Milwaukee V-Twin - Harley-Davidson Forum & Community
Suche
Registrieren PN User-Map Team Mitglieder Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]

Höchster Alpenpass

Höchster Alpenpass

Avatar von steamboat itchy
steamboat itchy ist offline steamboat itchy · 382 Posts seit 23.03.2016
aus Balingen
fährt: Slim S, Bonnie T100,VF1000F2
steamboat itchy ist offline steamboat itchy
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
382 Posts seit 23.03.2016
Avatar von steamboat itchy
aus Balingen

fährt: Slim S, Bonnie T100,VF1000F2
Neuer Beitrag 28.08.2019 07:49
Zum Anfang der Seite springen

Nachdem wir 2018 den Atlantik in der Normandie angefahren sind und somit die Höhe 0 m erreicht hatten, stand fest das wir 2019 den höchsten Pass der Alpen fahren wollten. Gesagt getan.

Der Col de l'Iséran darf sich mit 2764 m ü.N. diesen Titel anheften. In den französischen Alpen, nahe zu Italien, liegt dieser Pass in einem traumhaft schönen Gebiet, das zum Motorradfahren wie geschaffen erscheint. Mit etwa 70 km und 28 Kehren hat der Col de l'Iséran eine angenehme Anfahrt zu bieten und ist nicht zu anspruchsvoll, also auch gut mit meinem SlimS Flacheisen zu meistern. Im Umfeld gibt es andere Pässe die fahrerisch anspruchsvoller sind.

Anfahrt: Wer Zeit und Lust hat darf gerne via San Bernardino fahren und den Pass dort mitnehmen, bei dem hohen Verkehrsaufkommen vordem  Gotthard-Tunnel eine angenehme Alternative, zumal man von dort bis an den Lago Maggiore kommt ohne die Autobahn nutzen zu müssen. Dann Richtung Turin und von dort sind es westwärts etwa noch 100 km bis zur Grenze . Wir hatten ein schönes B&B in Italien und sind täglich nach Frankreich eingefahren.
Wer auf dem Rückweg noch etwas Zeit übrig hat darf gern mal noch im Gebiet um Asti vorbei schauen, dort gibt es nicht nur den bekannten Spumante, sondern auch eine traumhafte Landschaft die zum Verweilen einlädt.
Fazit :
Knapp 2800 Höhenmeter Differenz hat Meine Dicke nun geschafft, das war das Ziel ! Der Leistungsverlust von etwa 30% durch die Höhe hat der 110er gut weggesteckt, zumal ich nicht mit den zahlreichen GS in Konkurrenz gestanden bin, das Fahrwerk ist nicht gerade der beste Freund der rauen Alpensträßchen , aber es geht auch. Mit meiner Tasche von DeemeeD bin ich sehr zufrieden und es hat genug rein gepasst um eine Woche ohne Klamottennotstand zu bewältigen. Wer also Bock auf so einen Trip hat darf es uns und der Tour de France 2019 gerne nachmachen und den höchsten Pass der Alpen besuchen.

__________________
"Es gibt nichts Cooleres , als sich selbst cool zu nennen"  Bart Simpson

Avatar von bios4
bios4 ist offline bios4 · 2101 Posts seit 03.01.2013
fährt: FXDB 2013
bios4 ist offline bios4
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
2101 Posts seit 03.01.2013
Avatar von bios4

fährt: FXDB 2013
Homepage von bios4
Neuer Beitrag 28.08.2019 08:23
Zum Anfang der Seite springen

Cool, aber:



großes Grinsen Zunge raus

__________________
"I'm just a happier person when I ride..."
Mike

Avatar von steppu
steppu ist offline steppu · 1726 Posts seit 20.03.2009
aus Falkensee
fährt: Night Rod VRSCD / Ulta Ltd. FLHTK /Heritage Classic FLSTC
steppu ist offline steppu
*Yellow - not anymore*
star2star2star2star2star2
1726 Posts seit 20.03.2009
Avatar von steppu
aus Falkensee

fährt: Night Rod VRSCD / Ulta Ltd. FLHTK /Heritage Classic FLSTC
Neuer Beitrag 28.08.2019 11:37
Zum Anfang der Seite springen

Wir waren vor ein paar Tagen noch auf dem Col de la Bonnette, mit 2802 m der höchste befahrbare Punkt in den Alpen. Wenn du also mal richtig hoch hinaus willst, dann fahre dort hin fröhlich
Bildanhänge:
Attachment 320505
Attachment 320506
Attachment 320507
Attachment 320508

__________________
Gruß steppu


Harley Stammtisch Preussen

Karl E. ist offline Karl E. · 146 Posts seit 15.02.2019
fährt: 48
Karl E. ist offline Karl E.
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
146 Posts seit 15.02.2019
fährt: 48
Neuer Beitrag 28.08.2019 11:44
Zum Anfang der Seite springen

Am Col de la Bonnette war ich auch vor 2 Jahren, nur lagen da irgendwie noch ein paar Meter Schnee rechts und links der Straße. War Anfang Juni. Die Gegend drumrum ist eh ein Traum in vielerlei Hinsicht. Muss man mal gemacht haben! Freude

fat boy alex ist offline fat boy alex · 290 Posts seit 31.01.2016
aus München
fährt: 2016 FLSTFBS, 2016 XL1200CX
fat boy alex ist offline fat boy alex
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
290 Posts seit 31.01.2016 aus München

fährt: 2016 FLSTFBS, 2016 XL1200CX
Neuer Beitrag 28.08.2019 11:55
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von bios4
Cool, aber:



großes Grinsen Zunge raus



Gibt's zum Beispiel HIER großes Grinsen
 

__________________
+++ Alt genug, es besser zu wissen. Jung genug, drauf zu scheißen. +++
 

Avatar von bios4
bios4 ist offline bios4 · 2101 Posts seit 03.01.2013
fährt: FXDB 2013
bios4 ist offline bios4
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
2101 Posts seit 03.01.2013
Avatar von bios4

fährt: FXDB 2013
Homepage von bios4
Neuer Beitrag 28.08.2019 12:56
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von fat boy alex
zum zitierten Beitrag Zitat von bios4
Cool, aber:



großes Grinsen Zunge raus


Gibt's zum Beispiel HIER großes Grinsen


Ja, VON DIR (und aus 2017).
Aber wo sind die aktuellen Bilder, die zu diesem Beitrag von steamboat itchy gehören!?? großes Grinsen

__________________
"I'm just a happier person when I ride..."
Mike

Werbung
fat boy alex ist offline fat boy alex · 290 Posts seit 31.01.2016
aus München
fährt: 2016 FLSTFBS, 2016 XL1200CX
fat boy alex ist offline fat boy alex
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
290 Posts seit 31.01.2016 aus München

fährt: 2016 FLSTFBS, 2016 XL1200CX
Neuer Beitrag 28.08.2019 13:08
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von bios4
Ja, VON DIR (und aus 2017).
Aber wo sind die aktuellen Bilder, die zu diesem Beitrag von steamboat itchy gehören!??



Hatte ich auch so verstanden, deshalb ja der Zwinkersmiley. 

Aber im Ernst: Col de l'Iséran, Col de la Bonnette und die Gegend drumherum sind wirklich traumhaft schönes Mopedgelände. Wie steamboat itchy kann ich jedem nur empfehlen, sich das selbst anzusehen. Vielleicht sind ja meine (alten) Bilder für den einen oder anderen, der die Gegend noch nicht kennt, ein zusätzlicher Anreiz, den Ausflug mal in Angriff zu nehmen. Ich glaube nicht, dass da jemand enttäuscht sein wird. 

__________________
+++ Alt genug, es besser zu wissen. Jung genug, drauf zu scheißen. +++