Milwaukee V-Twin - Harley-Davidson Forum & Community
Suche
Registrieren PN User-Map Team Mitglieder Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]

Nockenwellenlager, Stehbolzen? EVO

nächste »
Neues Thema Antworten
Zum Ende der Seite springen
nächste »
Neues Thema Antworten
Zum Ende der Seite springen

Nockenwellenlager, Stehbolzen? EVO

Neues Thema Antworten
Torsten11 ist offline Torsten11 · 4 Posts seit 29.11.2019
fährt: 96er E-Glide EVO US-Model, 95er VN15 und 85er XJ650
Torsten11 ist offline Torsten11
Neues Mitglied
star2
4 Posts seit 29.11.2019
fährt: 96er E-Glide EVO US-Model, 95er VN15 und 85er XJ650
Neuer Beitrag 03.12.2019 00:07
Zum Anfang der Seite springen

Hallo, ich muß jetzt bei meinem 96er EVO die Zylinderkopfdichtung tauschen.
Da will ich dann gleich bei beiden bis zur Fußdichtung. Kompletten Motordichtsatz hab ich bestellt.
Muß ich oder sollte ich die Stehbolzen denn jetzt neu machen?
Und muß ich bei `ner Laufleistung von 44.000 km die Nockenwellenlager machen? So tief wollte ich gar nicht runter.
Hier in den FAQ sollte irgendwo stehen wo`s günstig Werkstatthandbücher gibt. Hab da aber leider nix gefunden.

Gruß Torsten

Moos ist offline Moos · 7962 Posts seit 27.11.2010
aus Bayrisch Schwaben
fährt: Night-Train USD, Kawa Z1 900
Moos ist offline Moos
~~ MOD ~~
star3star3star3star3star3
7962 Posts seit 27.11.2010 aus Bayrisch Schwaben

fährt: Night-Train USD, Kawa Z1 900
Neuer Beitrag 03.12.2019 01:19
Zum Anfang der Seite springen


__________________
Moos

Mit einem Forum ist es wie mit einer Party.
Wer mit dem Gastgeber nicht klar kommt, sollte nicht hin gehen.

REMCM ist offline REMCM · 162 Posts seit 19.07.2019
fährt: 55FLE, 53FL, Road Glide CVO, FXSTC 88, FLSTC 96
REMCM ist offline REMCM
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
162 Posts seit 19.07.2019
fährt: 55FLE, 53FL, Road Glide CVO, FXSTC 88, FLSTC 96
Neuer Beitrag 03.12.2019 06:16
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Torsten11
Hallo, ich muß jetzt bei meinem 96er EVO die Zylinderkopfdichtung tauschen.
Da will ich dann gleich bei beiden bis zur Fußdichtung. Kompletten Motordichtsatz hab ich bestellt.
Muß ich oder sollte ich die Stehbolzen denn jetzt neu machen?
Und muß ich bei `ner Laufleistung von 44.000 km die Nockenwellenlager machen? So tief wollte ich gar nicht runter.
Hier in den FAQ sollte irgendwo stehen wo`s günstig Werkstatthandbücher gibt. Hab da aber leider nix gefunden.

Gruß Torsten



Servus Thorsten,

Stehbolzen musst Du nicht tauschen.

Nockenwellenlager würde ich unbedingt tauschen, einem Kumpel hat es vor kurzem das Lager zerlegt, bei km - Stand 41000 . Die Folge :

Nockenwelle kaputt, Ölpumpe kaputt, es muss der komplette Motor raus und bis auf die Kurbelwelle zerlegt werden, um die ganzen Lagerfetzen rauszubekommen.

Gruß, Franz

__________________
Freedom dies by inches !

BlackStar ist offline BlackStar · 1130 Posts seit 26.09.2017
fährt: In Bälde 2020er Forty-Eight, Stiletto Red; 2019er CB650R, Candy Chromosphere Red
BlackStar ist offline BlackStar
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1130 Posts seit 26.09.2017
fährt: In Bälde 2020er Forty-Eight, Stiletto Red; 2019er CB650R, Candy Chromosphere Red
Neuer Beitrag 03.12.2019 06:43
Zum Anfang der Seite springen

Moin, 

bzgl. Stehbolzen hat der Vorschreiber schon ganz recht Freude

Gleiches gilt für das Nockenwellenlager. Insbesondere vor dem Hintergrund, da das Top End schon runterist und die Nockenwelle somit entlastet ist. Da kommt es auf die paar Schrauben vom Nosecone und eine neue Dichtung für eben dieses auch nicht mehr an Augenzwinkern  .

Und bitte als Ersatz ein Vollrollenlager (Torrington o.ä.) verwenden. 

BlackStar 

__________________
alles Werbung

Avatar von Schneckman
Schneckman ist offline Schneckman · 757 Posts seit 29.08.2014
aus Lechfeld
fährt: 87 FXST-Custombike, 86 FXRT, 88 FXRP, Buell XB S 07
Schneckman ist offline Schneckman
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
757 Posts seit 29.08.2014
Avatar von Schneckman
aus Lechfeld

fährt: 87 FXST-Custombike, 86 FXRT, 88 FXRP, Buell XB S 07
Neuer Beitrag 03.12.2019 15:40
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Torsten11

Und muß ich bei `ner Laufleistung von 44.000 km die Nockenwellenlager machen? So tief wollte ich gar nicht runter.

Gruß Torsten


Du schadest Dir nur selbst, wenn Du hier ein paar Euro sparst.
Das Lager des early Evo muß rein, ab ca 92 ist die Zeitbombe drin.
Was immer man am späten Lager Positives finden kann (Läuft kühler wegen der Kunststoffeinsätze etc. bla bla) - es hat sich für diesen
Einsatzzweck nicht bewährt und ist häufig ausgefallen.
Gefahrene km sind nur ein Faktor (wieviele ? weiß keiner, ist auch egal, wegen unterschiedlicher Belastung etc., außerdem : Tacho
noch original ?), es geht vielleicht auch um das ALTER, es ist ja Kunststoff enthalten im INA Lager. Es enthält weniger Rollen.
Knackpunkt war, das es der Belastung häufig nicht standhielt.

Zahle jetzt wenig oder vielleicht später viel.
Das late-style Lager war wohl billiger, HD hat gespart.
Ich glaube es war auch in Getrieben und vielleicht hat sich deswegen der Einkauf höherer Stückzahlen des gleichen Lagers
nochmal günstiger gestaltet.
Wenn mich nicht alles täuscht, haben sie das Ganze so ähnlich am Twinkie sogar nochmal wiederholt.
Aber um den geht es ja nicht.

Und wenn Du schon zerlegt hast, dann nutze die Chance und eliminiere das Thema Fuß-Undichtigkeit ein für alle Mal und
installiere den Hayden Oil Fix.
Auch der kostet (jetzt) nicht viel.
Hier lag HD dann richtig, das am Twin Cam zu verwenden.  Der hat zwar auch noch einen O-Ring dazu, aber der
Hayden Oil Fix reicht und ist bewährt.
Den haben sie sich dann für den Twin Cam von privaten und Aftermarket-Evo Schraubern abgeschaut, die das Problem
lange vor Harley dadurch selbstständig gelöst haben.
Andere, ältere Motoren anderer Hersteller hatten das allerdings auch schon so gelöst.
Harley hat lieber mit einer-Million-Siebzehn andersartigen Fußdichtungen eineinhalb Jahrzehnte rumgemacht, bis die
Erkenntnis einsetzte (erst beim Twin Cam).

Eine bessere Gelegenheit für diese beiden upgrades kriegst Du ja so schnell nicht wieder, außer Du baust regelmäßig
den Motor zum Zerlegen aus.

__________________
WAS MAN ANFÄNGT, MUß MAN AUCH ZU EN

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Schneckman am 07.12.2019 20:35.

Avatar von Schneckman
Schneckman ist offline Schneckman · 757 Posts seit 29.08.2014
aus Lechfeld
fährt: 87 FXST-Custombike, 86 FXRT, 88 FXRP, Buell XB S 07
Schneckman ist offline Schneckman
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
757 Posts seit 29.08.2014
Avatar von Schneckman
aus Lechfeld

fährt: 87 FXST-Custombike, 86 FXRT, 88 FXRP, Buell XB S 07
Neuer Beitrag 03.12.2019 17:19
Zum Anfang der Seite springen

Dichtflächen der Füße zum Block würde man idealerweise bei der Aktion dann auch messen, ob sie noch exakt plan sind.

Falls Du eine leichte Kompressionserhöhung wünscht, wäre das auch ein Gelegenheit.

Wenn Du schon eine Metall- bzw Metall-/Silikon-Fußdichtung bestellt hast, dann kannst Du die mit dem Hayden Oil Fix auch verwenden.
Im Hayden - Kit ist eine James Papierdichtung, weil durch den Oil Fix das Öl ja mit der Dichtung nicht mehr in Kontakt kommt.
Aber die Metalldichtung kann auf lange Sicht vielleicht die unterschiedliche Materialausdehnung der Motorteile und das damit verbundene
Reiben an der Dichtung besser ab.
Die Metalldichtung ist jedenfalls kompatibel und kann mit dem Oil Fix kombiniert werden. Halte ich für die sinnvollste Kombi.

__________________
WAS MAN ANFÄNGT, MUß MAN AUCH ZU EN

Werbung
Avatar von Machlovio
Machlovio ist offline Machlovio · 170 Posts seit 06.08.2013
fährt: Sportster 1200 Custom `98 / Electra Glide 1200 `78
Machlovio ist offline Machlovio
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
170 Posts seit 06.08.2013
Avatar von Machlovio

fährt: Sportster 1200 Custom `98 / Electra Glide 1200 `78
Neuer Beitrag 05.12.2019 20:27
Zum Anfang der Seite springen

Wenn die Zylinder schon runter müssen, lass die mal mit Kolben beim versierten Motoreninstandsetzer vermessen und gegebenenfalls nachhonen-kost nicht die Welt.

REMCM ist offline REMCM · 162 Posts seit 19.07.2019
fährt: 55FLE, 53FL, Road Glide CVO, FXSTC 88, FLSTC 96
REMCM ist offline REMCM
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
162 Posts seit 19.07.2019
fährt: 55FLE, 53FL, Road Glide CVO, FXSTC 88, FLSTC 96
Neuer Beitrag 05.12.2019 20:34
Zum Anfang der Seite springen

Schon wieder 1. April ?

__________________
Freedom dies by inches !

rockerle69 ist offline rockerle69 · 3674 Posts seit 18.02.2009
fährt: Zarte & Dicke
rockerle69 ist offline rockerle69
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
3674 Posts seit 18.02.2009
fährt: Zarte & Dicke
Neuer Beitrag 05.12.2019 21:09
Zum Anfang der Seite springen

Ich war der Meinung dass die alten Motoren Probleme mit dem Nowe Lager hatten.
Mein 95er EVO hat knapp 130000 mit dem ersten Lager und macht keine Geräusche.
Und bei 44 tkm die Kolbenbolzeneinbau vermessen lassen?
Das ist ein EVO kein TC.
Wichtig, nach dem Ziehen der Zylinder die Position der Kolbenringe markieren, z.B. Edding, damit die in der gleichen Position laufen nach dem Zusammenbau wie vorher.
 

__________________
Seitdem ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere.

Der Klügere gibt solange nach, bis er der Dumme ist.

Wenn Du willst, dass es gut wird, dann mach es selbst.

Was ich zur Zeit verkaufe.

Avatar von Schneckman
Schneckman ist offline Schneckman · 757 Posts seit 29.08.2014
aus Lechfeld
fährt: 87 FXST-Custombike, 86 FXRT, 88 FXRP, Buell XB S 07
Schneckman ist offline Schneckman
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
757 Posts seit 29.08.2014
Avatar von Schneckman
aus Lechfeld

fährt: 87 FXST-Custombike, 86 FXRT, 88 FXRP, Buell XB S 07
Neuer Beitrag 06.12.2019 08:34
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von rockerle69
Ich war der Meinung dass die alten Motoren Probleme mit dem Nowe Lager hatten.


Nein, die späten Evos haben das, das zerbröseln kann, in den frühen Baujahren bis ca `91 ist das gute Lager.
Gibt schon auch welche, die lange halten - ist aber Glückssache.

Wenn die Zylinder unten sind, nutzt man halt eigentlich die Gelegenheit und schaut ob sie unten noch völlig plan sind, ist evtl nicht mehr so.
Ich glaube, sogar HD schrieb es so ins Repair Manual.

 

__________________
WAS MAN ANFÄNGT, MUß MAN AUCH ZU EN

Avatar von eule11568
eule11568 ist offline eule11568 · 187 Posts seit 16.05.2016
aus Steißlingen
fährt: Sportster 94
eule11568 ist offline eule11568
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
187 Posts seit 16.05.2016
Avatar von eule11568
aus Steißlingen

fährt: Sportster 94
Neuer Beitrag 06.12.2019 14:34
Zum Anfang der Seite springen

Da ich die Fußdichtung meiner 94er Sporty wechseln muß, werde ich das auch
in Angriff nehmen. Welche Lager sind denn da gemeint?
Bildanhänge:
Attachment 326096

__________________
Grüße Uli/Eule

Der Weg ist das Ziel.


Wer Rechtschreibfehler findet darf diese
sein Eigentum nennen. unglücklich


 

rockerle69 ist offline rockerle69 · 3674 Posts seit 18.02.2009
fährt: Zarte & Dicke
rockerle69 ist offline rockerle69
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
3674 Posts seit 18.02.2009
fährt: Zarte & Dicke
Neuer Beitrag 06.12.2019 16:19
Zum Anfang der Seite springen

Das Lager hast Du in der Sporty nicht.
@Schneckenmann, ich kenne nur eine 90er Softail mit Lagerschaden und diverse nach 91er EVO s mit dem ersten Lager und weit über 100 Tkm.
Woher stammt die Info mit dem Lager überhaupt?
Gibt es da Belege von HD?

__________________
Seitdem ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere.

Der Klügere gibt solange nach, bis er der Dumme ist.

Wenn Du willst, dass es gut wird, dann mach es selbst.

Was ich zur Zeit verkaufe.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von rockerle69 am 06.12.2019 16:31.

Torsten11 ist offline Torsten11 · 4 Posts seit 29.11.2019
fährt: 96er E-Glide EVO US-Model, 95er VN15 und 85er XJ650
Torsten11 ist offline Torsten11
Neues Mitglied
star2
4 Posts seit 29.11.2019
fährt: 96er E-Glide EVO US-Model, 95er VN15 und 85er XJ650
Neuer Beitrag 06.12.2019 18:11
Zum Anfang der Seite springen

Also erst mal vielen Dank für die Antworten.
Dann hab ich jetzt meinen Dichtungssatz bekommen. Da is ne Packung mit James Blue Viton Valve Stem Seals drin.
Sieht so aus wie die Teile die ich mir zu Hayden Oil Fix angesehen hab. Ist das das wovon ihr geschrieben habt?

Wie ist das denn beim Tausch der Nockenwellenlager? Muß ich dann Steuerzeiten neu einstellen?
Hatte mich schon gefreut das die Nummer im Gegensatz zu meiner VN soviel einfacher wird da der Motor drin bleiben kann und die Nockenwellen unten sind.

Bzgl. der Kolben geh ich mal davon aus das ein Nachhohnen nicht nötig ist. Ich hab letztens so `ne Foto/Text Anleitung gelesen da sind die Kolben im Zylinder geblieben.
Die haben nur das Pleul runtergenommen. Seh ich so erstmal als gute Idee an. Oder spricht da was gegen?

REMCM ist offline REMCM · 162 Posts seit 19.07.2019
fährt: 55FLE, 53FL, Road Glide CVO, FXSTC 88, FLSTC 96
REMCM ist offline REMCM
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
162 Posts seit 19.07.2019
fährt: 55FLE, 53FL, Road Glide CVO, FXSTC 88, FLSTC 96
Neuer Beitrag 06.12.2019 20:01
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von rockerle69
Das Lager hast Du in der Sporty nicht.
@Schneckenmann, ich kenne nur eine 90er Softail mit Lagerschaden und diverse nach 91er EVO s mit dem ersten Lager und weit über 100 Tkm.
Woher stammt die Info mit dem Lager überhaupt?
Gibt es da Belege von HD?



Belege von HD ?

__________________
Freedom dies by inches !

rockerle69 ist offline rockerle69 · 3674 Posts seit 18.02.2009
fährt: Zarte & Dicke
rockerle69 ist offline rockerle69
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
3674 Posts seit 18.02.2009
fährt: Zarte & Dicke
Neuer Beitrag 06.12.2019 20:28
Zum Anfang der Seite springen

Mit Belegen meine ich ob es da ein offizielles Statement von HD gab.
Ich kenne nur einen persönlich, dem es an einer 90er Springer das Lager zerlegt hat.
Andere Fälle sind mir nicht bekannt.
Und wenn hier so viele von dem angeblichen Problem schreiben muss das doch auch begründet sein.

__________________
Seitdem ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere.

Der Klügere gibt solange nach, bis er der Dumme ist.

Wenn Du willst, dass es gut wird, dann mach es selbst.

Was ich zur Zeit verkaufe.

nächste »
nächste »
Thema
Antworten
Hits
Letzter Beitrag
newhotfolder
Pfeil
133
128880
24.01.2020 14:37
von Ungesund
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Fragezeichen
0
330
04.12.2019 18:09
von racemoto
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Fragezeichen
Alle FL/FLS/FLST/FX/FXS/FXST: 99er Evo Heritage Satteltaschen an TC88 2005
von Dude
0
379
31.10.2019 18:59
von Dude
Zum letzten Beitrag gehen