Milwaukee V-Twin - Harley-Davidson Forum & Community
Suche
Registrieren PN User-Map Team Mitglieder Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Forum » Modelllinien » XL, XR - Sportster (Evolution 883 / 1100 / 1200) » Auspuff abdichten...womit / Erfahrungen

Auspuff abdichten...womit / Erfahrungen

nächste »
Neues Thema Antworten
Galerieansicht Zum Ende der Seite springen
nächste »
Neues Thema Antworten
Galerieansicht Zum Ende der Seite springen

Auspuff abdichten...womit / Erfahrungen

Neues Thema Antworten
Galerieansicht Druckansicht Zum Ende der Seite springen
Avatar von Roughking
Roughking ist offline Roughking · 181 Posts seit 02.10.2011
aus Marburg
fährt: 16er 1200CX Roadster
Roughking ist offline Roughking
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
181 Posts seit 02.10.2011
Avatar von Roughking
aus Marburg

fährt: 16er 1200CX Roadster
Neuer Beitrag 06.04.2020 12:08
Zum Anfang der Seite springen

Servus,

ich fahre eine Remus 2-1 Auspuffanlage.
Leider ist bei dem übergang (Y-Stück) eine der 2 Kümmereingänge dicht und bei dem anderen pfeift es an der Quetschverbindeung etwas raus.

Hat einer ein gutes Mittel (Flüssigmetal oder Auspuffdicht) und Erfahrungen damit.
Möchte den Auspuff ungerne demontieren Augenzwinkern nicht das es am Ende an 2 oder mehr Stellen pfeift.

Hatte überlegt etwas Dichtmasse in den Spalt zu drücken und eine VA Schlauchschelle drüber zu zimmern.
Attachment 333988
Attachment 333989

__________________
Längste Grüße RK

 

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Roughking am 06.04.2020 16:47.

wumme ist offline wumme · 36 Posts seit 12.03.2017
aus Völkermarkt
fährt: Sportster 48, CX500 Cafe Racer
wumme ist offline wumme
Mitglied
star2star2star2
36 Posts seit 12.03.2017 aus Völkermarkt

fährt: Sportster 48, CX500 Cafe Racer
Neuer Beitrag 07.04.2020 07:57
Zum Anfang der Seite springen

Sers

Möglicherweise hilft dir die Montagepaste Holts Firegum:
Klick
Hab ich auch fürs Abdichten der Retro-Tüten an meiner CX500 verwendet und ist genau für den Zweck vorgesehen.
Relativ leicht zu verarbeiten und härtet beim ersten Start aus.

__________________
"Willst du ein Kaugummi?"
"Was für ein Geschmack?"
"Maulbeerblatt."
"Ich hasse Maulbeerblatt!"

Avatar von Roughking
Roughking ist offline Roughking · 181 Posts seit 02.10.2011
aus Marburg
fährt: 16er 1200CX Roadster
Roughking ist offline Roughking
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
181 Posts seit 02.10.2011
Avatar von Roughking
aus Marburg

fährt: 16er 1200CX Roadster
Neuer Beitrag 07.04.2020 08:03
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von wumme
Sers

Möglicherweise hilft dir die Montagepaste Holts Firegum:
Klick
Hab ich auch fürs Abdichten der Retro-Tüten an meiner CX500 verwendet und ist genau für den Zweck vorgesehen.
Relativ leicht zu verarbeiten und härtet beim ersten Start aus.

Danke für den Tipp...
leider habe ich schon die Vermutung das ich den Auspuff leider nochmal demontieren muss traurig damit es ordentlich(er) wird.

__________________
Längste Grüße RK

 

Sam70 ist offline Sam70 · 682 Posts seit 22.08.2014
fährt: Fat Boy Special
Sam70 ist offline Sam70
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
682 Posts seit 22.08.2014
fährt: Fat Boy Special
Neuer Beitrag 07.04.2020 21:12
Zum Anfang der Seite springen

Einfach etwas abwarten. Meistens setzt sich das  mit Ruß nach einiger Zeit zu.

rockerle69 ist online rockerle69 · 4109 Posts seit 18.02.2009
fährt: Zarte & Dicke. EVO, was sonst?
rockerle69 ist online rockerle69
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
4109 Posts seit 18.02.2009
fährt: Zarte & Dicke. EVO, was sonst?
Neuer Beitrag 07.04.2020 21:45
Zum Anfang der Seite springen

Aloha,
ich stecke meine Ausspuffanlagen egal ob an den Autos oder Bikes immer mit Kupferpaste zusammen.
Dichtet und erleichtert die Demontage auch nach Jahren.

__________________
Seitdem ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere.

Der Klügere gibt solange nach, bis er der Dumme ist.

Wenn Du willst, dass es gut wird, dann mach es selbst.
 

Invalid_UID ist offline Invalid_UID · 606 Posts seit 01.05.2018
fährt: Sportster XL883L
Invalid_UID ist offline Invalid_UID
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
606 Posts seit 01.05.2018
fährt: Sportster XL883L
Neuer Beitrag 08.04.2020 00:19
Zum Anfang der Seite springen

Ich denke das du bei der Montage noch den einen oder anderen Millimeter drücken kannst und es dann dicht wird.

Firegum oder gumgum (Baumarkt) kann auch helfen.

__________________
Es ist ein Jammer, daß die Besserwisser zwar alles besser wissen, aber nichts besser machen.

Der Harley fahrer, der auch Reiskocher grüßt.

Die Zahl der blockierten User steigt stetig.
Der Spacken kann es nicht lassen.

Werbung
MeinerEiner ist offline MeinerEiner · 481 Posts seit 23.11.2019
aus Eldagsen
fährt: manchmal aus der Haut...dann aber auch 12er Sporty oder Nicolai Helius
MeinerEiner ist offline MeinerEiner
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
481 Posts seit 23.11.2019 aus Eldagsen

fährt: manchmal aus der Haut...dann aber auch 12er Sporty oder Nicolai Helius
Neuer Beitrag 08.04.2020 05:43
Zum Anfang der Seite springen

Schätze das du nicht drumrum kommst zu demontieren. Würde mir dann ein dünnes Kupferblech als Dichtung biegen. Alternativ geht auch ein Streifen aus einer Getränkedose. Einsetzen mit Kupferpaste oder besser noch mit Montagepaste. Auch gleich alle Schrauben mit einsetzen. Die brennen sich dann nicht so fest.

__________________
Wer für alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein!

"Mehr als 70% der Zitate im Net sind Fakes"  Klaus Störtebeker

Avatar von Roughking
Roughking ist offline Roughking · 181 Posts seit 02.10.2011
aus Marburg
fährt: 16er 1200CX Roadster
Roughking ist offline Roughking
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
181 Posts seit 02.10.2011
Avatar von Roughking
aus Marburg

fährt: 16er 1200CX Roadster
Neuer Beitrag 08.04.2020 08:39
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von MeinerEiner
Schätze das du nicht drumrum kommst zu demontieren. Würde mir dann ein dünnes Kupferblech als Dichtung biegen. Alternativ geht auch ein Streifen aus einer Getränkedose. Einsetzen mit Kupferpaste oder besser noch mit Montagepaste. Auch gleich alle Schrauben mit einsetzen. Die brennen sich dann nicht so fest.

Das mit der Getränkedose und Montagepaste klingt nach einem Versuch. Denn wenn ich die Schelle noch weiter anziehe - werden ich es nur schlimmer machen.
Ist jetzt schon etwas zu sehen - das sich die Ecken von dem Schlitz nach innen biegen. DANKE

__________________
Längste Grüße RK

 

Avatar von Roughking
Roughking ist offline Roughking · 181 Posts seit 02.10.2011
aus Marburg
fährt: 16er 1200CX Roadster
Roughking ist offline Roughking
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
181 Posts seit 02.10.2011
Avatar von Roughking
aus Marburg

fährt: 16er 1200CX Roadster
Neuer Beitrag 08.04.2020 08:40
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Sam70
Einfach etwas abwarten. Meistens setzt sich das  mit Ruß nach einiger Zeit zu.

Leider nein...dazu ist es nun schon zu lange so Baby
Hatte auch kurz die Hoffnung auf Selbstheilung...

__________________
Längste Grüße RK

 

MeinerEiner ist offline MeinerEiner · 481 Posts seit 23.11.2019
aus Eldagsen
fährt: manchmal aus der Haut...dann aber auch 12er Sporty oder Nicolai Helius
MeinerEiner ist offline MeinerEiner
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
481 Posts seit 23.11.2019 aus Eldagsen

fährt: manchmal aus der Haut...dann aber auch 12er Sporty oder Nicolai Helius
Neuer Beitrag 08.04.2020 09:02
Zum Anfang der Seite springen

Wenn eine Lage als Dichtung zu dünn ist ruhig mehrfach legen.
Hat bei meinen Mopeds schon oft geklappt.

__________________
Wer für alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein!

"Mehr als 70% der Zitate im Net sind Fakes"  Klaus Störtebeker

dieTor ist offline dieTor · 1932 Posts seit 10.03.2012
fährt: FatBoySpecial
dieTor ist offline dieTor
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1932 Posts seit 10.03.2012
fährt: FatBoySpecial
Neuer Beitrag 08.04.2020 17:49
Zum Anfang der Seite springen

Diesen Dosenblech Selbstbastel Streifen zum Dichten gibt es auch fertig zu kaufen.

Glaube er ist aus Messing??? , es hat doch bestimmt jemand ein Bild oder kennt die Bezeichnung.

__________________
* Ich habe Vorurteile, aber meistens treffen sie zu *

MeinerEiner ist offline MeinerEiner · 481 Posts seit 23.11.2019
aus Eldagsen
fährt: manchmal aus der Haut...dann aber auch 12er Sporty oder Nicolai Helius
MeinerEiner ist offline MeinerEiner
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
481 Posts seit 23.11.2019 aus Eldagsen

fährt: manchmal aus der Haut...dann aber auch 12er Sporty oder Nicolai Helius
Neuer Beitrag 08.04.2020 19:10
Zum Anfang der Seite springen

Mag sein, aber so eine Dose hat man eben schon zuhause...

__________________
Wer für alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein!

"Mehr als 70% der Zitate im Net sind Fakes"  Klaus Störtebeker

Invalid_UID ist offline Invalid_UID · 606 Posts seit 01.05.2018
fährt: Sportster XL883L
Invalid_UID ist offline Invalid_UID
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
606 Posts seit 01.05.2018
fährt: Sportster XL883L
Neuer Beitrag 08.04.2020 23:06
Zum Anfang der Seite springen

Wieso etwas selber machen, wenn man es teuer kaufen kann? Baby

__________________
Es ist ein Jammer, daß die Besserwisser zwar alles besser wissen, aber nichts besser machen.

Der Harley fahrer, der auch Reiskocher grüßt.

Die Zahl der blockierten User steigt stetig.
Der Spacken kann es nicht lassen.

Moos ist offline Moos · 9340 Posts seit 27.11.2010
aus Bayrisch Schwaben
fährt: Night-Train USD, Kawa Z1 900
Moos ist offline Moos
~~ MOD ~~
star3star3star3star3star3
9340 Posts seit 27.11.2010 aus Bayrisch Schwaben

fährt: Night-Train USD, Kawa Z1 900
Neuer Beitrag 09.04.2020 00:02
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von dieTor
Diesen Dosenblech Selbstbastel Streifen zum Dichten gibt es auch fertig zu kaufen.

Glaube er ist aus Messing??? , es hat doch bestimmt jemand ein Bild oder kennt die Bezeichnung.

Messing wäre aber kontraproduktiv, da zu hart. Entweder nimmt man da Reinaluminium oder reines Kupfer, wie bei Dichtringen

__________________
Moos

Mit einem Forum ist es wie mit einer Party.
Wer mit dem Gastgeber nicht klar kommt, sollte nicht hin gehen.

dieTor ist offline dieTor · 1932 Posts seit 10.03.2012
fährt: FatBoySpecial
dieTor ist offline dieTor
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1932 Posts seit 10.03.2012
fährt: FatBoySpecial
Neuer Beitrag 09.04.2020 11:35
Zum Anfang der Seite springen

Aaah, wer suchet - der findet geschockt .
Ich wusste doch, dass es so eine Dichtung gibt.

2012 habe ich sie als Zubehör zu meiner manuellen Penzl bekommen.
Dichthülse haben sie diese genannt und ist zusammendrückbar und mit einem Bördelrand gegen unbeabsichtigtes reinschieben versehen. 
Zum Material kann ich nichts sagen, siehe Moos im Beitrag über mir.

Kann man sich aber auch selbst basteln großes Grinsen .
Attachment 334309

__________________
* Ich habe Vorurteile, aber meistens treffen sie zu *

nächste »
nächste »
Thema
Antworten
Hits
Letzter Beitrag
newhotfolder
Pfeil
1259944
24.10.2020 17:05
von Becks07
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Pfeil
1202402
22.10.2020 21:54
von Blackdevil66
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Pfeil
651442
22.10.2020 20:25
von macevan
Zum letzten Beitrag gehen