Milwaukee V-Twin - Harley-Davidson Forum & Community
Suche
Registrieren PN User-Map Team Mitglieder Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Forum » Modelllinien » FLD, FXD, FXR - Dyna (Twin Cam, Evolution) » FLD Switchback: Umbau auf elektrischen gaszug

FLD Switchback: Umbau auf elektrischen gaszug

Neues Thema Antworten
Zum Ende der Seite springen
Neues Thema Antworten
Zum Ende der Seite springen

FLD Switchback: Umbau auf elektrischen gaszug

Neues Thema Antworten
HannesBD ist offline HannesBD · 83 Posts seit 24.07.2015
fährt: SwitchBlack
HannesBD ist offline HannesBD
Mitglied
star2star2star2
83 Posts seit 24.07.2015
fährt: SwitchBlack
Neuer Beitrag 22.11.2019 19:41
Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen, hat schon einmal jemand auf elektronischen gaszug umgebaut? Hatte da was geplant mit Umbau auf 58mm Drosselklappe usw. Hat vlt jemand einen Schaltplan dafür damit ich weiß wo der gaszug überall mit dran hängt?! Danke im voraus!

Gruß Hannes 

Mondeo ist offline Mondeo · 7657 Posts seit 17.06.2015
aus Heppenheim (Bergstraße)
fährt: Softail Slim
Mondeo ist offline Mondeo
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
7657 Posts seit 17.06.2015 aus Heppenheim (Bergstraße)

fährt: Softail Slim
Neuer Beitrag 22.11.2019 22:16
Zum Anfang der Seite springen

Was für ein Gaszug? Oben ist die Patrone im Griff und an der Einspritzanlage der Rest, Trottle Control usw. Und dann muß bestimmt noch am BCM oder wie auch immer etwas geändert werden. 

HannesBD ist offline HannesBD · 83 Posts seit 24.07.2015
fährt: SwitchBlack
HannesBD ist offline HannesBD
Mitglied
star2star2star2
83 Posts seit 24.07.2015
fährt: SwitchBlack
Neuer Beitrag 22.11.2019 23:31
Zum Anfang der Seite springen

Hallo und danke dir für deine schnelle Antwort. Das ist mit schon klar das der throttle by wire kein "gaszug" in dem Sinn ist. Ich würde hald eine elektronisch gesteuerte Drosselklappe einbauen und den gaszug dazu nehmen. Ich weiß nur nicht ob noch weitere Steuergeräte nötig sind usw. Gruß Hannes 

HeikoJ ist offline HeikoJ · 1771 Posts seit 18.11.2014
fährt: H-D 1200 CB / 14
HeikoJ ist offline HeikoJ
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1771 Posts seit 18.11.2014
fährt: H-D 1200 CB / 14
Neuer Beitrag 23.11.2019 01:03
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von HannesBD
Ich würde hald eine elektronisch gesteuerte Drosselklappe einbauen und den gaszug dazu nehmen


Ich glaube dir ist nicht ganz klar wie so eine Steuerung funktioniert. Die Steuerung der Drosselklappe erfolgt über das ECM und nicht über den "Gaszug".
Der Gasdrehgriff wird mit einer Referenzspannung gespeist, zwei gegenläufige Potentiometer erzeugen je nach Stellung zwei Spannungen die im ECM auf Plausibilität geprüft werden. Das ECM guckt in mehreren Tabellen nach welche Drosselklappenstellung zur Stellung des Gasdrehgriffs passt, vergleicht das mit der aktuellen Position der Drosselklappe mittels Throttle Position Sensor Wert und steuert dann die Drosselklappe entweder auf oder zu.
Du würdest also neben dem "Twist Grip Sensor" (Gasdrehgriff) ein neues ECM mit entsprechender Programmierung und ein TCA "Throttle Control Actuator" zur Steuerung der Drosselklappe benötigen, vermutlich auch ein neues Drosselklappengehäuse mit den passenden Befestigungslöchern, dazu den passenden Kabelbaum. Eine mögliche Quelle wäre die 2016er LowRider S

Laß uns wissen wie dein Umbau gelaufen ist

__________________
Die Wörter stehen alle im Duden, ich habe sie nur in eine andere Reihenfolge gebracht ...
...............................
Soft kitty, Warm kitty,
Little ball of fur.
Happy kitty,
Sleepy kitty,
Purr Purr Purr.

olsddelta ist offline olsddelta · 26 Posts seit 23.11.2019
fährt: HD was sonst
olsddelta ist offline olsddelta
Neues Mitglied
star2
26 Posts seit 23.11.2019
fährt: HD was sonst
Neuer Beitrag 23.11.2019 09:34
Zum Anfang der Seite springen

Warum ein umbau auf E gas ? Den 58 gibt es auch für Gaszüge im SE Programm ist dan 2 Teilig . Ob der 58 das Richtige für einen 103 ist mit Standard Köpfen ?

françois ist offline françois · 1815 Posts seit 29.10.2013
fährt: FXD 1340 von 1995 / big-sucker und V&H big-shots
françois ist offline françois
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1815 Posts seit 29.10.2013
fährt: FXD 1340 von 1995 / big-sucker und V&H big-shots
Neuer Beitrag 24.11.2019 16:23
Zum Anfang der Seite springen

dieser "umbau" vom mechanisch auf elektronisch ist in meinen augen ueberfluessig wie der kropf...... großes Grinsen (ist aber nur meine meinung...Freude..) unser peugeot 108  (2015 bj.) hat eine "wire" gasbetaettigung, die modele vorher seilzug..  und die erfahrung ist eher ungewoehnlich, will sagen, das auto vorher (C1 von 2009) war mit dem seilzug "direkter" als der 108 (beide mit dem selben toyota 999 cm3 bestueckt) peugeot. bei der wire gasversion, neigt der wagen dazu beim anfahren auszugehen, dagegen mit dem seilzug ueberhaupt nicht. 
und wie schon heikoJ bemerkt hat, das ist nicht so ohne weiteres zu bestelligen... wie gesagt, ist nur meine meinung..
bonne chance..

Werbung
Mondeo ist offline Mondeo · 7657 Posts seit 17.06.2015
aus Heppenheim (Bergstraße)
fährt: Softail Slim
Mondeo ist offline Mondeo
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
7657 Posts seit 17.06.2015 aus Heppenheim (Bergstraße)

fährt: Softail Slim
Neuer Beitrag 24.11.2019 21:47
Zum Anfang der Seite springen

Vorschlag von mir. Bau auf innenliegenden Gaszug um. Habe ich gemacht. Kostet weniger und sieht auch schön gecleant aus

Thema
Antworten
Hits
Letzter Beitrag
newhotfolder
Lampe
9
551
21.01.2020 12:50
von Dragon
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Fragezeichen
FLS/S Slim: Ist nen Lenker Umbau ein Hexenwerk? (Ape) (Mehrere Seiten 1 2 3)
von rakete
40
9490
18.12.2019 01:26
von Forty
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Fragezeichen
XL 1200 Forty-Eight: lenker Umbau
von dafe48
9
12903
22.11.2019 11:16
von Mondeo
Zum letzten Beitrag gehen