Milwaukee V-Twin Forum - Harley-Davidson Community & Infos
Suche
Registrieren PN User-Map Team Mitglieder Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Forum » Allgemein » Allgemein: Motorräder » Kraftfahrtbundesamt - Lautstärkenüberprüfung von Motorrädern
Seiten (3):
Zum Ende der Seite springen

Kraftfahrtbundesamt - Lautstärkenüberprüfung von Motorrädern

Zum Ende der Seite springen

Kraftfahrtbundesamt - Lautstärkenüberprüfung von Motorrädern

Autor
Avatar von enrico
enrico ist offline enrico · 883 Posts seit 14.09.2012
aus Rosenheim
fährt: Bobber Bj.88
enrico ist offline enrico
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
883 Posts seit 14.09.2012
Avatar von enrico
aus Rosenheim

fährt: Bobber Bj.88
Neuer Beitrag 12.08.2017 22:07
Zum Anfang der Seite springen
Neuer Beitrag 12.08.2017 22:07
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von enrico
Würde der Politik und den Umweltschützern WIRKLICH was am CO2-Ausstoß liegen, würde es längst keine tonnenschweren Fahrzeuge mehr geben, die vornehmlich dem Zwecke dienen, meist nur 1Persönchen von A nach B zu befördern. Hierfür wären auch Fahrzeuge mit viel weniger zu bewegender Masse und mit deutlich weniger PS-Leistung bestens geeignet. Es wird wohl niemand bestreiten wollen, daß ein Fahrzeug mit 600PS und 2500kg deutlich mehr schädliche Abgase produziert als eines mit 70PS und 800kg (gleiche Motorenbauweise vorrausgesetzt). Angefangen schon bei der Produktion....



Und was ist hiermit?
Ich fahre nur, um mit dem KRAD von A nach B zu kommen- Da ist eine HD anno 19 88 bestimmt nicht die größte Umweltsünde-oder?
Von der Herstellung einer neuen HD bis zum Ableben meiner ollen EVO sind noch immer die 1,5-fache CO2-Belastung zu erwarten- wozu dann eine Neue kaufen?
Wer es bishier nicht verstanden hat ist entweder generell beratungsresistent- oder nicht fähig, eigene Gewohnheiten sich als sozialunverträglich einzugestehen. Eure Kinder/Enkel werden euch sicherlich Fragen dazu stellen, und es schadet womöglich nicht, darauf passende Antworten parat zu haben(z.B warum es die Malediven nicht mehr gibt etc.)Augenzwinkern

__________________
Was der Fuss nicht starten kann, soll die Hand nicht führen!.....aber wie bei Allem:
Geschmackssache! großes Grinsen

Viele Grüße

Erich

Avatar von harleykill
harleykill ist offline harleykill · 743 Posts seit 18.09.2014
fährt: 100% Fat Boy 2003er US-Modell mit Keihin
harleykill ist offline harleykill
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
743 Posts seit 18.09.2014
Avatar von harleykill

fährt: 100% Fat Boy 2003er US-Modell mit Keihin
Neuer Beitrag 12.08.2017 22:22
Zum Anfang der Seite springen
Neuer Beitrag 12.08.2017 22:22
Zum Anfang der Seite springen

enrico,

der Umwelt ist es egal was Du fährst., einigen wenigen jedoch nicht.

Ich finde Deine Einstellung gut, aber sehe Dir doch erst einmal an, mit welchem Energieaufwand all die anderen Dinge bei Dir und bei mir Zuhause produziert wurden... wie Klimaneutral ist das alles...

Damit meine ich jetzt nicht die Bio-Ä'pfel aus China.

Scheiß auf das Klima, das hat sich schon immer gewandelt, wenn es mit uns etwas schneller gehen würde oder geht, na und?.
Die Erde dreht sich morgen auch noch, ob mit uns oder ohne uns. Das Klima erwischt uns mit oder ohne Abgase, denn die sind ja nicht alleine verantwortlich.abstand
Erdabstand zur Sonne, Sonnenaktivitä#t etc. Wir haben nebanan den größten Atomreaktor (Sonne), wenn der mal minimal etwas wärmer läuft (warum auch immer) was meinst wie sich das hier auswirkt? Aber recht ordentlich wirkt sich das aus..
Die Erde eiert eh auf Ihrer Umlaufbahn.

Klima ist ein prima Geschäft, weil da sind wir eh (noch) und müssen unseren Lebensunterhalt bestreiten bis die Welt untergeht, warum also nicht auch mit dem Klima prima Geld verdienen?

Ich finde es ok, ich zahle gerne für die Geldgeilheit anderer, ihr etwa nicht?

Klima: Prima Geschäft, die Erde wird es überleben.

Prost! Ich trinke jetzt einen aufs Klima!

__________________
Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken.

Booze ist offline Booze · 528 Posts seit 29.05.2017
aus Frankfurt am Main
fährt: Low Rider S / Sturgis Shovelhead
Booze ist offline Booze
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
528 Posts seit 29.05.2017 aus Frankfurt am Main

fährt: Low Rider S / Sturgis Shovelhead
Neuer Beitrag 12.08.2017 22:25
Zum Anfang der Seite springen
Neuer Beitrag 12.08.2017 22:25
Zum Anfang der Seite springen

Unsere Enkel werden sich irgendwann mal fragen, wow ich wäre auch gerne mal so ein Benzin betriebenes Hubraummonster gefahren, wie der Opa Dammals mit seiner Harley.
 

Avatar von harleykill
harleykill ist offline harleykill · 743 Posts seit 18.09.2014
fährt: 100% Fat Boy 2003er US-Modell mit Keihin
harleykill ist offline harleykill
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
743 Posts seit 18.09.2014
Avatar von harleykill

fährt: 100% Fat Boy 2003er US-Modell mit Keihin
Neuer Beitrag 12.08.2017 22:27
Zum Anfang der Seite springen
Neuer Beitrag 12.08.2017 22:27
Zum Anfang der Seite springen

Wie viel CO-zwei hat eigentlich mein Bier?großes Grinsen

Prost!

PS.:

Ich habe die Spülmaschine gerade laufen, und die Waschmaschine läuft. Auto hängt gerade am ladegerät und der Server über welchen ich hier kommuniziere braucht Strom. Die Lampe im Esszimmer ist auch an und draußen auf der Straße sehe ich Laternen. Warmes Wasser kommt aus der Leitung und die Möbel auf denen ich sitze oder schreibe ..... oh- weh.


Leute, bleibt locker und macht nicht mit beim BIG-DEAL der geldgeilen wenigen.

Amen!°

__________________
Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken.

Avatar von harleykill
harleykill ist offline harleykill · 743 Posts seit 18.09.2014
fährt: 100% Fat Boy 2003er US-Modell mit Keihin
harleykill ist offline harleykill
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
743 Posts seit 18.09.2014
Avatar von harleykill

fährt: 100% Fat Boy 2003er US-Modell mit Keihin
Neuer Beitrag 12.08.2017 22:33
Zum Anfang der Seite springen
Neuer Beitrag 12.08.2017 22:33
Zum Anfang der Seite springen

Um was ging es hier eigentlich ursprünglich?

__________________
Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken.

Booze ist offline Booze · 528 Posts seit 29.05.2017
aus Frankfurt am Main
fährt: Low Rider S / Sturgis Shovelhead
Booze ist offline Booze
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
528 Posts seit 29.05.2017 aus Frankfurt am Main

fährt: Low Rider S / Sturgis Shovelhead
Neuer Beitrag 12.08.2017 22:53
Zum Anfang der Seite springen
Neuer Beitrag 12.08.2017 22:53
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von harleykill
Um was ging es hier eigentlich ursprünglich?



Hauptsächlich um Motorräder von Harley Davidson, schwere, Luftgekühlte, V2 Motoren mit viel Hubraum und viel tra tra

Werbung
Avatar von enrico
enrico ist offline enrico · 883 Posts seit 14.09.2012
aus Rosenheim
fährt: Bobber Bj.88
enrico ist offline enrico
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
883 Posts seit 14.09.2012
Avatar von enrico
aus Rosenheim

fährt: Bobber Bj.88
Neuer Beitrag 12.08.2017 23:04
Zum Anfang der Seite springen
Neuer Beitrag 12.08.2017 23:04
Zum Anfang der Seite springen

Um die Verarschung, die sich die Natur und viele Anwohner einer vielbefahrenen Straße gefallen lassen müssen, ob der Verwendung vom Gesetz legitimierter Auspuffanlagen in KFZ, die in einem völlig unbrauchbarem Geschwindigkeitsspektrum dB-Werte ins Freie lassen, die Hersteller diverser Abgassysteme vom Gesetzgeber  einzuhalten haben.
GOIL-GOIL-GOIL ist sicher eine Art der Beantwortung der Frage- nur ist damit etwas für unsere Umwelt getan?
Produziert nicht der Typ"Nutzer verstellbarer Klappenauspuff" mehr Krach mit seinem elektronisch geregeltem System ausserhalb der als "zulässig" geforderten dB (eben ausserhalb der gemessenen Bereiche weit mehr als 110dB!) als der mit ständig offenen und seltsamerweise unter Strafe gestellten 100dB eines günstigeren Herstellers?
Mir drängt sich da die Frage auf nach einem (durch die Mehrwertsteuer 55€ zu 1500€) erkauften Legitimation für ungestraftes Lärmen in Wohngebieten/Umweltzonen.

Nur, um mal die Zusammenhänge von Politik und der vermeintlich(vom Staate gerne zitierte Absicht) ein wenig zu erörtern. Augenzwinkern
Mir aber egal - ich fahre Klappenauspuff und nach mir die Sintflut Goil-goil-goil!großes Grinsen

...oder anders formuliert:
Die Zeit ist noch nicht reif, an Andere zu denken! Goil-Goil-Goil!großes Grinsen

__________________
Was der Fuss nicht starten kann, soll die Hand nicht führen!.....aber wie bei Allem:
Geschmackssache! großes Grinsen

Viele Grüße

Erich

Avatar von fwj
fwj ist offline fwj · 563 Posts seit 07.03.2014
fährt: Road King
fwj ist offline fwj
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
563 Posts seit 07.03.2014
Avatar von fwj

fährt: Road King
Neuer Beitrag 13.08.2017 11:23
Zum Anfang der Seite springen
Neuer Beitrag 13.08.2017 11:23
Zum Anfang der Seite springen

Ohne Wohlstand gibts auch keinen Umweltschutz, kann man überall in der Welt sehen. Insofern bin ich eher ein Verfechter einer weniger radikalen Vorgehensweise. Noch weiß niemand, ob Elektro in der Gesamtbilanz eine relevante oder überhaupt eine Verbesserung darstellt. Alles Geschwätz von zwei Lagern, die sich unversöhnlich gegenüber stehen. Der eine will radikale Änderung, der andere will sein SUV behalten. Und beide haben keine wirkliche Ahnung was das alles langfristig für uns bedeutet. Hauptsache man vernichtet das gegenüberliegende Lager. 
Feinstaub in Stuttgart: die Belastung ist in 25 Jahren um 75 % gesunken, die Lebenserwartung in Stuttgart ist die höchste in Deutschland und die Wahrscheinlichkeit an Feinstaubemissionen zu sterben deutlich geringer als morgen tödlich von einer Leiter zu stürzen (Quelle FAZ). 

Booze ist offline Booze · 528 Posts seit 29.05.2017
aus Frankfurt am Main
fährt: Low Rider S / Sturgis Shovelhead
Booze ist offline Booze
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
528 Posts seit 29.05.2017 aus Frankfurt am Main

fährt: Low Rider S / Sturgis Shovelhead
Neuer Beitrag 13.08.2017 12:54
Zum Anfang der Seite springen
Neuer Beitrag 13.08.2017 12:54
Zum Anfang der Seite springen

Es sind Stickoxide woran die Menschen sterben, nicht der Feinstaub! Augenzwinkern

Avatar von spider
spider ist offline spider · 898 Posts seit 22.06.2008
aus Bünde
fährt: Heritage Softail Classic
spider ist offline spider
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
898 Posts seit 22.06.2008
Avatar von spider
aus Bünde

fährt: Heritage Softail Classic
Homepage von spider
Neuer Beitrag 13.08.2017 13:34
Zum Anfang der Seite springen
Neuer Beitrag 13.08.2017 13:34
Zum Anfang der Seite springen

Ging es nicht um Lautstärke?

Ich finde grundsätzlich das Lautstärke nicht gleichbedeutend mit gutem Klang ist.
Gern höre ich den 8-Zylinder Ami oder eine gut klingende Harley durch unsere Straße bollern.
Die extrem lauten Harleys oder die Audi Diesel mit künstlich erzeugtem Pseudo 8-Zylinder Sound mag ich eher nicht.
Auch die 4-Zylinder Turbomaschinchen mit Krawalltüten sollten es lieber bleiben lassen.

ES NERVT WENN SO EINER STUNDENLANG DURCH UNSEREN ORT KNALLT UM ALLE AN DEM SUPERSOUND TEILHABEN ZU LASSEN

Das schärfste was ich mal gehört habe, war ein Maserati in der 30er Zone, welcher Drehzahlen von sich gab wie auf ner Rennstrecke, aber nicht schneller als 40 fuhr.
 

__________________
Thomas

________________________________________________________________
Ich brauche keine Lebensversicherung. Ich möchte das alle richtig traurig sind
wenn ich einmal sterbe.

Avatar von fwj
fwj ist offline fwj · 563 Posts seit 07.03.2014
fährt: Road King
fwj ist offline fwj
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
563 Posts seit 07.03.2014
Avatar von fwj

fährt: Road King
Neuer Beitrag 13.08.2017 13:59
Zum Anfang der Seite springen
Neuer Beitrag 13.08.2017 13:59
Zum Anfang der Seite springen

Verbrennermotor, stickoxide -> Katalysator. Diesel bleibt ein geringes Problem, wäre aber technisch durch SCR Katalysatoren beherrschbar. Wie gesagt, ist alles nicht so schwarz und weiß. 

Booze ist offline Booze · 528 Posts seit 29.05.2017
aus Frankfurt am Main
fährt: Low Rider S / Sturgis Shovelhead
Booze ist offline Booze
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
528 Posts seit 29.05.2017 aus Frankfurt am Main

fährt: Low Rider S / Sturgis Shovelhead
Neuer Beitrag 13.08.2017 17:18
Zum Anfang der Seite springen
Neuer Beitrag 13.08.2017 17:18
Zum Anfang der Seite springen

Vielleicht solltest du das den Autoherstellern erzählen, die scheinen da keine Lösung für zu finden?
fröhlich
Egal wie, der Diesel ist durch, spätestens in zwei Jahren fährt man in keine Großstadt mehr damit. 

Moos ist offline Moos · 4964 Posts seit 27.11.2010
aus Bayrisch Schwaben
fährt: Night-Train USD, Kawa Z1 900
Moos ist offline Moos
~~ MOD ~~
star3star3star3star3star3
4964 Posts seit 27.11.2010 aus Bayrisch Schwaben

fährt: Night-Train USD, Kawa Z1 900
Neuer Beitrag 13.08.2017 17:35
Zum Anfang der Seite springen
Neuer Beitrag 13.08.2017 17:35
Zum Anfang der Seite springen

Da es nicht mal für eine Seite Topic gereicht hat und auch hier wieder das NOx, Feinstaub, Diesel, etc. Thema von den tlw. gleichen Usern als OT aufgelegt wird wie schon im Harley Umsatz Thread ist wohl alles zum Ursprungsthema gesagt. 

__________________
Moos

Mit einem Forum ist es wie mit einer Party.
Wer mit dem Gastgeber nicht klar kommt, sollte nicht hin gehen.

Seiten (3):