Milwaukee V-Twin - Harley-Davidson Forum & Community
Suche
Registrieren PN User-Map Team Mitglieder Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Forum » Allgemein » Allgemein: Motorräder » LED Blinker - Anbau Breakout 2019

LED Blinker - Anbau Breakout 2019

« vorherige 1 [2] 3 4 nächste » ·
« vorherige nächste »
« vorherige 1 [2] 3 4 nächste » ·
« vorherige nächste »

LED Blinker - Anbau Breakout 2019

Fab88 ist offline Fab88 · 97 Posts seit 05.06.2017
fährt: Breakout 114 2019
Fab88 ist offline Fab88
Mitglied
star2star2star2
97 Posts seit 05.06.2017
fährt: Breakout 114 2019
Neuer Beitrag 14.05.2019 18:40
Zum Anfang der Seite springen

Und die nächste frage 

ist es besser das Originale Kabel abzuknipsen und die neuen anlöten oder das Kabel auszupinnen und Neubau verlegen?

letzteres würd ich bevorzugen, da es sauberer ist.

habe aber irgendwo gelesen, dass man beim neu verlegen das canbus irgendwie umgeht am handschalter? Ist das besser oder schlechter ? 

Werden en in beiden Fällen widerstände benötigt ?

Avatar von Marco321
Marco321 ist offline Marco321 · 2861 Posts seit 13.08.2012
aus Mahlow
fährt: Slim "S" mit J&H ----- 48 mit Penzl
Marco321 ist offline Marco321
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
2861 Posts seit 13.08.2012
Avatar von Marco321
aus Mahlow

fährt: Slim "S" mit J&H ----- 48 mit Penzl
Neuer Beitrag 14.05.2019 20:18
Zum Anfang der Seite springen

jetzt wird ein bisschen durcheinandergroßes Grinsen

6,8 Ohm sind bei 12V  = 21 Watt   wenn du so einen Widerstand verbaust hast du genau die alte Glühlampe nachgestellt. Brauchst du aber nicht , da deine Harley eine geringere Fehlerschwelle hat. Deswegen reicht bei den meisten hier der LED Blinker + ein 100 Ohm Widerstand. Dabei ist es egal ob 2 Watt oder 5 Watt weil 
100 Ohm an 12 Volt immer 1,44 Watt ergeben. Der 2 Watt hält das aus genauso wie der 5 Watt

auspinnen und neu verlegen ist besser aber aufwendiger. Dazu musst du aber erstmal wissen ob bei deiner die Blinkerkabel aus den Armaturen kommen (dann abknipsen) oder bis unter den Tank gehen und im Stecker enden (dann neu verlegen)

und zu Harley Aussagen sag ich jetzt nixBaby

__________________
Theorie ist, wenn man alles weiß, aber nichts funktioniert.
Praxis ist, wenn alles funktioniert aber niemand weiß warum.

Fab88 ist offline Fab88 · 97 Posts seit 05.06.2017
fährt: Breakout 114 2019
Fab88 ist offline Fab88
Mitglied
star2star2star2
97 Posts seit 05.06.2017
fährt: Breakout 114 2019
Neuer Beitrag 14.05.2019 20:23
Zum Anfang der Seite springen

Geile Antwort! Sehr hilfreich 

ich danke dir 

es ist die Breakout 2019

ich schaue morgen mal.

glaube aber sie gehen in den Lenker und nicht in die Armatur 

wenn sie sie in die Armatur gehen dann kann man sie. Ich neu verlegen sondern nur abknipsen ?

HeikoJ ist offline HeikoJ · 1622 Posts seit 18.11.2014
fährt: H-D 1200 CB / 14
HeikoJ ist offline HeikoJ
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1622 Posts seit 18.11.2014
fährt: H-D 1200 CB / 14
Neuer Beitrag 14.05.2019 20:29
Zum Anfang der Seite springen

Sind wir mal fair, auch gegenüber der Werkstatt.
Bei Modellen ohne Can-Bus, also mit TS(S)M braucht man schon die 10 Ohm, allerdings reichen 20 Watt. Leider kommt man ja nicht zerstörungsfrei an die im TSSM eingebauten Trimwiderstände zum Einstellen der Stromschwelle.

__________________
Die Wörter stehen alle im Duden, ich habe sie nur in eine andere Reihenfolge gebracht ...
...............................
Soft kitty, Warm kitty,
Little ball of fur.
Happy kitty,
Sleepy kitty,
Purr Purr Purr.

Fab88 ist offline Fab88 · 97 Posts seit 05.06.2017
fährt: Breakout 114 2019
Fab88 ist offline Fab88
Mitglied
star2star2star2
97 Posts seit 05.06.2017
fährt: Breakout 114 2019
Neuer Beitrag 16.05.2019 20:06
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Marco321
jetzt wird ein bisschen durcheinandergroßes Grinsen

6,8 Ohm sind bei 12V  = 21 Watt   wenn du so einen Widerstand verbaust hast du genau die alte Glühlampe nachgestellt. Brauchst du aber nicht , da deine Harley eine geringere Fehlerschwelle hat. Deswegen reicht bei den meisten hier der LED Blinker + ein 100 Ohm Widerstand. Dabei ist es egal ob 2 Watt oder 5 Watt weil 
100 Ohm an 12 Volt immer 1,44 Watt ergeben. Der 2 Watt hält das aus genauso wie der 5 Watt

auspinnen und neu verlegen ist besser aber aufwendiger. Dazu musst du aber erstmal wissen ob bei deiner die Blinkerkabel aus den Armaturen kommen (dann abknipsen) oder bis unter den Tank gehen und im Stecker enden (dann neu verlegen)

und zu Harley Aussagen sag ich jetzt nixBaby


ich habe mal geschaut, die blinkerkabel gehen in die Armatur. Dann kommen sie am riser ausm Lenker und gehen unter den Tank.

dh abknipsen am Blinker direkt die Kabel und dort die neuen anlöten?
nur wo löte ich dann die widerstände ein? Ich kann sie da ja nirgends verstecken.

Mondeo ist offline Mondeo · 7026 Posts seit 17.06.2015
aus Heppenheim (Bergstraße)
fährt: Softail Slim
Mondeo ist offline Mondeo
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
7026 Posts seit 17.06.2015 aus Heppenheim (Bergstraße)

fährt: Softail Slim
Neuer Beitrag 16.05.2019 20:24
Zum Anfang der Seite springen

Doch kannst du? Unter dem Tank
Bildanhänge:
Attachment 312617
Attachment 312618

Werbung
Fab88 ist offline Fab88 · 97 Posts seit 05.06.2017
fährt: Breakout 114 2019
Fab88 ist offline Fab88
Mitglied
star2star2star2
97 Posts seit 05.06.2017
fährt: Breakout 114 2019
Neuer Beitrag 16.05.2019 20:43
Zum Anfang der Seite springen

Ok Dh das Kabel an der Armatur abknipsen für die blinker und unterm Tank auch abknipsen für die widerstände?

hast du mal nen Bild an der Armatur? Da hat man ja nicht viel Kabel.

dann haben die originalen Blinker ja nur noch 1-2cm Kabel dran 

Mondeo ist offline Mondeo · 7026 Posts seit 17.06.2015
aus Heppenheim (Bergstraße)
fährt: Softail Slim
Mondeo ist offline Mondeo
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
7026 Posts seit 17.06.2015 aus Heppenheim (Bergstraße)

fährt: Softail Slim
Neuer Beitrag 16.05.2019 20:46
Zum Anfang der Seite springen

Da gibt’s nur zwei Kabel. Es gibt welche die pinnen den Stecker aus unter dem Tank. Das wäre der hier . Das zweite Bild ist die rechte Armatur
Bildanhänge:
Attachment 312623
Attachment 312624

Fab88 ist offline Fab88 · 97 Posts seit 05.06.2017
fährt: Breakout 114 2019
Fab88 ist offline Fab88
Mitglied
star2star2star2
97 Posts seit 05.06.2017
fährt: Breakout 114 2019
Neuer Beitrag 16.05.2019 20:48
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag  Zitat von Mondeo
Da gibt’s nur zwei Kabel. Es gibt welche die pinnen den Stecker aus unter dem Tank. Das wäre der hier 

Sind beide Blinker an einem Stecker?

ja das würde ich am liebsten machen.

nur wie Krieg ich das Kabel dann durch den Lenker und Vorallem durch die Armatur ?

Mondeo ist offline Mondeo · 7026 Posts seit 17.06.2015
aus Heppenheim (Bergstraße)
fährt: Softail Slim
Mondeo ist offline Mondeo
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
7026 Posts seit 17.06.2015 aus Heppenheim (Bergstraße)

fährt: Softail Slim
Neuer Beitrag 16.05.2019 20:52
Zum Anfang der Seite springen

Pass auf. Blinkerkabel oben abkneifen. Lange Kabel anlöten am neuen Blinker und Schrumpfschlauch darüber. Jetzt am alten Kabel fixieren u d durch den Lenker und Riser zum Tank ziehen bis zum Stecker. Rechter und linker Blinker siehst du am ersten Stecker, die werden dort zusammengeführt. Widerstände halt noch dazwischen. Ich habe das ganze mit einem Bowdenzug vom Fahrrad durchgezogen, weil schon die Kabel draußen waren. Kabel durch die Armaturen!? Da sind sie doch garnicht. Der Blinker ist unter der Armatur geschraubt und geht durch ein Loch in den Lenker. Der läuft nicht durch die Armatur, da gibt’s nur eine kleine Aussparung.
Bildanhänge:
Attachment 312625
Attachment 312626
Attachment 312627
Attachment 312628

Fab88 ist offline Fab88 · 97 Posts seit 05.06.2017
fährt: Breakout 114 2019
Fab88 ist offline Fab88
Mitglied
star2star2star2
97 Posts seit 05.06.2017
fährt: Breakout 114 2019
Neuer Beitrag 16.05.2019 21:08
Zum Anfang der Seite springen

Achso ok ich dachte der geht durch Armatur.

danke für die Anleitung. Ohne abknipsen des alten Blinkers funktioniert das nicht oder ? Wenn ich das Kabel ausspinne und unten das neue befestige und es oben rausziehe ??

hab nur Angst falls das Kabel abreißt, dann ist Harlekins mehr durch.

welche Kabel sind am besten für die Blinker geeignet? Würde es bei Conrad holen

Moos ist offline Moos · 7198 Posts seit 27.11.2010
aus Bayrisch Schwaben
fährt: Night-Train USD, Kawa Z1 900
Moos ist offline Moos
~~ MOD ~~
star3star3star3star3star3
7198 Posts seit 27.11.2010 aus Bayrisch Schwaben

fährt: Night-Train USD, Kawa Z1 900
Neuer Beitrag 16.05.2019 22:03
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Fab88
Ohne abknipsen des alten Blinkers funktioniert das nicht oder ? Wenn ich das Kabel ausspinne und unten das neue befestige und es oben rausziehe ??

Natürlich kannst das auch so machen, ist eh besser. Immer so wenig wie möglich vom OEM-Zeugs kaputt machen wenn man etwas umbaut, man weiß ja nie. Augenzwinkern

Habe den ganzen Zug hier jetzt aus dem vorigen falschen Thread herausgelöst und einen eigenständigen Thread erstellt.
 

__________________
Moos

Mit einem Forum ist es wie mit einer Party.
Wer mit dem Gastgeber nicht klar kommt, sollte nicht hin gehen.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Moos am 16.05.2019 22:23.

Moos ist offline Moos · 7198 Posts seit 27.11.2010
aus Bayrisch Schwaben
fährt: Night-Train USD, Kawa Z1 900
Moos ist offline Moos
~~ MOD ~~
star3star3star3star3star3
7198 Posts seit 27.11.2010 aus Bayrisch Schwaben

fährt: Night-Train USD, Kawa Z1 900
Neuer Beitrag 16.05.2019 22:30
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Fab88
welche Kabel sind am besten für die Blinker geeignet? Würde es bei Conrad holen

Da würden sicherlich schon 0,5mm2 oder noch kleiner reichen, ich nehme aber gerne 0,75mm2, da kann man etwas fester ziehen und die Stecker sind auch besser anzubringen.


Diese ganzen Fragen wurden hier im Forum schon zig mal beantwortet und mit ein bisschen Suche wäre das alles kein Prob.

__________________
Moos

Mit einem Forum ist es wie mit einer Party.
Wer mit dem Gastgeber nicht klar kommt, sollte nicht hin gehen.

Mondeo ist offline Mondeo · 7026 Posts seit 17.06.2015
aus Heppenheim (Bergstraße)
fährt: Softail Slim
Mondeo ist offline Mondeo
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
7026 Posts seit 17.06.2015 aus Heppenheim (Bergstraße)

fährt: Softail Slim
Neuer Beitrag 16.05.2019 23:43
Zum Anfang der Seite springen

War mir garnicht aufgefallen. Aber Danke.

Avatar von Marco321
Marco321 ist offline Marco321 · 2861 Posts seit 13.08.2012
aus Mahlow
fährt: Slim "S" mit J&H ----- 48 mit Penzl
Marco321 ist offline Marco321
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
2861 Posts seit 13.08.2012
Avatar von Marco321
aus Mahlow

fährt: Slim "S" mit J&H ----- 48 mit Penzl
Neuer Beitrag 17.05.2019 06:10
Zum Anfang der Seite springen

0,75 nehm ich auch immer. Unterm Tank auspinnen und noch oben raus ziehen. Du hast keinen Ape oder ? also fast gerader Lenker. Da musst du nix anbinden zum ziehen , das neue bekommst du ganz easy vom Lenker Ende bis zum Riser durch geschoben. Dann unten neue Pins + Widerstände , fertig.

__________________
Theorie ist, wenn man alles weiß, aber nichts funktioniert.
Praxis ist, wenn alles funktioniert aber niemand weiß warum.

« vorherige 1 [2] 3 4 nächste » ·
« vorherige nächste »
« vorherige 1 [2] 3 4 nächste » ·
« vorherige nächste »
Thema
Antworten
Hits
Letzter Beitrag
newhotfolder
cool
After Party in Prag 05-07.Juli 2019 (Mehrere Seiten 1 2 3 4)
von gammel-dansk
47
3550
15.07.2019 12:33
von gammel-dansk
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Daumen hoch!
23
1354
14.07.2019 12:57
von butchamet
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
großes Grinsen
FXBR/S Breakout: Breakout 2018 (Mehrere Seiten 1 2 3 4 ... letzte Seite )
von KURVENKRATZER
869
183246
12.07.2019 09:42
von Roadrocker
Zum letzten Beitrag gehen