Milwaukee V-Twin - Harley-Davidson Forum & Community
Suche
Harley-News Registrieren PN User-Map Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Forum » Modelllinien » Touring (Milwaukee-Eight, Twin Cam, Evolution) » FLHR/C/SE/XS/P Road King (C): Road King 1994 Stärken und Schwächen bitte

FLHR/C/SE/XS/P Road King (C): Road King 1994 Stärken und Schwächen bitte

nächste »
Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Zum Ende der Seite springen
nächste »
Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Zum Ende der Seite springen

FLHR/C/SE/XS/P Road King (C): Road King 1994 Stärken und Schwächen bitte

Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Druckansicht Zum Ende der Seite springen
Avatar (Profilbild) von harleykill
harleykill ist offline harleykill · 2513 Posts seit 18.09.2014
fährt: 2003er Fat Boy 88 CUI mit Keihin & Vespa Schaltroller
harleykill ist offline harleykill
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
2513 Posts seit 18.09.2014
Avatar (Profilbild) von harleykill

fährt: 2003er Fat Boy 88 CUI mit Keihin & Vespa Schaltroller
Neuer Beitrag 11.05.2021 14:12
Zum Anfang der Seite springen

Hallo liebe Freunde des guten Geschmacks!

Es besteht Interesse an einer 1994er Road King meinerseits.

Was könnt ihr mir gutes und schlechtes dazu sagen, Technik, Fahren, Handling, Zuverlässigkeit, Laufleistung. ( Es geht explizit um die 1994er ).
Labert Euch gerne die Seele aus dem Leib!

Danke für Euer Engagement!

LG

harleykill

__________________
Am liebsten mit Vergaser.

Skogr ist offline Skogr · 5475 Posts seit 28.04.2016
fährt: FLHRC 2015 J&H
Skogr ist offline Skogr
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
5475 Posts seit 28.04.2016
fährt: FLHRC 2015 J&H
Neuer Beitrag 11.05.2021 14:22
Zum Anfang der Seite springen

 @harleykill 

der Gedanke ist gut, eine Road King ist ein klasse Bike, vor allem zu fahren.

1994, Vergaser, gut, uriger Sound und 
1994, Lämmerschwanzfahrwerk (schlimmer als die Softails jener Jahre) 
1994, EVO, deutsche Zulassung = 48 bis 54 PS bei 340 kg.... das reisst dich nicht vom Hocker
1994, wunderschöne Farben (wenn OEM), Erstlinge 
1994, schwache Bremsen, Probleme jener Jahre mit Nockenwelle (bis 1997), 

Nun ja, ich würde deine Fat Boy behalten, 
dann eine RK (Classic) ab 2009 (komplett neues Fahrwerk), besser ab 2014 (Rushmore) dazu kaufen. 

Grüße

__________________
Holy shifter ! 

Avatar (Profilbild) von harleykill
harleykill ist offline harleykill · 2513 Posts seit 18.09.2014
fährt: 2003er Fat Boy 88 CUI mit Keihin & Vespa Schaltroller
harleykill ist offline harleykill
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
2513 Posts seit 18.09.2014
Avatar (Profilbild) von harleykill

fährt: 2003er Fat Boy 88 CUI mit Keihin & Vespa Schaltroller
Neuer Beitrag 11.05.2021 14:28
Zum Anfang der Seite springen

Danke Skogr.

Nein, die Fat Boy bleibt im Stall, keine Angst. Da wäre ich ja blöd, wenn ich die verkaufe.

@all: Was gibt`s sonst noch zu beachten Jungs?

__________________
Am liebsten mit Vergaser.

Avatar (Profilbild) von Mr. Spock
Mr. Spock ist offline Mr. Spock · 477 Posts seit 28.10.2013
fährt: 1998er FLSTF - EVO, 1999er FLHR - TC88
Mr. Spock ist offline Mr. Spock
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
477 Posts seit 28.10.2013
Avatar (Profilbild) von Mr. Spock

fährt: 1998er FLSTF - EVO, 1999er FLHR - TC88
Neuer Beitrag 11.05.2021 15:37
Zum Anfang der Seite springen

Guckst du hier wegen des Baujahres: Technische Neuerungen nach Bj. / EVO und TC

Fahrwerk und Motorleistung sind relativ bzw. abhängig von Fahrweise und Kampfgewicht. Ich stand auch vor dieser Entscheidung. Da ich aber oft mit Sozia und/oder Gepäck fahre, kam ein EVO-Tourer nicht in Frage.

Avatar (Profilbild) von harleykill
harleykill ist offline harleykill · 2513 Posts seit 18.09.2014
fährt: 2003er Fat Boy 88 CUI mit Keihin & Vespa Schaltroller
harleykill ist offline harleykill
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
2513 Posts seit 18.09.2014
Avatar (Profilbild) von harleykill

fährt: 2003er Fat Boy 88 CUI mit Keihin & Vespa Schaltroller
Neuer Beitrag 11.05.2021 16:17
Zum Anfang der Seite springen

Ich weiß nicht ob es wichtig ist:

Das Moped hat eine Optimierung durch Stage 3 Nockenwellen und höherverdichtete Kolben. Gut oder schlecht? Sicherlich gut für die Leistung, aber wie ist es da mit der Haltbarkeit?
(ansonsten S&S Vergaser, Penzl mit ABE und eine Dyna S Electronic Zündung, regelm. gewartet und wird von einem  bekannten und guten Händler angeboten. Um- und unfallfrei, Orignallack und nicht verbastelt)

LG

harleykill

__________________
Am liebsten mit Vergaser.

Avatar (Profilbild) von harleykill
harleykill ist offline harleykill · 2513 Posts seit 18.09.2014
fährt: 2003er Fat Boy 88 CUI mit Keihin & Vespa Schaltroller
harleykill ist offline harleykill
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
2513 Posts seit 18.09.2014
Avatar (Profilbild) von harleykill

fährt: 2003er Fat Boy 88 CUI mit Keihin & Vespa Schaltroller
Neuer Beitrag 16.05.2021 20:46
Zum Anfang der Seite springen

Ich würde jetzt wirklich gerne auch mal etwas Schlechtes über dieses Bike hören, oder gibt`s da nichts mehr als das schon genannte?

LG

harleykill

__________________
Am liebsten mit Vergaser.

Werbung
Avatar (Profilbild) von Alt-Remscheid
Alt-Remscheid ist offline Alt-Remscheid · 242 Posts seit 13.09.2009
fährt: 93er FLT , 2011er Road King
Alt-Remscheid ist offline Alt-Remscheid
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
242 Posts seit 13.09.2009
Avatar (Profilbild) von Alt-Remscheid

fährt: 93er FLT , 2011er Road King
Neuer Beitrag 17.05.2021 05:57
Zum Anfang der Seite springen

Moin
Hab ne 93er E-Glide und sie hat mich auch noch nie im Stich gelassen.Hat jetzt 60000 km runter,das einzige was sie mal hatte die Fussdichtungen waren undicht.
Hat nen Schwingenstabi drin lässt sich bis 130 gut fahren.
Ist halt was schwach auf der Brust die Gute.
Gruß Bernd

__________________
Wo der Handschlag noch zählt als das heiligste Pfand - da ist meine Heimat, mein Bergisches Land !

LETTI ist offline LETTI · 10344 Posts seit 24.07.2006
aus Haiger
fährt: 2004 VRSCB V-ROD; 2009 FLHX Street Glide
LETTI ist offline LETTI
Moderator
star3star3star3star3star3
10344 Posts seit 24.07.2006 aus Haiger

fährt: 2004 VRSCB V-ROD; 2009 FLHX Street Glide
Neuer Beitrag 17.05.2021 06:58
Zum Anfang der Seite springen

Ich hatte auf meiner 1995 Road King damals 50.000 km abgerissen. Eigentlich ohne nennenswerte Defekte...
Der Geschwindigkeitssensor war mal kaputt (elektronischer Tacho).

Bei den möglichen technischen Schwächen fallen mir spontan die Papierdichtungen sein, wenn das Motorrad länger nicht bewegt wurde und der Anlasserfreilauf.

Ansonsten vom Handling bin ich damals nach kurzer Eingewöhnungsphase sehr gut zurecht gekommen, konnte auch ohne Probleme in den Bergen bei den Serpentinen mithalten.
Nachteil ist halt der schwache EVO-Motor, der halt nicht gerade die Wurst vom Teller zieht. Aber wenn man sich damit arrangieren kann und auch mal bergauf einen Gang runterschaltet, um nicht zum Verkehrshindernis zu werden, ist das ein sehr robuster Motor.
Reisegeschwindigkeit auf der Autobahn 130km/h auf mehrere 100 Kilometer waren auch kein Problem.
Ich kenne einige Kollegen, die mit dem Baujahr weit über 100.000+ Kilometer ohne Probleme abgerissen haben.

Und natürlich die Bremsen: das gibt dem Ausdruck "vorausschauendes Fahren" eine neue Bedeutung. Die Dinger bremsen schon, man muss halt mal bei "schneller" Fahrt schon 1-2 Meter mehr Bremsweg einkalkulieren.

__________________
BRC #2

DéDé ist offline DéDé · 4619 Posts seit 17.04.2008
aus Nordbadisches Tiefland
fährt: 10er FXDWG, 09er FXDF, 10er FXDF, 05er 883
DéDé ist offline DéDé
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
4619 Posts seit 17.04.2008 aus Nordbadisches Tiefland

fährt: 10er FXDWG, 09er FXDF, 10er FXDF, 05er 883
Neuer Beitrag 17.05.2021 08:30
Zum Anfang der Seite springen

bis 96 waren Fußdichtungen und Lifter-Block-Dichtungen problematisch, ansonsten, wenn Du mit dem Fahrwerk klar kommst, Nockenwellenlager und Vergaser sollte gemacht/optimiert sein, sie braucht Luft zum Atmen, vorne und hinten raus, dass sie vernünftig läuft

__________________
Ohne CAN-BUS und ABS, am liebsten mit CV-Vergaser

http://forum.milwaukee-vtwin.de/thread31788-alle-xl-883-keihin-cv-vergaserkunde.htm

Avatar (Profilbild) von harleykill
harleykill ist offline harleykill · 2513 Posts seit 18.09.2014
fährt: 2003er Fat Boy 88 CUI mit Keihin & Vespa Schaltroller
harleykill ist offline harleykill
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
2513 Posts seit 18.09.2014
Avatar (Profilbild) von harleykill

fährt: 2003er Fat Boy 88 CUI mit Keihin & Vespa Schaltroller
Neuer Beitrag 17.05.2021 13:04
Zum Anfang der Seite springen

Jung`s, ich danke Euch.

Ihr habt mir wirklich sehr geholfen.

Ich melde mich dann gerne zurück, wenn die gute bei mir steht, natürlich mit Bildern von allen Seiten udn nicht nur Text.


LG

harleykill

__________________
Am liebsten mit Vergaser.

Avatar (Profilbild) von Mr. Spock
Mr. Spock ist offline Mr. Spock · 477 Posts seit 28.10.2013
fährt: 1998er FLSTF - EVO, 1999er FLHR - TC88
Mr. Spock ist offline Mr. Spock
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
477 Posts seit 28.10.2013
Avatar (Profilbild) von Mr. Spock

fährt: 1998er FLSTF - EVO, 1999er FLHR - TC88
Neuer Beitrag 17.05.2021 13:18
Zum Anfang der Seite springen

Du wolltest bestimmt Infos speziell wegen der Tuning-Umbauten..?! Ich würde (Achtung, das ist nur meine bescheidene Ansicht!), überlegen, was ich austauschen müsste, wenn's doch kaputt geht. Sind die Teile noch erhältlich? Was kosten die? Kann ich das selbst machen? Ansonsten weißt du ja sicher, wie man ein gebrauchtes Motorrad kauft. Interessant wäre zu wissen, welche Nockenwelle da verbaut ist...

Avatar (Profilbild) von harleykill
harleykill ist offline harleykill · 2513 Posts seit 18.09.2014
fährt: 2003er Fat Boy 88 CUI mit Keihin & Vespa Schaltroller
harleykill ist offline harleykill
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
2513 Posts seit 18.09.2014
Avatar (Profilbild) von harleykill

fährt: 2003er Fat Boy 88 CUI mit Keihin & Vespa Schaltroller
Neuer Beitrag 17.05.2021 13:33
Zum Anfang der Seite springen

Bezüglich der Nockenwelle, da schau ich morgen nochmals die Papiere durch.
Letztendlich passt das Bike insgesamt. Historie, Händler, Zustand, Vorbesitzer, alles 1A.

Innerlich schon meine, also Hopfen und Malz verloren großes Grinsen.

LG

harleykill

__________________
Am liebsten mit Vergaser.

Avatar (Profilbild) von harleykill
harleykill ist offline harleykill · 2513 Posts seit 18.09.2014
fährt: 2003er Fat Boy 88 CUI mit Keihin & Vespa Schaltroller
harleykill ist offline harleykill
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
2513 Posts seit 18.09.2014
Avatar (Profilbild) von harleykill

fährt: 2003er Fat Boy 88 CUI mit Keihin & Vespa Schaltroller
Neuer Beitrag 18.05.2021 20:36
Zum Anfang der Seite springen

Ich habe mich gegen die von mir favorisierte Harley entschieden. Der Grund ist die Nockenwelle "Stage 3" unbekannter Herkunft und die Zylinder mit "erhöter Kompression" unbekannter Herkunft.
Ich mach mir da einfach Sorgen und der aufgerufene Preis konnte diese Sorgen nicht wirklich beseitigen, da kein Schnäppchen. Aber optischen wunderschön und auch die restliche Technik 1A.
Die wäre mir das Geld schon wert gewesen.
Aus dem Alter wo man sich  blenden lässt, bin ich aber raus.

Schade irgendwie. ich suche weiter.

Und ich habe nach all der Sucherei gemerkt, das ich meine Fat Boy, welche sich in einem tadellosen Originalzustand befindet, etwas mehr schätzen sollte...
Schwierig etwas wirklich Gutes unverbautes zu finden. Früher gab es weitaus mehr auf dem Gebrauchtmarkt... Vergasermodelle sind rar, egal ob EVO oder TC.

Modelle vor dem Evo, sind eh keine mehr zu finden.


LG und danke für Eure Hilfe

harleykill

__________________
Am liebsten mit Vergaser.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von harleykill am 18.05.2021 20:49.

Avatar (Profilbild) von Mr. Spock
Mr. Spock ist offline Mr. Spock · 477 Posts seit 28.10.2013
fährt: 1998er FLSTF - EVO, 1999er FLHR - TC88
Mr. Spock ist offline Mr. Spock
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
477 Posts seit 28.10.2013
Avatar (Profilbild) von Mr. Spock

fährt: 1998er FLSTF - EVO, 1999er FLHR - TC88
Neuer Beitrag 18.05.2021 21:31
Zum Anfang der Seite springen

Wenn die Umbauten nicht dokumentiert wurden, würde ich an deiner Stelle auch davon Abstand nehmen.
Das hat jedoch nix mit der evtl. Qualität der Teile und der Ausführung des Tunings zu tun.
"Stage 3" waren m.W.n. (!)  bestimmte Screamin' Eagle Teile der MoCo. (Stage 1 - offener Luftfilter und Auspuff, Stage 2- plus andere NW, Stage 3 - plus Kopfbearbeitung und evtl. Big Bore- / Stroker-Kit).
Wenn du's genauer wissen willst, hole ich den Zubehör-Katalog nochmal raus...

Einen Fat Boy, der sich in einem sehr guten Originalzustand befindet, sollte man generell zu schätzen wissen. Egal, was man sich noch dazu in die Garage stellt. (Nebenbei: Ich habe mindestens anderthalb Jahre gesucht, bevor ich einen passenden Road King mit Vergaser gefunden habe...)
Was die Modelle vor dem EVO betrifft: Es gibt sicher gute Gründe, eine Shovel oder eine Pan zu kaufen. Wenn du dich hier 
Yesterday, when WE were young
mal einliest, wirst du feststellen, dass es es auch gute Gründe gibt, sowas  nicht zu kaufen...

Avatar (Profilbild) von mypower
mypower ist offline mypower · 958 Posts seit 13.01.2018
fährt: Heritage Softail 1988 / Road King CVO 2014 / BSA C11 1951
mypower ist offline mypower
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
958 Posts seit 13.01.2018
Avatar (Profilbild) von mypower

fährt: Heritage Softail 1988 / Road King CVO 2014 / BSA C11 1951
Neuer Beitrag 18.05.2021 21:54
Zum Anfang der Seite springen

1. meine 1988 EVO ist nun 100k Km mit scharfer Nocke, bearbeiteten Köpfen, Mikuni und Single-Fire gelaufen.
    - hatte nie Probleme mit dem Motor und 72 PS am Hinterrad ist sehr OK.

2. Schlussendlich Vertrauenssache. Meine hat mein Freundlicher gebaut und da gehe ich seit 28 Jahren hin. Der kennt das Bike und für mich ist das wichtiger als die  
    verbauten Teile

Wenn Dir das Bike passt, die Probefahrt Herzrasen verursacht hat und der Freundliche vertrauenswürdig ist, würde ich die Verhandlung starten. Mit etwas Risiko kannst Du im Herbst wohl etwas günstiger zuschlagen

__________________
Ride on!

nächste »
Thema
Antworten
Hits
Letzter Beitrag
newhotfolder
cool
FLHR/C/SE/XS/P Road King (C): Aus GLIDE wird KING M8 114 (Mehrere Seiten 1 2 3 4)
von Döppi
53
7556
02.09.2021 22:21
von Timo K.
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Fragezeichen
FLHR/C/SE/XS/P Road King (C): 99er Road King TC88 Vergaser - Zündung an - nix passiert! Elektrikproblem? TC88
von Mr. Spock
13
648
16.08.2021 11:29
von Schimmy
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Fragezeichen
Suche Teile: King & Queen Sattel
von jax74
0
650
21.06.2021 10:19
von jax74
Zum letzten Beitrag gehen