Milwaukee V-Twin - Harley-Davidson Forum & Community
Suche
Registrieren PN User-Map Team Mitglieder Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Forum » Modelllinien » FAQ (Forumswissen) - Technik und rund ums Motorrad » Anleitung: Wechsel des Bremshebels !VORSICHT! Bremslichtschalter!

Anleitung: Wechsel des Bremshebels !VORSICHT! Bremslichtschalter!

Anleitung: Wechsel des Bremshebels !VORSICHT! Bremslichtschalter!

Avatar von ZAPPA
ZAPPA ist offline ZAPPA · 963 Posts seit 10.07.2006
aus Denkendorf
fährt: BUELL X1, BMW R1200R LC
ZAPPA ist offline ZAPPA
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
963 Posts seit 10.07.2006
Avatar von ZAPPA
aus Denkendorf

fährt: BUELL X1, BMW R1200R LC
Neuer Beitrag 14.05.2015 19:37
Zum Anfang der Seite springen

Zuerst mal vielen Dank für den Tipp mit dem Schalter.
Hatte Bremse schon x-fach ab und nie was passiert, jedenfalls bis vor kurzem.
Bei mir ist allerdings der Schalter so knapp hinter der Gummidichtung abgebrochen dass da mit ner Schraube einstecken nix geht. Aber gegenüber. Auf dem Bremshebel war der Abdruck des Schalters gut zu erkennen. Habe vorsichtig ne 3 mm Bohrung in den Hebel gemacht, ne 3 mm Inbusschraube eingesetzt und auf der Rückseite mit Loctite und ner kleinen Mutter gesichert.
Das reiss ich nicht mehr ab.
Grüße vom Zappa

__________________
Harley is not dead - but it smells funny.

Avatar von nordbiker
nordbiker ist offline nordbiker · 123 Posts seit 23.04.2013
fährt: Fat Bob
nordbiker ist offline nordbiker
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
123 Posts seit 23.04.2013
Avatar von nordbiker

fährt: Fat Bob
Neuer Beitrag 16.06.2014 14:50
Zum Anfang der Seite springen

Musste heute auch mein Bremslichtschalter reparieren.
Dank des Tips von V-Twin-Maniac es mit eine Schraube zu versuchen, hat es super geklappt.
Und der Bremsgriff wackelt jetzt auch nicht mehr so.

Avatar von Licher
Licher ist offline Licher · 2170 Posts seit 24.06.2010
aus Duisburg
fährt: OBI Nightster ;o)
Licher ist offline Licher
***war Rob***
star2star2star2star2star2
2170 Posts seit 24.06.2010
Avatar von Licher
aus Duisburg

fährt: OBI Nightster ;o)
Neuer Beitrag 05.05.2014 10:43
Zum Anfang der Seite springen

Ich muss den Bremshebel meiner Sporty tauschen.
Muss ich bem einfachen Wechsel der Hebelei auch auf abbrechende Teile Achten? Augen rollen

__________________
Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm, weil man ja tot ist ... schlimm ist es für die anderen .... genauso ist das übrigens wenn man doof ist Freude

mike618 ist offline mike618 · 1 Post seit 04.05.2014
fährt: FXDF
mike618 ist offline mike618
Neues Mitglied
star2
1 Posts seit 04.05.2014
fährt: FXDF
Neuer Beitrag 04.05.2014 10:34
Zum Anfang der Seite springen

Servus,

nachdem ich auch mir gestern gesagt wurde mein Bremslicht flackert habe ich mich mal dran gemacht.... aber mit dem Allheilmittel der Mädels.... der Schalter ist aus Kunststoff.. also was bietet sich da mehr an als noch ein bisschen Kunststoff drauf zu setzten.....

Heißklebepistole geklaut und einen kleinen Klecks oben drauf... jetzt schauen wir mal wie lange das gut geht....

Gruß

Mike

Avatar von moviestar
moviestar ist offline moviestar · 385 Posts seit 10.05.2010
aus Lübeck
fährt: HD-Street BoB
moviestar ist offline moviestar
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
385 Posts seit 10.05.2010
Avatar von moviestar
aus Lübeck

fährt: HD-Street BoB
Neuer Beitrag 02.01.2014 16:37
Zum Anfang der Seite springen

danke für die infos hier großes Grinsen großes Grinsen

an meiner Street Bob 2008 ist der Schalter auch abgebrochen,heute 2 Std. repariert.
In den Schalter 1mm Loch gebohrt und Reißzwecke rein, dann ein Stück Kabelbinder auf den Handhebelkontakt geklebt, zusammengebaut ........alles funktioniert Freude Freude

Bei HD kostet der Bremslichtschalter fast 90 € böse

__________________
nobody is perfect . Augenzwinkern

Nordischen Gruß aus der Marzipanstadt.

bestes-ht ist offline bestes-ht · 15533 Posts seit 10.11.2009
aus Rhein-Main
fährt: Rocker-C, Blue Pearl, BigSpoke 23/18", Jekill & Hyde, PS-Airride
bestes-ht ist offline bestes-ht
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
15533 Posts seit 10.11.2009 aus Rhein-Main

fährt: Rocker-C, Blue Pearl, BigSpoke 23/18", Jekill & Hyde, PS-Airride
Homepage von bestes-ht
Neuer Beitrag 28.05.2010 17:16
Zum Anfang der Seite springen

Ersatz-Bremslichtschalter für 14,- € gibt es auch hier:

http://cgi.ebay.de/Bremslichtschalter-Ha...=item4ceef8a25f

ist auch Baugleich mit meiner FXCWC Rocker Bj. 2008

oder ncc-germany-com googeln (hd-parts.de)

Gruss Tom

__________________
Wir werden nicht grau, wir werden chrome....

Wo gehstn hin? Motorrad fahren. Warst du doch gestern erst. Ja, bin aber nicht fertig geworden..... fröhlich fröhlich fröhlich

Werbung
George ist offline George · 20308 Posts seit 23.07.2007
aus Wilder Westen
fährt: VRSCDX 2007
George ist offline George
Mod
starFlameListarFlameRe
20308 Posts seit 23.07.2007 aus Wilder Westen

fährt: VRSCDX 2007
Neuer Beitrag 23.04.2009 15:34
Zum Anfang der Seite springen

Wenn man die Armaturen auseinandernenehmen will, oder den Bremshebel wechselt, muss man aufpassen, dass einem der kleine Bremslichtschalter innerhalb des Armaturengehäuses nicht abbricht. Dabei ist es wichtig, dass beim Ausbau kein Druck auf den Schalter ausgeübt wird.

Um den Bremslichtschalter zu entlasten empfiehlt es sich, den Bremshebel ein wenig anzuziehen und zu fixieren. Dies kann gut mit einem umgebogenen Stück Kabelbinder geschehen, der zwischen Bremshebel und Amatur gesteckt wird.
Bildanhänge:
Attachment 18325

__________________
They will not force us. They will stop degrading us. They will not control us. We will be victorious.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von George am 15.11.2009 13:00.

V-Twin-Maniac ist offline V-Twin-Maniac · 10175 Posts seit 06.09.2007
fährt: Harley Fuckin Davidson
V-Twin-Maniac ist offline V-Twin-Maniac
**Therapieleiter**
star2star2star2star2star2
10175 Posts seit 06.09.2007
fährt: Harley Fuckin Davidson
Neuer Beitrag 23.04.2009 13:06
Zum Anfang der Seite springen

Um weiteren defekten abgebrochenen Bremslichtschaltern beim wechseln des Bremshebels entgegenzuwirken hier eine kleine Anleitung wie man es richtig macht!

Die Reparatur beim freundlichen kostet ca 140€ da dort ein neuer Schalter bestellt wird und dieser eingelötet werden muss!!

Wie erkenne ich einen defekten Bremslichtschalter? -Dauerbremslicht
-wenn man den Hebel entlastet (nach vorne gegen die Bremsrichtung drückt) erlischt das Bremslicht

Wie baue ich den Bremshebel richtig ein? -beim ein- und ausbauen den Hebel immer ein wenig in Bremsrichtung drücken, dann passiert nichts
-ein kleines Stück Karton zw Bremshebel und Bremslichtschalter schieben, dann kann auch nichts passieren

Wie baue ich den Bremshebel richtig ein?
-neuer Schalter muß nicht sein. Wenn es der Schalter vom Bremshebel/Licht ist einfach eine kleine Schraube (Blechschraube) nehmen die Spitze absägen auf ca 2mm Gewindelänge bis zum Schraubenkopf, dann einfach in die Gummimanchette einstecken (nicht Schrauben-oder Kleben da ja der Schalter noch schalten soll). Dann den Hebel Richtig montieren mit Pappe zwischen den Hebel.
Bildanhänge:
Attachment 18316
Attachment 18317

__________________
cool

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von V-Twin-Maniac am 23.04.2009 13:10.

Thema
Antworten
Hits
Letzter Beitrag
newhotfolder
Text
11
2548
02.09.2018 09:33
von loosch2
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Fragezeichen
5
1171
21.05.2018 16:17
von Thor
Zum letzten Beitrag gehen