ne Scrambler ist übrigens n geiles Zweitmopped großes Grinsen
 

sk68 ist offline sk68 · 788 Posts seit 12.06.2008
fährt: FLHRc
sk68 ist offline sk68
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
788 Posts seit 12.06.2008
fährt: FLHRc
Neuer Beitrag 17.07.2018 14:30
Zum Anfang der Seite springen

Ich schließe mich den positiven Berichten an. Aber nicht wundern: es könnte sein, dass sich Deine Arbeitsstrecke verlängert - bei mir mind. auf das Doppelte, oft das Dreifache. Die Teile finden einfach schlecht nach Hause!

Aber noch ne Anmerkung zur Heritage: ist auch nicht verkehrt, wiegt nen Zentner weniger, sieht (ungefähr) genauso aus, wie HD-Tourer in den 20er-40er Jahren aussahen, hat (auch wenn oben anders dargestellt) derzeit abschließbare Koffer mit (Kunst-?) Lederverkleidung, hat einen etwas weniger bequemen Sattel (kann man aber tauschen), dafür eine bessere Beinposition, ist in flott gefahrenen Kurven etwas steifer, also nicht ganz so agil wie RK, lässt sich aber besser schieben usw. .... Einfach beide mal probieren.

Ähm - ich würde eher nen fast neuen TC nehmen und keinen M8 .... letzterem würde ich  erst noch ein paar Jahre gönnen, um reif zu werden.

Defcon ist offline Defcon · 17919 Posts seit 21.08.2009
fährt: NRS
Defcon ist offline Defcon
*war: chrissi*
star2star2star2star2star2
17919 Posts seit 21.08.2009
fährt: NRS
Neuer Beitrag 17.07.2018 15:38
Zum Anfang der Seite springen

Mach das fast genauso .. zur Maloche dann noch ne Runde dranhängen und Einkauf verstau ich in den Koffern .

__________________
MAKE MY DAY  ..  Lemmy Kilmister

vossi ist offline vossi · 61 Posts seit 05.06.2012
aus Hannover
fährt: FLHRC-1 / FLHPI
vossi ist offline vossi
Mitglied
star2star2star2
61 Posts seit 05.06.2012 aus Hannover

fährt: FLHRC-1 / FLHPI
Neuer Beitrag 17.07.2018 17:24
Zum Anfang der Seite springen

Bin auch von einer Softail, E-Glide bei der RK gelandet. Super individuell, durch Seibe ab und ab. Sehr agil und Spurstabil. 
Liebe meine RK und nutze Sie für jede Fahrt. Egal Stadt oder Überland Fahrten. Bin bei der Motorwahl beim Evo gelandet ????

astridm ist offline astridm · 20 Posts seit 02.07.2018
fährt: Ultra Limited
astridm ist offline astridm
Neues Mitglied
star2
20 Posts seit 02.07.2018
fährt: Ultra Limited
Neuer Beitrag 18.07.2018 03:12
Zum Anfang der Seite springen

Also ich nutze meine Ultra Limited für alles. 45km Arbeitsweg über hüglige Landstrasse, zum Einkauf fahren, Wochenend Trips und Ferien. Das Ding passt immer.


Sent from my iPhone using Tapatalk Pro

Avatar von Stefan Breakout
Stefan Breakout ist offline Stefan Breakout · 1253 Posts seit 18.10.2013
aus Hamburg
fährt: Fat Boy S 2016, Roadmaster 2018
Stefan Breakout ist offline Stefan Breakout
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1253 Posts seit 18.10.2013
Avatar von Stefan Breakout
aus Hamburg

fährt: Fat Boy S 2016, Roadmaster 2018
Neuer Beitrag 18.07.2018 04:54
Zum Anfang der Seite springen

Hatte mir 2016 einen Tourer gekauft und meine Breakout behalten. Der Plan: den Tourer für Wochenendtouren, die Breakout für Feierabendrunden.
Den Tourer musste ich gerade unfallbedingt ersetzen und habe bei der Gelegenheit dann die Breakout in Zahlung gegeben.
Der Plan ging einfach nicht auf. Auch auf Feierabendrunden hatte ich fast immer den Tourer genommen und die Breakout blieb stehen.
Die entspannte Sitzposition, der Stauraum und Musik unterwegs hatten bei mir den Ausschlag gegeben. Und wenn die Fuhre erst mal rollt, dann rollt sie. Ausser beim Rangieren merkt man das Mehrgewicht nicht.
 

__________________
Erst wenn die letzte [...] Tankstelle boykottiert wurde, werdet ihr merken, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann - LKK großes Grinsen großes Grinsen  großes Grinsen

S-Works ist offline S-Works · 407 Posts seit 20.07.2017
fährt: FXDL TC/ FLHR M8 / RS 1250
S-Works ist offline S-Works
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
407 Posts seit 20.07.2017
fährt: FXDL TC/ FLHR M8 / RS 1250
Neuer Beitrag 18.07.2018 06:41
Zum Anfang der Seite springen

Die Tourer sind alle alltagstauglich. Einziger Nachteil ist höchstens Stau in der City bei 30 Grad. Mein Plan war ebenfalls -wie bei Stefan Breakout- meine Dyna TC 103 zu für die Feierabendrunde zu behalten und den Tourer für Urlaub und längere Touren zu nutzen. Ich mag jetzt wieder beide Mopeds, weil sie so unterschiedlich sind. Als ich die RK neu hatte, habe ich die Dyna nicht mehr benutzt, weil die RK einfach universeller ist. Der M8 ist der Hammer. Die Dyna hat Stage 1 und ist auch nicht schlecht. Ruppiger, lauter auch geil.
 
Die RK hat ein Wilbersfahrwerk verbaut und liegt eh satt auf der Straße. Auch schlechte Landsträßchen sind so kein Problem. Unter Schrittgeschwindigkeit fahren kein Thema, zügig über die LS auch super. Die Scheibe habe ich runtergeschmissen. Entweder ganz ohne oder mit Batwing (Verwirbelungen). Habe ein Navi drauf und eine Steckdose im Koffer. So kann das Handy laden und ich über BT Mucke im Helm hören.

Kaufen fröhlich
 

Tourer15 ist offline Tourer15 · 540 Posts seit 03.07.2015
aus Soest
fährt: FLHTK Electra Glide Ultra Limited 2020
Tourer15 ist offline Tourer15
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
540 Posts seit 03.07.2015 aus Soest

fährt: FLHTK Electra Glide Ultra Limited 2020
Neuer Beitrag 18.07.2018 06:43
Zum Anfang der Seite springen

Über RKC  - Street Glide zur Ultra Limited gekommen und bisher nicht bereut!

Die sogenannte Dicke hat nur ein Mehrgewicht von ca. 40kg sieht nur viel unhandlicher aus. Was sie nicht ist!

Sollte es bei Dir vielleicht auf die Sitzhöhe ankommen teste doch mal die Ultra Limited Low.

Ob Stadt , Land oder Autobahn , Beruf - Kundentermin, ist bei mir immer im Einsatz.

Am besten Testen und nicht nur für 1 Std.

Grüße
Tourer15
 

__________________
Das Leben ist zu kurz für einen Bürostuhl - habe ihn gegen den Sattel meiner Harley getauscht 

MrJimmy ist offline MrJimmy · 1148 Posts seit 30.04.2011
aus Rhein-Main
fährt: FLHXS 2017
MrJimmy ist offline MrJimmy
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1148 Posts seit 30.04.2011 aus Rhein-Main

fährt: FLHXS 2017
Neuer Beitrag 18.07.2018 08:41
Zum Anfang der Seite springen

Hi,

beide Moppeds zu behalten ist nicht jedem vergönnt (Preisfrage) , ich habe insofern meine Slim in Zahlung gegeben.
Der Tourer wird bei mir nicht wie ein Auto benutzt (die RÜstzeit ist länger - die Fahrt kürzer) , aber er ist durchaus alltagstauglich.
Wie die VOrredner schon beschrieben haben, kannst du mit den Koffern Dein Handgepäck sehr gut verstauen. Die leidliche Frage, wohin mit der Jacke, Tasche , Regenkombi , Kleinkram, Wasserflasche
erübrigt sich auch. Die Boom Box ist ein kleines Schmankerl , dass sich inzwischen sehr gut bewährt hat. Sei es das Navi oder auch die Musik.
Man fährt auch mal eben schnell 200 km zu einem Treffen und abends wieder zurück. Das war vorher zwar auch möglich , aber es ist in jedem Falle bequemer.
Von der Agilität ist die Street Glide besser, als die Slim - da schliffen die Bretter bei fast jeder Kurve. Einzig und alleine das Rangieren erfordert ein bissl mehr Aufwand.
Die normale Fahrt durch die "Rettungsgasse" bei Stau, geht auch gut mit dem Tourer. Ich werde nicht weniger angehupt , als vorher.  ;-)

Greetz

__________________
Greetz
MrJimmy

« vorherige 1 [2] 3 4 nächste » ... letzte » ·
« vorherige nächste » letzte »
« vorherige 1 [2] 3 4 nächste » ... letzte » ·
« vorherige nächste » letzte »
Thema
Antworten
Hits
Letzter Beitrag
newhotfolder
Fragezeichen
165
15968
20.11.2019 11:11
von Tourer15
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Fragezeichen
22
8611
08.01.2019 12:57
von HurdyGurdy
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Augenzwinkern
Alle Tourer: Ich möchte eure Tourer sehen (Mehrere Seiten 1 2 3 4 ... letzte Seite )
von trommeltom
103
41187
02.03.2018 20:56
von trommeltom
Zum letzten Beitrag gehen